Walrus Audio Fathom

Effektpedal

  • multifunktionales digitales Reverb mit Sustain Schalter
  • vier Reverb Programme: Hall (H), Plate (P), Lo-Fi (L), Sonor (S)
  • Lo-Fi Programm: Low-Fidelity Reverb mit einstellbarer Filterbreite für Hallfahne
  • Sonor Programm: Reverb mit hoher und tiefer Oktave in Hallfahne (vergleichbar Shimmer)
  • Regler: Program, Decay, Dampen, Mix, X (Funktion variiert je Programm)
  • Mod Schalter
  • Decay bestimmt Länge der Hallfahne
  • Dampen kontrolliert Hochpass-Filter für Hallfahne
  • X-Knopf regelt Pre-Delay (Hall und Plate Programm), Filter-Width (LoFi) oder Octave-Balance (Sonor)
  • Sustain Schalter hält Hallfahne (Decay bei Maximum) während Betätigung
  • Mod-Schalter bestimmt Modulationsintensität für Hallfahne (Lo, Med, Hi), Momentary- oder Continuous-Switching
  • Trials-Modus einstellbar: Hallfahne endet natürlich oder direkt nach Deaktivierung des Effekts
  • Spannungsversorgung: 9 V DC, 100 mA über Netzteil (nicht im Lieferumfang enthalten, passendes Netzteil erhältlich unter Art. 409939)
  • kein Batteriebetrieb
  • True Bypass
  • Abmessungen: 121 x 66 x 41 mm
  • Gewicht: 0,36 kg
  • made in USA
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Fretless Off/On
  • Fuzzline Off/On
  • Hazey Off/On
  • Lead Off/On
  • Progressive Off/On
  • Rockabilly Off/On

Weitere Infos

Analog Nein
Batteriebetrieb Nein
Inkl. Netzteil Nein
Ein- & Ausgangs Konfiguration Mono Eingang / Mono Ausgang
30 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
Fathom lotet tief
Kim J., 08.03.2020
Der Fathom ist eines meiner beiden absoluten Lieblingspedale, ich nutze ihn nun schon einige Zeit für meine Duesenberg Starplayer TV+.

Der Name "Fathom" passt: "To fathom" steht für "loten, sondieren" und das tut er, und zwar tiiiiieeeef loten mit dem Sonar! Man kann aus der Kiste wirklich unglaubliches rausholen. Die Varianz des Geräts ist aus meiner Sicht uneingeholt.

Die Drehregler stehen für Decay und Mix, was man ja kennt. Es gibt einen Dampen-Regler, der auch seinen Namen zu Recht trägt. Er dämpft den Hall ab, aber nicht einfach durch verkürzen des Halls, sondern eben als hätte man die Saiten gedämpft... schwer zu beschreiben aber sehr cool. Mit einem "X" Poti regelt man, je nach Programm, das man wählt, Pre-Delays oder andere Effekte. Und dann der "Program"-Poti: Er bietet vier Hall-Arten, die es alle in sich haben. Das fängt mit bekannten "Hall" und "Plate" an, dann kommt "LoFi" eine witzige Hall-Variante, die ebenfalls ihrem Namen gerecht wird. Ein lustiger Sound, mit dem man auch sehr subtil arbeiten kann (muss ja nicht immer volles Rohr sein). Und dann das "Sonor"-Programm: Meine Herren... Das ist echt abgefahren. Da kann einem schon der Schauer über den Rücken laufen. Der Sound ist echt beeindruckend, von "Sound-Wand" bis "super düster", da ist einiges drin. Alle Programme bieten dabei kristallklaren Sound, sauberen Hall in unglaublichen Varianten, hier stört mich wirklich gar nichts.

Dann die Besetzung der beiden Fußschalter: Drückt man links kurz, schaltet man den Hall ein. Drückt man links länger, ist der Hall nur so lange eingeschaltet, wie man drückt. So kann man auch eine kleine Passage mit Hall spielen. Und dann der rechte Schalter: Der hat es in sich. Drückt man den, bekommt man eine schier unendliche Hallfahne und die ist brillinat: Der Schall schwebt geradezu weg, deshalb ist die Assoziation mit dem auf dem Gerät aufgedruckten U-Boot sehr passend: Es klingt wie tief im Meer, klar und brilliant, keine Störgeräusche wahrnehmbar und irgendwie unendlich. Ein bischen kennt man das von Walgesängen, die sich in der Unendlichkeit verlieren. Ich drücke bei manchen Stücken beide Schalter gleichzeitig, so kann man beispielsweise einen End-Akkord in die Tiefe schweben lassen.

Die Verarbeitung des Pedals ist ebenfalls toll. Metallgehäuse, hochwertige Schalter und Potis und dazu noch ein feines Design, das sich auf dem Board richtig gut macht. Also von mir eine absolute Kaufempfehlung, wenn man nicht nur einen Standard-Hall sucht, sondern auch mal was besonderes machen möchte.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
Starkes Reverb, fernab vom Standard
Christian291, 28.07.2018
Hall und Plate sind eigentlich Standard-Reverbeffekte, lassen sich hier aber sehr stark zuregeln. Zusammen mit einer starken Modultion erreicht man hier auch abgefahrene Sounds. Ein kleiner Nachteil könnte für manche sein, dass die Stärke der Modulation über einen Kippschalter nur drei Einstellungen zulässt. Ich halte die Einstellungen allerdings für sehr brauchbar. Mit dem X-Regler stellt man bei den beiden Reverb-Modes das Pre-Delay ein, die Zeit zwischen gespielter Note und dem Einsetzen des Reverbs. Lo-Fi klingt sehr interessant und brauchbar, vor allen da sich die Filterweite in diesem Modus über den X-Regler einstellen lässt. Der Sonor-Modus ist absolute Spitze! Eine hohe und tiefe Oktave (im Mix über den X-Regler einstellbar) auf der Hallfahne macht einiges her und eignet sich perfekt für eine Soundwand. Mit dem Mix auf 100% lassen sich auch schöbe Volume Swells und Orgelsounds erreichen.
Eine Sache, die ich zunächst für einen Defekt gehalten habe scheint normal bei dem Pedal zu sein: nach dem Deaktiveren des Effekts kommt bei sehr starkem Anschlag immer noch eine Zeit lang eine Hallfahne. Dies scheint eine Nebenwirkung des Trails-Modus zu sein. Der Trails-Modus lässt sich bei Bedarf auch abstellen.
Die Momentary-Funktionen sind auch ein super Feature. Der Sustain-Taster setzt den Decay des Reverbs auf Maximum.

Die Verarbeitung ist erste klasse, das Artwork ist super und das Pedal wird in einem wertigen Täschen geliefert. Zudem gibt es ein Walrus Audio Plektrum im Lieferumfang dazu.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
Ambient Reverb mit Features
tbaudio, 08.04.2018
Auf der Suche nach einem sphärischen Hall in der Preisregion bis 250 EUR stolperte ich über das Fathom.
Was mir gefällt:
- Super Qualität des Hallsounds
- 3 Modi (zu 4. siehe unten)
- Momentary Function, d.h. der Halleffekt ist nur in der Zeit hörbar, solange man den bypass-Taster gedrückt hält. Kurzes Drücken schält den Effekt dauerhaft ein oder aus.
- Die coole Grafik auf dem Gerät
- Sustain-Taster: Die Hallfahne klingt nicht aus sondern wird gehalten. Das Decay bekommt sustain.
- Predelay bei Hall und Plate mit dem x-KNOB

Was ich mir anders wünschen würde:
- Modulation stufenlos einstellbar
- 4. Modus (Sonar) trifft meinen Geschmack nicht zu 100%. Die anderen 3 Modi sind sehr gelungen.
- Stereobetrieb

Wer auf der Suche nach einem Spring-Reverb ist wird hier nicht unbedingt fündig. Wer eher den Effect-Reverb sucht liegt beim Fathom goldrichtig.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Bedienung
The Universe...
dudeloop, 27.09.2018
Man muss sich kurz reinfuchsen, aber dafür gibt es ein paar gute Videos im Internet. Wenn man es bedienen kann klingt es wirklich ausgesprochen gut.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
189 €

Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Do, 1. Oktober und Fr, 2. Oktober

Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Reverb-/Halleffekte
Reverb-/​Hall­ef­fekte
"Alles wird ver­hallt" - aber mit Maß und Ziel. Das gilt zumindest im Studio. Auch Live ist der Halleffekt ganz sinnvoll.
 
 
 
 
 
Video
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(7)
Kürzlich besucht
Behringer RD-6-SR

Behringer RD-6-SR; Analog Drum Machine; 8 Drum-Sounds: Bass Drum, Snare Drum, Low Tom, High Tom, Cymbal, Clap, Open Hi-Hat und Closed Hi-Hat; Lautstärkeregler für alle Instrumente und Accent-Spur; integrierter Distortion-Effekt mit Reglern für Intensität und Tone; 16-Step Pattern-Sequencer; Speicherplätze für...

Kürzlich besucht
Fender Billie Eilish Concert Ukulele

Fender Billie Eilish Concert Ukulele, Konzert Ukulele, Decke und Korpus Sapele, Nato Hals, Griffbrett Hardwood laminiert, Hals Binding, 16 Bünde, Sattelbreite 35mm (1,375"), Mensur 381mm (15"), Fishman Kula Preamp, offene Mechaniken, Abalone Rosette, Finish matt Schwarz mit "blohsh" Symbole

(1)
Kürzlich besucht
Toontrack EBX Classic Rock

Toontrack EBX Classic Rock (ESD); Erweiterungspack für Toontrack EZbass (Art. 493783); sorgfältig und detailreich aufgenommener, klassischer E-Bass aus den 1960er Jahren; gespielt mit Fingern und Plektrum / Pick; große Auswahl an Sound-Presets für unterschiedlichste Rock-Sounds; „Clean DI“ Preset für optimale...

Kürzlich besucht
iZotope RX 8 Advanced

iZotope RX 8 Advanced (ESD); Audiorestaurations-Software; tief gehende Prozesskontrolle mit umfangreichen Eingriffsmöglichkeiten und wenig Artefakten; Spectral Recovery stellt Frequenzen über 4 kHz wieder her und sorgt dafür, dass bandbreitenbegrenztes Audio in klare, deutliche Aufzeichnungen, z.B. von Konferenzgesprächen wie Zoom oder...

Kürzlich besucht
Presonus AudioBox 96 Studio Ult 25th An

Presonus AudioBox 96 Studio Ultimate 25th Anniversary Edition; Aufnahmestudio Set; bestehend aus: AudioBox USB 96 25th Anniversary Edition, Studio One Artist + Studio Magic Plugin-Suite (Ableton - Live Lite, Arturia - Analog Lab Lite 3 u. v. m.) (ESD-Download), Eris...

Kürzlich besucht
Nux Optima Air NAI 5

Nux Optima Air NAI 5; Effektpedal für E- & Akustik Gitarren; Dual-switch Akustikgitarrensimulator mit einem Vorverstärker für Akustik- und E-Gitarren, 15 eingebaute Akustikgitarrenprofile mit IR-Level Regler,9 Preset slots; Regler: Reverb, IR Level, Select, Gain, Bass, Middle, Treble; Drucktasten: Select; LED:...

(2)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-FT 24 Roasted IB

Harley Benton Dullahan-FT 24 Roasted Ice Blue, Headless E-Gitarre; Korpus: Erle; Hals: Roasted Canadian Flame Hard Ahorn; Griffbrett: Roasted Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Black Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL;...

Kürzlich besucht
Fender CuNiFe Wide Range Humb. Neck

Fender CuNiFe Wide Range Humbucker Neck; Telecaster Humbucker; Wiederstand: 10.1 - 10.7k; Farbe: Chrom

(5)
Kürzlich besucht
Behringer RD-6-AM

Behringer RD-6-AM; Analog Drum Machine; Acid Smiley Edition; 8 Drum-Sounds: Bass Drum, Snare Drum, Low Tom, High Tom, Cymbal, Clap, Open Hi-Hat und Closed Hi-Hat; Lautstärkeregler für alle Instrumente und Accent-Spur; integrierter Distortion-Effekt mit Reglern für Intensität und Tone; 16-Step...

Kürzlich besucht
RME HDSPe AIO Pro

RME HDSPe AIO Pro; 30-Kanal PCI-Express Audiointerface; 192 kHz / 24 Bit; ADI-2 Pro-Konverter AK5572 und 2 x AK4490; der gesamte analoge Eingangsbereich setzt auf das Schaltungsdesign des ADI-2 Pro (+24 / +19 / +13 / +4 dBu); Mute-Relais auch...

Kürzlich besucht
Toontrack SDX Legacy Of Rock

Toontrack SDX Legacy Of Rock (ESD); Erweiterungspack für Toontrack Superior Drummer 3 (Art. 419735); produziert und aufgenommen von Eddie Kramer im Studio 1 der AIR Studios in London; 5 komplette Drumsets und eine große Auswahl an zusätzlichen Snares, Bassdrums und...

Kürzlich besucht
iZotope RX 8 Standard

iZotope RX 8 Standard (ESD); Audiorestaurations-Software; tief gehende Prozesskontrolle mit umfangreichen Eingriffsmöglichkeiten und wenig Artefakten; Guitar De-noise zum Entfernen bzw. Reduzieren von Verstärkergeräuschen und -interferenzen sowie Saiten- und Griffbrett- und heftigen Tonabnehmergeräuschen; Loudness Control mit verschiedenen aktuelle Lautheitseinstellungen zur Anpassung...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.