wooDIX Carbon Violin Bow 4/4

Violinbogen

  • für 4/4 Violine
  • die ausgesuchte sehr feste Karbonfiberstange in Holzoptikhat eine Ellipsenform
  • Silbergarnitur mit schwarzem Seidenfaden
  • Daumenleder
  • Ebenholzfrosch mit großem Auge
  • geflammtes Schübchen
  • 3-teiliges Silber-Beinchen mit Perlmutt-Einlagen
  • Rosshaarbezug
  • ideal für den semi-professionellen Einsatz

Weitere Infos

Größe 4/4
Stange Karbon
Runde Stange Ja
Kantige Stange Nein
Naturhaar Ja

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

wooDIX Carbon Violin Bow 4/4
50% kauften genau dieses Produkt
wooDIX Carbon Violin Bow 4/4
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
150 € In den Warenkorb
Carbondix Carbon 4/4 Violinbow
10% kauften Carbondix Carbon 4/4 Violinbow 89 €
C:DIX Carbon Violinbow 4/4
7% kauften C:DIX Carbon Violinbow 4/4 94 €
Viennabow VB1115 Carbon Violin Bow 4/4
4% kauften Viennabow VB1115 Carbon Violin Bow 4/4 224 €
Dörfler D7 Violin Bow 4/4
4% kauften Dörfler D7 Violin Bow 4/4 98 €
Unsere beliebtesten Bögen für Violinen
25 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.5 /5
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Preis-Leistung mehr als OK
NORDSTERN, 09.01.2020
Vergleichen werde ich den wooDIX Carbon Violin Bow 4/4 mit einem YAMAHA-Violinbogen und einem Meisterbogen von Heinz Pfretzschner „Markneukirchen“. Viele Musiker aus aller Welt spielten und spielen die Pfretzschner-Bögen.
Den wooDIX Carbon Violin Bow 4/4 spiele ich als Swing-/Rock/Jazz-Geiger sowohl mit einer Yamaha YEV-105 TBL Electric Violin, als auch mit einer "normalen" akustischen Violine. Im Live-Betrieb ist der Carbon-Bogen im Einsatz, im Studio der Pfretzschner-Bogen.
Der Grund ist simpel, auf großen Bühnen geht es doch ander zu, als im überschaubaren Studio.
Der Pfretzschner-Bogen ist grob 10 x teurer, aber nicht 10 x besser.
Legato, Staccato und Spicatto lassen sich auch mit dem bezahlbaren Carbon Bogen gut realisieren. Um einen fairen Vergleich anzustellen, müsste man alle Bögen mit den gleichen Haaren ausstatten.
In der Beschreibung wird Rosshaarbezug beim Carbon-Bogen angegeben, aber keine geographische Herkunft.
Dem Carbon-Bogen stelle ich insgesamt ein gutes Zeugnis aus.
Er wird mit Sicherheit pflegeleichter sein in der Wartung, Holzbögen müssen aller Jubel-Jahre gerichtet werden, der Carbon-Bogen eigentlich nie. Falls ich den Carbon-Bogen neu beziehen lasse, dann mit den gleichen Haaren wie auf dem Pfretzschner-Bogen. Dann kommt ein besserer Vergleich zustande. Der Yamaha Bogen ist ein "Schülerbogen", Beiwerk zu einer Silent-Violine, dieser Bogen fungiert auf der Bühne als Ersatzbogen.

Fazit:
Mit dem wooDIX Carbon Violin Bow 4/4 macht man beim Kauf nichts falsch. Bis zu semi-professionellen Einsatz kann ich diesen Bogen absolut empfehlen. Er ist robust und pflegeleicht, damit passt er genau zu unserer Musik. Bis in den semi-professionellen Einsatz sozusagen der Preis-Leistungssieger, im professionellen Bereich ist er dann allerdings bei mir 2. Wahl.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Hervorragender Carbon-Bogen
Taube, 22.04.2017
Wir haben diesen Carbon-Bogen im Holzdesign gegen einen wesentlich teureren Artino BF31 und einen Carbondix Prestige, sowie 4 Holzbögen vom Geigenbauer im Preisbereich von 400 bis 600 Euro antreten lassen. Zu unserem Erstaunen konnte der wooDIX mit diesen Bögen locker mithalten. Er war ziemlich laut, brachte auch Obertöne gut zur Geltung und bietete einen ausgewogenen Klang ohne störende Nebengeräusche. Bogentechnisch ließen sich schnelle Passagen und "Springbogen" bestens kontrollieren. Der wooDIX war für die verschiedensten Stilrichtungen der universellste Bogen. Lediglich bei leisen, langsamen, melodiösen Themen war er einem Holzbogen vom Geigenbauer unterlegen. Auch die skeptische Geigenlehrerin war begeistert.

Zusammengefasst erhält man beim wooDIX einen Carbonbogen zu einem sensationellen Preis-/Leistungsverhältnis.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Positiv überrascht
20.09.2016
Beim Auspacken fällt der angenehme mittelbraune Holzstruktur - Look des Bogens auf im Gegensatz zu den meisten anderen kalt aussehenden schwarzen oder grauen Carbonbögen. Die Haarbespannung ist in Ordnung, wenn auch nicht ganz so gut wie beim etwas teureren Höfler H7/13 Bogen, den ich ausprobieren konnte.

Beim Spielen war ich überrascht, wie satt der Bogen auf der Saite liegt und wie problemlos der Bogen vom Detache ins spiccato zu bringen ist. Das habe ich in dieser Preisklasse noch nie erlebt. Der Ton ist befriedigend für einen Carbonbogen, hatte früher den Carbondix probiert, der mir im Ton ziemlich schrill schien, das ist hier nicht der Fall. Der TOn ist beim Carbonbogen meist die Achillesferse, denn wenn ein Bogen ein gutes Handling hat, dann erwartet man auch einen guten Ton. Aber da muss man mindestens das Dreifache bezahlen, um einen einigermassen guten "Holzton" bei einem Carbonbogen zu bekommen.

Ansonsten sieht die Verarbeitung gut aus, die Froschdetails sehr ästhetisch, der Einschub beim Frosch hat wunderschöne grün-rosa-braune Adern, die Metall Anstösse sind präzis.
Habe den Bogen für einen Schüler gekauft und wenn er übt, kann er mit diesem Bogen vom Handling auch den "Jugend musiziert Wettbetwerb" gewinnen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Sound
Verarbeitung
Mehr als nur ein Ersatzbogen
Golnik, 02.03.2020
Anfangs als "Ersatz" Bogen im Unterricht gedacht, hat er mich jedoch hinsichtlich Spieleigenschaft, Klang und handwerkliche Ausführung positiv überrascht und wird nun häufiger im Unterricht und auch im Kammerorchester verwendet.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
150 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-370
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Bögen für Streichinstrumente
Bögen für Streich­in­stru­mente
Der Bogen. Ein wichtiges Instrument für Streicher.
Online-Ratgeber
Violinen
Violinen
Eine Violine ist auch heute noch umgeben von etwas Mystischem, einem Hauch von Faszination.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(1)
Kürzlich besucht
Toontrack EZbass

Toontrack EZbass (ESD), virtueller Bass; aufwändig produzierte Bass-Software und Plug-in mit 2 Bässen, basierend auf Sample eines Alembic 5-Saiters sowie eines 5-saitigen Fender Jazz Bass; Sub-Bass mit 2 Sinusoszillatoren für mehr Fülle und Durchsetzungskraft; enthäkt die Spieltechniken Finger, Plektrum und...

Kürzlich besucht
Adam T8V

Adam T8V; Aktiver Nahfeldmonitor; 8" Tieftöner; 1.9" U-ART Bändchenhochtöner; 2x Class-D Verstärker: 70 Watt RMS Tieftöner, 20 Watt RMS Hochtöner; Frequenzbereich: 33 Hz - 25 kHz; Übergangsfrequenz: 2.6 kHz; max. SPL: 118 dB (1m / Paar); rückseitige Bassreflexöffnung; einstellbare +/-...

(5)
Kürzlich besucht
Behringer CAT

Behringer CAT; analoger Synthesizer; VCO 1 mit 4 michbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck, Pulse und Suboktave), Pulsweitenmodulation und zwei regelbaren Modulationsquellen; VCO 2 mit 3 mischbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck und Suboktave) und zwei regelbaren Modulationsquellen; Tiefpassfilter mit Resonanz, zwei regelbaren Modulationsquellen...

(4)
Kürzlich besucht
iZotope Music Maker's Bundle

iZotope Music Maker's Bundle (ESD); Plugin-Bundle; acht grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus BreakTweaker Exp, Stutter Edit, Trash 2, Iris 2, Elements Suite (Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements und RX Elements); unterstützte Formate (nur 64-Bit): VST2...

Kürzlich besucht
K&M 80310

K&M 80310 Desinfektionsmittelständer mit Klemmbügel; Abmessungen Flaschenhalter: 102 x 91 mm; Aufstellmaß ø: 275 mm; Tropfschale kann zur Reinigung entnommen werden; mit Klemmbügel zum Fixieren der Desinfektionsflasche; Rundsockel; Gewicht: 3,6kg; Farbe: reinweiß; Lieferung ohne Desinfektionsmittel;, ACHTUNG: kein medizinisch zertifiziertes Produkt!

Kürzlich besucht
Rode Wireless GO White

Rode Wireless GO White; Digitale Audio-Funkstrecke für Videofilmer; System aus Sender und Empfänger in ultra-kompakter und leichter Bauweise; 2.4-GHz-Band; Anklemmsender TX mit integriertem Mikrofon (Kugelkapsel); Grenzschalldruckpegel: 100 dB SPL; Frequenzgang: 50 Hz – 20 kHz (internes Mikrofon); 3.5 mm TRS-Buchse...

Kürzlich besucht
Rockstand RS 20866 6 E-Guitar Stand

Rockstand RS 20866 6 E-Guitar Stand; Mehrfach-Gitarrenständer für bis zu 6 E-Gitarren und/oder E-Bässe; E-Gitarren-Halter lassen sich drehen um V-Style-Gitarren aufzunehmen, lässt sich zusammenklappen und kompakt falten; Schwarz mit Softpads in Anthrazit; Maße aufgebaut (L x B x H) 810...

Kürzlich besucht
tc electronic Hall Of Fame 2 Mini Reverb

tc electronic Hall Of Fame 2 Mini Reverb; Effektpedal für E- & Akustik Gitarren; die TC MASH-Technologie verwandelt den Fußschalter in einen druckempfindlichen Expression Controller; neuer Schimmer-Reverb Algorithmus; der Analog-Dry Through erhält die Integrität des Trockenen Signals wenn der Reverb...

(1)
Kürzlich besucht
Mackie CR3-X

Mackie CR3-X; 3" Creative Reference Multimedia Monitore; 3" Tieftöner; 0.75" Hochtöner; 50 Watt Class D; Frequenzbereich: 80 Hz - 20 kHz (-3 dB); MDF Gehäuse; max. SPL: 97 dB; Lautstärkeregler an der Vorderseite; Anschlüsse: 2x Line-Eingang 6.3 mm Klinke, 2x...

(2)
Kürzlich besucht
Behringer Eurorack Go

Behringer Eurorack Go; Eurorack-Gehäuse; zwei Reihen mit je 140 TE; integriertes Busboard mit 32 Steckplätzen für Eurorack-Module; senkrechte Aufstellung durch integrierten Standfuß möglich; 96 Gleitmuttern (M3) vorinstalliert; maximale Modultiefe: 40mm (untere Reihe), 62mm (obere Reihe); Netzteil: +12V / 3000mA, -12V...

Kürzlich besucht
FabFilter Saturn 2

FabFilter Saturn 2 (ESD); Multiband-Distortion-Plugin; variabler Verzerrer- und Sättigungseffekt mit bis zu 6, optional linearphasigen, Frequenzbändern; 28 verschiedene Verzerrer-Algorithmen von subtil analog bis brachial digital; Frequenzweichen mit einstellbarer Flankensteilheit 6,12,24 und 48 dB/Okt.; pro Band Drive, Mix, Feedback, Dynamics, Tone...

Kürzlich besucht
Rockstand RS 20865 3 E-Guitar Stand

Rockstand RS 20865 3 E-Guitar Stand; Mehrfach-Gitarrenständer für bis zu 3 E-Gitarren und/oder E-Bässe; E-Gitarren-Halter lassen sich drehen um V-Style-Gitarren aufzunehmen, lässt sich zusammenklappen und kompakt falten; Schwarz mit Softpads in Anthrazit; Maße aufgebaut (L x B x H) 440...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.