Kundencenter – Anmeldung
Land und Sprache Country and Language

Warnex Strukturlack schwarz 1kg

860

Strukturlack

  • schnell-trocknender 1K-Dispersionslack mit sehr guter Oberflächenhärte
  • schwarz halbmatt
  • Gewicht: 1 kg

einfachste Verarbeitung:

  • Wirtschaftlich lufttrocknend
  • Umweltfreundlich wasserverdünnbar
  • Als 1-Komponenten-Material problemlos in der Anwendung
Elektronik Zubehör Nein
Gehäuse Zubehör Ja
Stativ und Flugzubehör Nein
Erhältlich seit April 2008
Artikelnummer 208234
27 €
51,98 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Dienstag, 7.12. und Mittwoch, 8.12.
1
1 Verkaufsrang
PJ
Legendärer Boxen Strukturlack für Profi Ergebnisse!
Peter Josef 20.11.2009
Wer sich mit PA Selbstbau auseinandersetzt, kommt beim Finish an diesem Lack eigentlich nicht vorbei!! Er wird auch von vielen renomierten PA Herstellern eingesetzt und ergibt bei richtiger Verarbeitung diesen typischen schützenden, stoßfesten Lacküberzug mit schöner Struktur (Art der Struktur kann selber bestimmt werden). Die Verarbeitungsweise ist sehr unkompliziert:

Nachdem die Boxen gespachtelt (auf Verträglichkeit der Spachtelmasse achten, möglichst nicht zu großflächig spachteln; GFK Spachtel aus dem KFZ Bereich verträgt sich nach meiner Erfahrung sehr gut!!) und geschliffen sind, wird die erste Schicht mit einer groben Lammfellrolle aufgebracht. Wem diese Struktur schon reicht, rollt nach einer kurzen trocknungszeit noch eine oder 2 Schichten drüber.
Wer hingegegen diese profimäßige "Tüpfelchenstrucktur" hinbekommen möchte, die aussieht wie eine gekaufte Boxen, rollt nur 1 Schicht und besorgt sich eine Unterbodenspritzpistole für den Kompressor, womit man Unterbodenschutz fürs Auto mit spritzt!! Eine normale Lackierpistole geht NICHT, der Lack ist dafür viel zu dick!
Man nimmt also ein Behältniss (Glas, leere Kartusche Unterbodenschutz etc.) mit dem Warnex, hält es unter die Spritzpistole (Ansaugstutzen) und spritzt die Struktur auf. der Abstand und bar vom Kompressor entscheiden hierbei über die fein oder grobe Struktur (weniger bar, gröber). ca. 25 cm Abstand und 6 bar sind ein guter Anfangspunkt zum probieren!!

Viel Spaß!! :)
60
3
Bewertung melden

Bewertung melden

I
Sehr Guter Lack
Insider4i20 01.12.2021
Guter lack, einfach zu verarbeiten und sehr stoßfest.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

G
Sehr empfehlenswerter Strukturlack
GuitarAx 26.10.2020
Anwendung: Habe mit dem Lack meine Lautsprecherboxen lackiert. Solch ein Lack stellt den Selberbauer vor keine großen Schwierigkeiten, um ein ansprechendes Ergebnis zu erzielen, da er eine kleine Strukturierung aufweist (wie grob matt) und hoch deckend ist. Habe den Lack schon aufgewalzt und gestrichen. Ergebnis: Ich empfehle, den Lack mit einem nicht zu kleinen Pinsel aufzutupfen.

Optik: Bei gut geschliffener Oberfläche sieht das Ergebnis sehr professionell aus - nicht wie Klavierlack natürlich, aber mit seiner Oberflächenstruktur wirklich sehr ansprechend. Und was die Optik angeht, bin ich meiner Einschätzung nach nicht so schnell zufrieden zu stellen - Design ist mir keineswegs egal. Sehr gut sieht z.B. eine so lackierte Lautsprecherbox aus, die als Front- bzw. Schallwand dann noch mit einer gewachsten Echtholzplatte abgedeckt ist. Das wirkt auf den ersten Blick wie aus dem Hifi-Laden.

Qualität, Haltbarkeit: Der aufgebrachte Lack wirkt auf mich wie eine sehr abriebfeste Kunststoffhaut, die sich sehr fest mit der in meinem Fall darunter liegenden MDF-Holzoberfläche verbunden hat. Sehr Strapazierfähig!

Fazit: Nun, meine erste Dose ist bald leer und ich habe mir auf Vorrat gerade zwei neue bestellt. Möchte damit noch so einige Hifi-Projekte realisieren ...
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

f
tut was es soll - wenn man ordentlich aufträgt
fnetx 03.10.2021
Wir haben das Produkt gespritzt und bei einem Lautsprecher glatt gerollt (als Experiment).

Wenn man dick aufträgt, funktioniert das auch - wenn man sparsam damit umgeht, ist an einigen Stellen schnell der Lack wieder weg - nicht nur an den Kanten, sondern auch da, wo man mal gegenkommt.

Insgesamt möchten wir mal probieren, Lautsprecher zu ölen (ein Bekannter empfahl uns, Holzkohlestaub beizumischen, das soll auch schön schwarz werden). Schauen wir mal, ob das dem Strukturlack beikommt.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube

Beratung