XVive D3 Duet Looper

Effektpedal

  • Looper für Gitarre und Bass
  • 2 umschaltbare Modi: Verse / Chorus und Undo / Rendo
  • Verse / Chorus Modus: 2 separate Loops mit je 5 Minuten Aufnahmezeit
  • Undo / Redo Modus: 1 Loop mit 5 Minuten und der Undo / Redo Möglichkeit
  • Stereo 24 Bit / 44 kHz Audio
  • USB Port für Firmware Updates
  • digitales Design mit True Bypass
  • stabiles Metallgehäuse
  • Stromversorgung über 9 V DC Netzteil (nicht im Lieferumfang enthalten, erhältlich unter Art. 409939), kein Batteriebetrieb möglich
  • Stromverbrauch: 75 mA

Hinweis: Registrieren Sie Ihr Produkt auf www.w-distribution.de/Warranty und verlängern Sie die Garantie auf 4 Jahre.

Weitere Infos

Aufnahmezeit 300 s
USB Anschluß Ja
MIDI Nein
Stereo Nein
XLR Input Nein
Inkl. Netzteil Nein
14 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
10 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Konkurrenzlos mit kleinen Macken

zarazel, 19.04.2018
Zunächst einmal muss ich sagen, dass der D3 mein erster eigener Looper ist. Ich hatte zwar schon einige ausgeliehen mir fehlte aber immer der B-Teil und/oder die Großen von Digitech und Boss/Roland waren mir immer zu mächtig = physisch wie finanziell.

Verwendet wird der D3 hauptsächlich als Werkzeug für's Songwriting und zum üben von Jazz-Standards. Und das macht er (seit etwa 2 Wochen) perfekt! Schnell mal Ideen ausprobieren - ein paar Akkorde, eine Melodie rauf, und checken wie 2 Parts im Song zusammen passen. Oder um einfach die verchiedenen Skalen und Licks zu üben.
Das alles klappt super, wenn man sich in die Bedienung eingefuchst hat. Das dauert ein Weilchen, aber ok, das ist bei allen Loopern so. Loopen ist eben schon eine kleine Kunst für sich. Wenn man's dann drauf hat und das Blinken der veschiedenen Ledfarben verinnerlicht hat, merkt man, dass das Bedienkonzept schon sehr smart durchdacht wurde.

Wer fleißig mit Metronom geübt hat, und ein paar andere Effekte (zB Octaver) mit verwendet, kann damit One-Man-Band-artig die meisten Jazz/Rock/Pop Stücke allein durchspielen.

Dabei liefert er auch ("versteckte") Features die mir vor dem Kauf nicht klar waren:
Man kann im Overdubmodus zB auch in den nächsten Part wechseln und gleich weiter overdubben, das heißt es lassen sich schnell Songs mit reichlich Bewegung und nahezu nahtlosen Übergängen schaffen. Desweiteren lässt sich vom Chorus/Verse in den Undo/Redo wechseln, dabei wird dann der Verse Loop zum obersten Layer (Redo) und umgekehrt.

Das Gerät scheint sehr solide gebaut. Mir persönlich hätte es ein etwas größeres Gehäuse sein können, ist aber i.O.
Der Sound der Loops ist mMn nicht vom "Original" zu unterscheiden.
Das ständige Blinken, auch im "Standby" ist etwas nervig, man gewöhnt sich aber daran.

Zusätzlich kommen ein paar Macken, die hoffentlich durch Firmwareupdates demnächst beseitigt werden. So wird die Lautstärke der bisherigen Layer beim Overdubben (besonders im Undo/Redo) recht stark gesenkt. Mich stört das nicht all zu sehr, da ich selten mehr als 2 Overdubs mache, und dank des Chickeheadknopfs mit weitem regelweg lässt sich das gut (auch mit dem Fuß) nachregeln.
Ebenfalls loopt er manchmal Parts mit die ganz kurz nach dem Overdubben gespielt wurden, so als wenn das Overdubbing mit einem FadeIn/Out geschaltet wird.

Ansonsten bin ich ehr zufrieden. Ich würde den D3 wieder kaufen, naja, eine echte Alternative gibt es ja leider nicht.

Lange Rede kurzer Sinn: Wer einen bezahlbaren und Pedalboard-freundlichen Looper mit Strophe/Refrain Option sucht, kommt nicht drum herum den D3 auszuprobieren. Er ist nunmal der Einzige mit diesem Feature, und somit konkurrenzlos(Stand Apr/2018). Ob man mit den Macken leben kann oder nicht, muss jeder für sich selbst entscheiden.

An die Entwickler der Harley Benton Geräte:
Bitte, bitte baut ein ähnliches Pedal mit programmierbaren EXP/FS-Pedal Anschluss (Lautstärke/Loop vom Anfang starten/ Stopp). Dann wären alle meine Looperwünsche erfüllt. Späßchen wie Reverse/ Halfspeed etc. brauche ich zumindest nicht.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Simpler und günstiger Looper mit intelligenten Vorzügen

Till aus M., 21.02.2016
Als als einer der günstigsten und trotzdem fortschrittlichsten Looper hat mich der XVive D3 absolut überzeugt.

Wie fast alle anderen Mikro-Looper dieser Preisklasse besitzt er die gleiche Funktionsweise wie man sie bei TC Electronic, Mooer, Boss und Digitech findet: Aufnehmen, Abspielen, Stoppen, Overdubben sowie Un- und Redo läuft alles über einen verhältnismäßig leisen und gut reagierenden Fußtaster; die Lautstärke des Loops wird über einen Poti geregelt. Wie auch bei fast allen alternativen Loopern sind die Loops in tadelloser Qualität und bei Bedarf in Stereo (wobei zu erwähnen ist, dass es zwar zwei Mono-Outputs gibt, aber nur einen Input, der sowohl Mono- als auch Stereoklinken aufnimmt. für den Stereobetrieb braucht man also ein Split-Kabel).

Was der D3 seinen Konkurrenten allerdings voraus hat, ist die alternative Verse/Chorus-Option, mit der zwei separate und möglicherweise verschieden lange Loops aufgenommen werden können, zwischen den anschließend gewechselt werden kann. Beide Loops können jeweils endlos geoverdubbt werden, besitzen allerdings keine Un- oder Redo-Funktion. Verspielen ist bei den Aufnahmen also fatal. Wenn man sie flüssig beherrscht und intelligent anwendet, erhält man durch diese Funktion deutlich mehr Möglichkeiten als es bei anderen Lobopern dieser Größe der Fall ist. für mich war dieses Feature das entscheidende Kaufkriterium.

Nachtrag:
Leider habe ich inzwischen festgestellt, dass die Soundqualität eines Loops beim Overdubben abnimmt.

Wenn man beispielsweise eine Drum-Spur mit einer Gitarren-Spur overdubbt, verliert erstere etwas an Präsenz und Lautstärke. Deutlich und störend wird dies besonders, wenn man per Undo-/Redo-Funktion einen Overdub löscht und anschließend wieder zur ersten Spur hinzunimmt, da diese dann jedesmal in der Lautstärke schwankt.

Für nicht-professionelle Zwecke ist das zwar zu verschmerzen, aber ärgern tut mich dieser bestimmt vermeidbare Schwachpunkt trotzdem.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
79 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Live-Übertragung aus der Abteilung
Unsere Mitarbeiter zeigen Ihnen gerne ihr Wunschprodukt live vor Ort und beraten Sie bei der Auswahl.
Abteilung besuchen
Live-Übertragung aus der Abteilung
Sie sind schon fast in unserem Laden!
1. Browser
ist kompatibel

Dieser Service funktioniert mit den meisten Browsern. Sollten Sie Probleme habe können Sie zum Beispiel Firefox oder Chrome verwenden.

2. Mikrofon
keine Verbindung

Damit unser Mitarbeiter Sie hören kann benötigen Sie ein Mikrofon und müssen ihrem Browser den Zugriff darauf genehmigen.

3. Sicherheit
ist kompatibel

Während der Beratung können wir Sie hören aber nicht sehen.

Live-Übertragung aus der Abteilung
Was ist das?
Mit der Live-Videoberatung können Sie unsere Abteilungen besuchen und sich Ihr Wunschequipment direkt in Europas größtem Musikhaus vorführen lassen. Sie können dabei unseren Mitarbeitern Fragen stellen oder Anweisungen geben. Keine Sorge: Wir können Sie nur hören, aber nicht sehen.
Wann kann ichs benutzen?
Die Live-Videoberatung steht bei ausgewählten Produkten zur Verfügung und wird bei diesen Produkten automatisch auf der Produktseite eingeblendet, sobald Mitarbeiter für die Online-Beratung zur Verfügung stehen.
Wie funktioniert das?
Sie benötigen einen PC oder Mac mit Mikrofon und einen modernen Browser. Am besten verwenden Sie die neueste Version von Chrome oder Firefox. Vor dem Verbindungsaufbau wird Ihr Browser Sie nach der Berechtigung fragen, auf Ihr Mikrofon zugreifen zu dürfen.
Mögliche Probleme
Das System befindet sich noch in der Testphase und unsere Mitarbeiter lernen noch, Ihnen ein bestmögliches Erlebnis bieten zu können. Dennoch kann es sein, dass wir Sie nicht verstehen (bitte deutlich und nur auf Deutsch oder Englisch sprechen), Equipment kurzfristig von anderen Kunden blockiert wird oder dass Verbindungsprobleme auftreten können. Bitte zögern Sie nicht, uns Feedback zu geben, damit wir daraus lernen und besser werden können.
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Gratis Testbericht
Amazona.de XVive D3 Duet Looper
XVive D3 Duet Looper
Amazona.de (7/2018)
Online-Ratgeber
Looper
Looper
Kreative Kunststücke sind mit einem Looper kein Problem, aber sie sind keine Selbstläufer.
Testbericht
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
Looper
Looper
Kreative Kunststücke sind mit einem Looper kein Problem, aber sie sind keine Selbstläufer.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Varytec Typhoon True Par Kid 7x10 IP65 Polyend & Dreadbox Medusa LD Systems Mix 6 A G3 Avid Sibelius Ultimate EDU Harley Benton Talk Box Sennheiser HSP Essential Omni-Beige EW Joyo JW-02 Wireless System the t.bone BD 500 Beta the t.bone HD 2000 NC Rode SC6-L Avantone AV-10 Woofer Joyo JP-05 Power Bank Supply 5
Für Sie empfohlen
Varytec Typhoon True Par Kid 7x10 IP65

Varytec Typhoon True Par Kid 7x10W RGBWA UV IP65, Professioneller Outdoor Flat Par mit großem Farbspektrum, ideal zur zeitweisen Architektur- oder Dekorationsbeleuchtung im Außenbereich, schwarzes Aluminiumgehäuse, UV-Effekte und tiefes Blau durch Ultraviolette LEDs, vier unterschiedliche Dimmerkurven, Farbdisplay mit vier Tasten...

Zum Produkt
239 €
Für Sie empfohlen
Polyend & Dreadbox Medusa

Polyend & Dreadbox Medusa; Hybrid Synthesizer inklusive Grid und Sequenzer; 3 digitale Wavetable-Oszillatoren; 3 synchro nisierbare analoge Oszillatoren mit jeweils vier klassischen Wellenformen; klassisches 24dB Dreadbox Analogfilter mit 3 verschiedenen Typen (2pol. LP, 4pol. LP, HP); 5 unabhängige LFO’s; Drei...

Zum Produkt
999 €
Für Sie empfohlen
LD Systems Mix 6 A G3

LD Systems Mix 6 A G3, 2-Weg Aktiv-Lautsprecher mit integriertem 4-Kanal-Mixer, 6,5" 1", 80 - 20.000 Hz, interne Class D Endstufe mit 2x 70 Watt RMS (2x 280 Watt Peak), max. SPL 122 dB, 80° x 70°, integrierter Mixer mit...

Zum Produkt
229 €
Für Sie empfohlen
Avid Sibelius Ultimate EDU

Avid Sibelius Ultimate EDU Dauerlizenz - EDU Version, aktuelle Version inkl. 12 Monate Upgrade Plan, Notationssoftware, Aufgabenorientierte Benutzeroberfläche, Professionelle Sound-Bibliothek (36GB), Native 64-Bit Notationssoftware, VST-Unterstützung, Rewire-Unterstützung, Erweiterte grafische und typografische Möglichkeiten, Ausgabe von Partitur und Einzelstimmen als PDF Dateien, MusicXML...

Zum Produkt
299 €
(1)
Für Sie empfohlen
Harley Benton Talk Box

Harley Benton Talk Box, Effekt für E-Gitarre und Keyboard, der Klang kann mit dem Mund variiert werden, Regler für Gain, Tone, Output, Klinken-Anschlüsse (6,3 mm), Ein-Aus Schalter mit LED Anzeige, true bypass, Maße 136x62x191 mm, Gewicht 1,7 kg, der Effekt...

Zum Produkt
119 €
Für Sie empfohlen
Sennheiser HSP Essential Omni-Beige EW

Sennheiser HSP Essential Omni-Beige EW, professionelles Kondensator Nackenbügelmikrofon, Kugel, 20 - 20.000 Hz, individuelle Größe einstellbar, Mikrofonarm links oder rechts positionierbar, 2,5 mV/Pa ± 3,5 dB, 148 dB SPL max., 1000 Ohm, EW-Stecker, Kabellänge 1,3m, festes Kabel, Gewicht 25g, Farbe...

Zum Produkt
249 €
Für Sie empfohlen
Joyo JW-02 Wireless System

Joyo JW-02 Wireless System, 5,8 GHz Digital Wireless Instrument System, 4 Kanal Sender & Empfänger, Auto Anti-Jamming, Eingebaute wiederaufladbare Lithium 3.7V 500mAh Batterie, LED-Anzeige Batteriestatus, Frequenzgang: 20Hz-20KHz, Verzögerung:

Zum Produkt
99 €
Für Sie empfohlen
the t.bone BD 500 Beta

the t.bone BD 500 Beta, Kondensator Grenzflächenmikrofon, halbe Niere, schaltbarer Frequenzgang für Bass-Drum oder Piano/Sprachanwendungen, 20 - 20.000 Hz, 600 Ohm, Empfindlichkeit -73dB/1V, robustes Metallgehäuse, XLR Male Ausgang, Hängelöcher an der Rückseite, unterseite mit rutschfestem Gummi für festen Stand und...

Zum Produkt
99 €
Für Sie empfohlen
the t.bone HD 2000 NC

the t.bone HD 2000 NC Noise Canceling Kopfhörer - Verbindung via Bluetooth (V 4.1), ohrumschließend, Active Noise Canceling, bis zu 6 Stunden Betriebszeit mit NC, bis zu 10m Reichweite, Impedanz 32 Ohm, Übertragungsbereich 20 - 20000 Hz, 40 mm Treiber,...

Zum Produkt
59 €
(2)
Für Sie empfohlen
Rode SC6-L

Rode SC6-L; mobiles Lightning Audio Interface für iPhone; er laubt den gleichzeitigen Anschluss zweier Mikrofone und eine m Kopfhörer; integrierte Preamps und Digitalwandler (24 Bit/ 48 kHz); Direkt-Monitoring und Stereo-Aufnahme mit Rode Repo rter App (gratis) möglich; zwei TRRS-Eingangsbuchsen (3,5...

Zum Produkt
79 €
Für Sie empfohlen
Avantone AV-10 Woofer

Avantone AV-10 Tieftöner CLA-10; Ersatzteil; 18 cm Tieftöner für Avantone CLA-10

Zum Produkt
159 €
(1)
Für Sie empfohlen
Joyo JP-05 Power Bank Supply 5

Joyo JP-05 Powerbank Versorgung 5, Multiple Power Bank Versorgung Für Effektpedale, eingebauter 7,4V / 4400mAh Lithium-Akku, Ladezeit 2,5h, 4x DC 9V 100mA Ausgänge, 3x DC 9V 500mA Ausgänge, 1x DC 9V / 12V / 18V einstellbarer Ausgang (max. 100Ma), 1x...

Zum Produkt
69 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.