Kundencenter – Anmeldung
Land und Sprache Country and Language

Varytec Power Split 1

60

Kompakter Stromverteiler

  • mit 16 A CEE-Eingang und 3 Schutzkontakt-Ausgängen
  • max. Strom: 3 x 16 A
  • Schutzart: IP44
  • Abmessungen (L x B x H): 165 x 190 x 85 mm
Eingang CEE16A
Schutzkontakt Steckdosen 3
CEE16A Dosen 0
CEE32A Dosen 0
Sonstige Anschlüsse Keine
Belastbarkeit 16 A
Fehlstromschutzschalter Nein
Sicherungen Keine
Schalter Nein
Rackformat Nein
Einbauhöhe 0 HE
Artikelnummer 415348
12,50 €
Inkl. MwSt. zzgl. 2,99 € Versand
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Samstag, 23.10. und Montag, 25.10.
1
6 Verkaufsrang

60 Kundenbewertungen

5 46 Kunden
4 11 Kunden
3 1 Kunde
2 2 Kunden
1 0 Kunden

Verarbeitung

B
Gefährlich
BloodyLyra 23.08.2021
Mir war bei einem testlauf aufgefallen, dass ich auf ein mal Signalstörungen auf DMX hatte.

Am Tag danach habe ich den Verteiler mal durchgemessen. Und hatte auf dem N deutlich höhere Werte als auf den Phasen.

Also mal rein geguckt:
N und PE sind durchgeschliffen (was man auch so machen kann), allerdings hat nur der PE auch 2 klemmpunkte pro Steckdose, bei dem N wurden immer 2 Adern in eine kontaktstelle gedrückt (an sich auch noch ok, wenn die klemmstelle auch 2 Leiter greifen kann) und genau das ging hier nicht.
2 der N Leitungen konnte ich mühelos mit dem kleinen Finger rausziehen. Eine von beiden kam mir sogar beim Öffnen (des Gehäuses) entgegen, da die klemmstelle nicht mal festgezogen war.

Nicht oder nicht fest angezogene klemmstellen sorgen für einen hohen Übergangswiderstand und damit für Hitze und keine stabile Spannung am Endgerät.
Genau so was ist die Ursache für viele Brände was Elektronik angeht.

Um das ganze ab zu runden wurde beim PE am CEE Stecker die Aderendhülse (wenn man den china-Verschnitt einer Aderendhülse denn so nennen kann) vergessen. Eine flexible Ader ohne Aderendhülse in eine Schraub-klemmstelle zu schrauben sorgt für ebenso schlechten kontakt.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

K
Preis/Leistung ist Top
Kaltwasser-Event2018 30.01.2018
Von solch einem Powersplitter ist ja eigentlich nicht viel zu erwarten, jedoch hat er mich positiv Überrascht. Das Gehäuse sieht zwar eher günstig aus jedoch erfüllt es seinen Zweck und gut verarbeitet ist es auch. Auch der 16A Eibaustecker ist recht stabil sowie die Schuko Dosen auch.

Der Splitter war bisher zwar nur zweimal im Einsatz jedoch bin ich bisher sehr zufrieden. Bei mir nutze ich ihn für die Stromverteilung auf der Traverse, dort brauche ich auch keine extra Absicherung da ich direkt aus dem 32A Rackverteiler mit einem 16A Kabel hoch auf die Traverse fahre somit ist das ganze auch entsprechend abgesichert über RCD und Leitungsschutzschalter. Auf der Zraverse ist der kleine Verteiler optimal da Mann da eh nicht so viel Platz hat und es auch in vielen Fällen ziehmlich bescheiden aussehen würde wenn man ein Stromverteiler im Rack auf die Traverse bringen würde.
Den Verteiler kann man auch ganz gut durch den befestigten Bügel sichern, wobei ich dem noch nicht ganz vertrau. Zusammen mit ein paar snaps gewinnt das ganze an Stabilität, den guten Kabelbinder gibt es ja auch noch.

Auch einen Sturz aus 3m Höhe hat der Verteiler schon ohne große Schäden überstanden. Im ganzen bin ich mit der Preisleistu g sehr zufrieden denn wenn man die Teile als normale Privatperson übers Internet kaufen würde wäre das ganze viel teurer.

Den einzigen Nachteil den ich bisher sehe ist das die Teile aus einer eher günstigeren Bauform gewählt sind aber was anderes kann man bei 11¤ nich erwarten.

Sehr zufrieden werde mir voraussichtlich noch 1/2 mehr davon kaufen.
=)
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

B
Billig an allen Ecken
Blackytiger 26.09.2018
Für den Preis darf man grundsätzlich nicht viel erwarten. Für eine einfache schelle adaptierung von Starkstrom auf Schuko reicht es aus. Will man jedoch die wirklichen 3,6kW drüberschicken die es laut beschreibung aushalten soll, dann kann es sein dass man seinen Stecker nichtmehr rausbekommt. Die Schuko dosen sind billige qualität und halten die 16A nicht unter dauerlast aus. Wahrscheinlich gradmal 10Ampere für den dauerbetriebt hats gehalten und is dabei warm geworden. Die verkabelung ist zwar mit 2,5qmm vorschriftsgemäs und richtig mit Aderendhülsen versehen, jedoch sind die schraubverbindungen bei den Dosen nicht richtig angezogen worden.
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

M
Macht was es soll
MoritzOgy 05.10.2021
Gut Verarbeitet, Kompakt, Perfekt um 16er CEE in der Traverse zu verteilen.

Was soll man zu diesem Produkt sagen. für den Preis macht man nichts verkehrt. ich werde mir aufjedenfall noch ein paar bei bedarf kaufen.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Beratung