• Merkliste
  • de
    Store auswählen Select Store
    Alle Länder All Countries
  • 0

Wampler Faux Tape Echo Delay

Effektpedal für E-Gitarre

  • Delay
  • Hybrid-Design (vollanaloges trockenes Signal, Delay-Filter und -Modulation, dem das digitale Delay-Signal beigemischt wird)
  • Delay bis zu 800 ms
  • Regler: Delay, Delay Mix, Repeats, Tone, Rate und Depth
  • Schalter: Sub Divisions,Tap Tempo Fußschalter
  • True Bypass
  • benötigt 9 V-Batterie oder 9V DC-Netzteil (nicht im Lieferumfang enthalten, z.B. Art.-Nr. 108096)
  • Stromverbrauch: 40 mA
  • Abmessungen: 88,9 x 114,3 mm
  • made in USA
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Progressive Off-On
  • Blues Off-On
  • Hazey Off-On

Weitere Infos

Digital Ja
Delayzeit 800 ms
Tap-Funktion Ja
Batteriebetrieb Ja
Inkl. Netzteil Nein
8 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.4 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
7 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Gekauft

Searchio, 29.11.2015
Gleich vorweg - das "weiße Rauschen" das hier und in einigen Netzforen erwähnt wird liegt wohl an der Natur der Sache, an diesen PT2399 Delay Chips (und natürlich dem restlichen elektronischen Aufbau), deren Wiederholungen sich in Einstellungen jenseits der 350ms oder 400ms körnig auflösen. Dem einen gefällt es dem anderen nicht. IMO klingt es dadurch nicht steril und gibt den Echos den nötigen Grid, bzw. Karakter. Es ist natürlich auch abhängig vom Gitarrensignal und für meine Ohren auch dann nur zwischen 2Uhr und Rechtsanschlag des Tonreglers ein Thema. Wampler beschreibt es auch auf mehreren Stellen auf der Webseite und im Manual, das der Sound ab 600ms "etwas experimenteller" wird. Wer hören möchte wie es in höchst aufdringlicher "Vollendung" klingt schaue sich die Werbeclips vom Strymon Brigadier an. Bei einem Strymon ist das aber kein Thema... woran das wohl liegt?
Gibt einen schönen Threat auf thegearpage.net in dem auch Pedalbauer sich zu Wort melden, über Google suchen mit "What are major/real differences in the PT2399 digital delays?". Soviel dazu...

Level ist ein Mix-Regler. Ganz zu gedreht erklingt das absolut unveränderte und trockene Signal. Delays können sehr laut eingestellt werden.
Toneregler geht von anlalog Dumpf bis zu(-sehr) Glasklar. Dieser Regler sollte per Gesetz an jedem Delay sein. Warum so wenige damit ausgestattet sind ist mir ein Rätsel, würde mir keines ohne kaufen. Das macht es erst flexibel und war leider ein KO-Kriterium für das Memory Lane Jr. (und anderen 10 getesteten Delays)
Repeats sind vom Toneregler abhängig. Selbstoszilation ist erst mit Toneregler nach 11 Uhr Stellung möglich. Im Endlosmodus klingen die Wiederholungen irgendwann zu höhenreich (hier kommt "white noise"), was den Einsatz für Ambient nur für solche zu empfehlen ist die den Sound suchen. Zusammen mit dem Tone-Regler kann ich durch die "degradierenden" Repeats auch wie ein Analogdelay klingen.
Delay ist bis auf 800ms einstellbar, für Brian May Zuhause könnten es gerne 200ms mehr sein.
Die Modulation lässt sich mit dem Switch auschalten und ist sicherlich eine der besten auf dem Markt. Für meinen Geschmack klingt aber keine andere so phantastisch und gut in das Echo integriert.
Eingeschaltet ist nicht zu hören das es im Signalweg ist. Neudeutsch - absolutely dead quiet.

Für den Sound ist es egal ob Clean oder mit Drive und Gain, klingt immer sehr organisch mit viel Tiefe. Mit vorgeschalteten Effekten (Chorus, Flanger, etc...) klingt es auch unglaublich gut.

Negativ fiel mir auf - die Blink-LED ist erst eindeutig ab ca. 400ms. Es scheint als ob das Blinken bei kürzeren Zeiten etwas verwirrt und nicht "in Time" wäre. Von der Seite auf die LED geschaut schwächt sich dieser Eindruck ab. Problem der Helligkeit? Für mich aber nur eine unwichtige Randnotiz.

Leider hat das Pedal keine Trails und Subdivisionen, dann wäre es perfekt.
Überraschung - Anders als auf dem Produkt-Bild hat meines die Buchsen stirnseitig und die Fuschalter sind keine Klick-Schalter, beide sind hochwertige lautlose Taster!
Verarbeitung ist wie in der Preisklasse zu erwarten, tadellos, klingt (für meinen Geschmack) hervorragend, ist sehr flexibel im Sound und hat ausreichend Einstellmöglichkeiten.
Stromverbrauch 9V/40mA
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Hammer Delay

04.08.2016
Das Faux Tape Echo kommt bei mir vor einem einkanaligen Amp und nach meinen übrigen Effekten (diverse Zerrer, Kompressor, etc.) zum Einsatz.
Die Regelmöglichkeiten erklären sich von selbst und das Einstellen zahlreicher guter Delaysounds ist ein Kinderspiel.
Nettes Feature ist das Fax Tape Reel, das in der Praxis einen leichten chorusartigen Effekt erzeugt.
Das Tempo eintappen - ebenfalls kein Problem. Allerdings muss man hier beachten, dass die Delayzeit (entweder über Tap oder über den entsprechenden Regler) begrenzt ist. Bei zu hoher Delayzeit wird der Sound unsauberer, das ist aber kein Fehler des Geräts, das liegt am verbauten Chip. Die Bedienungsanleitung (auf der Homepage des Herstellers einsehbar) erwähnt und erklärt das.

Langer Rede, kurzer Sinn: ich würd das Fax Tape Echo sofort wieder kaufen!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
270 €
inkl. MwSt. und Versandkosten
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Delay-/Echoeffekte
Delay-/​Echoef­fekte
Für viele der Gitar­ren­ef­fekt schlechthin. Egal ob für Soli wie auch für Rhyth­mus­sa­chen, ein Delay macht viel her.
Online-Ratgeber
Modulationseffekte
Modu­la­ti­ons­ef­fekte
Man muss schon ein ausgesprochen strenger Purist sein, um an Modu­la­tions-Effekten gänzlich vorbei zu kommen.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
Alesis DM10 MKII Studio Mesh Kit Ampeg Scrambler Bass Overdrive JBL LSR 305 White Limited Edition De Sisti Leonardo 1kW P.O. Thalia Capo Pau Ferro Black Chrome Ibanez SR300E-AFM Harley Benton G212 Vintage Vertical Softube Tape Nowsonic Stage Antenna Set 5,8 GHZ Behringer MPA30BT QSC K 10.2 Yamaha DD-75
(3)
Für Sie empfohlen
Alesis DM10 MKII Studio Mesh Kit

Alesis DM10 MKII Studio Mesh E-Drum, Nachfolger des Alesis DM10 Studio Mesh Kits, neues E-Drum Modul DM10 MKII Advanced basierend auf dem Alesis Crimson Modul, enthält 671 Sounds, 54 Preset- und 20 Userkits, 120 Preset- und 5 Usersongs, 15MB Speicher...

Zum Produkt
888 €
Für Sie empfohlen
Ampeg Scrambler Bass Overdrive

Ampeg Scrambler Bass Overdrive, analoges Design, separate Drive & Blend (Wet/Dry) Regler, Treble & Volume Regler, True Bypass, Metallgehäuse, Betrieb mit 9V Batterie oder optionalem Netzteil #108096 (nicht im Lieferumfang enthalten), Maße: 11,4 x 6,6 x 5,6cm, Gewicht: 272g

Zum Produkt
99 €
Für Sie empfohlen
JBL LSR 305 White Limited Edition

JBL LSR 305 White Limited Edition, Aktiver 2-Weg-Studio-Monitor, 5" (127mm) -Tieftöner, 1" (25mm) -Hochtöner, 41 Watt Class-D Verstärker für Tieftöner und 41 Watt Class-D Verstärker für Hochtöner, 43 Hz - 24 kHz, 108 dB max. SPL (C-Weighted), Eingänge: XLR &...

Zum Produkt
149 €
Für Sie empfohlen
De Sisti Leonardo 1kW P.O.

De Sisti Leonardo 1kW P.O., 311.110, Stangenbedienbarer Fresnel Theatescheinwerfer, für 1000 W Leuchtmittel mit G22 Sockel, 150 mm Fresnel Linse, Robustes und leichtes Karbonstahl-Gehäuse mit schwarzer Pulverbeschichtung, 28 mm TV- Zapfen, mit 2 m Kabel (offenes Ende), Schalter am Gehäuse,...

Zum Produkt
699 €
Für Sie empfohlen
Thalia Capo Pau Ferro Black Chrome

Thalia Capo Pau Ferro Black Chrome, hochwertiger Kapodaster mit Pau Ferro Einlage, Ein-Hand-Bedienung, austauschbare Fretpads ermöglichen die Anpassung an die verschiedensten Griffbrett-Radien, inkl. standard Tension und high Tension tuning Kits, jedes enthält 0" for Classical, 7.25". 9.5", 10", 12", 15"...

Zum Produkt
59 €
Für Sie empfohlen
Ibanez SR300E-AFM

Ibanez SR300E-AFM, 4-saiter E-Bass, Soundgear-Serie, Mahagoni Korpus, 5-teiliger Ahorn/Palisander (Dalbergia latifolia) "SR4" Hals, 24 Medium Bünde, Palisander (Dalbergia latifolia) Griffbrett, White Dot Einlagen, Sattelbreite 38 mm, Mensur: 864mm/34", Accu-Cast B120 Brücke, Hardware Cosmo Black, PowerSpan Dual Coil Tonabnehmer, Ibanez Custom...

Zum Produkt
299 €
Für Sie empfohlen
Harley Benton G212 Vintage Vertical

Harley Benton G212 Vintage Vertical, Gitarren Box, 2x12" Celestion Vintage 30, 120 Watt an 8 Ohm, 16mm Sperrholz, Ausführung in schwarzem Tolex, Zierleisten, Maße BHT: 49,5 x 65,8 x 35,5/29,5 cm, Gewicht: 24 kg

Zum Produkt
239 €
Für Sie empfohlen
Softube Tape

Softube Tape (ESD); Bandsimulations-Plugin; emuliert drei unteschiedliche Bandmaschinen; Typ A: detailreicher, linearer Klang einer klassischen Schweizer Bandmaschine; Typ B: simuliert eine Maschine mit Übertragern und entsprechend viel Färbung; Typ C: britisches Modell mit klassischem Vintage-Sound; Amount-Regler für einstellbare Färbung; einstellbare...

Zum Produkt
77 €
Für Sie empfohlen
Nowsonic Stage Antenna Set 5,8 GHZ

Nowsonic Stage Antenna Set 5,8 GHZ, Set mit 2 Antennen und Wallmount, Kompatibel mit jedem WiFi Router, vor allem der Stage Router und Stage Router Pro, Frequenzbereich: 5.1 - 5.8 GHz, Impedanz: 50 Ohm, Gain: 10dBi, Kabellänge : 6m, Gewicht:...

Zum Produkt
99 €
Für Sie empfohlen
Behringer MPA30BT

Behringer MPA30BT, Aktiver Lautsprecher mit Bluetooth, eingebauter 30 Watt Verstärker, 1x 6" Woofer, Batteriebetrieb bis zu 20 Stunden möglich, 1x Kombi Eingänge, Aux Eingang für externen CD Player, 35mm Stativflansch, gewicht 4,9 kg, optionale mikrofone 384418, 399132

Zum Produkt
137 €
Für Sie empfohlen
QSC K 10.2

QSC K10.2, 2-Wege Fullrange Aktivlautsprecher, 2.000 Watt Class D Verstärker-Modul, Bestückung: 10" Tieftöner und 1,4" Titan-Kompressionstreiber, Abstrahlcharakteristik: 90° achsensymmetrisch, Multifunktions-Display (45mmx25,4mm)/2 Auswahltasten, Presets/EQ-Voreinstellungen: Dance/Bodenmonitor/Gesang/Akustikgitarre/ Bassgitarre/Hand-Mikrofon/Headset-Mikrofon etc., Scenes speicher- und abrufbar: User-EQ/Delay/Crossover und Eingangswahl, Hochleistungs-DSP, korrigiert nichtlineare Verzerrungen, Frequenzbereich (-10 dB):...

Zum Produkt
799 €
Für Sie empfohlen
Yamaha DD-75

Yamaha DD-75 Digital Drum Set, 8 Pads, anschlagdynamisch, 32 stimmig polyphone, 570 Drum Voices + 30 Phrasen, 75 Preset Drum Kits, 10 User Drums Kits, 75 Presets Songs, 105 Preset Songs, GM und XGlite kompatibel, LED Display, Midi IN/OUT, AUX...

Zum Produkt
225 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.