Kundencenter – Anmeldung
Land und Sprache Country and Language

Varytec VP-1 DMX Video BiLight Panel

10

LED Videopanel mit variabler Farbtemperatur

  • ideale Lösung für den Video-Dreh bei Reportagen unterwegs oder im Studio
  • kann wahlweise über optionale V-Mount Akkus oder mit dem integrierten Netzteil betrieben werden
  • Einstellungen am Gerät oder Fernsteuerung über DMX
  • Stand-Alone Betrieb oder im Verbund für komplexe Lichtsituationen
  • hoher CRI > 90 für optimale Ergebnisse
  • großflächige und gleichmäßige Ausleuchtung
  • professionelle Anschlüsse
  • leichte Bauweise vereinfacht den Einsatz unterwegs
  • inkl. Licht-Begrenzer (Flügeltor)

Technische Daten:

  • Lichtquelle: 576 x 0,3 W LED (Typ 2835)
  • Farbtemperatur stufenlos wählbar: 2800 - 6500 K
  • Abstrahlwinkel: 120°
  • CRI > 90
  • Ansteuerung: DMX, Encoder und Display am Gerät
  • DMX Ein- und Ausgang: XLR 3-pin
  • Strom Ein- und Ausgang: Power Twist
  • Spannungsversorgung: 100 - 250V ~ 50/60 Hz
  • Leistungsaufnahme: 90 W
  • Abmessungen: 410 x 490 x 90 mm
  • Gewicht: 5,5 kg
  • passender V-Mount Akku: Art. 485936 (nicht im Lieferumfang enthalten)
Outdoor fähig Nein
Anzahl der LED´s 576
Leistung der einzelnen LED 0,3 W
Farbmischung CW/WW
LED-Typ SMD
Bodengehäuse Nein
Lüfterlos Ja
Fernbedienung nicht möglich
kabelloses DMX Nein
Gehäusefarbe schwarz
Abstrahlwinkel 120 °
Erhältlich seit Juli 2019
Artikelnummer 457073
Bauform Led-Panel
Leistung [W] 170 W
Farbtemperatur [K] von 2800
Farbtemperatur [K] bis 6500
Optik Nein
CRI 90
Abstrahlwinkel von 120 °
Abstrahlwinkel bis 120 °
DMX 1
Fernbedienung / Fernsteuerung nicht möglich
Torblenden Ja
Akku Optional
Aufnahme Haltebügel
IP Schutzart IP20
Mehr anzeigen
249 €
298 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Freitag, 3.12. und Samstag, 4.12.
1
2 Verkaufsrang

Die volle Weißpalette am Set

Das Varytec VP-1 DMX Video BiLight Panel leuchtet kleine Flächen gleichmäßig aus. In dieser Preisklasse herausragend ist die Möglichkeit, die Farbtemperatur von Kalt- bis Warmweiß zu mischen. Als Fluter sorgt das Panel in einem weiten Abstrahlwinkel für eine passende Aufhellung. Mit den Flügeltoren kann der Lichtkegel begrenzt werden. Ein hoher CRI-Wert lässt die Farben der beleuchteten Objekte natürlich wirken. Die Leuchte wird mittels eines Haltebügels gehängt oder auf ein Stativ gestellt. So richtig mobil wird der Weißmacher mit einem optional erhältlichen Akku. Einfach aufgesteckt ist der Spot autark ohne Netzanschluss.

Von Tages- bis Kunstlicht

Im Varytec VP-1 DMX Video BiLight Panel sind je 288 CW- bzw. WW-2in1-SMD-LEDs à 0,3 Watt verbaut. Die Leistungsaufnahme der Leuchte liegt bei 115 Watt, der Abstrahlwinkel bei 120°. Geliefert wird stufenlos mischbares Weiß in Farbtemperaturen von 2800 bis 6500 Kelvin. Auch eine Stroboskopfunktion ist drin. Auf der Rückseite findet man das Anschluss- und Bedienfeld. Neben Hauptschalter und gut zugänglicher Feinsicherung blickt man auf Power In und Out sowie je einen dreipoligen Ein- und Ausgang für DMX. Mittig unten sind über der Aufnahme für den optionalen Akku zwei Drehregler zur Mischung von Kalt- und Warmweiß positioniert. Darüber weist ein kleines Display mit vier Tasten den Weg durch’s Menü. Bedient wird der Fluter manuell oder per DMX mit ein bis vier Kanälen. Auch ein Master-Slave-Modus ist möglich. Mit der Schutzart IP20 ist der Strahler für den Einsatz in Innenräumen gemacht.

Für Videodrehs und Fotoproduktionen

Soll eine kleine Fläche gleichmäßig ausgeleuchtet werden, hat man mit dem Varytec VP-1 DMX Video BiLight Panel stets das passende Weiß griffbereit. Bei Videodrehs im Studio darf es auch schon mal hoch hergehen. Die PowerTwist-Anschlüsse sitzen dank Verriegelung fest. Fotografen und Videoproduzenten können mit einem CRI-Wert >90 authentische Farbaufnahmen machen. Soll im Film die Aufmerksamkeit der Zuschauer auf eine begrenzte Fläche gelenkt werden, kommen die Torblenden zum Einsatz. Unterwegs bei Reportagen kann das Panel seine Vorzüge so richtig ausspielen. Mit einem Gewicht von 5,5 kg ist es gut tragbar. Der optionale Akku wird einfach aufgesteckt. Auf ein Stativ gestellt, wird die Leuchte stufenlos angehoben oder abgesenkt.

Über Varytec

Als Thomann-Hausmarke bereichert Varytec das umfangreiche Sortiment im Bereich Licht. Neben LED-Scheinwerfern, Theaterbeleuchtung und bewegten Lichtern bietet Varytec auch ein reichhaltiges Arsenal an passendem Zubehör an. Stative, Kabel, Stromverteiler und allerlei weitere Komponenten werden, wie auch die Lichtprodukte selbst, von namhaften Herstellern gefertigt. Dennoch können alle Produkte durch den Direktimport ohne Zwischenhändler zu einem hervorragenden Preis angeboten werden. Das Angebot von Varytec umfasst weit über 200 Artikel und erleuchtet vom heimischen Streamer-Schreibtisch über das Fotostudio bis hin zu Theatersälen allerlei Räume.

Der schnelle Reportage-Einsatz

Wer unterwegs ein Interview komplett kabellos aufzeichnen möchte, ist mit zwei Varytec VP-1 DMX Video BiLlight Panels bestens ausgestattet. Sind die optionalen Akkus geladen, packt man noch zwei Stative ein - schon ist alles startklar. Vor Ort werden die Bügel auf die Stative geschraubt und die Akkus auf den Rückseiten der Panels eingeklickt. Nun stellt man je ein Stativ seitlich vor die Szenenfläche und leuchtet schräg von oben auf die Köpfe. Mit den beiden Drehreglern ist leicht der optimale Weißton gefunden. Für eine warme Abendstimmung empfiehlt sich eine niedrige Farbtemperatur, die der WW-Dimmer liefert. Je mehr man zu Kaltweiß übergeht, desto stärker wird der Tageslicht-Charakter des Farbtons. Ist das passende Licht gefunden, können die Interviewgäste schon kommen. Der Akku wird über drei Stunden halten.

9 Kundenbewertungen

L
Tut was es soll, geht aber besser
Lavundi 05.08.2021
Haben die Lichter hier im SET mit dem Stativ geholt und sind an sich zufrieden. Allerdings ist die Verarbeitung der Klappen vorne etwas madig. Im Normalfall hat man vorne Aluabdeckungen, die auch nicht biegbar sind oder anfällig gegen Feuchtigkeit etc.. Bei den Lichtern hier sind die Klappen aus Plastik. Und bei diesem Plastik sieht man sofort jeden Kratzer bzw. jede Macke. zu dem sind die nicht so robust, wie ich es von Eurolite z.B. gewohnt bin.
Die LEDs tun was sie sollen, sind allerdings für das direkte Licht (egal bei welcher Lichtstärke) ungeeignet, da man sofort mehr oder weniger "blind" wird und überall die LED Punkte danach sieht.

Aber an sich, verursachen die Lichter eine angenehme Raumbeleuchtung und sind für den Preis doch schon sehr gut. Wer aber etwas besseres und stabileres Material bzw. Licht haben möchte, sollte dann doch die 1-200€ mehr in die Hand nehmen und sich die Eurolite PLL-480 z.B. holen.
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

R
Rundum solides LED Panel
Resulux 09.06.2020
Das Gerät verfügt über Powercon In sowie Out sowie über DMX In und Out, welches für sehr flexible Aufbauten hilfreich ist. Außerdem sind an der Rückseite zwei Regler zur Intensitätssteuerung von Warmweiß und Kaltweiß, sowie einen On/Off Schalter. Theoretisch ist noch ein Akku montierbar, welchen wir Preis/Leistungstechnisch als sehr schlecht empfanden und deswegen dieses Feature nicht nutzen.
Der Helligkeitsoutput ist klasse und die Lichtqualität ist ordentlich, Wir nutzen dieses Produkt um Filmaufnahmen zu machen, aber auch andere Anwendungsfälle wie als Stroboskop sind theoretisch möglich. Über die Verarbeitung kann man sich auch nicht beschweren. Leider mussten 2 von 4 Geräten nochmal zu Thomann zurück, aufgrund von Defekten.
Ausleuchtung
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

F
Super Preis- / Leistungsverhältnis
Firmenkunde 06.09.2021
Ich habe 5 Stück der Scheinwerfer bestellt. Die Ausleuchtung ist super! Das Display ist leicht verständlich und zeigt alle relevanten Infos an.

Ein Minuspunkt war bei meinen Scheinwerfern jedoch, dass von Anfang an Flüssigkeit (laut Thomann-Support handelt es sich um Wärmeleitpaste) aus den Gehäusen ausgetreten ist. Die Funktion ist davon nicht beeinträchtigt, es gab aber ein paar unschöne Flecken auf dem Boden.

Fazit: Gehen wir davon aus, dass das Übermaß an Wärmeleitpaste nur ein Produktionsfehler meiner Exemplare ist, handelt es sich hierbei um ein sehr empfehlenswertes Produkt!
Ausleuchtung
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

E
Generell mit der Ausleuchtung zufrieden, aber die Verarbeitung könnte besser sein.
EricElectric 05.05.2020
Genau hinsehen darf man nicht, schon die Plexiglasabdeckung vor den LEDs ist bei den Schraubbefestigungen ausgebrochen. Das rückseitige Display bleibt auch nicht an seinem Platz, sondern rutscht je nach Neigung des Panels hin und her. Da gehört noch nachgebessert.
Nachtrag 15.9.2020: Habe bereits zweites Panel bestellt, hat diese kleinen Schönheitsfehler nicht, an die ich mich beim ersten bereits gewöhnt habe, da ich mit diesem die ganze Zeit über sehr zufrieden war. Vor allem mit V-mount Akkus sind diese Panels ein Hit. Starkes Licht an jeder Stelle!
Ausleuchtung
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Beratung