• Merkliste
  • de
    Store auswählen Select Store
    Alle Länder All Countries
  • 0

Xvive T2 Dynarock

E-Gitarren Effektpedal

  • Distortion
  • designed by Thomas Blug
  • Regler: Drive, Volume & Tone
  • Mid Boost Mini-Switch
  • Stromversorgung über Netzteil (nicht im Lieferumfang enthalten, erhältlich unter Art. 108096)

Hinweis: kein Batteriebetrieb möglich.

No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Stoner Off-On
  • Rock Off-On
  • Country Off-On
  • Sololead Off-On

Weitere Infos

Overdrive Nein
Distortion Ja
Fuzz Nein
Metal Nein
1 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
5 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
1 Textbewertungen
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung

Kleiner Giftzwerg - aber nicht nur...

J. R., 08.03.2017
Schon lang fahr ich ab auf die Minipedale von zB Mooer, welche schon längst auch etablierte Hersteller wie Ibanez u a zu Miniaturausgaben ihrer Klassiker bewogen haben. Nun ist noch ein Bewerber, XVive, dazugekommen.
Und mit dem namhaften Gitarristen und Techniker Thomas Blug hat man sich gleich prominente Unterstützung geholt!
Und eins vorweg: das hat super funktioniert!!!
Die Verarbeitung ist super, massives Gehäuse, gute Bauteile und eine schöne Hammerschlaglackierung lassen die Erwartungen steigen! Dazu sind noch Kritikpunkte anderer Minis wie die winzigen und damit schlecht bedien- und ablesbaren Potiknöpfe ausgemerzt, hier lässt sich auch auf dem engen Raum sehr gut arbeiten!
Für so einen Winzling ist auch die Ausstattung gut! Gain, Tone, Volume sind ja üblich für ein Drivepedal, der Miniswitch (Mid Boost) macht aber noch eine Menge mehr möglich. Ich kann nicht sagen, ob off die "normal"-Einstellung ist, denn in ON-Position (also oben) klingt der Dynarock ähnlich wie viele britisch orientierte Overdrives. Das aber in bester Manier: druckvoll, breit, obertonreich, je nach Tone-Position sehr rund oder giftig. Drive gibt es mehr als genug, auch mit Singlecoils lässt sich ein lässiger Solosound erreichen.
Wichtig war mir schon immer bei solchen Pedalen, dass sie sensibel auf den Input reagieren, also das Instrument herausstellen, nicht zudecken, auf das Guitarvolume gut reagieren, denn ich stelle damit den Grad der Verzerrungen ein, old school eben. Das funktioniert beim Dynarock super, XVive wirbt ja auch explizit damit!!! Schon mit dem Anschlag lässt sich eine gut Bandbreite an Drivemöglichkeiten abdecken, so mag ich das!
Legt man nun den Midschalter nach unten um, dann wird hier ordentlich ausgehöhlt, die Verzerrungen bleiben intensiv, verlieren aber deutlich an Druck, doch keine Angst, das lässt sich mit den reichlich vorhandenen Volumereserven locker aufholen. Jetzt sind wir schon beinah im Metal angekommen, nicht ganz, denn der Dynarock klingt dafür wohl ein wenig zu elegant, doch bei Tone voll auf wird's schon giftig!
Bei vielen Drivepedalen hat man mit Bassverlust zu kämpfen, hier ganz im Gegenteil, das rumpelt ordentlich im Frequenzkeller! Und zwar ohne Mulm, auch nicht mit dem Halspickup. Ich hab zwar keine diesbezüglich heikle Paula im Fuhrpark, denke aber auch das müsste passen.
Einziger Kritikpunkt (aber das ist Meckern auf sehr hohem Niveau...) ist für mich das Fehlen einer Regelung für die sehr intensiven Bässe. Nicht weil der Sound nicht passt, sondern einzig weil die Abstimmung mit anderen bassschwächeren Pedalen nicht ganz einfach ist!
Das wars auch schon mit Nörgeln, alles andere erzielt für mich Bestnoten!
Fazit: ein sehr empfehlenswertes, vielseitig einsetzbares Drivepedal mit tollem Sound guter Verarbeitung und zu einem echt leistbaren Preis! Unbedingt mal antesten!
PS: auch nicht alltäglich: das ist einmal keine schnöde chinesische Billigkopie eines Boutiquepedals , sondern eigenständig entwickelt und einfach gut gemacht, basta!!!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
63 €
inkl. MwSt. und Versandkosten
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Verzerrer
Verzerrer
Sie sind die heimlichen (manchmal auch unheimlichen) Superstars im Effekt­ge­rä­ted­schungel der sai­ten­quä­lenden Zunft: Die Verzerrer!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
tc electronic PolyTune 3 Tuner/Buffer Alesis DM10 MKII Studio Mesh Kit tc electronic Hall of Fame 2 Ibanez SR300E-AFM Harley Benton G212 Vintage Vertical De Sisti Leonardo 1kW P.O. Nowsonic Stage Antenna Set 5,8 GHZ Behringer MPA30BT Swissonic M-Control Ampeg Scrambler Bass Overdrive QSC K 8.2 Mackie Big Knob Passive
(6)
Für Sie empfohlen
tc electronic PolyTune 3 Tuner/Buffer

tc electronic Polytune 3, Effektpedal, Polyphonic Tuner/Buffer, Bonafide-Bufferschaltung erhält Ihren Ton durch lange Kabelwege und mehreren Effekten, polyphones Tuning - Stimme alle Saiten gleichzeitig, schneller chromatischer Tuner bietet 0,5 Cent Genauigkeit, ultra-präziser Strobe-Tuner bietet ± 0.02 Cent Genauigkeit, "always on"...

Zum Produkt
99 €
(3)
Für Sie empfohlen
Alesis DM10 MKII Studio Mesh Kit

Alesis DM10 MKII Studio Mesh E-Drum, Nachfolger des Alesis DM10 Studio Mesh Kits, neues E-Drum Modul DM10 MKII Advanced basierend auf dem Alesis Crimson Modul, enthält 671 Sounds, 54 Preset- und 20 Userkits, 120 Preset- und 5 Usersongs, 15MB Speicher...

Zum Produkt
888 €
Für Sie empfohlen
tc electronic Hall of Fame 2

tc electronic Hall of Fame 2, Effektpedal, Reverb, die neue TC MASH-Technologie verwandelt den Fußschalter in einen druckempfindlichen Expression Controller, neuer Schimmer-Reverb Algorithmus, der Analog-Dry Through erhält die Integrität des Trockenen Signals wenn der Reverb eingeschaltet ist, TonePrint-enabled: Laden Sie...

Zum Produkt
147 €
Für Sie empfohlen
Ibanez SR300E-AFM

Ibanez SR300E-AFM, 4-saiter E-Bass, Soundgear-Serie, Mahagoni Korpus, 5-teiliger Ahorn/Palisander (Dalbergia latifolia) "SR4" Hals, 24 Medium Bünde, Palisander (Dalbergia latifolia) Griffbrett, White Dot Einlagen, Sattelbreite 38 mm, Mensur: 864mm/34", Accu-Cast B120 Brücke, Hardware Cosmo Black, PowerSpan Dual Coil Tonabnehmer, Ibanez Custom...

Zum Produkt
299 €
Für Sie empfohlen
Harley Benton G212 Vintage Vertical

Harley Benton G212 Vintage Vertical, Gitarren Box, 2x12" Celestion Vintage 30, 120 Watt an 8 Ohm, 16mm Sperrholz, Ausführung in schwarzem Tolex, Zierleisten, Maße BHT: 49,5 x 65,8 x 35,5/29,5 cm, Gewicht: 24 kg

Zum Produkt
239 €
Für Sie empfohlen
De Sisti Leonardo 1kW P.O.

De Sisti Leonardo 1kW P.O., 311.110, Stangenbedienbarer Fresnel Theatescheinwerfer, für 1000 W Leuchtmittel mit G22 Sockel, 150 mm Fresnel Linse, Robustes und leichtes Karbonstahl-Gehäuse mit schwarzer Pulverbeschichtung, 28 mm TV- Zapfen, mit 2 m Kabel (offenes Ende), Schalter am Gehäuse,...

Zum Produkt
699 €
Für Sie empfohlen
Nowsonic Stage Antenna Set 5,8 GHZ

Nowsonic Stage Antenna Set 5,8 GHZ, Set mit 2 Antennen und Wallmount, Kompatibel mit jedem WiFi Router, vor allem der Stage Router und Stage Router Pro, Frequenzbereich: 5.1 - 5.8 GHz, Impedanz: 50 Ohm, Gain: 10dBi, Kabellänge : 6m, Gewicht:...

Zum Produkt
99 €
Für Sie empfohlen
Behringer MPA30BT

Behringer MPA30BT, Aktiver Lautsprecher mit Bluetooth, eingebauter 30 Watt Verstärker, 1x 6" Woofer, Batteriebetrieb bis zu 20 Stunden möglich, 1x Kombi Eingänge, Aux Eingang für externen CD Player, 35mm Stativflansch, gewicht 4,9 kg, optionale mikrofone 384418, 399132

Zum Produkt
137 €
Für Sie empfohlen
Swissonic M-Control

Swissonic M-Control, passiver Monitor Controller im robusten Metallgehäuse, 2x Klinke/XLR Kombi Input, 1x 3,5mm Stereo-Klinke Input, 2x XLR male Output, 1x 3,5mm Stereo Klinke out, schaltbarer Mute, schaltbare Mono-Summierung, Abmessungen: 162 x 98 x 54 mm, Gewicht 400g

Zum Produkt
49 €
Für Sie empfohlen
Ampeg Scrambler Bass Overdrive

Ampeg Scrambler Bass Overdrive, analoges Design, separate Drive & Blend (Wet/Dry) Regler, Treble & Volume Regler, True Bypass, Metallgehäuse, Betrieb mit 9V Batterie oder optionalem Netzteil #108096 (nicht im Lieferumfang enthalten), Maße: 11,4 x 6,6 x 5,6cm, Gewicht: 272g

Zum Produkt
99 €
Für Sie empfohlen
QSC K 8.2

QSC K8.2, 2-Wege Fullrange Aktivlautsprecher, 2.000 Watt Class D Verstärker-Modul, Bestückung: 8" Tieftöner und 1,4" Titan-Kompressionstreiber, Abstrahlcharakteristik: 105° achsensymmetrisch, Multifunktions-Display (45mmx25,4mm)/2 Auswahltasten, Presets/EQ-Voreinstellungen: Dance/Bodenmonitor/Gesang/Akustikgitarre/ Bassgitarre/Hand-Mikrofon/Headset-Mikrofon etc., Scenes speicher- und abrufbar: User-EQ/Delay/Crossover und Eingangswahl, Hochleistungs-DSP, korrigiert nichtlineare Verzerrungen, Frequenzbereich (-10 dB):...

Zum Produkt
749 €
(1)
Für Sie empfohlen
Mackie Big Knob Passive

Mackie Big Knob Passive; Monitor Controller für bis zu zwei Monitor-Paare und zwei Stereo-Quellen; passiver +4dB Signalweg ohne Netzteil; großer Lautstärkeregler; Schalter für Mute, Dim, Mono, Monitor- und Signalquelle; Anschlüsse: 2x Stereo Line-Eingang 6.3 mm Klinke symmetrisch, 2x Stereo Monitor-Ausgang...

Zum Produkt
79 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.