Vox AC2 Rhythm Guitar

Mini-Combo für E-Gitarre

  • Leistung: 2 W
  • Bestückung: 2 x 3" Speaker
  • 3 verschiedene Sounds: Normal, Flat und Scoop
  • 5 Effekte
  • 81 Rhythmus Pattern in Tempo 40 - 240 BPM
  • Eingänge für Gitarre und Aux in
  • Kopfhörerausgang
  • Stromversorgung über 6 AA-Batterien (Alkali oder Zink-Kohle) oder 9 V DC-Netzteil mit mindestens 500 mA (nicht im Lieferumfang enthalten
  • Batterielaufzeit: ca 20 Stunden
  • Abmessungen (B x T x H): 170 x 70 x 128 mm
  • Gewicht (ohne Batterien): 620 g
  • inkl. 6 Batterien
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Beats
  • Blues
  • Blues Line
  • Country
  • Country Line
  • Funk
  • Funk Line
  • Fuzzy
  • Fuzzy Line
  • Hazey
  • Hazey Line
  • Metal
  • Metal Line
  • Rock
  • Rock Line
  • Mehr anzeigen

Weitere Infos

Leistung 2 W
Lautsprecher Bestückung 2x 3"
Kanäle 1
Hall Ja
Effektprozessor Ja
Externer Effektweg Nein
Line Eingang Nein
Recording Ausgang Nein
MIDI Schnittstelle Nein
Anschluss für externe Lautsprecher Nein
Kopfhöreranschluss Ja
Fußschalter Anschluss Nein
Inkl. Fußschalter Nein
Gewicht 0,6 kg
21 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Mehr Amp in dieser Größe gibt's nicht!
Gregor K., 23.10.2017
Ich habe einen Amp für die "Hosenstasche" gesucht, wobei dieser so viel wie möglich an Bord haben sollte wie ein großer modelling-Amp.
Und das hat er wirklich: 3 quasi-Kanäle (Clean, Crunch, Lead), separates Gain- und Volume-Poti und Tone-Regler. Dann eine unfassbare Effekt-Sektion (ja, man kann schon von Sektion reden) mit Reverb, Delay und Chorus sowie Kombinationen dieser. Der absolute Hammer ist meiner Meinung nach, dass man nicht nur den Mix der Effekte einstellen kann, sondern sogar noch einen zusätzlichen Effekt-Parameter (Reverb-Zeit, Delay-Time, Chorus-Depth). Nach kurzem Einstellen lassen sich wirklich wertig klingende Effekte generieren!
Zum jammin'-Amp macht ihn dann noch das eingebaute Stimmgerät (Achtung: Nicht chromatisch - lediglich der Ton "E" wird erkannt) und die Drum-Machine mit 9x9=81 verschiedenen Rhythmen, die stufenlos in Tempo und Lautstärke verstellbar sind - einfach klasse und durchdacht von VOX und nicht nur irgendwie zusammengezimmert!!!

Ein paar kleine Wermutstropfen:
- Leider sind Drum-Machine und Effekte für Gitarre nicht gleichzeitig nutzbar !!! (wahrscheinlich reicht hier die DSP-power nicht aus)
- Wird die Effekt-, Stimmgerät-, oder Drum-Funktion verwendet, gibts leider ein bisschen Rauschen

Noch ein paar weitere, nebensächliche Pluspunkte, die mir aufgefallen sind:
- Betrieb mit 6 "normalen" Mignon-Batterien (kein 9V-Block!)
- Handelsübliches 9V-Netzteil anschließbar
- Zusätzlicher AUX-Eingang für mp3-Player

Der Sound ist für einen Amp dieser Größe natürlich in gewisser Weise beschränkt aber geht für mich vollkommen o.k.
Der optimale Amp zum Üben und Jammen mit Freunden abends in geselliger Runde am Tisch.
Achso ... und einfach super aussehen tut er auch noch ;-)
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Dröhnt und Scheppert...
MR160, 24.03.2020
Der Vox AC2 ist sehr klein und kompakt....das habe ich auch gesucht.

Positiv:
Die Features sind für diesen Preis echt gut.
Bedienung ist einfach.
Batteriebetrieb über Powerpack funktioniert gut.

Negativ:
Der Sound ist leider fürchterlich. Die ganze Kiste scheppert und dröhnt schon bei einer Lautstärke von ca. 1/4. Das hört sich an, als ob die Innereien im Gehäuse ständig vibrieren und wird bei höherer Lautstärke immer schlimmer. Geht also leider zurück....
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Tolles Spielzeug
wiedema, 13.11.2017
Der AC2 rhythm erinnert natürlich sehr von der Form und vom Design her an die legendären, großen Amp Combos der Firma VOX. Er sieht aus wie eine Spielzeugausgabe eines AC 30. Ein kleiner, portabler, batteriebetriebener Amp mit 2 Watt Leistung. Ich hab mir das kleine Gerät kürzlich bei Thomann bestellt. Es kam nach einer knappen Woche bei mir an. Es funktionierte zwar, aber leider klapperte es im Inneren des Gehäuses sehr, sodass ich davon ausgehen musste, dass irgendwelche Komponenten im Geräteinneren sich gelöst hatten. Thomann nahm das Gerät problemlos zurück und schickte mir ein anderes. Ich habe in der Vergangenheit schon mehrere kleine Combos bei Thomann erworben, sowas wie beim VOX AC2 erlebte ich zum ersten Mal. Der Karton, in dem der AC2 verpackt war, war relativ klein, und es gab wenig Polstermaterial. Man weiß ja, dass die Post nicht grade sanft mit den Paketen umgeht. Vielleicht war's das.

Die kleine Combo verrichtet ihre Arbeit sehr befriedigend und ist einfach nur schön vom Design her. Den Schall, der für ein Wohnzimmer ohne weiteres ausreicht, produzieren zwei 8 Ohm Frontlautsprecher im 3 Zoll Format. Obwohl ich auch Gitarre spiele, habe ich mir den kleinen Vox gekauft, um meinen Microkorg Synthesizer zu verstärken, der keinen eigenen Lautsprecher hat. Das ist sehr befriedigend möglich. Auch andere kleine Synthies von Korg mache ich über die Mini Combo hörbar. Einen Volca Keys, z.B., und zwei Kaossilator Modelle. (Das erste und das zweite aus der kleinen Reihe) Seine Energie saugt der VOX AC2 aus 6 Mignonzellen, die auf der Rückseite des Geräts in ein Batteriefach eingelegt werden. Er ist nicht sehr durstig. Mit einem Batteriesatz kommt er 20 und mehr Stunden aus. Auch ein Netzteil, das dazu gekauft werden muss, kann eingestöpselt werden. (Buchse befindet sich an der Seite rechts) Dort sind auch ein AUX Eingang, und eine Kopfhörerbuchse. Dazu kommt eine rote LED, die bei Betrieb leuchtet. Unter der LED ein kleiner EIN/AUS Schiebeschalter. Oben im Bedienbereich links eine große Klinkenbuchse. (Gitarren und andere Klangquellen) Rechts daneben ein VOX typischer Chickenhead Gain Regler. Noch weiter rechts ein runder Tonblende Regler. Vor dem Tonblende Poti ein kleiner, dreistufiger Schiebeschalter, (Mode), der es ermöglicht, zwischen Clean Sound, verzerrtem Klang und Leadsound auszuwählen. Weiter rechts der ebenfalls als Chickenhead ausgeführte Lautstärkeregler für die Gesamtlautstärke. Im verbleibenden Drittel des Bedienfelds befindet sich ein als Rundknopf ausgeführter Regler für die Effekte und die Drumbox. Dazu kommen 3 Tasten und drei mehrfarbige Leuchtdioden, die über aktivierte Modi informieren. Bei dieser Gerätegröße sicherlich neu: Es gibt mehrere verschiedene Effekte, die man bei Bedarf zuschalten kann, dazu kommt eine Drumbox mit Rhythmen und deren Variationen. Effekte: Chorus, Delay, (Echo), Reverb, (Hall) und diverse Mischungen daraus. Effektstärke, Chorus Tempo, Delay Dauer und Hall Dauer sind in einem gewissen Rahmen steuerbar. Eine Taste und ein Regler müssen dabei gleichzeitig bedient werden. Fürs Üben im Wohnzimmer oder unterwegs geht das, ist aber nicht ideal. Die Geschwindigkeit der Rhythmen ist einstellbar. Eine Hilfe zum Stimmen der E Saite einer Gitarre ist auch an Bord. Der kleine Vox bietet aus m einer Sicht mehr, als die Mitbewerber in seinem Preissegment. (Der Blackstar fly 3 ist nicht so reichhaltig ausgestattet) Meinen Microkorg Synthesizer gibt der VOX AC2 ganz brauchbar wieder. Ich bereue den Kauf nicht. Das Ding macht Spaß. Sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Netter kleiner Verstärker zum Üben
Andy von Rockenhausen, 29.09.2019
Mit Rhythmusbegleitung und eingebauten rudimentären Effekten eignet sich das Teil zum Üben unterwegs, eventuell auch für Jams mit nicht zu lauten Mitspielern. Die Einstellung der Rhythmus- und Effektpresets ist gewöhnungsbedürftig.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
57 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Artikel ist ausverkauft
Artikel ist ausverkauft

Dieser Artikel ist ausverkauft. Möglicherweise sind noch Restmengen bei unserem Lieferanten verfügbar oder es kommen noch Retouren über unsere 30-tägige Money-Back-Garantie zu uns zurück. Kontaktieren Sie unsere Experten bezüglich attraktiver Alternativprodukte.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Testbericht
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
Gitarrenverstärker
Gitar­ren­ver­stärker
Wenn es doch nur so leicht wäre, den richtigen Gitar­ren­ver­stärker zu finden, dann bräuchte man nicht diesen Online-Rat­geber.
Online-Ratgeber
Gitarrensetups
Gitar­ren­setups
Auf das Setup kommt es an! Denn wenn Gitarre, Amp und Effekte nicht zueinander passen, gibt's Klangsalat!
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(1)
Kürzlich besucht
Toontrack EZbass

Toontrack EZbass (ESD), virtueller Bass; aufwändig produzierte Bass-Software und Plug-in mit 2 Bässen, basierend auf Sample eines Alembic 5-Saiters sowie eines 5-saitigen Fender Jazz Bass; Sub-Bass mit 2 Sinusoszillatoren für mehr Fülle und Durchsetzungskraft; enthäkt die Spieltechniken Finger, Plektrum und...

(6)
Kürzlich besucht
Millenium MPS-750X E-Drum Mesh Set

Millenium MPS-750X E-Drum Mesh Set, Set beinhaltet 1x 10" Zwei Zonen Mesh Snare Pad, 3x 10" Zwei Zonen Mesh Tom Pads, 1x 8" Mesh Head Kick Pad inklusive Bass Drum Pedal, 1x 10" Hi-Hat Pad mit Controller auf Stativ, 1x...

Kürzlich besucht
Adam T8V

Adam T8V; Aktiver Nahfeldmonitor; 8" Tieftöner; 1.9" U-ART Bändchenhochtöner; 2x Class-D Verstärker: 70 Watt RMS Tieftöner, 20 Watt RMS Hochtöner; Frequenzbereich: 33 Hz - 25 kHz; Übergangsfrequenz: 2.6 kHz; max. SPL: 118 dB (1m / Paar); rückseitige Bassreflexöffnung; einstellbare +/-...

Kürzlich besucht
Behringer 921 VC Oscillator

Behringer 921 VC Oscillator; Eurorack Modul; analoger Oszillator mit 6 Wellenformen (Sinus, Dreieck, steigender und fallender Sägezahn, Rechteck und Pulse); Stimmungsbereich: 6 Oktaven; Fine-Tune Regler; schaltbarer LFO-Modus; PWM mit 2 CV-Eingängen; Hard-Sync mit einstellbarer Phase und zwei Trigger-Eingängen; 3 CV-Eingänge...

(3)
Kürzlich besucht
iZotope Music Maker's Bundle

iZotope Music Maker's Bundle (ESD); Plugin-Bundle; acht grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus BreakTweaker Exp, Stutter Edit, Trash 2, Iris 2, Elements Suite (Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements und RX Elements); unterstützte Formate (nur 64-Bit): VST2...

Kürzlich besucht
K&M 80310

K&M 80310 Desinfektionsmittelständer mit Klemmbügel; Abmessungen Flaschenhalter: 102 x 91 mm; Aufstellmaß ø: 275 mm; Tropfschale kann zur Reinigung entnommen werden; mit Klemmbügel zum Fixieren der Desinfektionsflasche; Rundsockel; Gewicht: 3,6kg; Farbe: reinweiß; Lieferung ohne Desinfektionsmittel;, ACHTUNG: kein medizinisch zertifiziertes Produkt!

Kürzlich besucht
tc electronic Hall Of Fame 2 Mini Reverb

tc electronic Hall Of Fame 2 Mini Reverb; Effektpedal für E- & Akustik Gitarren; die TC MASH-Technologie verwandelt den Fußschalter in einen druckempfindlichen Expression Controller; neuer Schimmer-Reverb Algorithmus; der Analog-Dry Through erhält die Integrität des Trockenen Signals wenn der Reverb...

Kürzlich besucht
Fender SQ Bullet Comp. Mustang HH AW

Fender Squier Bullet Competition Mustang HH Arctic White, Mustang E-Gitarre; Korpus: Pappel; Hals: einteiliger Ahorn; Griffbrett: Lorbeer; Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: C; Einlagen: Pearloid Dots; 22 Medium Jumbo Bünde; Sattel: Plastik; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 610 mm (24,02"); Griffbrettradius: 305...

(1)
Kürzlich besucht
Mackie CR3-X

Mackie CR3-X; 3" Creative Reference Multimedia Monitore; 3" Tieftöner; 0.75" Hochtöner; 50 Watt Class D; Frequenzbereich: 80 Hz - 20 kHz (-3 dB); MDF Gehäuse; max. SPL: 97 dB; Lautstärkeregler an der Vorderseite; Anschlüsse: 2x Line-Eingang 6.3 mm Klinke, 2x...

(5)
Kürzlich besucht
Behringer CAT

Behringer CAT; analoger Synthesizer; VCO 1 mit 4 michbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck, Pulse und Suboktave), Pulsweitenmodulation und zwei regelbaren Modulationsquellen; VCO 2 mit 3 mischbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck und Suboktave) und zwei regelbaren Modulationsquellen; Tiefpassfilter mit Resonanz, zwei regelbaren Modulationsquellen...

Kürzlich besucht
FabFilter Saturn 2

FabFilter Saturn 2 (ESD); Multiband-Distortion-Plugin; variabler Verzerrer- und Sättigungseffekt mit bis zu 6, optional linearphasigen, Frequenzbändern; 28 verschiedene Verzerrer-Algorithmen von subtil analog bis brachial digital; Frequenzweichen mit einstellbarer Flankensteilheit 6,12,24 und 48 dB/Okt.; pro Band Drive, Mix, Feedback, Dynamics, Tone...

(1)
Kürzlich besucht
Harley Benton ST-62BK Hot Rod

Harley Benton ST-62 BK Vintage Serie E-Gitarre, Linde Korpus, geschraubter Ahorn Hals, "C" Shape Profile, Pau Ferro Griffbrett, Griffbrettradius: 350mm, 22 Bünde, Mensur 648 mm, 42 mm Sattelbreite, Double Action Trussrod, 2x Roswell STA Alnico-5 Vintage ST-Style Singlecoil Tonabnehmer &...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.