Vermona DRM 1 MKIII Trigger silber/schwarz

Drumsynthesizer

  • achtkanaliger
  • Silber/Schwarz Edition mit silberner Frontplatte und schwarzen Potiknöpfen
  • rote LED's
  • voll analoge Klangerzeugung
  • 9x Regler pro Kanal
  • Summenausgang und acht Einzelausgänge/Inserts
  • Kopfhörerausgang
  • Midi In, Thru
  • integriertes Netzteil
  • Größe: 19"/ 5 HE
  • inkl. 10 Standard-Trigger Eingänge, damit kann der DRM1 MKIII problemlos von analogen Stepsequenzern oder Pads angesteuert werden

Features MK III

  • KICK Kanal statt Drum-1 Kanal für druckvollere und härtere Bass Drums
  • DRUM Kanäle werden bei jedem Trigger synchronisiert
  • Anstelle des DISTORTION Parameters in den DRUM Kanälen gibt es jetzt ein WAVE Parameter zum stufenlosen Überblenden der Oszillatorwellenform von Sinus nach Rechteck

Weitere Infos

Bauweise 19", 5 HE
Tonerzeugung Analog
MIDI Schnittstelle 1x In, 1x Thru
Speichermedium Keine
USB Anschluss Nein
Effekte Nein
Arpeggiator Nein
Anzahl der analogen Ausgänge 10
Digitalausgang Nein
Display Nein

Bundle-Angebot 1

Sie sparen 108 €
819 €
31 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
16 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

wow

Wimast, 28.09.2018
Ich war mehr als überrascht, als ich den DRM 1 erhalten habe. Verarbeitung: wie der sprichwörtliche Panzer. Klang: über jeden Zweifel erhaben. Support beim Hersteller bei Fragen: schnell und kompetent.

Einziger "Wehmutstropfen" (sofern man den als solchen bezeichnen möchte) ist, dass man wirklich nur für den Moment lebt. Wenn man einen Klang gefunden hat, der einen überzeugt, dann sollte man ihn samplen, denn presets, speicherplätze und dgl sind hier Fehlanzeige.

Daran musste ich mich erst gewöhnen. Man kann wohl sounds mit ein bisschen Übung immer wieder ähnlich reproduzieren, aber exakt den gleichen Klang erhält man genau ein einziges Mal (für den Laien aber vermutlich ohnehin nicht auseinander zu halten).

Eine Kick Drum, dass die Erde bebt. Hats sind wirklich seidig weich, sowas hab ich analog noch nicht oft gehört. Clap und Snare sind sehr gefällig, wenn auch nichts aussergewöhnliches.

Bin mehr als zufrieden, es macht richtig Spaß, sich die Kopfhörer aufzusetzen, die Synths ein paar Arpeggios spielen zu lassen, die Vermona einfach dazu zu sequencen und dann ein paar Stunden an den Knöpfen zu schrauben. Man braucht Disziplin, sich von einmal gefundenen schönen Klängen wieder zu lösen, aber nach ein paar Mal hat man heraussen, dass es völlig ok ist, denn in ein paar Minuten hat man mit der selben Maschine mit ein paar Potidrehungen auf einmal ein ganz anderes, aber genau so schönes Klangbild erzeugt (von dem man sich dann wieder trennt...).

Wirklich wirklich gut gelungen, für den Live-Einsatz eher erst zu gebrauchen, wenn man wirklich heraussen hat, welche Änderungen durch welche Regler erzeugt werden, sonst steht man nervös auf der Bühne und fummelt nur mehr herum :)

10/10 would buy again.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Macht Laune

Grubenhund, 11.07.2012
Der DRM 1 Mk3 ist ein achtkanaliger analoger Drumsynthesizer. Jedes Instument (Kick, 2 Drums, Multi/Effektdrum, Snare, 2 Cymbals) hat 7 auf seinen Zweck zugeschnittene Klangregler, dazu einen Panorama- und einen Lautstaerkepotis, einen Triggerbutton zum Vorhoeren und einen Einzelausgang. Weiters gibt es vorne einen Mastervolumenregler und einen Kopfhoererausgang und hinten 2 Line Ausgange, MIDI in/out und (bei der Trigger Variante) 10 Trigger Kanaele.

Was er nicht hat sind Preset Speicher, anstattdessen jede Menge Spass dabei, eine Sequenz laufen zu lassen und in Echtzeit mit beiden Haenden am Klang zu schrauben. Um Klang zu bewahren, will der DRM aufgenommen beziehungsweise gesampelt werden.

Davon abgesehen ist seine grosse Staerke die enorme Flexibilitaet. Zum einen klanglich: die sieben Regler pro Kanal ermoeglichen eine enorme Bandbreite an Sounds; nicht jede Reglerposition funktioniert fuer jeden Stil aber alle sind qualitativ gut und fuer jeden etwas dabei. Natuerlich werden Spezialisten fuer Einzelsounds oft besser klingen, aber eine Jomox MBase ist nur eine Ergaenzung fuer den DRM, kein Ersatz.

Zum anderen lassen sich jede Menge Spielereien realisieren: Im Studio koennen je nach verwendetem Kabel die Einzelausgaenge den Kanal vom Summenausgang nehmen (zB fuer Einzelaufnahme), in der Summe lassen (zB als Sidechain Input), oder als separater Insert dienen. Live kann man die Einzelkanaele ueber Pads oder vom Schlagzeug triggern, oder aber auch seinen Drumsamples ein analoges Fundament geben.

Fehlt noch hervorzuheben, dass das Geraet nicht nur gut aussieht, sondern auch solide und hochwertig verarbeitet ist.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
B-Stock ab 675 € verfügbar
729 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
Synthesizer
Synthesizer
Tauchen Sie in die Welt der synthetischen Klang­er­zeu­gung ein! Hier wird der Einstieg leicht gemacht.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Kürzlich besucht
Rode Rodecaster Pro

Rode Rodecaster Pro; Podcast Production Studio; speziell für Podcasts entwickelt; 4 x XLR-Mikrofoneingänge mit 48V Phantomspeisung; 8 programmierbare Sound-Pads für Jingles und FX; sofortiger Mix-Minus für Telefon- oder App-Anrufe; 3,5mm TRRS-Kabel, USB- und Bluetooth-Konnektivität; hochauflösender Touchscreen; vier Kopfhörerausgänge und Stereo-Lautsprecherausgang;...

Zum Produkt
649 €
(1)
Kürzlich besucht
Fun Generation CL 105 A

Fun Generation CL 105 A, Personal Monitor mit Bluetooth/USB-Player, Class D, 50 W RMS, Frequenzgang 40 - 18.000 Hz, 3-Band EQ, 1x Line In (3,5 mm Klinke / Cinch), 1x Mic In (XLR / 6,3 mm Klinke), Nettogewicht 2,3 kg

Zum Produkt
79 €
Kürzlich besucht
Stairville LED Pixel Rail 40 RGB MKII

Stairville LED Pixel Rail 40 RGB MKII. LED Pixel Effekt Leis te mit 40 Stück Tri-Colour RGB SMD LEDs. Die LED-Pixel Rail 40 MKII ist die Nachfolgeversion mit erhöhter Leuchtkraft u nd nicht zum Vorgängermodell kompatibel, äußerst kompakte LE D-Leiste,...

Zum Produkt
89 €
(1)
Kürzlich besucht
the t.bone SC 420 USB Desktop-Set

the t.bone SC 420 USB Desktop-Set; USB Studio Großmembran Mikrofon mit USB-Anschluss für den direkten Betrieb am Computer; keine zusätzlichen Treiber notwendig; Richtcharakteristik: Niere; Frequenzgang: 30Hz - 18KHz; Empfindlichkeit: 25 mV/Pa; max. Schalldruck: 140dB (at 1kHz=1% T.H.D); 16 Bit /...

Zum Produkt
69 €
(2)
Kürzlich besucht
Fender SQ Bullet Tele LRL LPB

Fender Squier Bullet Telecaster LRL Lake Placid Blue FSR E-Gitarre, Erle Korpus, Ahorn Hals C-Shape, Indian Laurel Griffbrett, 648mm Mensur, 42mm Sattelbreite, 21 Medium Bünde, Tonabnehmer 2 Single Coil, Vintage Style Brücke, Finish Lake Placid Blue

Zum Produkt
165 €
(1)
Kürzlich besucht
Tech 21 Fly Rig PL 1 Paul Landers Sign

Tech 21 Fly Rig PL1 Paul Landers Signature, Multieffekt für E Gitarre, 2-kanalige SansAmp Fly Rig Sektion, Aktiver 3-ba nd EQ im "Feuer" Kanal mit schaltbaren Mitten, Bite Schalter , 2-band EQ und Kompressor im "Wasser" Kanal, Schaltbarer Du al...

Zum Produkt
399 €
Kürzlich besucht
Lanikai Kohala Soprano WN

Lanikai Kohala Sopran WN Ukulele, Linde Korpus und Decke, Hals Sapele, 356 mm Mensur, Halsbreite am Sattel: 34,9 mm, Walnuss Griffbrett, 12 Bünde, Hartholzsteg, Farbe: dark satin,

Zum Produkt
55 €
Kürzlich besucht
Stairville TourStage Tele Leg 4x 60-100cm

Stairville Tour Stage Teleskop Steckfuß Set 4x 60 - 100 cm, bestehend aus vier Stück höhenverstellbaren Steckfüssen für Tour Stage Bühnenpodeste, Abmessungen: 60 x 60 mm, Einstellbare Länge: 60 - 100 cm

Zum Produkt
95 €
Kürzlich besucht
Zoom CBL-20

Zoom CBL-20; gepolsterte Tragetasche für L20/L12; Matreial: EVA (Ethylen-Vinylacetat); Stretchbänder zur sicheren Befestigung des L20/L12; mit Schultergurt und Tragegriff

Zum Produkt
99 €
Kürzlich besucht
Mackie MC-250

Mackie MC-250, leistungsstarke, ohrumschließende Studio-Kopfhörer, detailreicher und unverwechselbarer Studio-Sound von Mackie, 50 mm Treiber in Referenzqualität liefern eine hohe Übersteuerungssicherheit und akkurate Wiedergabe über das gesamte Frequenzspektrum hinweg, präzise abgestimmtes Gehäuse liefert druckvolle Bässe und detailreiche Höhen, ein weich gepolsterter...

Zum Produkt
99 €
(1)
Kürzlich besucht
Fender SQ Bullet Tele LRL Red SPKL

Fender Squier Bullet Telecaster LRL Red Sparkle FSR E-Gitarre, Erle Korpus, Ahorn Hals C-Shape, Indian Laurel Griffbrett, 648mm Mensur, 42mm Sattelbreite, 21 Medium Bünde, Tonabnehmer 2 Single Coil, Vintage Style Brücke, Finish Red Sparkle

Zum Produkt
175 €
Kürzlich besucht
Mackie MC-150

Mackie MC-150, leistungsstarke, ohrumschließende Studio-Kopfhörer, detailreicher und unverwechselbarer Studio-Sound von Mackie, Präzise 50 mm Treiber liefern hervorragende Transparenz über das gesamte Frequenzspektrum hinweg, die verstärkte Basswiedergabe gibt tiefe und sehr tiefe Frequenzen exakt wieder, einzelne Basssnoten oder Kickdrums lassen sich...

Zum Produkt
79 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.