Waldorf Pulse 2

Analoger monophoner Synthesizer

  • Desktop-Synthesizer
  • 3 Analog Oszillatoren + 1 Noise Generator
  • Pulse mit Modulation
  • Hard Sync
  • 24dB/12db Lowpass
  • 12 dB Highpass/Bandpass filter Modes
  • Umfangreicher Arpeggiator
  • 8-Slot Modulation Matrix
  • 28x64 Pixel LC Display
  • 8 Regler
  • 500 Sounds
  • Kompatibel mit Pulse Classic
  • Anschlüsse: USB, MIDI, Analog Eingang, Stereo Line Ausgang, Kopfhörer-Ausgang
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Autobahnen
  • Livelybass
  • Monsterpulse
  • Overdriven

Weitere Infos

Bauweise Desktop
Anzahl der Stimmen 1
Tonerzeugung Analog
MIDI Schnittstelle 1x In
Speichermedium USB to Host
USB Anschluss Ja
Effekte Nein
Arpeggiator Ja
Anzahl der analogen Ausgänge 1
Digitalausgang Nein
Display Ja

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 5 % sparen!
Studiologic SL88 Studio + K&M 18950 + Waldorf Pulse 2 +
8 Weitere
52 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
28 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

BeeinDRUCKend!

smallpaull, 16.11.2013
Der Pulse 2 kommt viel übersichtlicher und in der Bedienbarkeit SEHR viel besser daher als der Ur-Pulse. Jede Reihe an Funktionen hat jetzt ihren eigenen Button und das elende versehentliche Verschrauben ein Ende.
Zudem gibt´s einen Lautstärkeregler und mächtig viel interne Neuerungen!
Polyphone Spielbarkeit, zwei Verzerrertypen (Tube+Acid/Fuzz), noch knackigere Hüllkurven, ein Arpeggiator mit Stepfunktion, gesyncte LFO´s, Filtereingang und eine übersichtliche Matrix im grossen Display. Die hab ich so vermisst beim Pulse1!
Er klingt tatsächlich anders, der neue. Druckvoll ist er zwar nach wie vor, aber nicht mehr so luxuriös und verschwenderisch warm/analog im Klang. Er ist etwas abgeklärter geworden, klarer und kühler.

Für mich ist wichtig: Kann er dicke Kickdrums? Am Pulse1 kriegte ich in der Hinsicht nix vernünftiges hin (diese Disziplin beherrscht m.A. vor allem Moog). Ja er kann. Und 808 Snares gehen auch.
Klug ist auch das System, wie Sounds gespeichert und wiedergefunden werden können. Mit gedrücktem Shift-Taster lassen sich Bänke anwählen wie Arp, Bass oder Lead etc.
Was ich nochmal betonen möchte: Arpeggiator! Swing, 16-schrittiges Sequencing mit Glidefunktion einzelner Noten, Notenlänge bzw. Betonung der einzelnen Steps. Klingt fummeliger als es ist - es ist genial. Ich bin beeindruckt!

Edit: Nachdem ich festgestellt habe, dass der 2er den 1. Pulse in sehr vielen Funktionen fernsteuern kann, konnte ich beide gleichzeitig gegeneinander antreten lassen. Also: Das neue Filter packt viel heftiger zu, besser geeignet für harte Wobbles - das alte ist dafür wärmer, etwas dreckiger und leckerer. Der 2er beisst sich förmlich durch den Mix - mit aggressiverem, metallischem Klang, der mich etwas an den Kurzweil K2000 aus den 1990er Jahren erinnert.
Es ist gut, wenn man beide hat - sie ergänzen sich prächtig.

Edit II Juli 2014: Es wird leider kein Einbau-FX-Board für den Pulse2 produziert werden (es findet sich ja ein FX-Menü im Synth). Ich habe Waldorf einfach mal kontaktiert, SCHADE. Da hatte ich immer ein wenig drauf gehofft... Deswegen ein Stern Abzug bei "Features".
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Papas neuer Liebling

Carsten686, 27.10.2013
Ich muss schon sagen... selten habe ich auf einen Synth so lange warten müssen (zirka 2,5 Jahre). Die zahlreichen Verzögerungen bis zur Produktion und Auslieferung des Waldorf Pulse 2 haben mich bisweilen echt zweifeln lassen. Zwar konnte ich mich mit mit dem zwischenzeitlich veröffentlichten Waldorf Rocket ein wenig trösten, aber um so mehr habe ich mich gefreut, dass er nun endlich da ist. Und ich muss gestehen, dass ich ehrlich begeistert bin. Ich mache seit mehr als 20 Jahren elektronische Musik und in meinem Heimstudio stehen immer noch diverse Hardware Synths (z.B. Waldorf Rocket, Blofeld, aber auch "Klassiker" wie Pulse, Q, und Microwave I+XT). Klanglich ist er top, kein Zweifel. Filterqualität, Schnelligkeit der Hüllkurven, Durchsetzungsfähigkeit im Mix, alles so, wie man es von Waldorf kennt (und in meinem Fall liebt). Bedienung dank bekannter Waldorfmatrix eh kein Thema. Gehäuse und Potis sind sauber verarbeitet, auch das leider externe Netzteil erweist sich als brauchbar. Das Display ist sehr hell, Programmnummern sind auch aus der Ferne gut ablesbar, der Font fürs Kleingedruckte ein bisschen Geschmackssache. Die installierte Softwareversion 1.00 weckte zunächst die Befürchtung, sich als Betatester zu betätigen (a la Blofeld). Ist aber nicht der Fall. Am USB-Port betrieben erweist sich der Pulse 2 unter OS X mit Cubase 7.0.6.2230 als sehr zuverlässig und arbeitet zu meiner vollsten Zufriedenheit. Einzig beim Triggern von Arpeggiator Sounds durch meinen Sequencer habe ich eine kleine Besonderheit feststellen müssen. Bin aber noch nicht sicher, ob es ein Bug oder ein Feature ist und werde es erstmal weiter austesten. Gate und CV OUT habe ich bislang nicht verwendet.

Alles in allem: ich liebe diesen Sound. Und technisch gesehen ist der Pulse 2 ein mehr als würdiger Nachfolger für den Pulse. Wobei ich meinen Klassiker auf jeden Fall behalten werde. Waldorf still rules after all these crazy years... :-)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Live-Übertragung aus der Abteilung
Unsere Mitarbeiter zeigen Ihnen gerne ihr Wunschprodukt live vor Ort und beraten Sie bei der Auswahl.
Abteilung besuchen
Live-Übertragung aus der Abteilung
Sie sind schon fast in unserem Laden!
1. Browser
ist kompatibel

Dieser Service funktioniert mit den meisten Browsern. Sollten Sie Probleme habe können Sie zum Beispiel Firefox oder Chrome verwenden.

2. Mikrofon
keine Verbindung

Damit unser Mitarbeiter Sie hören kann benötigen Sie ein Mikrofon und müssen ihrem Browser den Zugriff darauf genehmigen.

3. Sicherheit
ist kompatibel

Während der Beratung können wir Sie hören aber nicht sehen.

Live-Übertragung aus der Abteilung
Was ist das?
Mit der Live-Videoberatung können Sie unsere Abteilungen besuchen und sich Ihr Wunschequipment direkt in Europas größtem Musikhaus vorführen lassen. Sie können dabei unseren Mitarbeitern Fragen stellen oder Anweisungen geben. Keine Sorge: Wir können Sie nur hören, aber nicht sehen.
Wann kann ichs benutzen?
Die Live-Videoberatung steht bei ausgewählten Produkten zur Verfügung und wird bei diesen Produkten automatisch auf der Produktseite eingeblendet, sobald Mitarbeiter für die Online-Beratung zur Verfügung stehen.
Wie funktioniert das?
Sie benötigen einen PC oder Mac mit Mikrofon und einen modernen Browser. Am besten verwenden Sie die neueste Version von Chrome oder Firefox. Vor dem Verbindungsaufbau wird Ihr Browser Sie nach der Berechtigung fragen, auf Ihr Mikrofon zugreifen zu dürfen.
Mögliche Probleme
Das System befindet sich noch in der Testphase und unsere Mitarbeiter lernen noch, Ihnen ein bestmögliches Erlebnis bieten zu können. Dennoch kann es sein, dass wir Sie nicht verstehen (bitte deutlich und nur auf Deutsch oder Englisch sprechen), Equipment kurzfristig von anderen Kunden blockiert wird oder dass Verbindungsprobleme auftreten können. Bitte zögern Sie nicht, uns Feedback zu geben, damit wir daraus lernen und besser werden können.
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
Synthesizer
Synthesizer
Tauchen Sie in die Welt der synthetischen Klangerzeugung ein! Hier wird der Einstieg leicht gemacht.
Online-Ratgeber
Synthesizer
Synthesizer
Tauchen Sie in die Welt der synthetischen Klang­er­zeu­gung ein! Hier wird der Einstieg leicht gemacht.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Arturia DrumBrute Impact Daslight Light Rider Wifi DMX Interface Gator iMac 27" Tote Bag Origin Effects Revival Footswitch Aston Microphones Swift Cameo Studio PAR DTW Audient iD44 EQ Acoustics Spectrum 2 L5 Tile Black Universal Audio Apollo Thunderbolt 3 Card Korg D1 IK Multimedia UNO Synth Presonus Studio 1810
(1)
Für Sie empfohlen
Arturia DrumBrute Impact

Arturia DrumBrute Impact; Analoger Drumcomputer; 10 Klänge: Kick, Snare 1, Snare 2, Tom Hi, Tom Low, Cowbell, Cymbal, C losed Hat, Open Hat und FM; 64 Patterns mit jeweils bis zu 6 4 Steps; Akzentsetzung sowie zuschaltbare Color-Klangfärbung pro Instrument...

Zum Produkt
299 €
Für Sie empfohlen
Daslight Light Rider Wifi DMX Interface

Daslight Light Rider Wifi DMX Interface, Tabletbasierte DMX Steuerung, intuitives Bedienkonzept ermöglicht einen schnellen Einstieg in alle Funktionen und vereinfacht die Verwendung, kostenfreie App "Light Rider" für iOS, Android und Amazon Fire Tablet, perfekt für DJs dank Beat-Synchronisation via Ableton...

Zum Produkt
279 €
Für Sie empfohlen
Gator iMac 27" Tote Bag

Gator iMac 27" Tote Bag, Nylontasche passend für 27" Apple iMac, wasserabweisend, guter Halt und Schutz durch verstellbare Schaumstoffblöcke und Hartpaneelverstärkung in der Frontklappe, faltbarer Sonnen- und Staubschutz, Doppelter Reißverschluss, inkl. innenliegender Kabeltasche und äußere Zubehörtasche für Tastatur, Maus, SD-Karten,...

Zum Produkt
139 €
Für Sie empfohlen
Origin Effects Revival Footswitch

Origin Effects Revival Footswitch, 2-Fach Fußschalter, mehr Flexibilität für den Origin Effects RevivalDRIVE mit fußschaltbarem Mid-Boost und Dry-Blend

Zum Produkt
109 €
Für Sie empfohlen
Aston Microphones Swift

Aston Microphones Swift; Universelle Mikrofonspinne ohne Gum mibänder; für Mikrofone mit einem Durchmesser von 40 bis 60 mm; zwei Schnellspannfedern; Aufhängungssystem aus Aluminiu m, glasfasergefülltem Nylon und medizinischem Latex ("ShockS tar"-Technologie); Abmessungen: 145 x 60 x 170 mm (BxHxT); G...

Zum Produkt
55 €
Für Sie empfohlen
Cameo Studio PAR DTW

Cameo Studio PAR DTW, Weißlicht LED Par mit variabler Farbtemperatur und Dim-To-Warm Funktion, professioneller LED Par für den Einsatz auf Theater- und Schauspiel-Bühnen oder zur Objektbeleuchtung, Dim-To-Warm Funktion sorgt im niedrigen Helligkeitsbereich für eine dunkel-orange Lichtfarbe durch die Hinzunahme von...

Zum Produkt
329 €
(1)
Für Sie empfohlen
Audient iD44

Audient iD44, 20-in, 24-out Desktop-Audio-Interface; Komplett aus Metall gefertigtes Desktopgehäuse; Bedienknöpfe aus massivem, handgefrästem Aluminium; 4 x Class-A Audient Konsolen-Mikrofonvorverstärker Mikrofonvorverstärker; 60 dB Gain; AD/DA-Wandler der Spitzenklasse; 2 x ADAT Ein- und Ausgänge für digitale Erweiterung; 24 bit; 44,1 -...

Zum Produkt
569 €
Für Sie empfohlen
EQ Acoustics Spectrum 2 L5 Tile Black

EQ Acoustics Spectrum 2 L5 Tile Black; Akustikelement; Material: Absorberkern aus 100% Polyester mit Textilbezug; sehr robust; nicht reizend oder allergieauslösend; geruchsfrei; guter Wirkungsgrad im mittleren und hohen Frequenzbereich; Wand und Deckenmontage mit Flexi-System (klettverschlusskompatibel) möglich; Brandschutznorm Kernmaterial: EN13501-1:2007+A1:2009 [B...

Zum Produkt
169 €
Für Sie empfohlen
Universal Audio Apollo Thunderbolt 3 Card

Universal Audio Apollo Thunderbolt 3 Card; Erweiterungskarte für Apollo Rack Interfaces; zwei Thunderbolt 3 Ports und 15 W Busleistung für alle nachgeschalteten Thunderbolt 3 Peripheriegeräte; bis zu 40 Gbit/s; Systemvoraussetzungen: macOS Sierra/High Sierra oder Windows 10 mit Fall Creators Update...

Zum Produkt
499 €
Für Sie empfohlen
Korg D1

Korg D1 Digital Piano; 88 Tasten gewichtetet RH3-Tastatur (Real Weighted Hammer Action 3); 5 Anschlagdynamikkurven; Stereo PCM Klangerzeugung; 120-stimmig polyphon; 30 Klänge; 30 Demo-Songs; Key-Off Simulation; Dämpferresonanz; 3 Effekte; Metronom; Anschlüsse: 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke (L/R), Stereo Kopfhörerausgang 6.3...

Zum Produkt
575 €
(5)
Für Sie empfohlen
IK Multimedia UNO Synth

IK Multimedia UNO Synth; analoger Synthesizer; monophoner Analogsynthesizer mit Step-Sequenzer, Arpeggiator und Effektsektion; klassischer Aufbau mit 2 VCOs und Rauschgenerator, Multimodefilter, Verstärker, 2 Hüllkurven und LFO; VCOs mit Wellenformen Dreieck, Sägezahn und Rechteck mit variabler Pulsbreite; Multimodefilter mit 12 dB/Okt....

Zum Produkt
229 €
(1)
Für Sie empfohlen
Presonus Studio 1810

Presonus Studio 1810; 18x8 USB 2.0 Audio-Interface; 24 Bit/192 kHz; 2 frontseitige Combo-Eingänge Mic/Line/Inst (XLR/Klinke); 2 frontseitige Combo-Eingänge Mic/Line (XLR/Klinke); 4 XMAX Class-A-Mikrofonvorverstärker, 48-V-Phantomspeisung; 4 symmetrische Line-Eingänge auf der Rückseite (TRS-Klinke, 6,35 mm); optischer ADAT-Eingang (8-Kanal/48 kHz, 4-Kanal/96 kHz); integrierter...

Zum Produkt
399 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.