Vater 5A Los Angeles Sticks Wood

249 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.6 /5
  • Verarbeitung
Gesamt
Verarbeitung
Vater oder Väider??? Egal - Gute Sticks!!!
Pat81, 15.12.2009
Man probiert ja immer mal wieder was neues aus. So habe ich nach Jahren auch mal ein paar Stöcker von Vater getestet. Was ist mir dabei aufgefallen: Sehr gut ausbalanciert, gutes Gewicht und was mir vor allem auffiel, war, dass die Sticks ein wenig kopflastiger waren, als die eines anderen Herstellers, die ich bevorzugt spiele. Ich muss sagen, dass ich das als sehr angenehm empfinde beim spielen. Positiv hervorzuheben ist auch die Haltbarkeit, mit der ich mehr als zufrieden war. Ich bin jetzt zwar nicht der "Brachialklopper", aber zimperlich nun auch wieder nicht :O)

Einen Test kann ich jeden Mal ans Herz legen. Der Preis geht allemal in Ordnung!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
keine anderen mehr....
drummingtomtom, 19.04.2017
ich spiele die Vater 5A Los Angeles nun seit ca. 4 Jahren und bin nach wie vor begeistert. Die Stocklänge, Dicke, das Gewicht und die Kopfform muss ja jeder für sich das Beste herausfinden. Für mich ist es dieser Stick! In meinen Augen ein sehr guter Allrounder der sich in allen Stilen wohlfühlt, die Kopfform gibt mir ein definiertes Ping auf dem Ride, alle Stick sind durchweg gut ausbalanciert. Sehr gut ist auch die Langlebigkeit und es verzieht sich kein Stick in der Tasche wo sie ständig bei mir lagern. Mit meinen vorherigen hatte ich oft das Problem dass das obere Drittel leicht verzogen war mit der Zeit und das die Kuppe oft schnell kaputt war.
Einmal Vater, immer Vater!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Verarbeitung gut, Spielgefühl geht so...
Lukas_Schallwerfer, 07.12.2018
Spiele eigentlich 5A Hickory von VIC FIRTH.
Dachte ich teste die Vater mal.
Haben eine andere Gewichtung, liegen (für mich) schlechter in der Hand. Fühlen sich schwerer und träger an. Verarbeitung allerdings top.
Halten glaube ich etwas mehr aus bevor sie brechen als die VIC FIRTH. Dennoch...mein neuer Stick wird es nicht.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Spiele diese Sticks schon seit Ewigkeiten
Robert-H, 14.03.2017
Ich habe diese Sticks bereits vor 20 Jahren gespielt. Hab dazwischen immer wieder andere, meist teurere wie die von Pro-Mark ausprobiert, bin aber immer bei den Vater 5A, Los Angeles gelandet. Sauber verarbeitet und gute Haltbarkeit trotz Hard-Rock-Drumming. Leichte Kopflastigkeit also eher für Drummer, die Forward-Sticks bevorzugen. Ich werde wohl auch die nächsten 20 Jahre bei diesen Sticks bleiben.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Absoluter Favorit
Whatsop, 18.03.2018
Ich habe es noch nie bereut, die Sticks gekauft zu haben, denn für mich haben sie das optimale Gewicht und das beste Handling. Vor allem zum Üben bevorzuge ich eher schwere Sticks (im vgl. zu Vic Firth 5A American Classic), daher sind diese die perfekte Wahl für mich.

Sie sind sehr robust und gut verarbeitet, daher kann ich sie nur empfehlen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Seit Jahren gleichbleibende Qualität
JoIhaudrauf, 26.09.2019
Ich spiel die Dinge echt schon ewig, spiele seit mehr als 30 Jahren Drums... verschleißen zwar relativ schnell, liegen mir aber perfekt in der Hand. Wenn ich viel spiele halten sie nur 2 Wochen, aber das ist bei Metal gar nicht mal so schlecht, oder?
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Schöne ausgeglichene Drumsticks
trostbrot, 19.04.2019
Sind nach vielen Tests mein absoluter Favorit. Aber wie immer gilt bei Drumsticks: Testen, testen, testen bis man sein Goldstück gefunden hat.
Verarbeitung ist top - die Sticks lassen sich nach vielen Sessions immer noch ausgezeichnet spielen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Klasse
18.02.2017
Die Sticks liegen wunderbar in der Hand und spielen sich super. Sehen sehr gut verarbeitet aus und wirken robust. Leider ist mir bereits nach ca. zwei bis drei Stunden der erste Stick eingerissen, was mich jedoch nicht daran hindert drei weitere Paare zu bestellen, vielleicht war das einfach nur Pech. Wirklich sehr zu empfehlen!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Langlebiger als die Vic Firth
AT91, 09.03.2019
Ich habe nun schon sehr viele unterschiedliche Sticks getestet und kann meiner Erfahrung nach behaupten, dass diese in Sachen Langlebigkeit und Stabilität das Vic Firth-Pendant locker schlagen!
Angenehme Balance und Gewicht.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Meine Lieblings-Sticks!
Blanked, 18.08.2012
Diese Sticks sind meine absoluten Fevoriten, weil:

1)Sehr gute Verarbeitung. Auch bei hoher Beanspruchung halten sie länger(min 2 Monate) als ich es von anderen Sticks gewohnt bin.

2)Das Verhältnis zwischen Masse und Rebound ist perfekt. Die Sticks sind nicht zu schwer aber auch nicht zu leicht und der daraus folgend Rebound ist für mich der Beste, welcher sehr schnelles spielen ermöglicht.

3)Der Sound unterscheidet sich nicht so stark von anderen ähnlichen Sticks, jedoch kommt es mir so vor als würden diese Sticks einen größeren Punch haben. Der Sound klingt gewaltiger und aggressiver.

Dazu noch der erschwingliche Preis und kann sagen, dass ich nie wieder andere Sticks haben will.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Meine bevorzugten Sticks für Metal
Stefan H, 29.10.2009
Ich habe mich für diese Sticks entschieden, da sie durch die Kopflastigkeit robuster sind als andere 5A Sticks und trotzdem die Leichtigkeit eines 5A bieten. Durch den guten Rebound den sie bieten macht das Spielen auch gleich viel mehr Spaß.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Super!
Simon5382, 27.07.2014
Echt klasse Drumsticks. Habe mir die bestellt, da sie mir von mehreren empfohlen wurden. Ich selber kannte diese Marke noch nicht, aber das hat sich auf jeden Fall gelohnt die auszuprobieren, denn die Spielbarkeit ist super und die halten gut was aus. Habe sie ende Mai geholt und sind immer noch nicht durch. Kann sie nur guten Gewissens weiter empfehlen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Meine absoluten Lieblingsstöcke
Joe Sneider, 13.05.2019
Ich spiele diese Stöcke jetzt schon seit 2006.
Sie liegen leicht in der Hand, sind dennoch lang genug um alle Becken mühelos zu erreichen. Hält man sie zwischen Daumen und Zeigefinger, so sind sie sehr gut ausbalanciert, was schnelle singlestrokes, sowie doublestrokes erleichtert.
In Größe 5A halten sie sehr lange und sind nicht zu schwer.
Absolute Kaufempfehlung!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Not Bad
Dominik4587, 10.07.2014
Die Sticks klingen gut und liegen gut in der Hand, rutschen nicht aus der Hand.
Vom Gewicht her könnten sie vll noch ein kleines bisschen schwerer sein weil man so schon zum Teil ordentlich fest draufhauen muss wenn der Gitarrist voll auf dreht.
Außerdem geben sie "relativ" schnell den geist auf so nach 3-4 Monaten mit jeweils ca 2 Stunden spielen pro Tag sind sie fast ganz abgenutzt (ich spiele aber auch seeeeehr viel auf meinen Becken).
Die Nachteile machen sie mit dem Preis aber wieder wett.
Für größere Gigs wahrscheinlich eher nichts aber gut genug um 2-3 Stück immer zu Hause rumliegen zu lassen und zum üben.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Vater, seit über 20 jahren...
Harry72, 16.01.2020
Ich habe früher viel probiert, bin aber irgendwann mal bei Vater hängen geblieben. Ich bin voll und ganz zufrieden. Angenehmes Gewicht, gute Balance, aber im Endeffekt muss jeder seinen für sich geeigneten Stick selbst finden.
Qualitativ bin ich voll und ganz zufrieden mit Vater!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Vater, wo bist du..
Columbator, 08.10.2009
.. möchte man manchmal rufen. Besonders dann, wenn einem mal wieder die No-Name Zahnstocher aus Chinaeiche oder ähnliche Fantasieprodukte unter den Fingern zerbröselt sind. Gleichbleibend gute Qualität bietet Vater- in riesiger Auswahl, da ist für jeden was dabei. Der VATER 5A LOS ANGELES STICKS HOLZ ist leicht, ausgewogen und gerade. Feine Sticks!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Mit der Konkurrenz unzufreiden?
Marc_on_Drums, 25.07.2010
Ich habe Jahre lang 5A von Vic Firth gespielt, ein sehr schön ausbalancierter Stick. Da ich aber seit Jahren wieder Rockmusik spiele und ein wenig mehr Drive und Punch brauche, bin ich zum Vater Stick gewechselt. Dier Stick hat für mich ein ähnliches Spielgefühl mit mehr Drive und fühlen sich nicht so ballastmäßig an wie zum wechsel auf 5B. Ein Test ist angeraten, nicht nur im Musikladen am Pad, sondern am Set!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
super Übungssticks
C102, 28.08.2017
Habe die Sticks hauptsächlich zum üben mit dem Übepad, wobei sie mir sehr gut gefallen. Durch die gleichbleibend saubere Verarbeitung von Vater kann man sagen, dass es wirklich hochwertige Sticks sind. Sie erzeugen auf dem Set ein rundes und ausgeglichenes Klangbild, auch bei filigraneren Spielarten. Preislich in Ordnung und daher wirklich empfehlenswert!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Überraschend Gut
Levin aus M., 05.01.2015
Ich hatte mal vor längerer Zeit Vater Sticks gespielt und war damals nicht sehr zufrieden, da sie nicht lange hielten und recht stark in der Hand vibriert haben. Nun hab ich gedacht ich probiere es nochmal mit Vater sticks. Ich bin super zufrieden. Ich habe super stickpaare gehabt, die ziemlich gleich klingen. Außerdem haben sie sich super spielen lassen und lange gehalten.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
die perfekten .....
Drummo, 17.02.2017
diese hier sind das wirklich perfekte Paar.

Nach langem suchen und probieren, habe ich endlich die richtigen Sticks für mich gefunden.

Nicht zu schwer und globig, aber trotzdem auch für härtere Songs geeignet. + gefühlvolles Spiel bei Balladen möglich.

Halten ziemlich lange.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
PERFEKT!!
kilianG., 26.10.2010
diese sticks sind seit heute (26.10.10) meine 2.lieblingssticks!


ich finde zwar auch andere ähnlich gut, aber diese sind echt der hammer!

die sticks sind vergleichbar mit den vic firth 5a sticks, da sie ungefähr gleich klingen, aber jedoch noch ein paar cent weniger kosten!


völlig gute qualität, die sich lohnt!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
So müssen Drum Sticks sein!
08.04.2014
Die Schlagzeugsticks sind gut verarbeitet und halten sehr lange bis sie brechen oder Teile absplittern ( hängt natürlich vom User auch ab). 5A ist optimal für Metal oder schnelle Musik geeignet da sie Leicht und wendig sind jedoch nicht an schlagkraft verlieren und außerdem macht ihr eure Felle damit kaum bis fast gar nicht auf die Dauer Karputt im vergleich zu diesen riesigen Baumstamm Sticks mit mega Gewicht.

Empfehlung: Ganz klar kaufen lohnt sich.

PS: Blastbeats bis 280 PMB gut möglich!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Geiler Stick!!!
Simon v., 11.11.2009
Ich finde diesen Stick sehr gut. Durch den schwereren Kopf kommt ein unheimlich starker Rebound zustande. Sehr gut geeignet für kräftige Attacks und kraftbetontes Spiel ohne dabei Abstriche beim Sound zu machen..

Kann diesen Stick nur weiter empfehlen
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Ich steig jetzt um!
Fl023rian, 30.07.2011
Wenn man VicFirth oder Tama-Sticks für Preise oberhalb von 15€ gespielt hat, dann ist man zuerst einmal mistrauisch, was Sticks für 8,90€ taugen sollen...

Allerdings sind diese Sticks klasse. Der Rebound ist fantastisch, keine ahnung wie mans hinkriegt, ein Stück Holz ohne Zauberei von hinten nach vorne schwerer zu machen, die Auswirkungen sind aber genial. Das Holz verträgt auch mal härtere Gangarten ohne stellenweise abzusplittern oder schartig zu werden.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Gute Qualität
Bass Bert, 17.01.2013
Gute Verarbeitung und die Paare sind auch immer gematcht! Naja - ist aber bei dem Preis auch zu erwarten!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken

Vater 5A Los Angeles Sticks Wood

Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Zustellung voraussichtlich zwischen Dienstag, 11.05. und Mittwoch, 12.05.

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-40
Fax: 09546-9223-24
2
(2)
Kürzlich besucht
MOTU UltraLite mk5

MOTU UltraLite mk5; 18×22 USB 2.0 Audio Interface; Anschluss: USB C; ESS Sabre32 Ultra DAC-Technologie; 24 bit / 44,1 – 192 kHz; präzise Pegelanzeigen für alle analogen Ein/Ausgänge mit hochauflösendem OLED-Display; 2x kombinierte Mikrofon-/Line-/Hi-Z Eingäng über XLR/Klinke-Kombibuchse; individuelle Vorverstärkerregler und…

1
(1)
Kürzlich besucht
Roli Lumi 1 Snapcase Black

Roli Lumi 1 Snapcase Black; stabile und magnetische Abdeckung um das LUMI Keys für eine schlanke und nahtlose Passform; schützt das LUMI Keys bei Transport und Lagerung; lässt sich einfach zu einem Ständer für mobile Geräte zusammenklappen; Abmessungen (B x…

Kürzlich besucht
Line6 Relay G10TII Transmitter

Line6 Relay G10TII Transmitter, 2,4 GHz plug and play Wireless Sender passend für G10 Systeme oder Ergänzung für Spider V Serie ab Spider V 60 mit eingebautem Relay G10 Empfänger, Audio-Frequenzbereich 10 - 20.000 Hz, automatische Frequenzwahl, 118 dB SPL…

Kürzlich besucht
Kawai KDP-120 B

Kawai KDP-120 B Digital Piano, Responsive Hammer Compact II (RHCII) Mechanik mit 88 gewichteten Tasten und 3-fach Sensor, Harmonic Imaging (HI), 88 Tasten Sampling, Shigeru Kawai SK-EX Konzertflügelsound mit neuem Low Balance Volume Feature, welches den Klang bei geringer Lautstärke…

2
(2)
Kürzlich besucht
Behringer S&H / Random Voltage 1036

Behringer S&H / Random Voltage 1036; Eurorack Modul; 2-Kanal Sample & Hold / Random Voltage; interne Clock regelbar von 0.03 - 300Hz; manueller Sample-Taster; Clock FM-Eingang mit Abschwächer; Signaleingang mit Abschwächer; interner Zufallsgenerator mit Abschwächer; Clock von Kanal A kann…

Kürzlich besucht
SSL 500-Series SiX Channel

Solid State Logic 500-Serie SiX Channel; Channel Strip; Kanalzug mit SuperAnalogue Mikrofonvorverstärker und 5-fach LED Anzeige; +48V Phantomspeisung; mit Phasen- und HPF-Schalter; separater Instrumenten/Line Eingang auf der Frontseite mit Hi-Z Schalter (1MO); zuschaltbarer 2-Band EQ mit Bell- und Shelving Charakteristik…

1
(1)
Kürzlich besucht
Otamatone Neo Black

Otamatone Neo, Elektronischer Klangspielzeug/ Synthesizer, Otamatone Classic mit extra Funktionen, perfekte Größe für Musiker, verstellbare Töne via neuer Studio Handy App, Verlinkung mit Handy via Kabel möglich, Netzteilanschluss für externe Stromversorgung, Stereokopfhöreranschluss, Lautstärkeregler, Bedienung durch drücken der Klangfläche am Hals…

Kürzlich besucht
Arturia Pigments 3

Arturia Pigments 3 (ESD); virtueller Synthesizer; vier Sound-Engines mit variablen Klangquellen; Harmonic Engine mit bis zu 512 Teiltönen; Wavetable Engine mit insgesamt 164 Wavetables; Utility Engine mit Sub-Oszillator und zwei Noise-Sample Layern; Jup-8 V4 Tiefpassfilter; Filter-Routing und In-App-Tutorials sowie 200…

Kürzlich besucht
Vandoren Optimum Ligature Clar Boehm PG

Vandoren Optimum Blattschraube für Bb-Klarinette (Boehm-System), präzise und schnelle Fixierung, leicht auf dem Mundstück fixierbar, kein seitlicher Druck auf Blatt und Blattschraube, Farbe: Pink-Gold, inkl. Kapsel aus Kunststoff und drei unterschiedliche Andruckplatten

4
(4)
Kürzlich besucht
Harley Benton AirBorne Pro 5.8Ghz Instrument

Harley Benton AirBorne Pro 5.8Ghz Instrument, 5,8GHz digitales drahtloses Instrumentensystem; geeignet für alle Instrumente mit 6,35mm Audio-Klinke; Plug-n-Play Sender & Empfänger; 5,8GHz Band (5.729~5.820GHz); 24 Bit/48KHz; 4 Kanäle; Übertragungsreichweite bis zu 35 Meter; Latenzzeit 5,6ms; Akkulaufzeit bis zu 5…

1
(1)
Kürzlich besucht
Korg SQ-64

Korg SQ-64; Polyphoner Step-Sequenzer mit 4 Spuren; 3 Melodiespuren mit 8-facher Polyphonie und 16 Pattern à 64 Steps; Drum-Spur mit 16 monophonen Sub-Spuren; 64-Tasten-Matrix mit beleuchteten Tastern; OLED-Display; Editier-Modi pro Melodiespur: Gate, Pitch und Modulation; Keyboard-Modi für die Step-Taster: Keys,…

2
(2)
Kürzlich besucht
Otamatone Neo White

Otamatone Neo, Elektronischer Klangspielzeug/ Synthesizer, Otamatone Classic mit extra Funktionen, perfekte Größe für Musiker, verstellbare Töne via neuer Studio Handy App, Verlinkung mit Handy via Kabel möglich, Netzteilanschluss für externe Stromversorgung, Stereokopfhöreranschluss, Lautstärkeregler, Bedienung durch drücken der Klangfläche am Hals…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.