Kundencenter – Anmeldung
Land und Sprache Country and Language

Varytec Theater Spot 300/500 Fresnel

75

Theaterscheinwerfer

  • Sockel: GY 9,5
  • Linsendurchmesser: 120 mm
  • Verwendungszwecke: speziell für den Naheinsatz, hochwertiger Theater-Scheinwerfer
  • fokussierbar von 10 bis 40 Grad
  • inklusive Farbfilterrahmen (Außenmaß 17 x 17 cm) und Schutzgitter
  • Maße: 255 x 215 x 390 mm
  • Gewicht: 4,65 kg
  • passender Netzstecker: Art. 486748
  • passende Leuchtmittel: 300 W Art. 124771 oder 500 W Art. 105376
  • passendes Flügeltor: Art. 335419

Achtung: Lieferung erfolgt ohne Netzstecker und Leuchtmittel

Lichtquelle Halogenlampe
Optik Fresnel
Leistung 500 W
Lüfterlos Ja
Farbmischung / Farbtemperatur WW
motorischer Zoom Nein
Abstrahlwinkel 10 ° – 40 °
Gehäusefarbe Schwarz
Erhältlich seit März 2014
Artikelnummer 335413
Abstrahlwinkel von 10 °
Abstrahlwinkel bis 40 °
Mehr anzeigen
65 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Mengenrabatt
Stückpreis Sie sparen Menge
65 € 1
64 € 1,5% 3
63 € 3,1% 5
62 € 4,6% 8
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Montag, 6.12. und Dienstag, 7.12.
1
9 Verkaufsrang

35 Kundenbewertungen

A
Absolut in Ordnung
Alexander7150 07.03.2016
Die Fresnels machen, was sie sollen und sind dabei ganz gut zu handhaben. Schnell einen Stecker dran geschraubt und das entsprechende Leuchtmittel eingesetzt (ich verwende die 500W Variante) und man kann kleine Bühnen, Buffettische oder auch Ausstellungsstücke absolut zufriedenstellend ausleuchten.
Ein Muss hierbei ist natürlich die Anschaffung und Benutzung der entsprechenden Torblenden.
Habe die Anschaffung von vier dieser Lampen bislang nicht bereut.
Ausleuchtung
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

FK
Preiswert und brauchbar
Freddie K. 21.12.2017
Ein kleiner, preiswerter Theaterscheinwerfer, der macht, was er soll. Das Design ist ansprechend und steht Produkten von Arri und Manfrotto in nichts nach. Ich benutze zwei davon als Vorderlicht für die Solistin auf der Bühne. Mit dem 500W-Brenner geht das auch über 15-20 m, z.B. in der Kirche von der Orgelempore. Neigung und Focus lassen sich problemlos verstellen und bleiben exakt auf Position. Ausgesprochen geizig finde ich aber, dass man auf eine Einstellmöglichkeit der Linse mittels Beleuchterstange verzichtet hat. Scheinwerfer hängen i.A. oben, und der Mann mit der Leiter stört meist gewaltig.
weiteres Minus:
scharfkantige Bleche (Vorsicht bei Brennerwechsel)
Lampenfassung wackelig
Das Tor sitzt kippelig und macht beim Aufheizen Knackgeräusche. Früher hatten die Spots dort eine Feder.
Ausleuchtung
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

t
Gut aber...
tobib33 01.10.2021
Leuchten tut er, mit Flügeltor auch gut, Schnell eine Lampe tauschen geht aber nicht, hätte man anders lösen können
Ausleuchtung
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

R
Warmes Licht
Ralf889 25.08.2015
Es mag ja sein, das es mittlerweile LED Lampen gibt, die annähernd eine Farbtemperatur haben wie konventionelle Theaterscheinwerfer, aber dennoch habe Ich subjektiv das Gefühl, nur mit Theaterscheinwerfern bekomme Ich eine gewisse Farbtemperatur hin, wie Ich es mag. Die Varytec sind robust gebaut und dürften den normalen Tour Alltag überstehen. Die Lichtausbeute aus 2 Spots, in 3 m Höhe, für
6 m.Bühnenfront, mit 300 W Brenner ist vollkommen ausreichend, falls nicht, tauscht man die Brenner gegen 500 W aus, und das geht sehr einfach und schnell.

Ein kleiner Tipp: ich steuere die Scheinwerfer mit einem 1 Kanal Dimmer von Stairville an, und bin sehr zufrieden. Empfehlenswert !!!
Und wer es mag, kann den Dimmer noch mit DMX Signal ansteuern, was will man mehr.
Ausleuchtung
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Beratung