Vox Continental 61 Keyboard

Stage Keyboard

  • 61 anschlagdynamische Tasten - halbgewichtete Waterfall-Tastatur
  • 3 Organ Typen mit Drawbar: CX-3, VOX, Compact
  • Percussion ON/OFF
  • Split-Funktion
  • Vibrato/Chorus ON/OFF
  • Rotary Speaker ON/OFF
  • 3 E-Piano Typen: Tine, Reed, FM
  • 3 Piano Typen: Grand, Upright, E.Grand
  • 6 Key-/Layer Typen: Key, Brass, Strings, Lead, Synth, Other
  • 150 Preset Variationen
  • integrierte Effekte (Insert): Chorus, Phase, Flanger, Comp, Drive, Wah (via Pedal steuerbar)
  • Master-Effekte: Delay und Reverb
  • 9-Band Stereo Equalizer
  • Röhren-Drive Schaltung mit Nutube 6P1 Vakuumröhre
  • LED Touch-Sensoren für Zugriegel
  • Key/Layer Klangregler und Equalizer
  • Rotary/Pitch/Tremolo Control
  • Variable Dynamics Control
  • Abmessungen (B x T x H): 939 x 350 x 86 mm
  • Gewicht: 7,2 kg
  • inkl. externem Netzteil 15 V DC und V861 Volume/Expression Pedal

Klangerzeugung/Polyphonie:

  • Modeling Tonewheel Organ mit max. 128 Stimmen
  • Modeling Transistor Organ mit max.100 Stimmen
  • Modeling Electric Piano mit max. 80 Stimmen
  • High-Definition Piano mit max. 240 Stimmen (60 dual Stereonoten)
  • Modeling Analog Synthesizer mit max. 36 Stimmen
  • PCM mit max. 128 Stimmen (64 Stereonoten)
  • ca. 10.5 GB PCM Speicher

Anschlüsse:

  • 2x Line-Ausgang XLR symmetrisch
  • 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke unsymmetrisch
  • Stereo-Kopfhöreranschluss 6.3 mm Klinke
  • Eingänge für Dämpferpedal
  • Rotor Speed und Volume-/Expression Pedal
  • MIDI Ein- und Ausgang
  • USB A (zum Speichern/Laden von Scene-Daten)
  • USB B (MIDI)

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Vox Continental 61 Keyboard
58% kauften genau dieses Produkt
Vox Continental 61 Keyboard
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
999 € In den Warenkorb
Roland VR-09 V-Combo B
8% kauften Roland VR-09 V-Combo B 679 €
Vox Continental 73 Keyboard
8% kauften Vox Continental 73 Keyboard 1.239 €
Ferrofish B4000+
8% kauften Ferrofish B4000+ 379 €
Yamaha YC61
4% kauften Yamaha YC61 1.644 €
Unsere beliebtesten Elektronische Orgeln
7 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Die wahre "Connie"
Rainer J., 13.01.2021
Seit über 40 Jahren mache ich Musik und habe mit Orgeln massig Tanzmusik-Erfahrung. Ich hatte begonnen mit Farfisa Fast 5, Vip 345. Die Vox Continental hat man bei mir nicht so in den Musikgeschäften gefunden.
Später kamen dann die Tonewheel-Clones Korg CX-3, dann die mit dem Originalnamen XB-, XB-1, XM-1. Aktuell noch die XK-3 und SK-1
Der Prototyp auf der Musikmesse ließ mich aufmerksam werden.
Im direkten Vergleich bei Thomann mit den schwedischen roten Stagekeyboards hat mich die Vox Continental voll überzeugt ihr klar den Vorrang zu geben. Zunächst skeptisch wegen keiner echten Drawbars war ich doch dann von der direkten Bedienbarkeit und Reaktionszeit sehr positiv überzeugt ähnlich der Touchdisplay-Bedienung der virtuellen Drawbars bei meinem Korg PA-4x Musikant. Habe mich mit den alten Nords nie anfreunden können. Die Taster waren etwas "fummelig" zu bedienen und haben zu langsam reagiert. Ausserdem war mir der Klang immer zu "dünn" weshalb ich damals der SK den Vorzug gab
Sound:
Die Vox Continental klingt im Vergleich zu den Schweden voluminöser "fetter" im CX-3 Bereich auch im Vergleich zur SK, nicht zuletzt durch die Röhre die den Sound in Richtung XK-3 bringt. Geniale Lösung!
Die Vox und die Farfisa-Sounds sind auch ein wenig besser und durchsetzungsfähiger als bei der SK. Dann die anderen Sounds E-Pianos, Strings, Synths klingen auch sehr überzeugend.
Effekte - ebenso 1a.
Bedienbarkeit:
Weniger ist hier mehr. Man vermisst kein Display oder "echte" Drawbars.
Super ist auch der im Lieferumfang enthaltene sehr hochwertige Vox-Schweller. Hier ist Vox bzw. Korg den Mitbewerbern voraus.
Das Design ist sehr ansprechend im orangefarbenen Alu-Gehäuse. Die originalen Vox-Schriftzüge - real british. Ein weiteres ästhetisches Highlight ist der beleuchtete VOX-Schriftzug auf der Rückseite. Verarbeitung und Design 5 Sterne. Besser geht nicht. Dann die XLR-Anschlüsse vermisst man bei den meisten Keyboards und auch Profi-Synths.
Lediglich ein kleiner Wermutstropfen gegenüber dem Prototyp: Ich vermisse die invertierte Tastatur wie auch bei der originalen Vox. Vielleicht gibts ja mal eine "Limited Edition".
Fazit:
Sowohl eine "richtige" Vox verbunden mit der gewohnten herausragenden Korg-Qualität.
Auch für mich gilt: Nie mehr ohne "Connie" (Zitat: Jürgen Sartorius)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Solides Stage Keyboard
Vintage 1956, 01.11.2019
Ich benutze die Continental als Stand Alone Keyboard in einer Blues Band, wo Orgel und Piano aber keine Synth gebraucht werden. Die Synth Sektion bietet ohnehin nur "Brot und Butter", wenn schnell mal "was" gebraucht wird. Hervorzuheben sind dagegen die e-Pianos (TOP Wurlitzer!!), die VOX selbst und auch die Farfisa Compact Simulation. Die CX3 wirkt trotz interner Effekte etwas "brav" - ich empfehle unbedingt das EHX Lester K dazu: Dann röhrt es mächtig und der Gitarrist keine Chance mehr :-). Die LED Drawbars brauchen Anfangs etwas Gewöhnung, aber die kommt recht schnell. Ein kleines Manko ist die eingeschränkte Split Funktion. Die greift ohnehin nur bei CX3 und bei der Vox. Bei den anderen Sounds gar nicht. Im Split UM kann man keine separate Oktavverschiebung vornehmen und auch keinen Splitpunkt setzen. Daran kann man sich zwar auch gewöhnen, aber die Flexibilität im Vergleich zu einer Digital-Hammond ist da schon deutlich eingeschränkt. Dennoch: die Grundsounds sind solide und hochwertig und die Verarbeitung im Metallgehäuse sowie die halbgewichtete Tastatur überzeugen ebenfalls . Die früheren 2000 € Liste waren auch aus meiner Sicht etwas viel für das Gerät aber für den aktuellen Streetpreis kann man nichts mehr falsch machen.

Update 12/2019:
Korg bietet jetzt zum kostenlosen Download ein V 2.0 update an. Dies beinhaltet neue, recht brauchbare Presetsounds sowie (endlich!) eine Splitfunktion für alle Sounds, wobei die Bedienerführung etwas umständlich ausgefallen ist, weil die Hardware ja unverändert ist. Aber immerhin...
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Es gibt auch andere gute "rote" Keyboards
Fritz K., 27.06.2019
Es muss nicht immer Nord sein !! Die Pianos und vor allem die E Pianos klingen bei der Vox erheblich besser als bei N... Von Sounds wie Strings und Brasses ganz zu schweigen. Die Qualität der B 3 Orgel ist etwa gleichwertig, man hört hier sogar (sehr leise) das Geräusch eines drehenden Leslies ( ähnlich Neo Ventilator). Vox Orgel und Farfisa auf jeden Fall besser als beim N !
XLR Outputs !! Klasse !!
Wenn man jetzt noch den jetzigen !Preis berücksichtigt, dann ist ein Nord Electro - welches ich auch besitze - klar aus dem Rennen ! Zum ehemaligen Originalpreis hätte ich die Vox vielleicht nicht gekauft, aber bei dem jetzigen Preis: Zuschlagen !!!
( ist ja im Prinzip ein Korg Key !)

Contra: Netzteil und kein Display
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
gb Originalbewertung (Übersetzung anzeigen)
Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wiederholen Sie diese Aktion später.
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
GREAT FEELING
vangelisorfas, 06.10.2019
Really good quality of construction and sounds. Easy to use. Easy access to the sounds you need! An instrument that needs to be in every studio or live stage
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
999 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 12.05. und Freitag, 14.05.

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
2
(2)
Kürzlich besucht
MOTU UltraLite mk5

MOTU UltraLite mk5; 18×22 USB 2.0 Audio Interface; Anschluss: USB C; ESS Sabre32 Ultra DAC-Technologie; 24 bit / 44,1 – 192 kHz; präzise Pegelanzeigen für alle analogen Ein/Ausgänge mit hochauflösendem OLED-Display; 2x kombinierte Mikrofon-/Line-/Hi-Z Eingäng über XLR/Klinke-Kombibuchse; individuelle Vorverstärkerregler und…

1
(1)
Kürzlich besucht
Roli Lumi 1 Snapcase Black

Roli Lumi 1 Snapcase Black; stabile und magnetische Abdeckung um das LUMI Keys für eine schlanke und nahtlose Passform; schützt das LUMI Keys bei Transport und Lagerung; lässt sich einfach zu einem Ständer für mobile Geräte zusammenklappen; Abmessungen (B x…

Kürzlich besucht
Line6 Relay G10TII Transmitter

Line6 Relay G10TII Transmitter, 2,4 GHz plug and play Wireless Sender passend für G10 Systeme oder Ergänzung für Spider V Serie ab Spider V 60 mit eingebautem Relay G10 Empfänger, Audio-Frequenzbereich 10 - 20.000 Hz, automatische Frequenzwahl, 118 dB SPL…

Kürzlich besucht
Kawai KDP-120 B

Kawai KDP-120 B Digital Piano, Responsive Hammer Compact II (RHCII) Mechanik mit 88 gewichteten Tasten und 3-fach Sensor, Harmonic Imaging (HI), 88 Tasten Sampling, Shigeru Kawai SK-EX Konzertflügelsound mit neuem Low Balance Volume Feature, welches den Klang bei geringer Lautstärke…

2
(2)
Kürzlich besucht
Behringer S&H / Random Voltage 1036

Behringer S&H / Random Voltage 1036; Eurorack Modul; 2-Kanal Sample & Hold / Random Voltage; interne Clock regelbar von 0.03 - 300Hz; manueller Sample-Taster; Clock FM-Eingang mit Abschwächer; Signaleingang mit Abschwächer; interner Zufallsgenerator mit Abschwächer; Clock von Kanal A kann…

Kürzlich besucht
SSL 500-Series SiX Channel

Solid State Logic 500-Serie SiX Channel; Channel Strip; Kanalzug mit SuperAnalogue Mikrofonvorverstärker und 5-fach LED Anzeige; +48V Phantomspeisung; mit Phasen- und HPF-Schalter; separater Instrumenten/Line Eingang auf der Frontseite mit Hi-Z Schalter (1MO); zuschaltbarer 2-Band EQ mit Bell- und Shelving Charakteristik…

1
(1)
Kürzlich besucht
Otamatone Neo Black

Otamatone Neo, Elektronischer Klangspielzeug/ Synthesizer, Otamatone Classic mit extra Funktionen, perfekte Größe für Musiker, verstellbare Töne via neuer Studio Handy App, Verlinkung mit Handy via Kabel möglich, Netzteilanschluss für externe Stromversorgung, Stereokopfhöreranschluss, Lautstärkeregler, Bedienung durch drücken der Klangfläche am Hals…

Kürzlich besucht
Arturia Pigments 3

Arturia Pigments 3 (ESD); virtueller Synthesizer; vier Sound-Engines mit variablen Klangquellen; Harmonic Engine mit bis zu 512 Teiltönen; Wavetable Engine mit insgesamt 164 Wavetables; Utility Engine mit Sub-Oszillator und zwei Noise-Sample Layern; Jup-8 V4 Tiefpassfilter; Filter-Routing und In-App-Tutorials sowie 200…

Kürzlich besucht
Vandoren Optimum Ligature Clar Boehm PG

Vandoren Optimum Blattschraube für Bb-Klarinette (Boehm-System), präzise und schnelle Fixierung, leicht auf dem Mundstück fixierbar, kein seitlicher Druck auf Blatt und Blattschraube, Farbe: Pink-Gold, inkl. Kapsel aus Kunststoff und drei unterschiedliche Andruckplatten

4
(4)
Kürzlich besucht
Harley Benton AirBorne Pro 5.8Ghz Instrument

Harley Benton AirBorne Pro 5.8Ghz Instrument, 5,8GHz digitales drahtloses Instrumentensystem; geeignet für alle Instrumente mit 6,35mm Audio-Klinke; Plug-n-Play Sender & Empfänger; 5,8GHz Band (5.729~5.820GHz); 24 Bit/48KHz; 4 Kanäle; Übertragungsreichweite bis zu 35 Meter; Latenzzeit 5,6ms; Akkulaufzeit bis zu 5…

1
(1)
Kürzlich besucht
Korg SQ-64

Korg SQ-64; Polyphoner Step-Sequenzer mit 4 Spuren; 3 Melodiespuren mit 8-facher Polyphonie und 16 Pattern à 64 Steps; Drum-Spur mit 16 monophonen Sub-Spuren; 64-Tasten-Matrix mit beleuchteten Tastern; OLED-Display; Editier-Modi pro Melodiespur: Gate, Pitch und Modulation; Keyboard-Modi für die Step-Taster: Keys,…

2
(2)
Kürzlich besucht
Otamatone Neo White

Otamatone Neo, Elektronischer Klangspielzeug/ Synthesizer, Otamatone Classic mit extra Funktionen, perfekte Größe für Musiker, verstellbare Töne via neuer Studio Handy App, Verlinkung mit Handy via Kabel möglich, Netzteilanschluss für externe Stromversorgung, Stereokopfhöreranschluss, Lautstärkeregler, Bedienung durch drücken der Klangfläche am Hals…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.