Kundencenter – Anmeldung
Land und Sprache Country and Language

Varytec VP-m20 Mobile Video BiLight Pa

11

Kompaktes Video Licht

  • mit variabler Farbtemperatur und integriertem Akku
  • perfekt geeignet für mobiles Video Recording, Streaming, Fotografie
  • auch ideal als flexibel positionierbares Licht bei Video-Konferenzen
  • hoher CRI > 95
  • Farbtemperatur kann am Gerät stufenlos reguliert werden
  • USB Anschluss zum Laden von Smartphone oder weiterer Geräte mit 5V Versorgungsspannung
  • montiertes Flügeltor
  • einfache Bedienung über 2 Dreh-Regler und Ein- und Ausschalter auf der Rückseite
  • Bügel zur Montage auf einem Stativ
  • Leuchtdauer im Batteriebetrieb: 4 Stunden für CW und WW bei 100% / 7,5 Stunden bei CW oder WW auf 100%
  • einstellbare Farbtemperatur von 2850 K bis 5700 K
  • Lichtleistung bei 1 m Abstand: 850 lm
  • Lichtquelle: 300 SMD LEDs
  • Spannungsversorgung Netzteil: 100 - 240 V ~ 50 / 60 Hz
  • Leistungsaufnahme Netzteil: 2.0 A
  • Spannungsversorgung LED Strahler: 15 V DC
  • Leistungsaufnahme LED Strahler: max. 5 A
  • Abmessungen (B x H x T): 182 x 182 x 71 mm
  • Gewicht: 1,5 kg
  • inkl. Netzteil und Adapter für 16 mm / 5/8" Zapfen
  • passende Tasche: Art. 496006 (nicht im Lieferumfang enthalten)
Outdoor fähig Nein
Anzahl der LED´s 300
Leistung der einzelnen LED 0,5 W
Farbmischung CW/WW
LED-Typ SMD
Bodengehäuse Nein
Lüfterlos Ja
Fernbedienung nicht möglich
kabelloses DMX Nein
Gehäusefarbe schwarz
Abstrahlwinkel 120 °
Artikelnummer 492099
B-Stock ab 82 € verfügbar
89 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Mengenrabatt
Stückpreis Sie sparen Menge
89 € 1
88 € 1,1% 2
87 € 2,3% 3
86 € 3,4% 5
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Samstag, 23.10. und Montag, 25.10.
1
6 Verkaufsrang

Aufhellung für Foto, Film und Video

Mit dem VarytecVP-m20 Mobile Video BiLight Panel wird ein kleines Filmset in Innenräumen, in dem ein bis zwei Personen Platz finden, gleichmäßig ausgeleuchtet. Der kleine Fluter sorgt mit einem herausragend hohen CRI-Wert für eine überzeugend natürliche Farbwiedergabe. Der passende Weißton setzt Menschen oder Objekte vorteilhaft in Szene. Die Farbtemperatur kann indessen von Kalt- bis Warmweiß stufenlos gemischt werden. Ebenso stufenlos wird der Scheinwerfer bei Bedarf auf seinem Befestigungsbügel angewinkelt – das handliche Gerät lässt sich durch die Bohrungen in besagtem Bügel montieren. Im Lieferumfang enthalten ist ein 16mm-Zapfen zur Montage sowie ein Netzteil mit Kabel. Praktischerweise bietet das Gehäuse auch einen USB-Anschluss, an dem zum Beispiel ein Smartphone aufgeladen werden kann.

Flächiges Licht fürs kleine Set

Das Varytec VP-m20 Mobile Video BiLight Panel bietet mit 300 SMD-LEDs eine flächige Grundausleuchtung für kleine Sets: Jeweils 150 LEDs verteilen in einem weiten Abstrahlwinkel von 120° warmweißes Licht mit 2.850 Kelvin und kaltweißes mit 5.700 Kelvin. Der Winkel kann mit fest montierten Torblenden begrenzt werden. Um den eingebauten Lithium-Ionen-Akku zu laden, braucht es 4,5 Stunden. Die Leistungsaufnahme des Netzteils liegt bei 45W. Die Bedienelemente und Anschlüsse befinden sich auf der Gehäuserückseite. Unterhalb der Anschlussbuchse, über die mittels eines relativ kurzen Kabels das mitgelieferte Netzteil verbunden wird, wird der Strahler eingeschaltet. Rechts daneben können an einem USB-Anschluss Smartphones oder Kameras mit 5V Spannung aufgeladen werden. Last but not least lassen sich mit den beiden Drehreglern daneben Kalt- und Warmweiß stufenlos mischen.

Für Livestreamer, Filmer und Fotografen

Mit dem Varytec VP-m20 Mobile Video BiLight Pa können ambitionierte Livestreamer und Fotografen kleine Flächen gleichmäßig ausleuchten. Auch Nahaufnahmen des Gesichts lassen sich hiermit hervorragend in Szene setzen. Wer beispielsweise Make-up-Tutorials erstellt oder seine Bewerbungsfotos gern selbst macht, erhält mit den kleinen Flutern aufhellende Lichter, die Wangen und Stirn von den Seiten umfassend illuminieren. Dabei sorgt der hohe CRI-Wert von über 95 für ein natürliches Aussehen. Videofilmer können den Lichtkegel mit den Torblenden auf das jeweilige Set begrenzen. Reporter profitieren hingegen von der langen Akkulaufzeit. Sind sowohl Kalt- als auch Warmweiß zu 100 Prozent im Einsatz, sind ganze vier Stunden drin. Wird ausschließlich ein Weißton genutzt, hat man sogar 7,5 Stunden Zeit.

Über Varytec

Als Thomann-Hausmarke bereichert Varytec das umfangreiche Sortiment im Bereich Licht. Neben LED-Scheinwerfern, Theaterbeleuchtung und bewegten Lichtern bietet Varytec auch ein reichhaltiges Arsenal an passendem Zubehör an. Stative, Kabel, Stromverteiler und allerlei weitere Komponenten werden, wie auch die Lichtprodukte selbst, von namhaften Herstellern gefertigt. Dennoch können alle Produkte durch den Direktimport ohne Zwischenhändler zu einem hervorragenden Preis angeboten werden. Das Angebot von Varytec umfasst weit über 200 Artikel und erleuchtet vom heimischen Streamer-Schreibtisch über das Fotostudio bis hin zu Theatersälen allerlei Räume.

Das Set ausleuchten

Ein Varytec VP-20 Mobile Video BiLight wird selten allein aufkreuzen. Die Mini-Fluter hellen am besten auf, wenn einer links und einer rechts etwas oberhalb von einer Person oder einem Objekt angebracht wird. Um möglichst flexibel zu sein, setzt man die Spots am besten auf höhenverstellbare Stative, die als Zubehör erworben werden können. Zur soliden Befestigung nutzt man die Bohrungen im Scheinwerferbügel und gegebenenfalls den mitgelieferten Adapter für 5/8“Zapfen. Je nach Bedarf kommt zusätzlich ein Frontlicht hinzu. Da empfiehlt sich beispielsweise das Varytec VR-260 Video Ring Light LED Bi. Zum Dreh transportiert man den Scheinwerfer am besten in der passenden, optional erhältlichen Tasche.

11 Kundenbewertungen

5 6 Kunden
4 4 Kunden
3 0 Kunden
2 1 Kunde
1 0 Kunden

Features

Lichtausbeute

Verarbeitung

F
Klein, Kompakt, Leistungsstark
Freileuchter 12.12.2020
Das VP-M20 ist ein kleine durchdachter Weißlicht-Akku-Scheinwerfer.
Die Einstellung von Kalt- und Warmweiß erfolgt über ordentliche Drehknöpfe an der Rückseite. Hier kann man exakt die gewünschte Lichtfarbe einstellen.
Wir haben beim ersten Einsatz einen 5 Stunden Videodreh mit diesen Leuchten durchgeführt. Die Akkuleistung hat uns hier voll überzeugt. Mitgeliefert wird hier ein Adapter für Stativaufnahme. Man schraubt ihn direkt an den Bügel der Lampe und kann ihn auf jedem Stativ mit einem 16mm Mini-TV-Zapfen montieren, z.b. die bekannten Manfrotto Stative.
Wir haben uns hier ein Paar adapter geschnappt und dann auf einem Mikrofonstativ mit Rundsockel montiert und somit ein kleines Set für verschiedene Beleuchtungsituationen zusammengestellt.
Einziger Kritikpunkt ist das zu kurze Kabel von Netzteil zur Ladebuchse des Scheinwerfers. Dies soll aber demnächste länger werden, wie mir die Hotline von Thomann auf nachfrage mitteilte. Zum Laden im Lager vollkommen ok.
Wir haben uns für unsere zwei Scheinwerfer die passende Tasche mit bestellt. Diese passt perfekt für unsere zwei VP-m20.
Wir hatten schon mehrere Einsätze, vom Filmdreh aber auch Videopodcasts mit einer Person. Die Helligkeit ließ sich exakt einstellen und war somit immer an die Situation perfekt anpassbar.
Für diesen Preis unschlagbar. Hatten Erst die Apature ins Auge gefasst. Aber Durch die Stabilen Torblenden aus Metal zum begrenzen des Lichts, sind wir auf diesen Scheinwerfer gekommen und haben die richtige Entscheidung getroffen.
Features
Lichtausbeute
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

O
Bandvideos
Oliver299 01.02.2021
Ich habe mir 2 Leuchten gekauft, um Bandvideos zu drehen. Die Lichtausbeute bei einem Abstand der Lampen von ca. 2m ist gut. Damit kann man gut eine Person ausleuchten. Bei größerem Abstand und für das Ausleuchten von großen Flächen sind die Lampen zu klein. Besonders schön ist die Möglichkeit, dass man über 2 getrennte Drehregler Warm- und Kaltlicht ganz einfach mischen kann - je nach Geschmack. Weiterhin zu nennen ist der Akku für mobile Anwendungen.
Features
Lichtausbeute
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

K
Gute Idee, Nebensachen schlecht durchdacht
KWcol 18.11.2020
Eigentlich eine wirklich gute Idee: Dimmbarkeit, stufenlose Veränderung der Lichttemperatur, eingebaute Tor, alles klasse. Dass das alles dann auch wiegt, klar.

Aber jetzt geht's los:
1) Die Befestigung auf Stativ oder Traverse o.ä. ist überhaupt nicht durchdacht. Befestigung auf Fotostativ geht nicht. Befestigung auf gängigem Mikrostativ: Man muss ein Stativteil entfernen, dann Leuchte festklemmen, dann das lose Teil wieder befestigen, weil es sonst schnell verloren geht. Die Befestigungsschraube hinterlässt auf der Beschichtung des Stativs aber herbe Kratzer. Und: Es ist ist nur eine Mutter da, muss muss also auch noch einen passenden Schraubenschlüssel parat haben. (Eine stattdessen mitgelieferte Flügelmutter würde nur ein paar Cent mehr kosten, aber den Schlüssel überflüssig machen). Ergo: Die Montage und die Demontage ist aufwändig.
2) Von Trafo zur Leuchte führt ein sehr kurzes Kabel, und der Trafo ist recht schwer. Will man die Leute aufladen, während sie auf Stativ oder Traverse montiert ist, hängt der Trafo einfach so am kurzen Kabel an der Anschlussbuchse. Damit dürfte klar sein, dass Buchse, Stecker oder Kabel das erste defekte Teil sein werden. Ein etwas längeres Kabel zwischen Trafo und Buchse könnte dem Abhilfe schaffen.
1) und 2) zusammen geht aber überhaupt nicht, daher habe ich das Gerät leider wieder zurückgeben müssen.
Wie gesagt, schöne Idee, gute Leuchte, aber an der Peripherie schlecht durchdachte Kleinteile.
(Ach so: Das Teil zum Befestigen am Stativ wird in der Bedienungsleitung nicht aufgeführt. Es könnte auch ein Teil fehlen, aber weil keine Teileliste in der Bedienungsanleitung steht, kann ich nicht mal feststellen, ob ich alles habe.)
Features
Lichtausbeute
Verarbeitung
1
1
Bewertung melden

Bewertung melden

L
Tolle Mobile Lampe zum guten Preis!
Linus05 26.11.2020
Ich habe mir die Lampe einfach mal zum Testen zugelegt, da ich eine kleine, mobile Alternative zu großen Studiolights suchte. Bei mir kommt sie hauptsächlich fürs Filmen zum Einsatz, da sie ja auch dafür konzipiert ist. Das mischen von WW und CW ist ideal gelöst, stufenlos, so wie es seien sollte. Die LEDs können wirklich hell und wie versprochen auch bei gedimmter Beleuchtung kein flicker im Bild. Die Lichtreproduktion, also der CRI Wert, scheint in der Tat sehr hoch zu sein. Ich war erst etwas verwundert, dass so ein kleines Panel einen CRI erreicht, welcher nur knapp unter einem Arri SkyPanel liegt, aber im Vergleich muss ich echt sagen: Es gibt massivst schlimmere zum deutlich höheren Preis. Vom bloßen Auge her muss ich sagen, dass es schon recht gut zum SkyPanel passt. Also auch da, super!

Die Befestigung am Bügel finde ich auch gut Gelöst. Der Bügel trägt nicht zu viel auf, bietet aber trotzdem genug verstellmöglichkeiten. Ein M6 Trussaufnehmer passt perfekt rein und mit passenden TV Bolzen auch auf jeden C-Stand.

Zum Thema Netzteil muss ich meinem Vorredner allerdings zustimmen. Das Kabel auf der Sekundärseite hätte länger oder wenigstens verlängerbar sein sollen. Ich behelfe mir jetzt mit einer Hohlstecker Verlängerung, aber ideal ist das auch nicht.
Für mich persönlich ist das aber kein All zu großes Problem, weshalb ich immer noch guten Gewissens 4 Sterne geben kann!

Alles in allem ist die Lampe sehr zu empfehlen!
Features
Lichtausbeute
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Beratung