Xvive O2 Sweet Leo

E-Gitarren Effektpedal

  • Overdrive
  • designed by Thomas Blug
  • Regler: Drive, Level, Tone & Growl
  • Stromversorgung über Netzteil (nicht im Lieferumfang enthalten, erhältlich unter Art. 409939)

Hinweis: kein Batteriebetrieb möglich.

Hinweis: Registrieren Sie Ihr Produkt auf www.w-distribution.de/Warranty und verlängern Sie die Garantie auf 4 Jahre.
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Blues Off-On
  • Hazey Off-On
  • Blues Off-On
  • Rock Off-On

Weitere Infos

Overdrive Ja
Distortion Nein
Fuzz Nein
Metal Nein

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

XVive O2 Sweet Leo
25% kauften genau dieses Produkt
XVive O2 Sweet Leo
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
49 € In den Warenkorb
XVive T1 Golden Brownie Thomas Blug
8% kauften XVive T1 Golden Brownie Thomas Blug 52 €
tc electronic Honey Pot Fuzz
6% kauften tc electronic Honey Pot Fuzz 35 €
tc electronic MojoMojo
6% kauften tc electronic MojoMojo 46 €
Proco Rat 2 Distortion
5% kauften Proco Rat 2 Distortion 85 €
Unsere beliebtesten Verzerrer
14 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.5 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
Tolles Teil
Spooky, 18.11.2020
Setze das Pedal vor Fender Röhrenverstärker als Overdrive ein.
Sehr gut regelbar mit breitem Soundspektrum.
Stabile, wertige Ausführung
Gut laufende Potis, die sich nicht zu leicht verstellen.

Sehr gutes Preis / Leistungsverhältnis

Klare Kaufempfehlung !
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
Top low gain Overdrive, für mich VOX AC30 - Ersatz
Jan79, 21.01.2019
Nutze den süßen Leoparden vor einem H&K Duotone Combo, einem Marshall Vintage Modern udn einem Marshall Satriani JVM:

Tone fast voll auf, Growl fast komplett zu und Gain so auf 11 Uhr.

Mit Singlecoils spielt sich der Treter fast wie ein alter AC30 - richtig, richtig guter Sound!

Nimmt man den Tone etwas zurück und dreht den growl mehr rein, ändert sich der Charakter des Pedals und aus dem AC30 wird ein alter Tweed Amp.
Deren Verzerrung mochte ich aber noch nie so wirklich. Klar, damals war das Zerren ja auch primär nicht erwünscht und entsprechend rau, auch wenn das heute seine Liebhaber hat - meins isset nicht. So auch hier. den Growl würde ICH nie über 12 Uhr hinaus regeln.

ich wollte vorn weg eine Zerre a la VOX AC30, die habe ich mit dem Leo bekommen. Allerdings muss man faierer Weise auch sagen: 100% Ampsound isset natürlich nicht! Und man braucht auch schon gute Amps hinter dem Pedal. Die o.g. können sehr gut mit Vorschaltpedalen umgehen, gerade beim Duotone ist es wirklich ein Traum, zumal da ein WGS Invader drin wrkelt, zu deutsch: ein 50 Watt Greenback. Kommt dem VOX-Sound natürlich sehr entgegen.

Ich kann das Pedal uneingeschränkt empfehlen, wenn man einen britischen low gain Ton sucht. Zu dem Preis ein Witz!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
leider nicht so toll
Oliver5567, 25.10.2016
Verzerrer kann man bekanntlich nie genug besitzen - und der "Sweet Leo" ist noch brandneu und machte mich u.a. wegen des "Growl"-Reglers neugierig.

Nach einigen kurzen Tests vor meinem Röhrenamp (sowohl im Clean- als auch im leicht angezerrten Lead-Kanal) werde ich ihn jedoch zurücksenden.

Ob einen der Sound zufrieden stellt oder nicht, fällt wohl unter "persönlicher Geschmack" - mein Ding ist er leider nicht.

Mir ist folgendes (weniger subjektiv empfundenes) unangenehm aufgefallen:
- bei "Gain" und "Level" ab 12 Uhr rauscht es schon ganz beträchtlich im Clean-Kanal. Im crunchigen Lead-Kanal des Amps (Gain auf 9 Uhr, Level auf 12-15 Uhr) wird das Rauschen dann unerträglich laut.
- Der Growl-Regler fügt dem Sound ab ca. der 1 Uhr Position ein (für meinen Geschmack) hässliches "Bröckeln" hinzu.

Schade...
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
fr Originalbewertung (Übersetzung anzeigen)
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
Une approche du son Fender
Chrisdava, 31.12.2018
Le nom de cette pédale pas chère, belle, compacte et bien construite est déjà un indice : "Sweet Leo", sans doute en référence à Leo Fender et à ses amplis qui savent passer du son clair au "crank" ultime, via toute une palette de sons overdrivés.
L'atout majeur de la Sweet Leo c'est son réglage de "growl" en plus de celui, classique, de "drive". "Drive" (avec le "growl" à 0) fournit un gain propre, lisse et progressif : réglé à 9h, nous sommes sur du léger crunch ; au maximum, les portes de la distorsion s?ouvrent. Rien d'extraordinaire pour l'instant. D'où le réglage de "Growl", c'est à dire le versant "sale" de l'overdrive : c'est lui qui va gonfler le son, le rendre présent voire proéminent et, dans son dernier tiers, l'amener au point de rupture. Nous avons même droit ("drive" + "growl" à partir de 15h00) à quelques micro coupures qui illustrent bien la surcharge des circuits...
L?interaction entre les 2 réglages est passionnante et permet de trouver de nombreux "sweet spots" à des taux de gain très variés (il faut bien sûr accepter de les chercher et de tâtonner un peu). Le "level" et le "tone" autorisent, en plus, une bonne adaptation de la Sweet Leo à toutes sortes de guitares et de micros, y compris les humbuckers.
Avec elle, j'ai aussi bien joué du blues avec un son boosté à la Poppa Chubby, des plans crunch (piqués à Joe Strummer), du hard 70's qui grésille un peu (façon Greta Van Fleet).
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
49 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 3.03. und Donnerstag, 4.03.

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Testbericht
Testbericht
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
Verzerrer
Verzerrer
Der Klang einer E-Gitarre wird in erster Linie mit einem verzerrten Sound in Verbindung gebracht. Titel wie Smoke On The Water, Smells Like Teen Spirit oder Enter Sandman, die beispielhaft den Klang einer elektrischen Gitarre reprä­sen­tieren.
 
 
 
 
 
Video
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
Kürzlich besucht
Roland FP-30X BK

Roland FP-30X BK; Digital Piano; 88 Tasten PHA-4 Tastatur mit Ivory Feel; Klangerzeugung: 12 SuperNATURAL Piano Klänge, 20 E-Pianos und 24 andere Klänge; max. Polyphonie: 256 Stimmen; Bluetooth Audio (V3.0) und Bluetooth MIDI (V4.0); integriertes Lautsprechersystem (2x12cm) mit 2x 11...

Kürzlich besucht
Erica Synths Black Joystick 2

Erica Synths Black Joystick 2; Eurorack Modul; Joystick mit 8 CV-Ausgängen (4 Kanäle, je mit Ausgang für X- und Y-Achse); 2 Gate-Ausgänge; pro Kanal Joystick-Rekorder mit bis zu 8 Sek. Aufnahmezeit; LFO und Drone Oszillator Modi; Spannungsbereich der CV-Ausgänge: -5V...

(1)
Kürzlich besucht
Rode VXLR Pro

Rode VXLR Pro; Steckeradapter mit Übertrager und Spannungswandler; TRS-Miniklinkenbuchse (3,5mm) auf XLR3M; integrierter Spannungswandler von Phantomspeisung (12-48V) auf Plugin-Power (4V); zum Anschluss von VideoMic, VideoMic GO, VideoMicro, VideoMic Pro, VideoMic Pro+, VideoMic NTG an XLR-Mikrofoneingänge sowie für HS2, RODELink LAV...

Kürzlich besucht
Zoom Am7

Zoom Am7, Mitte-Seite-Stereomikrofon für Andriod-Geräte; USB Typ-C Anschluss; 90º / 120º / M-S-Betrieb umschaltbar; max. SPL: 120dB; Auflösung: 44,1kHz / 16Bit, 48kHz / 16Bit; zur Erstellung von Videos, Podcasts, Vlogs und mehr; zwei Modi: Audio und Video; Flip-Funktion; mit Gain-Regler...

Kürzlich besucht
IK Multimedia AXE I/O + AmpliTube 5 MAX

IK Multimedia AXE I/O + AmpliTube 5 MAX Bundle; USB2.0-Audiointerface mit Gitarreneffekt-Software; speziell für Gitarristen konzipiertes Audiointerface; 2 Eingänge für Instrumenten-, Line- und Mikrofonsignale mit diskreten Class-A-Vorverstärkern und schaltbarer 48V-Phantomspeisung; Hi-Z-Instrumenteneingänge frontseitig, davon Eingang 1 mit Z-Tone (variabler Impedanz), JFET-Schaltung...

(1)
Kürzlich besucht
Dante AVIO Bluetooth IO Adapter 2x1

Dante AVIO Bluetooth IO Adapter 2x1; für die Anbindung eines Computers, Tablets oder Smartphone an ein Dante Netzwerk via Bluetooth; ideal für das Aufnehmen oder Abspielen eines Stereosignals; robustes Gehäuse; voll funktionsfähige Dante-Schnittstelle; überträgt zwei Eingänge und einen Ausgang mit...

Kürzlich besucht
Showtec ACT Fresnel 50 WW

Showtec ACT Fresnel 50 WW; DMX gesteuerter Fresnel Theater-Spot komplett mit Barndoor, Filterrahmen und 1,5 m Anschlusskabel; 40 W-COB-LED; Farbtemperatur: 3200 K; Lichtstrom: 3400 lm; manueller Zoom (10° - 58°); manueller und DMX gesteuerter Dimmer; Stromanschluss: Power Twist In /...

Kürzlich besucht
Behringer MO240

Behringer MO240 - In-Ear-Monitoring Ohrhörer; 1x dynamischer, 1x Balanced Armature Treiber; Crossover Frequenz: 500 Hz; Impedanz: 32 Ohm; Frequenzgang: 20 Hz - 20 kHz; max. SPL 102 dB; Kabellänge: 1,5 m; 3,5-mm-Stereoklinke; Farbe: schwarz; inkl. vergoldetem 6,3-mm-Adapter, Schaumstoff- und Silikon-Ohrstöpsel...

Kürzlich besucht
Boss WL-30XLR

Boss WL-30XLR; Wireless System; Plug-and-Play Funksystem für dynamische Mikrofone mit XLR-Anschluss; hohe Audioperformance mit niedriger Latenz dank der BOSS Funktechnologie; Frequenzbereich: 20Hz - 20kHz; Latenz: 2,3ms; dynamische Bandbreite: 110dB; drahtlose Trägerfrequenz: 2,4GHz; einfache Einrichtung mit visueller Unterstützung in nur zwei...

Kürzlich besucht
Roland FP-30X WH

Roland FP-30X WH; Digital Piano; 88 Tasten PHA-4 Tastatur mit Ivory Feel; Klangerzeugung: 12 SuperNATURAL Piano Klänge, 20 E-Pianos und 24 andere Klänge; max. Polyphonie: 256 Stimmen; Bluetooth Audio (V3.0) und Bluetooth MIDI (V4.0); integriertes Lautsprechersystem (zwei 12cm Lautsprecher) mit...

(1)
Kürzlich besucht
Black Lion Audio Revolution 2x2

Black Lion Revolution 2x2; USB2.0-Audiointerface; hochwertige, zweikanalige Recordinglösung mit kombinierten Mikrofon- und Instrumenteneingängen; symmetrischer Signalpfad und hochwertige Mikrofonvorverstärker; präzise Macro-MMC Clock; mit PG-i-Technologie gefilterte Spannungsversorgung; direktes Abhören mit Mix-Regler und Monoschalter; AD/DA-Wandlung mit bis zu 24 bit / 192 kHz;...

Kürzlich besucht
Elation KL Fresnel 150W 6" CW

Elation KL Fresnel 150 W 6" CW; LED Fresnelscheinwerfer inkl. Torblende und Farbfilterrahmen; stufenloser manueller Zoom von 15° bis 38°; homogene 16-Bit Dimmung; je nach Einsatzzweck lassen sich Dimmer-Modus, Dimmer-Kurve und Dimmer-Delay anpassen; Frequenz der Pulsweitenmodulation ist frei wählbar; LC-Display...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.