Viscount Physis Piano K4 EX

Stagepiano und Masterkeyboard

  • 88 gewichtete Tasten mit Hammermechanik
  • anschlagdynamisch
  • Aftertouch: von 0% -100% kalibrierbar
  • 9 frei zuweisbare Slider
  • 9 Endlos-Drehknöpfe
  • 9 Taster
  • 4 Controller-Bänke
  • 128 Performances bestehend aus 4 Szenen und 8 Zonen
  • Farb-Display (4.3" Multicolor Graphic LCD Display, 480 x 272 px)
  • inkl. eingebautem Physis-Piano EX Soundboard mit allen Physical Modelling Sounds aus dem Physis Piano H1
  • Anschlüsse: 2 x MIDI Input
  • 8 x MIDI Output
  • USB-to-Device
  • 4 x USB
  • 8 x Pedalanschlüsse
  • 6,3 mm Kopfhörer-Ausgang
  • 6,3 mm L/R Audio-Ausgang
  • Abmessungen (B x T x H): 1287 x 355 x 134 mm
  • Gewicht: 20 kg
  • Farbe: Blau
  • made in Italy
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Demo - MK-80
  • Demo - Babygrand/Strings
  • Demo - Cheese/Organ
  • Demo - Concert/Grand
  • Demo - FM/Piano
  • Demo - Hybrid/E-Piano
  • Demo - MK/Case-80
  • Demo - Pipe/Organ
  • Demo - Reed/E-Piano
  • Demo - Stage/Grand-1
  • Demo - Stage/Grand-2
  • Demo - Stage/Grand-3
  • Demo - Synth/Brass
  • Mehr anzeigen

Weitere Infos

Anzahl der Tasten 88
Hammermechanik Ja
Anzahl der Stimmen 128
Anzahl der Sounds 192
Effekte Ja
Lautsprecher Nein
Anzahl der Kopfhöreranschlüsse 1
Sequenzer Ja
Metronom Ja
Masterkeyboard-Funktionen Ja
Pitch Bend Ja
Modulation Wheel Ja
Anzahl der Splitzonen 8
Layerfunktion Ja
MIDI Schnittstelle 2x In, 8x Out

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 4 % sparen!
Viscount Physis Piano K4 EX + K&M 18950 +
9 Weitere
Bundle konfigurieren
ab 1.499 €
Synthogy Ivory II Grand Piano + Viscount Physis Piano K4 EX +
3 Weitere
Bundle konfigurieren
ab 1.659 €
Viscount Physis Piano K4 EX + Millenium KS-2000 + Superlux HD-681 +
4 Weitere
Bundle konfigurieren
ab 1.519 €

Dieses Produkt ist derzeit ausverkauft

So haben sich andere Kunden entschieden

Kawai MP-7 SE
13% kauften Kawai MP-7 SE 1.325 €
Roland FP-30 Bk
11% kauften Roland FP-30 Bk 609 €
Roland RD-2000
11% kauften Roland RD-2000 2.233 €
Clavia Nord Electro 6 HP
10% kauften Clavia Nord Electro 6 HP 2.098 €
Unsere beliebtesten Stage Pianos
2 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.5 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Geheimtipp! ;-) Das Physis K4 EX ist für mich derzeit das beste MIDI-Masterkeyboard auf dem Markt.
beosoundfan, 03.03.2020
Kein anderes bietet diese Anzahl an Features. Einzigartig. Übrigens sind einige Videos und Bewertungen im Netz mit einer älteren SW-Version gemacht worden. Ab der Version 1.2 gab es erhebliche klangliche und funktionelle Verbesserungen. Leider existieren dazu keine aktuellen Videos (das Marketing von Viscount ist unterirdisch). Die Zielgruppe sind Live-Musiker und weniger DAW-Einfinger-Spieler.

(Bewertung beruht auf der SW-Version 1.2.4)
+ sehr gute Tastatur (Fatar TP/40L, glaube ich), gute Balance zwischen Piano und Synthesizer/Orgel Spielweise
+ acht (!) DIN MIDI OUT
+ zwei DIN MIDI IN
+ 4 USB MIDI IN/OUT Anschlüsse
+ Pedalanschlüsse ohne Ende (acht)
+ balanced stereo audio out
+ tolles Menü, scharfes grafisches Display sowie unfassbar flexibles MIDI Routing
+ relativ regelmäßige SW-Pflege
+ umfangreiche Deutsche Anleitung liegt gedruckt bei (!) (und ist als PDF auf der Viscount-Webseite ladbar)
+ MIDI Anschlüsse benennbar (!), also Roland Integra, statt OUT 1, dadurch sehr intuitiv
+ alle Drehregler und Fader frei belegbar (einfach via Menü)
+ tolle interne Klänge, das virtuelle Piano ist der Hammer und simuliert diverse Flügel und Klaviere. Ich finde den Klang absolut authentisch und realistisch. Kaum zu glauben, dass jeder Anschlag individuell berechnet wird. Es gibt keinerlei Verzögerungen. Die Klänge können angepasst/modelliert werden.
+ Pianomodeling ist möglich (z.B. Hammer Hardness, Mass, Hit Point, Knock, Tuning, String Duplex Vib, Stiffness usw. usw.)
+ Linux Betriebssystem
+ frei belegbare Zonen, Splits, Program-Changes usw.
+ sehr stabiles OS, keine Abstürze
+ Backup einzelner Sounds/Einstellungen oder des ganzen Systems auf USB-Stick möglich
+ MIDI INs können auf alle OUTs geroutet werden
+ Arturia Keystep und Beatstep Pro werden über USB automatisch erkannt und integriert

- Continious Pedal (Expression) Polarität nicht über Menü umkehrbar (bei Switch Pedalen geht das jedoch per Menü). Hier ist also ein Adapter notwendig, der die Polarität tauscht.
- USB to Computer leider nur 16 Kanäle
- kein Recording (Sequencing) auf USB Stick (beim H1 geht das)
- Faderkappen teilweise etwas schief (sonstige Verarbeitung ist jedoch bemerkenswert gut)
- Bootzeit ca. 60 Sekunden - das könnte etwas schneller gehen

Ich steuere live einen Waldorf Streichfett, Moog Subsequent 37, DSI Prophet REV2, Roland VP550, XV-5050 mit diesem Keyboard. Alles ohne Probleme. Über MIDI IN habe ich noch ein MP-113 Fußpedal angeschlossen, womit ich den Moog ansteuere.

Das Physis K4 EX Masterkeyboard ist so vielseitig und flexibel, dass ich mir ein zweites Exemplar zugelegt habe. In Zukunft wird wohl kein anderer Hersteller 8 MIDI OUT verbauen, denke ich.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
1.466 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
In 4-5 Wochen lieferbar
In 4-5 Wochen lieferbar

Dieser Artikel trifft bald bei uns ein und kann anschließend sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
Masterkeyboards
Mas­ter­key­boards
Der Markt bietet eine verwirrende Vielzahl an Modellen von Mas­ter­key­boards. Unsere Übersicht verschafft Ihnen den Überblick.
Online-Ratgeber
Stage Pianos
Stage Pianos
Stage Pianos - Was die digitalen Bühnenpianos alles können.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(3)
Kürzlich besucht
Behringer 140 Dual Envelope/LFO

Behringer 140 Dual Envelope/LFO; Eurorack Modul; zwei unabhängige analoge ADSR-Hüllkurven; für jede Hüllkurve: manueller Trigger-Taster, Gate-Eingang, Fader für Attack, Decay, Sustain und Release, 2 Signalausgänge und invertierter Ausgang; analoger LFO mit 5 Wellenformen; Fader für Frequenz und Delayzeit; drei Frequenzbereiche...

Kürzlich besucht
Novation Launchkey 49 MK3

Novation Launchkey 49 MK3; USB MIDI-Keyboard mit 49 anschlagsdynamischen Tasten, 16 RGB beleuchtete anschlagsdynamische Pads; Scale- und Chord-Modus; Arpeggiator; Capture MIDI Funktion; MIDI Mappings; Device Lock; Pitchbend- und Modulations-Rad; 2x 16 Zeichen Display; 8 Regler; Tasten für Oktav up/down, Arp/Skala/Fixed...

Kürzlich besucht
Stairville LED Vintage Bowl 50 RGBA

Stairville LED Vintage Bowl 50 RGBA DMX, 60 W LED, 50 cm; Dekorationselement für Bühnen, Clubs und Events; stabile Metall-Konstruktion; beleuchteter Reflektor mit einzigartigem Look; Technische Daten: Lichtquelle: 60 Watt RGBA 4in1 LED; Ansteuerung: DMX (4/6/8 Kanäle), Master / Slave,...

(1)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-FT 24 BKS

Harley Benton Dullahan-FT 24 BKS, Headless E-Gitarre; Korpus: Erle; Hals: Ahorn; Griffbrett: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Black Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 648 mm...

(1)
Kürzlich besucht
Electro Harmonix Oceans 12 Reverb

Electro Harmonix Oceans 12 Reverb; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; Basiert auf dem Oceans 11 mit noch mehr Reverbs und Funktionalität; zwei simultane, unabhängige Stereo-Hall Prozessoren; 24 Presets und erweiterte I/Os, die Stereo-In/Out oder Mono-Send/Return mit Pre- und Post-Hall-Optionen ermöglichen;...

Kürzlich besucht
Genelec 8030 RAW

Genelec 8030 RAW; 2-Wege Aktiv-Studiomonitor; linearer Frequenzbereich: 54 Hz - 20 kHz (+/-2dB); max. 110 dB SPL (peak pro Paar mit Musikmaterial in 1 m Entfernung); 5" Tieftöner; 3/4" Metallkalotten-Hochtöner mit DCW; Bassreflexgehäuse aus Aluminium; Endstufenleistung: 50 W + 50...

Kürzlich besucht
TC-Helicon Go Twin

TC-Helicon Go Twin; 2-Kanal Audio/MIDI Interface für mobile Devices; integrierte Mikrofonvorverstärker; +48V Phantomspeisung; Anschlüsse: 2x Mikrofon-/Line-/Instrument Eingang Combo XLR/Klinke 6.3 mm, 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch, Stereo Kopfhörerausgang, 2x 2.5 mm MIDI Ein- und Ausgang (inkl. Adapterkabel 5-Pin DIN),...

Kürzlich besucht
Blue Spark Blackout SL

Blue Spark Blackout SL; Großmembran Kondensatormikrofon; Richtcharakteristik: Niere; Frequenzgang: 20 - 20000 Hz; Empfindlichkeit: 34,9 mV / Pa bei 1 kHz (1 pa = 94 dB SPL); Ausgangsimpedanz: 50 Ohm; Maximum SPL: 136 dB SPL (1k, THD 0,5%); S /...

(2)
Kürzlich besucht
Behringer 112 Dual VCO

Behringer 112 Dual VCO; Eurorack Modul; beinhaltet zwei identische analoge VCOs; Wellenformen: Dreieck, Sägezahn und Rechteck/Pulse; einstellbarer Pulsweite und PWM CV-Eingang mit Abschwächer; Oktavwahlschalter und Fine-Tune Regler; Hard- und Soft-Sync; 3 Pitch-CV-Eingänge mit Abschwächern; Strombedarf: 130mA (+12V) / 70mA (-12V);...

Kürzlich besucht
Novation Launchkey 37 MK3

Novation Launchkey 37 MK3; USB MIDI-Keyboard mit 37 anschlagsdynamischen Tasten, 16 RGB beleuchtete anschlagsdynamische Pads; Scale- und Chord-Modus; Arpeggiator; Capture MIDI Funktion; MIDI Mappings; Device Lock; Pitchbend- und Modulations-Rad; 2x 16 Zeichen Display; 8 Regler; Tasten für Oktav up/down, Arp/Skala/Fixed...

(2)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-AT 24 TBK

Harley Benton Dullahan-AT 24 TBK, Headless E-Gitarre; Korpus: Mahagoni; Decke: geflammtes Ahornfurnier; Hals: Ahorn; Ebenholz Griffbrett; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Perloid Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65");...

Kürzlich besucht
Darkglass Element Cabsim/Headph. Amp

Darkglass Element Cabsim/Headphone Amp; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; praktisches Übungswerkzeug; intuitive Bedienung über drei voll griffige Schiebepotentiometer mit Positionierungs-LEDs; 5 Boxen-Simulationen; Aux In & Bluetooth zum Abhören von Tracks beim Spielen, Üben oder Studieren; zwei Kopfhörerausgänge für Spieler-Interaktion, XLR-Ausgang...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.