Vic Firth HB Heritage Schlagzeugbesenbesen

215

Besen

  • ausziehbarer Schlagzeugbesen
  • weicher, angenehmen Gummi Griff
  • Metalldrähte
  • für vielseitige Anwendungsmöglichkeiten
  • Liefereinheit: 1 Paar
Besen aus Metall
Holzgriff Nein
Einziehbar Ja
Erhältlich seit November 1999
Artikelnummer 133165
29 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Donnerstag, 9.12. und Freitag, 10.12.
1
4 Verkaufsrang
h
Möglicherweise gefährliche Inhaltsstoffe
herskyfullofstars 15.01.2018
Nachdem die Besen angekommen sind, habe ich auf der Verpackung folgenden Warnhinweis entdeckt-
"WARNING: This product contains chemicals known to the State of California to cause cancer, and birth defects or other reproductive harm"
Nach genaueren Nachforschungen habe ich herausgefunden, dass es sich um DEHP, einen Weichmacher, handelt, welcher sich meiner Vermutung nach in den Griffen der Besen befindet.
Ich weiß nicht, inwiefern die Chemikalie schädlich und in welcher Menge sie vorhanden ist, jedoch bin ich nicht bereit das Riskio einzugehen. Leider findet man den Hinweis nur direkt auf der Verpackung und nicht online in der Produktbeschreibung, deswegen der Hinweis.
Ohne sie ausprobiert zu haben schicke ich die Besen nun zurück, auf der Suche nach welchen, die nach strengeren Standards produziert werden und ohne DEHP auskommen. Dementsprechend vergebe ich den einen Stern nicht etwa für schlechte Qualität oder sonstige Mängel, sondern weil die Besen einen bedenklichen Stoff beinhalten, dessen Auswirkungen auf den menschlichen Körper nicht genau zu bestimmen sind.
Verarbeitung
7
1
Bewertung melden

Bewertung melden

SW
Besen...aber nicht zum zusammenkehren ;)
Sebastian W. 16.10.2009
Für eine Jazzdrummer sind Besen so nötig wie für ein Auto Benzin, aber eigentlich sollte doch jeder Schlagzeuger in seinem Stickbag ein paar solcher Brushes liegen haben.

Verarbeitung: Die Besen haben einen Gummigriff, der Besten Grip ohne Abrutschen o.ä. gewährt.
Sie lassen sich einfach ein- und ausziehen mittels dieses kleine "Hackens" am Griffende. Die Drähte selbst sind aus Metall gefertigt und nicht sonderlich anfällig für Verbiegungen, wenn man es nicht gerade darauf anlegt.

Spielgefühl: Durch den sehr angenehmen Gummigriff liegen die Besen fabelhaft in der Hand und lassen sich sehr angenehm und ausgewogen spielen. Mehr ist dazu nicht zu sagen.

Sound: Mit den Besen ist es möglich auf der Snare einen sehr schönen Wischsound zu erzielen und auch auf Becken klingen die Besen gut. Der Sound könnte etwas mehr sein. Dazu kann man allerdings die Drähte ein bischen einziehen und voilà: Ein stärkerer Sound.

Fazit: Sehr gute Allround Besen, die immer eine gute Antwort sind, wenn Besen gefragt sind. Ob in der Jazzcombo oder im Orchester (ja, auch dort sind öfters Besen gefragt), mit diesen Vic Firth Brushes ist man für jeden Bereich bestens gerüstet.
Verarbeitung
5
0
Bewertung melden

Bewertung melden

SB
Sound und Handling gut, Verarbeitung/Haltbarkeit bei diesem Preis nicht angemessen.
Stefan Ba. 10.01.2018
Normalerweise sehr überzeugt von VFs Produkten habe ich mich für diese Brushes entschieden, da ich mich nach neuen Besen umgeschaut habe, die meine Regal Tip beerben sollten, bei denen nach ca 6-7 Jahren zu viele Brushes verdreht etc. waren, sodass diese unspielbar wurden. Dieser Umstand war bei den Vic Firth leider schon nach ca. 2 Monaten der Fall, was mich bei diesem Preis doch sehr ärgert.
Genutzt habe ich die Besen lediglich im Jazzquartett, wo es trotz meiner nicht übermäßigen Künste im Besenspiel, nicht so schnell zu dieser starken Abnutzung kommen sollte.

Positiv zu bemerken , dass wenigstens sowohl das Handling als auch der Sound das erfüllen, was man sich bei einem Produkt dieser Preiskategorie und Marke erwartet/erwarten darf.
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

L
Vic Firth HB Jazzbesen
Leudey 09.10.2009
Zu diesem Paar Jazzbesen gibt es nicht viel zu sagen, außer dass ich hervorragend mit ihnen zurechtkomme. Durch die Gummibeschichtung der Griffe liegen sie prima in der Hand und die Länge der Drähte lässt sich auch einwandfrei einstellen.

Ein schönes Rascheln rufen sie ebenfalls hervor (ich bevorzuge Metalldrähte grundsätzlich gegenüber den Kunststoff-Pendants, auch wenn diese vielleicht etwas Fell-schonender sein mögen).

Fazit: Kaufempfehlung!
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Beratung