XVive U3C Microphone Wireless System

26 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
Endlich auch für Kondensator-Mics zu einem vernünftigen Preis
Sascha575, 19.12.2019
Für dynamische Mics finden sich solche Funklösungen bereits seit längerem. Für Kondensator-Mikrofone fand ich bislang aber eher Profilösungen, die dementsprechend kostspielig waren. Mit dem XVive U3C steht nun auch ein System »für jedermann« zur Verfügung.

==========================
Verarbeitung
==========================
Hier gibt es bislang nichts zu bemängeln. Sender und Empfänger sind recht kompakt aufgebaut und mit ihren Metallgehäusen den Umständen entsprechend schwer, was gleichzeitig aber auch dafür sorgt, dass sich alles recht hochwertig anfühlt.

==========================
Bedienung/Handhabung
==========================
Hier kann man nicht viel falsch machen. Anstecken, Sender und Empfänger einschalten und los geht's. Am Sender lässt sich die Phantomspeisung noch zwischen 12V und 48V umschalten. Das Pairing von Sender und Empfänger erfolgt automatisch.
Bedenken sollte man, dass der Sender am Ende des Mikrofons einen ganz schönen »Knubbel« erzeugt. Das Mikrofon wird optisch fast zur Hantel. Als störend empfinde ich dies jedoch nicht. Auch mit angestecktem Sender ist das Mikrofon relativ gut ausbalanciert.

==========================
Sound
==========================
Hier ist mir nichts negatives aufgefallen. Ich werde bei Gelegenheit noch mal ein paar Aufnahmen mit dem U3C und mit Kabel machen und mal ne genaue Frequenzanalyse machen, rein subjektiv kann ich jedoch keinerlei Defizit, welches durch die Funkstrecke entstehen könnte, feststellen. Auch die Latenzen, die hier automatisch entstehen, sind für mich nicht wahrnehmbar, sondern allenfalls messbar. Getestet habe ich mit dem neuen Behringer SB 78A, also einem der neuen Shure-Klone von Behringer sowie mit dem Neumann KMS 105. Gerade die natürliche und präzise Stimmabbildung des Neumann blieb auch über die Funkstrecke gut erhalten.

==========================
sonstiges
==========================
Negativ anzumerken wären lediglich die fest verbauten Akkus. Dies ist aber wahrscheinlich auch der kompakten Bauweise geschuldet, die weder Standard-Akkus, noch entsprechende Klappen und Fächer zulässt. Über die Laufzeit kann ich noch nichts sagen, wie bei allen akkubetriebenen Instrumenten/Sendern/Effekten gilt aber auch hier der Grundsatz: immer frisch geladen in den Gig gehen - dann muss man sich keine Sorgen machen.
Geladen wird per USB-Buchse über ein 5V-Netzteil. Ein Micro-USB-Y-Kabel liegt bei, sodass Sender und Empfänger zeitgleich an einem Netzteil geladen werden können.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
Kurztest
HelgeS, 10.10.2019
USECASE: für Tonangel mit Sennheiser MKH-416 (XLR, 48V)
POSITIV: Keine für mich wahrnehmbare Latenz, unkomplizierte Bedienung, supergünstiger Preis, praktischer Beutel.
NEGATIV: für einen wechselbaren Akku hätte ich gerne den nötigen Aufpreis bezahlt.
FAZIT: funktioniert sehr gut für mich. Boom Pole läuft ab sofort kabellos.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
Nach langem hin und her
NeoMusic, 13.10.2020
hab ich mich endlich dazu durchringen können, das kabellose System für Kondensator Mikrofone zu kaufen. Ich habe bereits das U2 für Gitarre und war sehr zufrieden, aber mein Mikrofon ist zumeist fest installiert und so war es bisher kein must-have für mich.

Mittlerweile ist es aus meinem Set nicht mehr wegzudenken und es hat keine Aussetzer auch wenn viele W-Lans und Handys im Raum sind. Bin sehr zufrieden. Jetzt fehlt mir nur noch ein Stereo Übertragungssystem von XVive für Backgroundmusic, aber da hab ich schon ein kleines von AvanTree, das hat sogar das latenzarme aptX LL Protokoll.

Bei Features gibt es einen Stern Abzug, denn daß man keine dynamischen Mikros anschließen darf (oder soll) war vermutlich eine wirtschaftliche Entscheidung, denn 48V Phantomspeisung killen normalerweise kein Sure SM58.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
tolles Übertragungsystem
Ferenc, 15.01.2021
ich verwende es mit unterschiedlichen Kondensatormikrofonen und bin sehr zufrieden damit.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
Gut geeigent für Messungen
AURIGATON, 24.10.2020
Ein sehr guter Phasengang und annehmbare Frequenzlinearität (in Smaart kompensierbar) Gute Verbindungseigenschaften mit deutlich höheren Reichweiten als angegeben möglich. Spannungsversorgung funktioniert im Betrieb.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
Maxx1, 08.11.2020
Super Produkt leider persönlich zu wenig im Einsatz
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
Insgesamt gut
istdochegal, 08.09.2020
Mit Kondensator-Mikrofon und ordentlichem Preamp ist der Pegel gegen ein Mittelklassekabel etwas reduziert. Auch wenn man sich das Spektrum anschaut sieht man Unterschiede. Insgesamt überwiegen natürlich die Vorteile. Ich hatte keine Verbindungsabbrüche auf dem Land mit 15 Meter Entferung, das 2,4 GHz Netzwerk war aber praktisch leer.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
Funktioniert prächtig mit einem Shure-Kondensator-Headset
Dantschge, 29.12.2019
Das XVive U3C Mikrofon Wireless System funktionierte auf Anhieb. Die Bedienelemente sind selbsterklärend und gut zu handhaben. Die Tonqualität ist tadellos, wie ich es von einem Digitalsystem nicht anders erwartet hatte. Das System hat heute in unserer 2-stündigen Probe klaglos und ohne Aussetzer von Anfang bis Ende funktioniert. Unser Sänger hat sich sehr darüber gefreut, nicht mehr an einem Kabel angehängt zu sein und hat seinen neuen Bewegungsspielraum beim Musizieren sichtlich genossen. Wenn man das XVive U3C gleichzeitig zusammen mit einem XVive U2 verwendet, muss man bei einem der Geräte den Kanal 1 verlassen und umstellen, weil sich beide Geräte auf Kanal 1 gegenseitig im Funkbetrieb stören. Schade, dass die XVive-Geräte offensichtlich auf den gleichen Frequenzen funken, das schränkt die Anzahl der gleichzeitig verwendbaren X-Vive-Funkstrecken doch deutlich ein. Bei Line6 kann man (je nach Modell) z.B. bis zu 14 Funkstrecken parallel betreiben. Allerdings spielt Line6 dann eben in der Profi-Klasse bei einem deutlich höheren Preis, allerdings auch mit einer deutlich längeren Betriebsdauer mit einem Akku-/Batterie-Satz und mit deutlich mehr Sicherheit hinsichtlich der Bedienung und der Anzeigen. Man muss es sich halt leisten können, Profi-Equipment zu nutzen...
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
Andrian Malitzki DJ Supersax
Andrian, 14.06.2020
Einfach Klasse, Für Draußen, Empfang Oder Trauung, für Kondensator Micros, kein Strom nötig, ,
schnell an meine Denon Comander Box Angeschlossen, und los geht's die Party...
und die Kanäle bleiben immer gespeichert beim neu Anschalten, und nicht wie beim T bone free2b immer zurück auf Kanal 1, wusste ich nicht, hätte gleich 2 mal xvive gekauft,,, es sind 2 verschiedene Systeme, es reicht mir auch so, Übertragung ist bei beiden gleich gut.
😂😂🎷🎷🎷🎷🎷😍😍😍😍😍😍
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken

XVive U3C Microphone Wireless System

209 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Dienstag, 15.06. und Mittwoch, 16.06.

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Funkmikrofone
Funkmikrofone
Ob Schauspieler, Sänger oder Moderator: Oft kann ein Kabel am Mikrofon hinderlich sein. Wer sich nicht verheddern will, der braucht ein Funkmikrofon. Allerdings kann man bei der Flut von Angeboten auch leicht den Überblick verlieren.
 
 
 
 
 
Testfazit:
Kürzlich besucht
iZotope Community Appreciation Bundle

iZotope Community Appreciation Bundle (ESD); Plugin-Bundle; 11 grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements, RX Elements, BreakTweaker, Stutter Edit 2, Iris 2, Trash 2 sowie Exponential Audio Excalibur, PhoenixVerb und R2

3
(3)
Kürzlich besucht
DSM & Humboldt Simplifier DLX Amp/Cab Sim

DSM & Humboldt Simplifier Deluxe Amp/Cab Simulator; Effektpedal für E-Gitarre; Vorverstärker-, Endstufen- und Boxensimulator; vollständig analoger 0 Watt Zweikanal-Verstärker, mit Boxensimulator, mehrstufigem Reverb und vielseitigen Anschlussmöglichkeiten; alles in einem extrem kleinen Format; 2 Vorverstärker in Studioqualität; jeder Kanal bietet: 3…

2
(2)
Kürzlich besucht
Quilter Superblock US

Quilter Superblock US, Transistor Pedalboard Verstärker für E-Gitarre; Drei klassische US-Verstärker Voicings: 60 Tweed, 62 Blonde & 65 Black; vergleichbare Leistung wie ein 25-Watt-Röhrenverstärker, mit dem mitgelieferten PS-24 Netzteil oder 1-Watt Low-Power Modus mit einem herkömmlichen 9-V-Netzteil; zwei Cab Sims…

Kürzlich besucht
Blackmagic Design Web Presenter HD

Blackmagic Design Web Presenter HD; Komplettlösung fürs Streaming; Hardware-Streaming-Engine, um per Ethernet direkt an YouTube, Facebook, Twitter und andere Plattformen zu streamen; kann per Ethernet ins Internet zu streamen oder über ein angeschlossenes 5G- oder 4G-Handy mobile Daten nutzen; Da…

Kürzlich besucht
Casio CT-S1BK

Casio CT-S1BK Keyboard im Piano-Look, 61 anschlagdynamische Tasten, AiX Sound Source Klangerzeugung, 64 stimmig polyphone, 61 Sounds, Reverb, Chorus, Delay, DSP, Master EQ, Volume Sync EQ, Anbindungsmöglichkeit an die kostenlose Chordana Play For Keyboard Lern-App, Midi, Transponierung, Metronom, Midi Recorder,…

Kürzlich besucht
Polyend Tracker AE Legowelt

Polyend Tracker AE Legowelt; Limited Artist Edition; individuelles Design; inkl. orig. Projektdateien und Sample Packs; Stand Alone Hardware Tracker; Step Sequencer & Song Arranger; Sampler (Forward, 1 Shot, Backward, Ping-Pong); Granular Synthesizer; Wavetable Synthesizer (kompatibel zu Ableton Wave und Serum);…

Kürzlich besucht
RAV Vast D Major red

RAV Vast2 D-Dur red edition, d/ g, a,h, c#1, d1, e1, f#1, a1, Zungentrommel in Handpan-Optik, 2mm Stahl, Durchmesser 51cm, Höhe 17cm, Gewicht 5,9kg, inkl.Tasche

2
(2)
Kürzlich besucht
Austrian Audio Hi-X65

Austrian Audio Hi-X65; offener Studiokopfhörer; ohrumschliessend; Scharniere und Bügel aus Metall für maximale Haltbarkeit; klappbar zum einfachen Transport; Frequenzbereich: 5 Hz – 28 kHz; Empfindlichkeit: 110 dBspl/V; Klirrfaktor (@ 1kHz): < 0.1%; Impedanz: 25 Ohm; Nennbelastbarkeit: 150 mW; inkl. abnehmbare…

39
(39)
Kürzlich besucht
Blue Microphones Yeti Blackout

Blue Microphones Yeti Blackout; Multi-Pattern USB Kondensatormikrofon für Recording und Streaming; drei 14 mm Kondensatorkapseln mit vier unterschiedlichen Richtcharakteristiken; Richtcharakteristik: Niere, Acht, Kugel, Stereo; Frequenzbereich: 20Hz - 20kHz; Max. Schalldruck: 120 dB (THD: 0,5% 1 kHz); Samplerate: 48 kHz; Auflösung:…

3
(3)
Kürzlich besucht
Universal Audio UAFX Golden Reverberator

Universal Audio UAFX Golden Reverberator; Stereo Reverb Pedal mit Spring, Plate und Vintage Digital Effekten; True oder Buffered Bypass; Preset abspeicherbar; zusätzliche Effekte dowloadbar; Live/Preset Modus; Dual-Prozessor UAFX Engine; benötigt externes 9V DC 400mA Netzteil (nicht im Lieferumfang enthalten); Anschlüsse:…

2
(2)
Kürzlich besucht
Thomann Cats Kalimba Brown

Thomann Cats Kalimba Brown, aus Mahagoni, 17 Zungen in C-Dur Stimmung, Farbe: braun, Schalloch in Form zweier Katzen, inklusive robustem case, Stimmhammer und Reinigungstuch

Kürzlich besucht
Polyend Tracker AE Pete Cannon

Polyend Tracker AE Pete Cannon; Limited Artist Edition; individuelles Design; inkl. orig. Projektdateien und Sample Packs; Stand Alone Hardware Tracker; Step Sequencer & Song Arranger; Sampler (Forward, 1 Shot, Backward, Ping-Pong); Granular Synthesizer; Wavetable Synthesizer (kompatibel zu Ableton Wave und…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.