Vox Cambridge 50

14

Modeling Gitarrencombo

  • Verstärker mit Nutube-Technologie
  • Leistung: 50 W
  • Lautsprecherbestückung: 12" Celestion
  • 11 Verstärker-Modelle
  • 8 Effekt-Typen (jeweils zwei gleichzeitig nutzbar)
  • integriertes USB-AUDIO-Interface
  • Dynamik und Druck eines Röhrenverstärkers dank Nutube-Technologie
  • 2 User-Speicher / 8 User Speicher bei Verwendung des VOX VFS-5 Fußtasters (Fußtaster nicht im Lieferumfang enthalten)
  • Line-Out/Kopfhörer-Ausgang mit Boxenemulation
  • Tone Room Software zum detaillierten Editieren der eigenen Sounds
  • kompaktes Holzgehäuse
  • Gewicht: 9,6 kg
  • Farbe: Schwarz
  • inkl. JamVOX III Software
Erhältlich seit Januar 2020
Artikelnummer 482457
Verkaufseinheit 1 Stück
Leistung 50 W
Lautsprecher Bestückung 1x 12"
Speicherplätze 2
Hall Ja
Effektprozessor Ja
Externer Effektweg Nein
Line Eingang Nein
Recording Ausgang Ja
MIDI Schnittstelle Ja
Anschluss für externe Lautsprecher Nein
Kopfhöreranschluss Ja
Fußschalter Anschluss Ja
Inkl. Fußschalter Nein
Gewicht 9,6 kg
B-Stock ab 285 € verfügbar
329 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Dienstag, 6.12. und Mittwoch, 7.12.
1

14 Kundenbewertungen

12 Rezensionen

T
Ein super Amp für wenig Geld
Taba 16.12.2021
Nach dem ich lange auf den Amp warten durfte war ich doch gespannt darauf wie er denn nun klingt. Erst einmal hat mich überrascht wie gut er doch aussieht. Besser als auf den Bildern dargestellt. Und der Klang ist wirklich hervorragend. Ich hätte nicht gedacht das es so "echt" klingen kann. Und das auch noch so leise wie man möchte. Die einzigen Probleme die ich gefunden habe sind:

1. er hat weniger Effekte wie die VT-Serie
2. die Treiber sind problematisch. ASIO-Treiber müssen nachträglich installert werden und die Midi-Treiber ("Tone Room" Editor-Software) können auch problematisch sein.
3. Schade finde ich auch das es keine Einschleifmöglichkeit gibt.

Alles in allem aber mit dem netten Support lösbar. Der Verstärker macht einfach Spass beim Spielen und bereitet mir Freude.

Ich habe einen Punkt abgezogen weil er halt etwas weniger Features hat die über die Software doch durchaus möglich wären und weil es auch machbar wäre das alle Treiber über die Firmware korrekt funktionieren könnten es aber nicht tun.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

l
einfach nur gut
lonestar777 31.05.2021
an & für sich nicht schlecht. VOX is generell klasse. nur gibt es halt preislich auch andere amps mit dem ein oder andern feature zb. bluetooth wie beim Fender GTX.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
3
0
Bewertung melden

Bewertung melden

K
Cambrigde Absolvent
Krapfen 16.09.2022
Dies war meine erste Begegnung mit einem Modeling Amp. Ich war sofort begeistert. Der Kleine hat ein tolles Ansprechverhalten. In einigen Tests konnte ich lesen, dass hier wirklich eine Röhre emuliert wird und das kann ich bestätigen. Eine unglaubliche Technik. Die nachempfundenen Verstärkermodelle finde ich, bis auf drei Ausnahmen, genial. Schade ist, dass der Fußschalter extra erworben werden muss, der eigentlich zwingend notwendig ist. Ein USB-Kabel wäre auch wünschenswert gewesen.
Die begleitende Software von Vox finde ich spitze. Einfach an den PC/Laptop/Mac per USB-Kabel (nicht im Lieferungumfach :-( ) anschließen und sofort eigene Sounds bauen und auf dem Fußschalter ablegen. Stark. Leider wird nur in der Software die Möglichkeit geboten ein Noise Gate zu regulieren. Etwas komisch, aber es geht zumindest.
Was der Kleine auch draufhat ist brüllen. 50 Watt sind schon echt eine Hausnummer für einen so leichten und eher kompakten Amp. Aber das er richtig gut.
Ich würde vorschlagen, einfach mal antesten. Für das Geld eigentlich unschlagbar.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

O
Wow
Oliver299 13.03.2020
Tolle Sounds mit meiner Fender Strat. Der Amp reagiert direkt auf die Gitarre. Auch wenn man mit dem Poti arbeitet, reagiert der Amp wie ein Großer. Mit der App und passendem USB Midi Kabel lassen sich die Sound auch gut bearbeiten. Toll ist auch, dass man mit der App weitere Funktionen wie Noise Gate einstellen kann. Ich benutze den optionalen Fusstaster, der für eine Bandprobe absolut notwendig ist.
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube