Walrus Audio Monument V2 Tremolo

40

Effektpedal für E-Gitarre

  • Tremolo mit voll-analogem Signalweg (Optokoppler)
  • Regler: Rate, Depth, Division, Shape, Volume
  • Harmonic/Standard Schalter
  • Standard oder Harmonic Mode wählbar
  • wählbare rhythmische Zeiteinheiten für Tremolo: Viertel, Triolen, Achtel und Sechzehntel
  • fünf Wellenformen zur Modulation: Sinus, Rechteck, Sägezahn, "Lumps" (positive Sinus-Halbschwingung), "Monument" (Zufallsgenerator)
  • Expression Pedal / Tap-Tempo Eingang
  • Betrieb via 9 V DC, 8.9 mA
  • True Bypass
  • oben liegende Anschlussbuchsen
  • 9 V DC Netzteil Anschluss (Netzteil nicht inklusive)
  • handgebaut in den USA
  • Abmessungen ( L x B x H ) 12,1 x 6,6 x 4,1 cm
  • Gewicht: 0,27 kg

Hinweis: Batteriebetrieb nicht unterstützt

Erhältlich seit März 2019
Artikelnummer 462535
Verkaufseinheit 1 Stück
Art des Effekts Tremolo
209 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Dienstag, 23.08. und Mittwoch, 24.08.
1

40 Kundenbewertungen

34 Rezensionen

K
Es tremoliert so schön
Kai-O 14.10.2021
Nachdem ich die TPS Folge mit Joey Landreth gesehen hatte, war ich hin und weg uns musste mein "normales" Tremolo austauschen.

Der Harmonic Mode überzeugt mich total, es wirdbelt und schwurbelt wunderbar. Die verschiedenen Wellenformen machen eine absolute Freude, so dass das Pedal mit verschiedenster Wirkung in vielen Situationen einsetzbar ist. Der Zufallsmodus ist ganz nett, für mich aber nicht relevant. Auch dass das Monument auf normales Tremolo umschaltbar ist, macht Freude und es ist somit noch vielseitiger.
Es hat Tap Tempo was super ist, wenn man das Tremolo im Takt haben möchte. In dieser Preiskategorie sollte man das auch erwarten können.
Ich hatte an verschiedenen Stellen gelesen, dass die LEDs sehr hell sind und blenden würden. Das kann ich nicht bestätigen. Vielleicht wurde hier in der Zwischenzeit auch abhilfe geschaffen. Mich stören sie nicht. Ich habe andere Pedale auf dem Board, deren LEDs heller sind und die ich abkleben musste, hier ist das nicht der Fall.
Ein schönes Feature ist das Ramp up, hält man den Bypass gedrückt, erhöht sich das Tempo des Effekts, lässt man los, verringert sich die Geschwindigkeit wieder zum Ausgangstempo.
Müsste ich auf alle meine Pedale verzichten und dürfte nur eins behalten, dann wäre es dieses hier.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Ich liebe es
Alagut99 13.05.2020
Habe es wegen dem Harmonic Tremolo gekauft und das ist auch die einzige Einstellung die ich nutze. Das Tap Tempo nutze ich auch nicht, die Geschwindigkeit des Effekts hat eher was mit der Stimmung zu tun als mit dem Tempo des Songs. Manchmal mag ich es etwas langsamer, machmal viel langsamer :)
Einzige Alternative die ich mir hätte vorstellen können wäre das Supro Harmonic Trem gewesen, das war aber zur Kaufzeit entweder nicht lieferbar oder wesentlich teurer (weiß ich nicht mehr so genau).
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

BB
Clipping Probleme
Ben Benjamin 16.12.2021
Sehr Feature-reiches, gut klingendes und super verarbeitetes Tremolo. Jedoch leider für mich völlig unbrauchbar. Das Pedal hat kaum Headroom und fängt sehr früh bei einem höheren Eingangssignal an zu clippen und zu verzerren. Der Volumenregler ist zu empfindlich: entweder man ist unter Unity oder boostet das Signal zu viel. Zudem funktioniert es nicht im FX Loop (wurde von Walrus so auch bestätigt) und verträgt Boost oder OD Pedale nicht sehr gut. Der tolle Kundenservice von Walrus war sehr bemüht mit Vorschlägen das Problem zu lösen. Vielleicht hatte ich nur ein Montags Modell.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

B
Schönes Ding
BeeperBob 01.08.2022
Ich hatte das Gerät ursprünglich nur bestellt, um auch mal ein Tremolo ausprobiertzu haben, und es hat mich voll überzeugt. Der Klang ist super, wobei die Einstellungen von dezent bis extrem alles hergeben.
Besonders positiv ist die Möglichkeit hervorzuheben, das Tempo im laufenden Betrieb selbst zu bestimmen; immens wichtig, wenn der Herr oder die Dame hinterm Schlagzeug den Song mal wieder etwas langsamer oder schneller spielt als beim letzten Mal...
Das Gehäuse ist hochwertig und stabil, insgesamt ohne Frage volle Punktzahl, auch wenn (wie bereits jemand schrieb) die LED angesichts ihrer Helligkeit tragender Teil der Lightshow sein könnte, was mich zu Beginn wirklich verwirrt hat - man gewöhnt sich aber dran.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube