XVive U3 Microphone Wireless System

88

Digitales Wireless Mikrofon/Line Transceiver System

  • arbeitet ohne Batterie oder Netzstrom
  • zur Verwendung mit dynamischen Mikrofonen und Line Signalen
  • integrierter wiederaufladbarer Lithium Akku
  • Reichweite bis zu 27 m / 90 ft (ohne Hindernisse)
  • Frequenzbandbreite: 20 Hz - 20 kHz
  • Latenz: < 5 ms
  • 6 schaltbare Kanäle
  • 24 Bit / 48 kHz A/D Wandler
  • 2.4 GHz ISM weltweit einsetzbares Frequendband
  • 110 dB dynamische Bandbreite
  • Signal-Rausch-Verhältnis: 110 dB
  • bis zu 5 Stunden Akkulaufzeit je Ladung
  • ON Taste am Transmitter
  • Power Schalter am Receiver
  • Mic/Line Schalter um den Sender auch zur Übertragung von Line-Signalen für DJ- und PA-Anwendungen nutzen zu können
  • Channel Wahl-Taste
  • robustes ABS Gehäuse
  • micro USB Ladeanschluss
  • Gewicht je Einheit: 95 g
  • Farbe: Schwarz
  • inkl. USB Ladekabel

Hinweis: Sender stellt keine Phantomspeisung zur Verfügung, die Verwendung mit Kondensatormikrofonen ist daher nicht möglich.

Hinweis Registrieren Sie Ihr Produkt auf www.w-distribution.de/Warranty und verlängern Sie die Garantie auf 4 Jahre.
Erhältlich seit Oktober 2018
Artikelnummer 436803
Verkaufseinheit 1 Stück
Frequenzband 2,4 GHz
Diversity Nein
Schaltbare Frequenzen Ja
Antennen abnehmbar Nein
Stromversorgung Sender Akku
Übertragungstechnik digital
Kanäle Funk 1
Kanäle Mono
Handheldsender 0
Komponente Transmitter/Receiver
Taschensender 0
Übertragungstyp 2,4 GHz
Akku Sender 1
Aufstecksender 1
Power Transmitter USB
Blitzschuhadapter Nein
Multikanal Nein
Frequenz von 2400 MHz
Mic-Typ Aufstecksender
Frequenz bis 2483 MHz
Anschluss Sender XLR
Receivergewicht in Kg 0,09 kg
Akku Receiver Ja
Frequenzdisplay 1
Power Receiver USB
Anschluss Empfänger XLR
Ladesystem Nein
wählbare Frequenzen 6
Abnehmbare Antenne Nein
Ausgang XLR
Integrierter Akku 1
Mehr anzeigen
209 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 26.06. und Donnerstag, 27.06.
1

Wireless-Fähigkeiten für Mikrofone

Das XVive U3 Microphone Wireless System ist eine digitale Funklösung für dynamische Mikrofone, bestehend aus dem U3-Receiver und U3-Transmitter mit XLR-Anschluss. Es funkt zwischen 2402MHz und 2458MHz, also im 2,4GHz-ISM-Band, das unter anderem für Wi-Fi- und Bluetooth-Geräte genutzt wird. Das U3-System brilliert durch True Diversity-Übertragung und sechs frei wählbare Funkkanäle. Ebenso gewährleistet es eine hohe Audioqualität mit 24Bit/48kHz-Wandlung, 110dB Dynamikumfang und weitreichendem Frequenzgang. Im Lieferumfang befindet sich zudem ein Y-USB-Kabel, um Sender und Empfänger gemeinsam an einem 5V-Netzteil aufladen zu können.

XVive U3 Microphone Wireless System

Hohe Signalstabilität

Das XVive U3 Microphone Wireless System verwandelt beliebige dynamische Mikrofone und sogar batteriebetriebene Kondensatormikrofone in praktische Funkmikrofone. Es verleiht ihnen die Fähigkeit, Audio drahtlos an einen XLR-Mikrofoneingang eines Mischpults, Audiorekorders oder einer tragbaren PA zu übertragen. Darüber hinaus kann das U3-System Line-Signale übertragen. Der U3-Receiver bietet mit zwei Antennen True Diversity-Empfang und sorgt somit auch unter widrigen Bedingungen für eine hohe Signalstabilität. Die Akkulaufzeit des Drahtlossystems beträgt bis zu fünf Stunden. Innerhalb von zwei Stunden lassen sich Sender und Empfänger voll aufladen.

XVive U3 Wireless Mikrofon/Line Transceiver System

Freiheit während der Perfomance

Sänger und Sprecher gewinnen mit dem XVive U3 Microphone Wireless System drahtlose Freiheit für ihr dynamisches Handheld-Mikrofon. Und auch Instrumentalisten, die zur Abnahme ihres Instruments wie etwa eines Saxofons oder einer Trompete ein dynamisches Clip-Mikrofon benötigen, profitieren vom U3-System, indem sie sich während ihrer Perfomance uneingeschränkt bewegen können. Überdies können Benutzer mit zwei U3-Systemen die Ausgänge eines Mischpults drahtlos mit den Eingängen von aktiven Lautsprechern verbinden. Für Stereo- und Dual-Mono-PA-Systeme bietet XVive das U3D Dual Wireless System an.

XVive U3 Microphone Wireless System

Über XVive Audio

Xvive Audio wurde nach der offiziellen Markteinführung im Jahr 2012 mit dem kompakten U2 Guitar Wireless System bekannt. Darüber hinaus stellt das Unternehmen auch Funkstrecken für Mikrofone her. Effektpedale, wie die Signature Series, die in Zusammenarbeit mit dem Gitarristen Thomas Blug entwickelt wurde, gehören ebenfalls zum Sortiment. Designt werden die Produkte von einem US-amerikanischen Team mit Hauptsitz in Pasadena, Kalifornien. Es besteht aus Musikern und Ingenieuren mit jahrzehntelanger Erfahrung im professionellen Bereich. Chefdesigner ist Howard Davies, der unter anderem schon für Electro Harmonix und Pigtronix gearbeitet hat. Ziel von XVive Audio ist es, Produkte herzustellen, die sich durch eine ausgezeichnete Klang- und Herstellungsqualität auszeichnen, aber trotzdem für alle Musiker bezahlbar sind.

Einfaches und flexibles Funksystem

Zur Inbetriebnahme des XVive U3 Microphone Wireless System verbinden Benutzer zunächst den U3-Transmitter und U3-Receiver mit dem XLR-Ausgang des dynamischen Mikrofons und dem XLR-Eingang des Mixers. Anschließend aktivieren sie das System und stellen für Sender und Empfänger denselben Funkkanal ein. Der U3-Transmitter besitzt die Fähigkeit, das Audiosignal an mehrere U3-Receiver gleichzeitig zu senden, sofern sie denselben Funkkanal nutzen. Und weil insgesamt sechs Funkkanäle zur Verfügung stehen, können auch mehrere U3-Systeme nebeneinander operieren, ohne dass sie sich in die Quere kommen.

Hinweise zu den unterstützten Frequenzbereichen

Hier sehen Sie, welche Frequenzbereiche von dieser Drahtlosanlage unterstützt werden und in welchen Ländern diese Frequenzen auch in Zukunft für Drahtlos-Anwendungen erlaubt sind.

Alle Angaben ohne Gewähr!

88 Kundenbewertungen

4.5 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Bedienung

Features

Sound

Verarbeitung

60 Rezensionen

a
Nicht bis zu ende gedacht
audioviele1 03.11.2018
Hier machte bereits die Verpackung des Herstellers eine nicht nur sicheren, sondern wertigen Eindruck. Dieser setzte sich fort, als ich Sender und Empfänger in die Hand nahm. Die Verarbeitung ist perfekt und macht einen soliden, absolut roadtauglichen Eindruck.

Um das Gerät beim Hersteller zu registrieren, sind die beiliegenden Zettel etwas verwirrend,. Beim Hersteller XVive wird die Gerätenummer nach Anmeldung auf der Website nicht angenommen. Über eine weitere Verpackungsbeilage erfährt man eine weitere Webadresse zur Registrierung und landet letztlich bei WARWICK, dem deutschen Importeur.
Der erste Liveeinsatz verlief gut, zeigte aber, dass die Akkus mehr als 10% Ladung benötigen, da es sonst auch bei Sichtkontakt von Sender und Empfänger auf eine Entfernung von ca. 3-4 m hässliches Knistern in das zu übertragende Signal "zaubert". Insofern erscheint die Angabe des Herstellers zur max Laufzeit, etwas übertrieben. Für ein längeres Konzert, sollte eine Ladung allerdings locker reichen.
Schade, dass der Sender so "dick" ist und deshalb dafür sorgt, dass man Mikrofone nicht aus der Mikrofonklemme ziehen kann. Das schränkt die Verwendbarkeit (z.B. bei einem Heil PR32 mit Originalklemme) ein. Der Empfänger hat ein ähnliches Problem, da er in einer fest verbauten (Neutrik) XLR-Buchse nicht arretiert werden kann. Dazu ist der Stecker einfach etwas zu kurz geraten. Abhilfe schafft hier ein kurzes Mikrofonkabel, das auch eine etwas flexiblere (ggf. höhere) Positionierung des Empfängers erlaubt, wenn z.B. die Stagebox auf dem Bühnenboden steht.
Der Sound des Mikrofons schien unbeeinflusst, allerdings hatte ich den Eindruck, dass das Mikrofon etwas unempfindlicher, als bei Verwendung eines Kabels war, was aber durch etwas mehr Gain am Mischpult ausgeglichen werden kann.

FAZIT: Schade, dass diese durch die Konstruktion bedingten Einschränkungen nicht bedacht wurden, dann hätte es von mir in allen Bereichen volle Punktzahl gegeben.
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
4
1
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Erwartung leider nicht erfüllt
Anonym 03.12.2022
Mein Ziel war es, komplett von Kabel auf Funk umzustellen.
Erfahrung: Der Kanal des Funkmikros ist sehr störanfällig. Schon im “Wohnzimmerbetrieb“ fängt der Kanal an zu piepen. Für mich also unbrauchbar, da ich somit kein Vertrauen auf Performance unter “rauheren“ Live- Bedingungen habe.

Die Details:
1x Mikro, dynamisch (Sure)
1x Mikro, Kondensator (Sennheiser)
1x Gitarre (Martin, Breedlove)
Dazu habe ich 3 XVive Produkte ausgewählt.
U3 Microphone, U3C Microphone, U2 Guitar

Positiv:
- Haptik: top. Fühlt sich gut an, einfach zu handhaben, macht einen qualitativ hochwertigen Eindruck, klare Bedienung über deutlich beschriftete Schalter
- Inbetriebnahme: problemlos, funktioniert sofort
- Latenz: nicht wahrnehmbar
Negativ:
- Funkstreckenstabilität: schon nach 10 Minuten der erste Aussetzer, Kratzen, Geruckel
- Funkstrecke: offenbar sehr störempfindlich, was sich durch ein hohes piepen/pfeifen, ausgelöst durch die Gitarre, äußert.

Mehr Details
Die Gitarren wurden sowohl im Funkbetrieb, als auch mit Kabel (!!!) betrieben. Letzteres war auch die große Überraschung. Je näher die Gitarre ans Mikro kommt, desto stärker wird die Störung des Funkkanals. Und das unabhängig vom Verbindungsweg der Gitarre. Aber es genügt bereits der normale Abstand von Mund (Mikro) bis Bauch (Gitarre)... Also offensichtlich ist hier im Design etwas schief gelaufen und der Systemtest hat es auch nicht aufgedeckt. Oder, es ist einfach ein persönliches Problem, denn ich habe auch schon Kondensatoren in Schaltnetzteilen von Laptops piepen hören. Oder ein individueller Produktionsfehler?
DESHALB, GANZ WICHTIG: selbst probieren. Vielleicht hört das ein Anderer gar nicht... Vielleicht hat es was mit der Preisklasse zu tun, und meine Erwartungen waren zu hoch. Oder ein “Montagsprodukt“? Aber für mich ist der Test auf jeden Fall fehl geschlagen. Also bleibt es bis auf weiteres bei Kabel. Leider.
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
0
3
Bewertung melden

Bewertung melden

U
Tolles Gerätchen, aber.....
UrsH 20.04.2019
Die Arbeit mit dem XVive U3 macht wirklich Spass. Bedienung und Sound sind überdurchschnittlich, und mit der etwas eingeschränkten Akkulaufzeit kann man leben. Auch längere Gigs sind kein Problem. Die Verarbeitungsqualität hinterlässt allerdings einen deutlich fraglichen Eindruck: Gehäuse und Steckerverbindungen versprechen zunächst eine sehr hohe Wertigkeit, bei den fummeligen, unterdimensionierten Schiebeschaltern besteht allerdings dringender Nachholbedarf: Bereits nach kurzem Gebrauch gingen sowohl beim Sender als auch beim Receiver zwei Plastikschieber in die Brüche und mussten geklebt werden, sehr ärgerlich!
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
3
1
Bewertung melden

Bewertung melden

W
Wassilij 23.11.2020
Rasche Lieferung ins Ausland (ich lebe in Süd-Spanien) -
Habe das XVive U3 Microphone Wireless System gekauft weil ich die Nase voll habe von so vielen Kabeln, welche auf lange Sicht stets erneuert werden muss.
Für einen erschwinglichen Preis kann ich nun mein Mikro ohne las lästige Kabel benutzen: einfach im Mischpult oder Verstärker einstöpseln, das selbe mit dem Mikrofon, anschalten und es geht los ...
Was die Soundqualität betrifft so habe ich keinerlei Beschwerden anzugeben: der Sound ist klar und die jeweils gewünschten Einstellungen machen voll mit.
Wenn du ein gutes Mikrofon hast, dann ist dieses XVive U3 eine ausgezeichnete Alternative zu einem durchaus akzeptablen Preis - EMPFEHLENSWERT!
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube