Waves Nx Head Tracker for Headphones

15

Tracker für Kopfhörer

  • optimale Ergänzung zu Waves Nx - Virtual Mix Room (Art. 395736, nicht im Lieferumfang)
  • 360° Headtracking: erfaßt jede Kopfbewegung detailliert
  • Systemvoraussetzungen: ab Win8.1 (64-Bit), ab Mac OSX 10.9. und Bluetooth 4.0 mit BLE-Kompatibilität
Erhältlich seit Oktober 2016
Artikelnummer 400081
89 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 1-2 Wochen lieferbar
In 1-2 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1
31 Verkaufsrang
H
Der kleine Unterschied - es bringt doch etwas
Horst41 01.05.2020
Kurz:
Es ist letztlich eine Bereicherung der Kopfhörerarbeit, sich mehr in einem Abhörraum mit Monitoren als unter einem Kopfhöerer zu fühlen.

---

Lange habe ich mit dem Head Tracker gezögert, war doch das Hörerlebnis mit Waves Audio Abbey Road Studio 3 (arbeitet mit Waves NX Technologie) schon herausragend. Das Gadget ist auch nicht gerade billig.

Anfänglich überrascht die Klangänderung bei Bewegungen. Verglichen mit den eigenen Studio Monitoren kann ich bestätigen: die Klangänderung bei Kopfbewegungen entspricht der von echten Monitoren.

Besonders gut funktioniert das System in Verbindung mit einer zusätzlichen Kamera.

Nicht ganz perfekt: Man muß den Headtracker per Tastendruck aktivieren, damit er sich mit dem System verbindet. Die Kamera ist idealerweise schon aktiv, bevor man die Head Tracker Software startet.

Ein Tipp: der Bluetooth-Stick Asus BT-400 funktioniert auf Anhieb (steht auch in einer anderen Bewertung hier)
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

B
Geil, wenn es funktioniert.
BeepBeep 30.03.2020
Zusammen mit dem Abbey Road Plugin von Waves echt klasse zum recorden zu Hause. Wenn die Batterie nicht leer ist...oder Bluetooth spinnt. Das Problem ist in meinen Augen das Bluetooth Protokoll an sich...also holt euch dazu zumindest einen GUTEN Adapter!
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

T
Gutes Headtracking zum Mischen mit Kopfhörern
Tobias727 16.04.2020
In Kombination mit Abby Roads Studio 3 wirklich genial.

Der Akku hält ewig und das Gerät ist leicht genug, dass man es nicht mal spürt.

Bei sehr schnellen Kopfdrehungen kommt das Tracking nicht schnell genug nach, aber bei normalem Gebrauch funktioniert alles und der NX Head Trecker hilft dabei, die Illusion der räumlichen Abbildung zu stützen.

Es gab schon mehrmals Momente, wo ich die Kopfhörer (DT990 Pro) absetzen musste, weil ich den Eindruck hatte, dass ich versehentlich meine Abhöre mitten in der Nacht versehentlich doch anhatte, so gut funktioniert der "Beschiss" am Ohr!

Sehr zu empfehlen!
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Verblüffend echt wirkende 7.1 Effekte mit Kopfhörern
Atalan 11.02.2019
Da ich viel mit Kopfhörern PC spiele und Musik höre störte mich immer dass der Klang immer im Kopf komprimiert wird und wenig räumlich wirkt. Ich hatte schon mal diverse "Virtual Surround" Lösungen per Software versucht, das blieb aber meist wenig überzeugend. Dann allerdings stiess ich auf die Wave NX Treiber die per Webcam den Kopf tracken und die Audioquellen "mitbewegen". Und tatsächlich funktioniert das und verstärkt den sehr guten Raumeindruck - auch kleinste Kopfbewegungen lassen hörbar die Quelle am Ort stehen.

Da die Webcam-Lösung arg von der Beleuchtung abhängt wollte ich dann die Lösung mit dem Bluetooth-Tracker versuchen. Kurzum, es funktioniert im Endeffekt sogar noch besser und ist eine tolle Ergänzung. Mit einem guten Kopfhörer steht das einer kleinen Heimkinoanlage kaum nach, aber ohne den Aufwand und die Geräuschbelästigung für die Mitbewohner.

Allerdings gibt es zwei Probleme und Nachteile:
1) Mit einem im PC verbauten EKSEN Bluetooth 4.0 -Dongle kam der Tracker nicht klar und stürzte so ab dass nichts mehr ging. Insgesamt drei Tracker habe ich so verheizt bis es mit einem ASUS BT-400 Bluetooth Dongle problemlos funktionierte. Das eingebaute Bluetooth eines Lenovo Laptops sowie mein Galaxy S6 Smartphone funktionierten auch einwandfrei.
2) Der Tracker verbraucht so wie ich ihn nutze eine AAA-Batterie alle 2 Wochen. Ist mir eigentlich zuviel und da werde ich wohl auf Akkus umsteigen und wöchentlich tauschen

Insgesamt ein innovatives und begeisterndes Produkt mit ein paar Schwächen im Detail. Klare Empfehlung wenn das Raumgefühl von Kopfhörern nicht genügt.
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Beratung