Jakob Winter JW2088F Tuba Case

3

Koffer für Tuba

  • passend für F-Instrumente
  • robuster ABS-Kunststoffkoffer
  • 20 mm Zargenaufpolsterung
  • 30 mm Schallbecheraufpolsterung
  • extra starker Aluminiumrahmen
  • samtgefütterte Inneneinrichtung
  • Mundstückhalterung
  • 2 Rollen ermöglichen einen leichten und bequemen Transport
  • Farbe: Schwarz

Für Tuben bis zu folgender Größe:

  • Becher Ø: 430 mm
  • obere Breite: 420 mm
  • Länge: 970 mm
  • untere Breite: 370 mm
  • Höhe der Maschine: 230 mm
Erhältlich seit Mai 2004
Artikelnummer 168564
Verkaufseinheit 1 Stück
Art Koffer
Material Kunststoff
Rucksackgurt Nein
Durchmesser Schallbecher 430 mm
Höhe des Instruments 970 mm
759 €
1.128 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 28.02. und Donnerstag, 29.02.
1

3 Kundenbewertungen

4.7 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Handling

Stabilität

Verarbeitung

1 Rezension

N
Passt perfekt für Thomann Thunderbird F-Tuba
Nino492 12.01.2024
Habe den Koffer für meine Thunderbird F-Tuba gekauft. Diese passt wie angegossen in den Koffer, fester Sitz, kein hin und her rutschen, tip top!
Da ich viel mit der Tuba unterwegs bin und diese auch schon mal per Bus und Anhänger zur Bühne gefahren wird, war mir ein stabiler Koffer zum Schutz meines Instruments sehr wichtig. Gibt nichts ärgerlicheres als Beulen und Kratzer, die man auf dem Weg zum Konzert gesammelt hat.

Meine Tuba sitzt perfekt im Koffer, zusätzlich ist ein Anschnallgurt im Koffer integriert, um das Instrument zusätzlich zu fixieren, außerdem ist der Koffer abschließbar. Es gibt zwei Schlüssel zum Koffer dazu.
Die verbauten Rollen erleichtern den Transport zu Fuß und wirken ziemlich wertig und robust. Man kann das Instrument wie einen Einkaufswagen/Bollerwagen hinter sich herziehen, was auch gut auf Kopfsteinpflaster und unwegsameren Wegen funktioniert.
Der Haupt Tragegriff ist gut ausbalanciert, angenehm gepolstert und wirkt sehr stabil.
Zum ziehen des Koffers gibt es einen weiteren Klapp-Griff. Dieser wirkt nicht ganz so stabil. Um den Koffer samt Instrument hoch zu heben, würde ich diesen nicht benutzen, aus Angst, dass dieser abbricht und mir dann alles vor oder auf die Füße fällt. Daher, für mich, nur zum hinterher ziehen gedacht.
Außerdem ist im Lieferumfang noch ein kleines Stofftäschchen dabei. Dieses ist sehr weich gepolstert und soll Kratzer am Instrument verhindern und eignet sich gut für „Kleinkram“ (Maschinen-Öl, Zugfett, Wäscheklammern/Magnete, usw.)
Ich persönlich nutze sie nicht, aus Angst vor kleinen Beulen/ Kratzern.
Zusätzlich bietet der Koffer noch Platz für zwei Mundstücke, welche formschlüssig vom Deckel gegen rausfallen und verrutschen, gesichert werden.

So ein Koffer hat gegenüber einem GigBag zwar viele Nachteile: Schwer, unhandlich, benötigt viel Platz, keine Rucksackgarnitur, kein Platz für Noten, Zubehör und Kleinkram.
Dennoch, und das war mir sehr wichtig, gibt es keine bessere Alternative, um sein Instrument beim Transport und auf Reisen vor Beschädigungen zu schützen.

Bin mit der Anschaffung sehr zufrieden und kann den Koffer weiter empfehlen.
Stabilität
Handling
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden