Waldorf Iridium Core

3

12-stimmiger Desktop Synthesizer

  • 3 digitale Oszillatoren je Stimme
  • Auswahl zwischen folgenden Klangerzeugern: Wavetable, klassische Wellenformen, Granular Sampler, Resonator, Kernel
  • 2 digitale Stereofilter in verschiedenen Modi und Konfigurationen
  • 6 LFOs im Poly- und Global-Modus
  • 6 Envelopes
  • Master-Effekt-Rack mit 5 Slots
  • Master-Kompressor
  • Modulationsmatrix mit 40 Slots
  • Laden und Speichern von Presets via USB sowie Micro SD-Karte
  • 2 GB interner Speicher
  • Importmöglichkeit von Nave Presets
  • Patch-kompatibel zu allen Iridium / Quantum Modellen
  • Abmessungen (B x T x H): 346 x 200 x 64 mm
  • Gewicht: 2,2 kg

Anschlüsse:

  • Main-Ausgang: 2 x 6,3 mm Klinke
  • Line-Eingang 2 x 6,3 mm Klinke
  • Kopfhörer-Ausgang: 6,3 mm Klinke Stereo
  • USB Host Anschluss
  • USB (MIDI)
  • 2 CV Eingänge zum Anschluss von EuroRack-Modulen
  • CV Clock Ein- und Ausgang
Erhältlich seit Oktober 2023
Artikelnummer 577192
Verkaufseinheit 1 Stück
Bauweise Desktop
Anzahl der Stimmen 12
Tonerzeugung Digital
MIDI Schnittstelle 1x In, 1x Out
Speichermedium MicroSD
USB Anschluss Ja
Effekte Ja
Arpeggiator Ja
Anzahl der analogen Ausgänge 2
Digitalausgang Nein
Display Ja
Optionale Erweiterungen Keine
Besonderheiten K.A
Mehr anzeigen
1.789 €
1.941,45 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Dienstag, 5.03. und Mittwoch, 6.03.
1

3 Kundenbewertungen

5 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Bedienung

Features

Sound

Verarbeitung

3 Rezensionen

m
Hammer
magge 21.12.2023
Der ursprüngliche Iridium ist mir einfach zu groß. Habe nicht viel Platz und daher kam der Core genau richtig.

Die Reduktion auf 12 Stimmen reicht mir vollkommen. Komme sonst auch mit 8 stimmigen Synths aus.

Zum Sound gibt es genug zu lesen. Die Modulationsmöglichkeiten sind der Wahnsinn und die MPE Fähigkeit war eines der Kaufkriterien.

Die Sorge im Netz (z.B. in YouTube Kommentaren) war groß, dass die Bedienung mieser ist als beim großen Iridium. Warum soll man denn Core überhaupt kaufen wenn man weniger Hands on Kontrolle und keine Regler pro Funktion hat?

Nicht jeder hat unendlich viel Platz und ich kann beruhigen, dass man sehr schnell durch die Engine navigiert und dort landet wo man hin möchte. Durch den touchscreen und die 6 potis die seitlich am selbigen positioniert sind habe ich nie das Gefühl Menu Diving zu betreiben und es fühlt sich dennoch Hands On an.

Wem der große Iridium zu massiv ist, wird hier fündig. Uneingeschränkte Empfehlung!
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
2
1
Bewertung melden

Bewertung melden

DE
Vielseitiger Synthesizer
Dr. Enrique 09.12.2023
Hatte den Iridium immer schon im Auge, aber bei der kompakten Variante Iridium Core konnte ich dann nicht widerstehen.

Hier ist ordentlich Potential für Klangtüftler vorhanden: 6Lfos und Hüllkurven, 64 Step Sequenzer+Modulationssequencer zusätzlich noch der Komplexmodulator, eine Art Lfo mit frei zeichenbarer Wellenform!
Wavetablesynthese: wenn ich hier mit meinem MicrowaveXT vergleiche, kann der Core mit vielen kleinen Details Punkten, um auch die Sounds älterer Digitalsynthesizer nachzubilden.

Die Bedienung geht direkt flüssig von der Hand, alle Klangelemente sind oben per Taster aufrufbar und lassen sich mit den Reglern neben / auf dem Display einstellen.

Granularsynthese, aufgebohrte FM Synthese ( alle Wavetables lassen sich als Operatorwellenform verwenden!), Resonatormodus, eigene Wavetables aus Samples erstellen, Modulationmatrix mit 40 Zeilen- das ist eine Ansage!

Sicher, der Core ist nur 12 stimmig: Wenn man Sounds mit langem Release spielt und mal in die Miditasten greift, kann schon mal eine Note hörbar abgeschnitten werden.
Ich programmiere hier Klänge, wo sich im Klangverlauf einiges tut und keine großen Akkorde gebraucht werden.

Der Preis:
Man kriegt Wavetable ( Korg Modwave), FM ( Korg Opsix) und Granularsynthese ( Lemondrop) einzeln auch günstiger, aber nicht die Vielseitigkeit des Core in einer Kiste!

Klare Kaufempfehlung für alle Klangforscher
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
2
1
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate dk
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
J
Ja, den er bedre end Pigments
Jasper_DK 28.01.2024
Virkelig lækker synthesizer, der er let at betjene, og som er bygget i virkelig god kvalitet. Jeg har læst om flere rædselshistorier om dårlig reviews af Iridium, hvor nogle har crashes og flimsy kvalitet, men det er virkelig ikke tilfældet med den jeg har modtaget. Den er bygget som en tank, har lille fodaftryk, og lyder sublim. Eneste weakpoint er nok dens strømforsyning, der ligner at man hurtigt kan komme til at bøje nogle af dens "tænder".

Jeg mangler ikke controls, selvom det var et af de punkter, hvor jeg var tøvende ift. om jeg nu skulle bestille den større desktop udgave eller ej. Touchscreenen fungerer rigtig fint, og det er hurtigt at mappe de knobs du har i bunden.

Jeg sidder og sammenligner den med min Hydrasynth, der sidder ved siden af den, og Hydrasynths UI vil jeg betragte som best-in-class. Iridium kommer på en 4/5, og det skyldes mest af alt at der fortsat er nogle børnesygdomme i UI'en. Fx når man skal gemme en patch, så er det lidt kringlet ift den tekst, man præsenteres for, ligesom du også bliver præsenteret med forkert tekst, når du skal mappe en modulation ("turn the LFO you want to assign" (spoiler: du har ingen knobs der er dedikerede til LFO). Med lidt firmware opdateringer er jeg sikker på den er lige i skabet.

Long story short: sublim synth, der bliver ved at spytte patches ud gang på gang. Når jeg spekulerer om jeg mon kan gøre noget, så er svaret typisk "ja".
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
1
Bewertung melden

Bewertung melden