Vox MV 50 CR Rock

9

Topteil für elektrische Gitarre

  • analoger Vorverstärker mit Nutube-Technologie
  • Leistung: 50 W
  • Class D-Endstufe
  • Regler für Gain, EQ und Volumen
  • EQ-Schalter auf der Rückseite zur Anpassung an Lautsprecherbox
  • Line- / Kopfhörerbuchse mit Boxensimulation
  • Impedanz-Wahlschalter: 4, 8 oder 16 Ohm
  • ECO Mode Schalter
  • 1 Eingang für Gitarre
  • 1 Speaker Output Buchse
  • VU-Meter als Output Level Anzeige
  • robuster Tragegriff
  • Retro-Design
  • Gewicht: 540 g
  • Abmessungen (B x T x H): 135 x 75 x 100 mm
  • inkl. 19 V-Netzteil
Erhältlich seit Mai 2017
Artikelnummer 406243
Verkaufseinheit 1 Stück
Leistung 50 W
Kanäle 1
Hall Nein
Effekte Nein
Fußschalter Nein
149 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 5.10. und Donnerstag, 6.10.
1

9 Kundenbewertungen

8 Rezensionen

b
Topteil für die Modelleisenbahn
bbetancourt 23.06.2017
... das war mein erster Eindruck beim Auspacken.
Das Teil ist eine Hausnummer kleiner, als ich es mir anhand der Produktfotos vorgestellt hatte. Niedlich.
Der Kleine spielt aber richtig groß auf: Irgendwie Plexi mit einer Prise AC30 abgeschmeckt.
Der Sound ist bei Gain auf 10 bis 11 Uhr schon richtig fett, lässt die Gitarre aber immer schön transparent durchscheinen und reagiert auch gut auf die Anschlagdynamik.
Gain auf 14Uhr gibt dann schon kräftige Kompression, klingt aber nie matschig.
Mit dem Klangregler lässt sich der Sound noch abschmecken und der Biss dem Mix in der Band anpassen. Echte Variation des Grundsounds ist nicht drin.
Der kleine Vox ist da ein One-Trick-Pony, aber der eine Sound ist verdammt gut. Mir persönlich fehlt da eine Art schaltbarer Gainboost, deshalb nur 3 Punkte bei den Features (außerdem find ichs albern den Einschalter mit "Standby" und "On" zu labeln).

Als Techniker konnte ichs mir nicht verkneifen das Gehäuse erstmal aufzuschrauben: Platinen wie geleckt, servicefreundlich aufgebaut, saubere Konstruktion. Perfekte Verarbeitung. Da hat Korg ganze Arbeit geleistet - Hut ab.

Fazit: Wo "Rock" draufsteht ist auch nix anderes drin. Mit zwei Kanälen oder einem Gainboost fühle ich mich normalerweise wohler, aber der MV50 macht eine so gute Figur, dass er als Zweitamp fürs leichte Gepäck (kombiniert mit einer Eigenbau 1x 8") bleibt.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

TP
Positiv überrascht!
The Painter 03.04.2020
Eines gleich vorweg - das Teil ist der Hammer und Thomann übertrifft sich wieder mal selber mit superschnellen Versand!
Nachdem ich diverse YouTube Beiträge über den Vox MV 50 CR Rock gesehen habe, war ich doch sehr gespannt, wie das Teil letztendlich in realer Wirklichkeit seinen Dienst verrichtet. Hier in meinem Studio bin ich immer auf der Suche nach Gestaltungsmöglichkeiten. Gerade was Gitarrensound betrifft, da mag ich beim Recorden nicht hunderte Möglichkeiten und Effekte zur Verfügung haben, sondern ein Gerät, welches annähernd den gewünschten Sound produziert, und wenn möglichst - in einer guten Qualität.

Der Vox MV 50 CR Rock ist der perfekte (britische Sound) Partner für rockige Gitarrenklänge der70/ 80/90er Jahre. Ich hab ihn an meine Engl Box / 4 x 12 angeschlossen und war zu Beginn ein wenig enttäuscht, es klang irgendwie billig... doch dann habe ich den EQ Schalter von Flat auf Deep umgestellt und siehe da, kein Vergleich mehr zu vorher. Der Klang ist kraftvoll und natürlich und auch der Sound fühlt sich erstaunlicherweise nach Röhre an - unglaublich was das kleine Teil da herzaubert. Das man wenige Regelmöglichkeiten hat sehe ich nicht als Nachteil - von leicht angezerrt bis zum fetten Rocksound und auch Cleansound lässt sich hier auf die Schnelle der passende Klang generieren - und der hat es in sich! Da lass ich mein Engl Savage 120 Topteil des öfteren mal im Regal stehen (wenn es ums Rekorden geht)!

Wenn der Vox MV 50 CR Rock jetzt noch Anschlüsse/Einschleifmöglichkeiten für Effekte hätte - wenn man mit einem Footswitch zwischen Clean und Zerre wechseln könnte, dann würde ich ihn (vom genialen Sound her) bedenkenlos auch jedem Liveplayer oder als reinen Übungsamp empfehlen. So aber macht es in meinen Augen keinen Sinn - da gibt es hierfür bessere Möglichkeiten.

Kurzum: Für mich perfekt als klangliche Erweiterung im Studio zu Recording-Zwecken! Und vor lauter Begeisterung freue ich mich auf die nächste Lieferung - den Jojo Zombie - bin schon gespannt!
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

LI
Aber Hallo !
Lord Instant 27.07.2020
Das Teil geht ab. Für den Preis ist das viel mehr als ich erwartet hatte. Ich hatte mal den MV50 "AC" getestet der mir nicht so gut gefiel. Der "Rock" klingt deutlich besser. Beachte: Er leistet 50 W an 4Ohm, 25W an 8Ohm und 12,5W an 16 Ohm. Sollte man wissen. Im Bandraum mit mäßig lauten Mitmusikern null Probleme was Leistung und Sound angeht. Mit Orange 1x12er mit nem alten Celestion G100H 8Ohm drin getestet. Ich bin ein ehemaliger 2203 er Spieler mit 4x12er Greenback Marhall Box. Passt für meine Ohren als "tragbarer" Ersatz.
Möglicherweise wird das Röhrengroßampgedöns was sich so angesammelt hat deshalb jetzt entgültig eingemottet...der Rücken wirds danken. Über die Haltbarkeit kann ich noch nix sagen. Habe einen passenden 5s Liion Akku dazu gebastelt und die erste Lagerfeuerparty damit bestritten. Geilo... Der direkt/Phones Out wurde von mir nur als Pre Amp out in einen Blackstar Return getestet. Geht ganz gut. Als Phones ausgang a-Bär nicht so besonders...
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Mv
Unglaublich
Michel von Outback 03.02.2020
Wir haben uns das Teil als Ersatzverstärker für die Band angeschafft und waren baff vom Druck, den das kleine Ding erzeugt. Der GAIN Regler ist wirkungsvoll. Ebenso der Klangregler. Sehr zufriedenstellend!
Bei entsprechender Einstellung am Instrument (single Coil oder bei Humbuckern ein bisschen leiser) bringt das Teil auch einen clean-Sound hervor. Sehr schön: wenige, aber dafür effektive Regler!
Nicht nur für den Proberaum und als Ersatz empfehlenswert.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube