VSL Vienna Smart Orchestra

4

Virtuelles Orchester (Download)

  • ideal für schnelle Entwürfe und Kompositionen
  • geringe CPU- und RAM-Belastung
  • direkte Einbindung in den Vienna Synchron Player
  • symphonische und experimentelle FX-Presets
  • volles Orchester inkl. Perkussion mit und ohne Mallets-Sektion
  • Presets mit kompletter, reduzierter und ohne Bass-Sektion
  • Streicher, Holzbläser, Blechbläser und Mallets als einzelne Sektionen
  • Violine, Flöte, Oboe, Klarinette. Trompete und Horn als Soloinstrumente mit vollem Umfang
  • verschiedenste Artikulationen
Systemvoraussetzungen
  • Lieferform: E-Mail
  • Lizenzgültigkeit: Unbegrenzt
  • Kopierschutz: iLok 2 / iLok 3 (401447) / iLok Cloud
  • gleichzeitige Freischaltungen: 1
  • Windows: ab 8.1 (64-Bit)
  • Mac OS (64 Bit): ab 10.13 (nur Intel)
  • CPU min.: Intel Core i5
  • RAM min.: 8 GB
  • Festplattenspeicher min.: 10 GB
  • zusätzl. Systemvoraussetzungen: Internetverbindung für Installation und Aktivierung, iLok License Manager
Unterstützte Formate
  • Stand-Alone-Software
  • AAX native 64-Bit
  • AU 64-Bit
  • VST2 64-Bit
  • VST3 64-Bit
  • NKS
Erhältlich seit April 2019
Artikelnummer 462866
Verkaufseinheit 1 Stück
Einzel-/Bundleprodukt Einzelprodukt
Akustik-Keys / Klaviere Nein
Beatproduction / Drummachines Nein
Blasinstrumente Nein
Cinematic / Effekt Nein
Chöre / Vocals Nein
Drums / Percussion Nein
E-Pianos Nein
Ethno / Folk Nein
Gitarren / Zupfinstrumente Nein
Loops / Construction-Kits Nein
Orchesterinstrumente Ja
Orgeln Nein
Saitenbässe Nein
Sampler Nein
Streichinstrumente Nein
Synthesizer Nein
Vintageklassiker Nein
Hardwarecontroller Nein
Downloadversion 1
165 €
inkl. MwSt.
Sofort verfügbar
Sofort verfügbar

Für dieses Produkt können wir Ihnen sofort nach dem Kauf eine Download-Lizenz per E-Mail zusenden.

Informationen zum Versand

4 Kundenbewertungen

Bedienung

Features

Sound/Qualität

Rechner Auslastung

2 Rezensionen

C
Intuitiv, lebendig, übersichtlich, authentisch
ChristophZ 13.01.2020
Der Profi-Filmmusiker wählt sicherlich die VSL Vollversionen. Klar. Kosten auch entsprechend Geld, Speicherplatz und Rechenpower. Und will vor Allem auch gelernt sein.
Ich nutze das Smart Orchestra für vereinzelte klassische Instrumentierungen im Arrangement. Ich möchte auch noch dazulernen beim orchestralen Arbeiten. Der Unterschied zu den in Logic Pro X angebotenen Orchesterklängen ist schon enorm. VSL Smart Orchestra klingt wesentlich lebendiger und echter. Auch die Steuerung, bzw. Automation verschiedenster Klangparameter ist sehr übersichtlich, verständlich und intuitiv gestaltet.
Ich arbeite mit der "Hornberg Research hb1 Midi Breath Station" (Profi Breath Controller). Damit lassen sich z.B. Streicher, Holzbläser, Blechbläser, Soloinstrumente oder auch ein Gesamt- bzw. Teilorchester des VSL Smart Orchestra sehr schön dynamisch und lebendig spielen. (Sanftes An - und Abschwellen oder eine Steuerung von pianissimo bis forte fortissimo innerhalb einer Einstellung, ...) Mehrere Parameter lassen sich gleichzeitig und unabhängig programmieren und dann über den Atem steuern. (Echt atemberaubend :-)
Auch über die Automation der DAW kann schon sehr fein und professionell gearbeitet werden. (Siehe YouTube) Für mich eben auch ein Lernprogramm, mit welchem aber durchaus professionelle Ergebnisse erzielt werden können. Ich übe noch.
In Anbetracht des Preises habe ich die volle Punktzahl gegeben.
Die Installation war eine echte Herausforderung für mich. Großen Dank an das Thomann Team. Habe zwei Mal angerufen und mir wurde umgehend sehr geduldig und kompetent über Telefon weitergeholfen. Danke !
Kaufempfehlung ?
Es kommt darauf an, was Du damit machen möchtest. Ein High End Profi Tool ist es wohl noch nicht, aber ein toller, sehr gut zu bedienender Einstieg in den klassischen Profisound, würde ich sagen. Für mich eine elementare Ergänzung zu Omnisphere, Keyscape und Pianoteq.
Bedienung
Features
Sound/Qualität
Rechner Auslastung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

google translate fr
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
C
VSL Smart Orchestra
Chris13 18.11.2019
VSL smart orchestra permet d'avoir une bonne palette d'ensemble et d'instrument solos. Avec du recul, je l'apprécie de plus en plus.
Bedienung
Features
Sound/Qualität
Rechner Auslastung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube