Wampler Paisley Drive

Effektpedal für E-Gitarre

  • Signature Serie
  • Overdrive
  • Volumeregler
  • Gainregler
  • Tonecontrol
  • Presenceschalter
  • Mid-Contourschalter
  • True Bypass
  • Stromversorgung via 9 V Batterie oder 9 V Netzteil (nicht im Lieferumfang enthalten, Art.-Nr. 409939)
  • Abmessungen (B x T x H): 64 x 114 x 38 mm
  • Gewicht: 450 g
  • handmade in USA
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Hazey off-on
  • Indie off-on
  • Rock off-on

Weitere Infos

Overdrive Ja
Distortion Nein
Fuzz Nein
Metal Nein
21 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
5 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
7 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
Vielseitig einsetzbares Medium-Gain Pedal
Michael K. 877, 21.07.2016
Ich habe den Wampler Paisley Drive mit einer Whitfill Custom Telecaster(Vintage Telecaster) und einem Carr Viceroy Amp(Fender like) getestet.

Ich war schon längere Zeit auf der Suche meiner zweiten Gain-Stage für mein Vintage-Country/Low-Gain Pedalboard und nach mehreren Online Berichten und Testvideos habe ich mir den Wampler Paisley Drive einfach mal bestellt.


Bedienung/Features:
Die Bedienung des Drive Pedals ist simpel, ON/OFF Switch erklären sich von selbst, Volume und Gain Regler wohl auch. Das spezielle am Paisley Drive sind die beiden kleinen Toggle-Switcher und das Tone Poti.

Der Presence Regler bewirkt in nach oben gestellter Position ein Anheben der hohen Frequenzen und lässt den Sound klarer wirken und offener, verliert aber aus meiner Sicht dann an Bass-Anteilen.

Der Mid-Contour Schalter lässt mit 3 Möglichkeiten ein grosses Soundspektrum abdecken. In der untersten Position bleibt der Gitarrenton am natürlichsten mit Betonung in den Tiefmitten. In der obersten Position werden die Mitten abgesenkt und die Höhen kommen stärker durch, ein sehr glasiger Klang. Die mittlere Position ist ein Misch-Masch aus beiden Positionen.
Das Tone-Poti steuert noch mehr Höhen bei (wenn voll aufgedreht).


Verarbeitung:
Wie von Wampler gewohnt tolle Verarbeitung, da gibts nichts zu meckern. Der Paisley Drive ist solide verbaut, die Regler machen einen stabilen Eindruck (auch die Toggles) und das Teil sieht auch echt hübsch aus, nicht zuletzt wegen der blauen LED.


Sound:
Es lassen sich sehr viele Sounds abdecken, von Breakup Zerre bis zu gepushtem Amp Sound bis teils nach Pickup und Amp Kombination zu leicht fuzzigem Sound. Die Toggle-Switcher und das zusätzliche Tone-Poti lassen keine Wünsche offen was die Vielseitigkeit des Pedals angeht...aber, leider nicht mein Geschmack.

Brad Paisley ist dafür bekannt einen sehr Höhenreichen und sehr schnellen/knackigen Gitarrensound zu haben und das war der Grund warum ich mir das Pedal bestellt habe. Die Höhen sind da beim Paisley Drive, leider aus meiner Sicht ein bisschen zu viel. Der Sound beginnt nach meinen Ohren sehr schnell zu sisseln (ja Gitarristensprache aber ihr wisst ja was ich meine) und wirkt irgendwie nicht ganz so dynamisch wie ich mir das von diesem Pedal erhofft habe. Es hat einen leicht Marshall-esken Klangcharakter, und entweder mag man den oder eben nicht. Wenn man die Höhen mit Presence Regler oder Ton Regler zurück dreht, verliert der Sound an Klarheit, die man trotz weniger Höhenanteile ja eigentlich immer noch haben möchte.
Ich habe das nicht an den Punkten abgezogen, weil Ton halt nun mal Geschmacksache ist. Das Pedal ist unglaublich vielseitig und es lassen sich tolle Sounds herbeizaubern, aber halt eben nicht die, die ich mir wünschte.

Fazit:
Der Paisley Drive ist ein fantastisches Zerr-Pedal (wenn man auf Marshall angehauchten Zerrstruktur steht) und durch die vielen Optionen und Regler lassen sich die verschiedensten Sounds erzeugen.
Die Verarbeitung spricht für sich und auch der Preis ist aufgrund der Vielseitigkeit und der Hochwertigkeit der Sounds völlig gerechtfertigt. Man merkt, dass es nicht ein Pedal wie jedes andere ist und definitiv seinen eigenen Charakter hat. Sicher eher ein Pedal für Leute die auch schon Erfahrung haben und bereits mit Sounds selber experimentieren.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
Paisley drive
Thomas W. 432, 25.09.2013
Vom simplen line drive bis zu anständiger Zerre.....alles möglich. Sehr schön anschlagsdynamisch und kraftvoll. Ich bentuze den Paisley um zwei alte Fender amps damit aus der Reserve zu locken.......besser geht nicht !

Ist allerdings nichts für Metaller. ;-)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
179 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Testbericht
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
Verzerrer
Verzerrer
Sie sind die heimlichen (manchmal auch unheimlichen) Superstars im Effekt­ge­rä­ted­schungel der sai­ten­quä­lenden Zunft: die Verzerrer!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(2)
Kürzlich besucht
Empress Effects ZOIA

Empress Effects ZOIA; Effektpedal; Modular Synthesizer, bietet die erforderlichen Module, um Effekte von Grund auf aufzubauen uns lasse Sie machen was immer du willst, Erstelle deine eigenen benutzerdefinierten Effekte, Synthesizer, Midi-Controller und virtuelle Pedalboards, enthält Module für die meisten Standard-Gitarreneffekte,...

(2)
Kürzlich besucht
Casio PX-S3000 BK Privia

Casio PX-S3000 BK Privia Digitalpiano, 88 Tasten mit Skalierter Hammer Mechanik Tastatur (Smart Scaled Hammer Action Keyboard), 700 Sounds, 200 Rhythmen, 192 stimmige Polyphonie, Audio- und Midi-Recorder, Hammer-Response, Dämpfer-Resonaz, Split und Layer Funktion, Chorus, DSP, Brillianz, Pitch Bend, 60 interne...

Kürzlich besucht
Moog Sirin

Moog Sirin; Analog Desktop Synthesizer; Limitierte Auflage - basierend auf der Moog Taurus Sound Engine; monophon; 2 VCOs mit Sägezahn und Rechteck Wellenformen; Oszillator-Sync; Mixer für VCO-Signale; klassischer Moog Ladder-Filter (Tiefpass); 2 ADSR-Hüllkurven; LFO für VCO und VCF Modulation, zur...

Kürzlich besucht
Tannoy Life Buds

Tannoy Life Buds; Wireless In-Ear Kopfhörer; Bluetooth 5.0; DSP-Steuerung für präzise Klangwiedergabe; Bluetooth-Profil: HSP / HFP / A2DP / AVRCP; bis zu 4 Stunden Betriebszeit für Musikwiedergabe oder Telefonate; bis zu 120 Stunden Stand-By; integriertes Mikrofon; Multifunktionstaste zur Steuerung von...

Kürzlich besucht
Arturia MiniLab MKII Deep Black

Arturia MiniLab MKII Deep Black; USB Controller Keyboard; Limitierte Sonderedition mit schwarzem Gehäuse und schwarzer Tastatur; 25 Minitasten anschlagdynamisch; 16 Encoder (zwei davon klickbar); 2 Bänke mit 8 anschlag- und druckempfindlichen Pads mit RGB Beleuchtung (einstellbare Farben); Touchstrips für Pitchbend...

Kürzlich besucht
Solar Guitars A2.6 C G2

Solar Guitars A2.6 C G2, E-Gitarre, Mahagoni Korpus, Ahorn H als, C-Profil, Ebenholz Griffbrett, 24 Super Jumbo Bünde, Gr aphit Sattel, Sattelbreite 43 mm, Mensur 647 mm, Solar 18:1 Mechaniken, 2x Seymour Duncan Solar Humbucker Tonabnehmer, Farbe Carbon Black Matte.

(1)
Kürzlich besucht
tc electronic BC208 Bass Cab

tc electronic BC208 Bass Cab ; E-Bass Lautsprecherbox; Kompakt und leicht, horizontal & vertikal stapelbar, rutschfester Überzug; Lautsprecher: 2 x 8" Turbosound custom drivers; Boxen Konstruktion: Bassreflex; Belastbarkeit: 200 Watt; Impedanz: 8 Ohm; Frequenzgang: 70-4000 Hz ±3dB, 50-6000 Hz -10...

Kürzlich besucht
the t.mix Rackmix 821 FX USB

the t.mix Rackmix 821 FX, 8 Kanal Rackmixer mit eingebautem USB Audio Player und Multieffektgerät, 3 Band Klangregelung, +48V Phantomspeisung und Panorama pro Kanal, 2 Auxwege (1x FX 1x Aux), Main Out mit XLR oder Klinke möglich, Record Out via...

Kürzlich besucht
Fender Newport BLUE Bluetooth Speaker

Fender Newport BLUE Bluetooth Speaker, portabler Bluetooth Lautsprecher, Fender Classic design, Bluetooth V4.2, aptX, AAC,SBC, 30 Watt, exzellentes Hörerlebnis, 3,5 mm Klinkeneingang, 2 Fullrange Lautsprecher und 1 Tweeter, Akkulaufzeit bis zu 12 Std. USB Anschluss zum Aufladen externer Geräte (Smartphone...

Kürzlich besucht
K&M 18820 Omega Pro Black

K&M 18820 Omega Pro Black, kompakte Stahlrohrkonstruktion, große, runde Parkettschoner, Rast-Klemmschrauben zur einfachen Höhenverstellung, Auflagearme individuell einstellbar, einklappbaren Beine, Belastbarkeit max. 80 kg, die optionale zweite Ebene bis 25 kg, flaches Packmass (950 x 575 x 180 mm), Gewicht: 9,8...

Kürzlich besucht
Headrush Looperboard

Headrush Looperboard; 4-Kanal Looper mit Time Stretching und integrierten Effekten; Hochauflösendes 7-Zoll Touch-Interfa ce; Individualisierbarer Workflow; Umfangreiche Loop-Kontrol le; Integrierte; Über 9 Stunden Aufnahmezeit; erweiterte Imp ort-/Export-Funktionen; Zahlreiche qualitativ hochwertige Au dioeingänge und -ausgänge; Synchronisierung mit externer MID I-Hardware; Aufnahme...

(1)
Kürzlich besucht
PRS SE Custom 24 Roasted Maple PB

PRS SE Custom 24 Roasted Maple PB Purple Burst LTD, limited Edition, E-Gitarre, Mahagoni Korpus (Khaya Ivorensis), gewö lbte und Wölkchenahorndecke, satinierter gerösteter Ahorn Ha ls, geröstetes Ahorn Griffbrett, Wide Thin Halsprofil, Mensu r 635mm (25"), 24 Bünde, Schwarze Bird...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.