Varytec VR-440 Video Ring Light LED Bi

1

LED BiLight mit integriertem Akku

  • Video- und Foto-Ringleuchte mit einstellbarer Farbtemperatur und diversen Montagemöglichkeiten für Stative, Mobile Devices und Kameras
  • integrierer Akku mit USB-Stromausgang um Kameras oder Smartphones zu laden
  • Batterie Laufzeit: ca. 6 Stunden (Ladezeit ca. 4,5 h)
  • Leistungsaufnahme LEDs 22 W
  • Ladestrom: 5 A
  • CRI: 95
  • Lichtquelle: 312 Stück SMD LED (3000 K und 5700 K)
  • Farbtemperatur variabel von 3.000 - 5.700 K
  • einstellbar über Drehpotis
  • Abstrahlwinkel: 120°
  • Akku: Lithium 12 V, 9.000 mAh
  • Schutzklasse: IP 20
  • einstellbarer Haltebügel mit Bohrungen
  • 1x 1/4" Gewinde für die Montage von Halterungen
  • 3/8" Gewinde an der Gehäuseunterseite
  • Abmessungen: 445 x 577 x 78 mm
  • Gewicht: 2,3 kg
  • passende Tasche: Art. 499547 (nicht im Lieferumfang enthalten
Bauform Ring Light
Leistung [W] 40 W
Farbmischung CW/WW
Farbtemperatur [K] 3000 – 5700
Optik Nein
CRI 95
Abstrahlwinkel 120 °
DMX Nein
Fernbedienung / Fernsteuerung nicht möglich
Lüfterlos Ja
Torblenden Nein
Akku Inklusive
Aufnahme 1/4" Innengewinde
Stativ inkl. Nein
IP Schutzart IP20
Koffer /Tasche Inklusive Nein
Stangenbedienbar Nein
Gehäusefarbe Schwarz
Erhältlich seit Januar 2021
Artikelnummer 498926
Farbtemperatur [K] von 3000
Farbtemperatur [K] bis 5700
Abstrahlwinkel von 120 °
Abstrahlwinkel bis 120 °
Mehr anzeigen
B-Stock ab 64 € verfügbar
69 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Mengenrabatt
Stückpreis Sie sparen Menge
69 € 1
67 € 2,9% 2
65 € 5,8% 3
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Freitag, 10.12. und Samstag, 11.12.
1
50 Verkaufsrang

Variabel ausgeleuchtet für digitale Konferenzen und Webvideos

Mit dem Varytec VR-440 Video Ring Light LED Bi wird das Gesicht bei der nächsten Videokonferenz, im Livestream oder zur Online-Bewerbung gleichmäßig strahlend ausgeleuchtet. Im Vergleich zum VR-260 treten hier wesentlich mehr LEDs in einem etwas größeren und schwereren Gehäuse an. Das eröffnet Spielraum, um auch in schwierigen Beleuchtungssituationen das Gesicht optimal auszuleuchten. Von Kalt- bis Warmweiß kann die Farbtemperatur der Leuchte mit einem herausragend hohen CRI-Wert stufenlos gemischt werden. Kabellos oder am Haushaltstrom lässt sich der Leuchtring mit seinem eingebauten Akku nutzen. Ein Steckernetzteil liegt bei. Montiert wird die Leuchte dank eines Gewindes im Gehäuse und dreier Bohrungen im Bügel. Sie bietet zudem zahlreiche Befestigungsmöglichkeiten für Smartphone oder Kamera. Diese können über den USB-Port im Sockel gleich mit Strom versorgt werden.

Das Gesicht auch bei Störlicht gleichmäßig erhellt

Im Varytec VR-440 Video Ring Light LED Bi arbeiten 312 SMD-LEDs zu je 0,5 Watt. Die Leistungsaufnahme liegt bei 22 Watt. Jeweils 156 LEDs bieten Warmweiß mit 3000 bzw. Kaltweiß mit 5700 Kelvin. Der hohe CRI-Wert von 95 sorgt für ein natürliches Aussehen. Der Abstrahlwinkel ist 120° weit. Um den eingebauten Lithium-Ionen-Akku zu laden, braucht es sechs Stunden. Dann hält er fünf Stunden durch. Der LED-Ring ist auf einem Gehäuse befestigt, das die Bedienelemente enthält. Gut während des Drehs auf der Frontplatte erreichbar sind die beiden Drehregler, mit denen man Kalt- und Warmweiß mischt. Daneben können Kamera oder Smartphone an einem USB-Anschluss aufgeladen werden. Auf der Sockelunterseite findet man die Anschlussbuchse für’s Steckernetzteil und den Power-Schalter.

Für Insta-Videos und Zoom-Konferenzen

Das Varytec VR-440 Video Ring Light LED Bi bietet durch seine Helligkeit eine besonders gleichmäßige und faltenmindernde Ausleuchtung des Gesichts, selbst wenn von der Seite Tageslicht einfällt. Teilnehmer an Videokonferenzen schrauben die Leuchte auf ein optionales Tischstativ. Dazu ist in die Sockelunterseite ein 3/8-Zoll-Gewinde eingelassen. Wer für Webvideos oder selbst gemachte Bewerbungsfotos gern mit der optimalen Ausrichtung des Leuchtrings spielt, befestigt den Bügel am Stativ, um die LEDs stufenlos nach oben oder unten neigen zu können. Influencer, die Videocontent mit dem Smartphone oder einer kleinen Kamera generieren, können dafür eine Halterung mittig im Leuchtring in ein 1/4-Zoll-Gewinde schrauben. Mit den beiden griffbereit auf der Frontplatte liegenden Farbtemperaturreglern haben sie noch während des Drehs leichten Zugriff auf die Optimierung ihrer Beleuchtung.

Über Varytec

Als Thomann-Hausmarke bereichert Varytec das umfangreiche Sortiment im Bereich Licht. Neben LED-Scheinwerfern, Theaterbeleuchtung und bewegten Lichtern bietet Varytec auch ein reichhaltiges Arsenal an passendem Zubehör an. Stative, Kabel, Stromverteiler und allerlei weitere Komponenten werden, wie auch die Lichtprodukte selbst, von namhaften Herstellern gefertigt. Dennoch können alle Produkte durch den Direktimport ohne Zwischenhändler zu einem hervorragenden Preis angeboten werden. Das Angebot von Varytec umfasst weit über 200 Artikel und erleuchtet vom heimischen Streamer-Schreibtisch über das Fotostudio bis hin zu Theatersälen allerlei Räume.

Einfacher Aufbau - leichte Bedienung

Als Teilnehmer einer Zoom-Konferenz leuchtet man sein Gesicht mit dem Varytec VR-440 Video Ring Light LED Bi mit wenigen Handgriffen aus. Dazu stellt man die Leuchte einfach hinter die Laptop-Kamera auf ein Tischstativ. Mit größerem Abstand zum Gesicht wächst das beleuchtete Feld und damit der mögliche Bewegungsradius. Nach dem Einschalten wird je nach Tageszeit und Anlass mit den beiden Drehreglern auf der Frontplatte der passende Weißton gemischt. Für Bewerbungsfotos oder Make-Up-Tutorials können darüber hinaus optional erhältliche Strahler von den Seiten die Wangen ausleuchten, beispielsweise die Varytec VP-m20 Mobile Video BiLight Pa. Perfekt wäre noch ein Spitzlicht, das hoch oben von hinten auf’s Haar scheint und ihm sichtbaren Glanz verleiht. Nach dem Dreh oder für Aufnahmen bei Freunden ist der Spot schnell in einer passenden Tasche verstaut. Sie kann separat erworben werden.

1 Kundenbewertungen

c
Ideal für den mobilen Einsatz, wenn es etwas mehr Licht sein soll
cesah 23.09.2021
Wir haben die Varytec VR-440 Video Ring Light als Ergänzung unseres Lichtportfolios gekauft. Ziel war es eine mobile Web-Cam Umgebung (externe HD Webcam) mit einem Licht auszustatten, dass es auch erlaubt bei einigen Metern Abstand eine möglichst gute Ausleuchtung zu erzielen. Genau das schafft die VR-440 sehr gut. Für den stationären Einsatz auf dem Schreibtisch, ist sie aber wohl zu groß. Gut gefallen haben uns auch die einfache Einstellung der Farbtemperatur und die zahlreichen Befestigungspunkte.
Die Verarbeitung wirkt fertig, auch wenn Plastik dominiert. Für Räume die deutlich größer als ein klassischer 9-12 Personen Meetingraum ist bzw. wenn der Abstand zur Kamera ohnehin zu groß wird (>3 m) ist das Licht nicht mehr Mittel der Wahl.
Features
Lichtausbeute
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Beratung