Yamaha AG03

Kombiniertes USB 2.0 Audiointerface und Mischpult

  • 24 Bit / 192 kHz
  • Eingänge: 1x Mikrofon-/Line-Eingang XLR/Klinke Combo-Stecker, 3x Line-Eingang 6.3 mm Klinke (Eingang 2 auf Hi-Z umschaltbar)
  • Ausgänge: 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke, 2x Line-Ausgang Cinch, Stereo Kopfhörerausgang 6.3 mm Klinke
  • Fußschalter-Anschluss
  • Headset-Anschluss 2x 3,5 mm Mini-Klinke (Ohrhörer und Mic)
  • AUX-Eingang 3.5 mm Miniklinke Stereo
  • USB-Anschluss
  • +48 V Phantomspeisung zuschaltbar
  • Pad-Schalter
  • DSP-Effekte in Kanal 1: Kompressor/Equalizer und SPX Reverb
  • 60 mm Fader
  • FX Bypass (über optionalen Fußschalter schaltbar - nicht im Lieferumfang enthalten)
  • mit iPad kompatibel mit optionalem Camera Connection Kit (nicht im Lieferumfang enthalten)
  • Stromversorgung über USB: 5 V, 500 mA
  • Abmaße: 129 x 63 x 202 mm
  • Gewicht: 0.8 kg
  • inkl. Steinberg Cubase AI

Weitere Infos

Recording / Playback Kanäle 2x2
Anzahl der Mikrofoneingänge 1
Anzahl der Line Eingänge 4
Anzahl der Instrumenten Eingänge 1
Anzahl der Line Ausgänge 4
Kopfhöreranschlüsse 1
Phantomspeisung Ja
S/PDIF Anschlüsse 0
ADAT Anschlüsse 0
AES/EBU Anschlüsse 0
MADI Anschlüsse 0
Ethernet 0
Sonstige Schnittstellen Keine
MIDI Schnittstelle Nein
Word Clock Nein
Maximale Abtastrate in kHz 192 kHz
Maximale Auflösung in bit 24 bit
USB Bus-Powered Ja
Inkl. Netzteil Nein
USB Version 2.0
Breite in mm 129 mm
Tiefe in mm 202 mm
Höhe in mm 63 mm

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Yamaha AG03
48% kauften genau dieses Produkt
Yamaha AG03
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
123 € In den Warenkorb
Yamaha AG06
27% kauften Yamaha AG06 149 €
Behringer Xenyx Q802USB
4% kauften Behringer Xenyx Q802USB 65 €
Behringer Xenyx QX1002USB
3% kauften Behringer Xenyx QX1002USB 79 €
Behringer Xenyx 302USB
3% kauften Behringer Xenyx 302USB 39 €
Unsere beliebtesten Analoge Recording-Mischpulte
75 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
44 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
Tolles Interface/Mixer mit kleinen Macken
03.10.2016
Zunächst einmal Lob an Thomann für die üblich schnelle Lieferung.

Da ich sowohl Hobby-mäßig elektronische Musik mache als auch bei YouTube Videos mit Audiokommentar hochlade und mit meinem bisherigen Interface nicht ganz zufrieden war, habe ich mir das AG03 aufgrund der genannten Features sowie meiner persönlichen Vorliebe für möglichst viele Knobs bestellt.

Angekommen, ausgepackt und bach kurzem Überfliegen der Bedienungsanleitung (welche dank Manga-esquem Deckblatt für Schmunzeln sorgte) das eigentliche Gerät beäugt.
Das erste was auffiel ist das Gewicht, das ungefär taschenbuchgroße Interface ist etwas schwerer als ich zunächst erwartete, zurückzuführen darauf dass das Gehäuse, abgesehen von den Seiten, aus Metall ist, weshalb es einen stabilen Eindruck macht. Die Drehregler aus Plastik haben allesamt einen angenehmen Widerstand, genauso wie alle Taster. Der Power-Button hat auch zwei kleine Plastik-Standoffs die es beinahe unmöglich machen den Button aus versehen zu Betätigen.
Die Stecker sitzen ebenfalls allesamt fest und erscheinen als würden sie eine ganze Weile heben.
Einzig der Fader ist etwas zu leichtgängig und schwammig.

Installation war simpel: Treiber gedownloaded, installiert (problemfrei bei Win 10), Interface per USB an Computer, Power on und fertig, funktioniert.
Treibereinstellungen sind recht simpel gehalten und erlauben nur die Sampelrate und Buffergröße einzustellen, dies jedoch übersichtlich und ohne Probleme.
Nach Download und Installation des AG DSP Controllers ist es jedoch auch möglich die eingebauten DSP-Effekte, welche am Gerät nur hinzu geschaltet aber nicht eingestellt werden können, anzupassen und dies in überraschender Tiefe.
Nette Überraschung hierbei: der Instrument-Input hat eine zuschaltbare Amp-Simulation.

Gut, alles Funktioniert, also Zeit zum testen: Mikrofon-aufnahmen funktionieren wunderbar und am Preamp habe ich nichts auszusetzen. DAWs (Reason sowie FL Studio) funktionieren ohne Probleme mit dem Interface, Latenz zwischen 4 und 47 ms je nach Samplerate und Buffergröße. Ernüchterung jedoch beim Hi-Z Eingang: der rauscht doch merklich, und bei aktivierter Ampsim wird er praktisch leider unbrauchbar.
Bedienung hingegen ist denkbar einfach und selbsterklärend. Dass das Interface übersichtlich gestaltet ist hilft ebenfalls.

Zusammenfassend:

Positiv +
> Bis auf Fader solide und stabil wirkende Verarbeitung.
> Selbsterklärende Bedienung, beiliegende Kurzanleitung übersichtlich.
> Treiberinstallation und -verwendung zumindest unter Windows 10 kein Problem.
> DSP-Treiber erlaubt überraschend tiefgehende Einstellungen.

Negativ -
> Der Fader ist leichtgängig und etwas schwammig.
> Hi-Z Eingang rauscht etwas zu sehr.

Fazit:
Für den Preis ein tolles kleines Interface mit solider Verarbeitung der vermutlich auch den ein oder anderen Live-Einsatz überleben würde sowie guten Features. Einzig für Stromgitarre oder Bass enttäuschend.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Bedienung
Sound
Topgerät für Sänger, Streamer, etc.
Suoy, 05.11.2015
Packet ist pünktlich angekommen und wurde sofort ausgepackt. Ich wurde von einer Bunten Manga Seite begrüßt die über der Betriebsanleitung lag, damit man Sie überhaupt einmal liest. Angeschlossen, Treiberinstallation kein Problem...

Dann einmal ausprobiert. Zum Musik hören, Monitoring oder als Mischpult verwendet. Kein Problem für das Yamaha AG03. Auch Anwendungsbereich durch das geringe Gewicht überall einsetzbar. Die Qualität vom Sound hat mich überrascht (wenn Ich vergleiche wie Ich vorher Klänge durch meine Headphones wahrgenommen habe).

Es wäre alles so schön gewesen, mein Kaufgrund lag jedoch auf dem Hi-Z Eingang. Das ist wohl ein Problem dieser Preisklasse. Es rauscht, es gibt interne Hardware für schlechte Abstimmung der Soundqualität (Kompressor der sich nicht entfernen lässt). Meine Gitarre hat sich wie die Erstaufnahme von Led Zepplin, Stairway to Heaven angehört, desen Gitarrenrauschen noch etwas druckvoller, dunkler und lauter vorkam.

Der Mikrofonausgang hat es dagegen weniger getroffen, er klingt soweit, clean.

Mein Fazit:
Sofern Ihr es nicht zur Instrumenten abnahme verwendet. Kauft es euch, Ihr werdet nicht entäuscht sein. Benötigt Ihr hingegen einen benutzbaren HiZ Eingang, so müsst ihr 300? und mehr drauflegen...
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Anzahl der Mikrofonkanäle: 1
Yamaha AG03
(75)
Yamaha AG03
Zum Produkt
123 €

Yamaha AG03, kombiniertes USB 2.0 Audiointerface und Mischpult, 24-Bit/192 kHz, Eingänge: 1x Mikrofon-/Line-Eingang XLR/Klinke Combo-Stecker, 3x Line-Eingang 6.3 mm Klinke (Eingang 2 auf Hi-Z...

  • Recording / Playback Kanäle: 2x2
  • Anzahl der Eingangskanäle: 4
  • Eingebautes Effektgerät: Ja
  • Anzahl der Mikrofoneingänge: 1
  • 19" fähig: Nein
  • Anzahl der Line Eingänge: 4
  • Anzahl der Mikrofonkanäle: 1
  • Anzahl der Lineeingänge (Mono/Stereo): 3
  • Anzahl der Auxwege: 0
  • Anzahl der Instrumenten Eingänge : 1
  • Anzahl der Stereoeingänge: 2
  • Phantomspeisung: Ja
  • Anzahl der Line Ausgänge: 4
  • Kopfhöreranschlüsse: 1
  • Klangregelung: Ja
  • Audiointerface: USB 2.0
  • Maße: 129 x 63 x 202 mm
  • S/PDIF Anschlüsse: 0
  • Integriertes Netzteil: Nein
  • Besonderheiten: Integr. Effekte
  • ADAT Anschlüsse: 0
  • Parametric: Nein
  • AES/EBU Anschlüsse: 0
  • MADI Anschlüsse: 0
  • Digitale Schnittstelle: Nein
  • Ethernet: 0
  • Sonstige Schnittstellen: Keine
  • MIDI Schnittstelle: Nein
  • Word Clock: Nein
  • Maximale Abtastrate in kHz: 192 kHz
  • Maximale Auflösung in bit: 24 bit
  • USB Bus-Powered: Ja
  • Inkl. Netzteil: Nein
  • USB Version: 2.0
  • Breite in mm: 129 mm
  • Tiefe in mm: 202 mm
  • Höhe in mm: 63 mm
  • Lieferumfang: Software
  • Null Latency Monitoring: Ja
Yamaha AG06
(118)
Yamaha AG06
Zum Produkt
149 €

Yamaha AG06, kombiniertes USB 2.0 Audiointerface und Mischpult, 24-Bit/192 kHz, Eingänge: 2x Mikrofon-/Line-Eingang XLR/Klinke Combo-Stecker (Eingang 2 auf Hi-Z umschaltbar), 2x Line-Eingang 6.3 mm...

  • Eingebautes Effektgerät: Ja
  • Recording / Playback Kanäle: 2x2
  • Anzahl der Eingangskanäle: 6
  • 19" fähig: Nein
  • Anzahl der Mikrofoneingänge: 2
  • Anzahl der Mikrofonkanäle: 2
  • Anzahl der Lineeingänge (Mono/Stereo): 6
  • Anzahl der Line Eingänge: 6
  • Anzahl der Auxwege: 0
  • Anzahl der Instrumenten Eingänge : 1
  • Anzahl der Stereoeingänge: 3
  • Phantomspeisung: Ja
  • Anzahl der Line Ausgänge: 4
  • Kopfhöreranschlüsse: 1
  • Klangregelung: Ja
  • Audiointerface: USB 2.0
  • Integriertes Netzteil: Nein
  • Maße: 155 x 63 x 202 mm
  • S/PDIF Anschlüsse: 0
  • ADAT Anschlüsse: 0
  • Parametric: Nein
  • Besonderheiten: Integr. Effekte
  • AES/EBU Anschlüsse: 0
  • Digitale Schnittstelle: Nein
  • MADI Anschlüsse: 0
  • Ethernet: 0
  • Sonstige Schnittstellen: Keine
  • MIDI Schnittstelle: Nein
  • Word Clock: Nein
  • Maximale Abtastrate in kHz: 192 kHz
  • Maximale Auflösung in bit: 24 bit
  • USB Bus-Powered: Ja
  • Inkl. Netzteil: Nein
  • USB Version: 2.0
  • Breite in mm: 155 mm
  • Tiefe in mm: 202 mm
  • Höhe in mm: 63 mm
  • Lieferumfang: Software
  • Null Latency Monitoring: Ja
B-Stock ab 115 € verfügbar
123 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Kürzlich besucht
MWM Phase Essential

MWM Phase Essential, der erste drahtlose Controller für DVS (Digital Vinyl System), 1 Phase Empfangsstation, 2 Phase Sendeeinheiten, 2 RCA Kabel, 1 USB Kabel, 4 magnetische Aufkleber, ultrapräzise Sensoren, Akkulaufzeit bis zu 10 Stunden, Sender werden in der Empfängerstation geladen,...

Kürzlich besucht
Behringer C200

Behringer C200, aktives Säulensystem, modulares Säulensystem für den mobilen Einsatz, 200 Watt Leistung, mehrkanalige Cl ass-D Verstärkertechnik, 4 x 2,5" Hochtontreiber, 8" Tieftön er (langhubig), 3-Kanal-Mischer (separat regelbare Gains), E ingänge: 2x 6,3mm Klinke und 1x Klinke / XLR -Kombibuchse,Au...

Kürzlich besucht
Chapman Guitars ML1 Mod Baritone Graphite V2

Chapman ML1 Mod Baritone Graphite V2, E-Gitarre, Erle Korpus , Eschenfurnier Decke, Ahorn Hals, Ebenholz (Diospyros Celeb ica) Griffbrett mit Dot Einlagen, Sattelbreite: 42 mm, Radiu s: 350 mm, 24 Bünde, 711 mm (28 Zoll) Mensur, Chapman Sonoro us Zero...

(3)
Kürzlich besucht
Casio PX-S1000 BK

Casio PX-S1000 BK Privia Digitalpiano, 88 Tasten mit Skalierter Hammer Mechanik Tastatur (Smart Scaled Hammer Action Keyboard), 18 Sounds, 192 stimmige Polyphonie, Hammer-Response, Dämpfer-Resonaz, Split und Layer Funktion, Chorus, DSP, Brillianz, 60 interne Übungsstücke, Transposer, Metronom, Bluetooth Audio, Anschlüsse: 2x...

Kürzlich besucht
Clavia Nord Piano Monitor

Clavia Nord Piano Monitor; speziell für eine optimale dynami sche Wiedergabe der Nord Piano Library entwickelt; für Nahfe ld optimiert; zusätzlicher Auxiliary-Audioeingang zum Anschl uss eines Laptops oder Smartphones; Leistung: 2 x 80 Watt; 3 /4" Hochtöner; 4 1/2" Tieftöner;...

Kürzlich besucht
Audient Sono

Audient Sono; Guitar Recording Interface; 24-bit/96 kHz, 10x 4 Amp Modeling Audio Interface; 2 Combo-Eingänge Mic/Line mi t Audient Class A Mikrofon-Vorverstärker (60 dB Gain); Instr umenteneingang mit Röhrenvorstufe inklusive 12AX7 Röhre und 3-Band Klangregelung; optischer ADAT-Eingang (8-Kanal/48 kH z,...

Kürzlich besucht
Positive Grid BIAS FX 2 Standard UG FX 1 Std

Positive Grid BIAS FX 2 Standard Upgrade FX Standard 1 (ESD); Gitarreneffekt-Plugin; Upgrade von BIAS FX 1 Standard auf BIAS FX 2 Standard; Guitar Match-Technologie simuliert spezifische Gitarren, die mit üblichen Gitarren gespielt werden können; enthält Guitar Match-Essential mit 2...

(2)
Kürzlich besucht
Antares Auto-Tune Access

Antares Auto-Tune Access (ESD); Tonhöhenkorrektur-Plugin; Software zur automatischen Intonationskorrektur in Echtzeit; einfache und schnelle Tonhöhenkorrektur, basierend auf den Algorithmen von Auto-Tune Pro; einfacher Parametersatz für leichte Bedienung; niedrige Lazenz für Live-Anwendungen; kompatibel zu Antares Auto-Key (Art. 457821) zum schnellen Auffinden...

Kürzlich besucht
MWM Phase Ultimate

MWM Phase Ultimate, der erste drahtlose Controller für DVS (Digital Vinyl System), 1 Phase Empfangsstation, 4 Phase Sendeeinheiten, 2 RCA Kabel, 1 USB Kabel, 4 magnetische Aufkleber, ultrapräzise Sensoren, Akkulaufzeit bis zu 10 Stunden, Sender werden in der Empfängerstation geladen,...

Kürzlich besucht
Fender Sixty-Six MN DPB

Fender Sixty-Six, Jazz Bass E-Gitarre; Alternate Reality Serie; Korpus: Esche; Hals: Ahorn; Griffbrett: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Black dots; 22 Medium Jumbo Bünde; Sattel: Synthetischer Knochen; Sattelbreite: 41,9 mm (1,65"); Mensur: 648 mm (25,5"); Griffbrett Radius: 241...

(1)
Kürzlich besucht
JBL One Series 104

JBL One Serie 104; Aktives Monitor System; 4.5" Tieftöner, 0.75" Hochtöner; 60-Watt Class-D Verstärker (2x 30 Watt); optimiert für Desktop-Anwendungen; frontseitiger Lautstärkeregler; Frequenzbereich: 88 Hz - 20 kHz (-3dB SPL), 60 Hz - 20 kHz (-10 dB); max. SPL: 92dB;...

Kürzlich besucht
Steinberg Cubase Pro 10 Upgrade AI

Steinberg Cubase Pro 10 Upgrade von Cubase AI 6 oder neuer; Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); 32-Bit Integer und 64-Bit Float; unlimitierte Anzahl an simultan nutzbaren Audio- und MIDI-Spuren; unterstützt bis zu 256 physikalische Ein- und Ausgänge; 5.1 Surround-Unterstützung; Noten-Editor; Key-Editor; Schlagzeug-Editor; Sample-Editor;...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.