Varytec Hero Spot 90

91

LED Spot Moving Head

  • Lichtquelle: 1x 90 W LED
  • Lichtleistung: 45700 Lux @ 1 m
  • Farbtemperatur: 10800 K
  • Abstrahlwinkel: 15°
  • motorisierter Focus
  • 3-Facetten Prisma
  • Pan / Tilt (16 bit): 540° / 230°
  • zwei Gobo-Räder (6 rotierbare Gobos + offen + 8 statische Gobos + offen)
  • Farbrad mit 7 Farben + weiß
  • Gobo Flow
  • Ansteuerung: DMX (6/16 Kanäle), Master / Slave, automatische Programme, Musiksteuerung
  • Einstellungen über OLED Display mit vier Tasten
  • elektronischer Dimmer: 0 - 100 %
  • elektronischer Shutter: 0 - 20 Hz
  • DMX Ein- und Ausgang: XLR 3-pin
  • Strom Eingang: Power Twist
  • aktive Kühlung
  • schwarzes Gehäuse aus Kunststoff und Metall
  • Spannungsversorgung: 100 - 240 V bei 50/60 Hz
  • Leistungsaufnahme: 120 W
  • Gobo Größe: 22 mm
  • Image Größe: 16 mm
  • Abmessungen (B x H x T): 268 x 382 x 255 mm
  • Gewicht: 7,2 kg
  • passende Fernbedienung: Art. 470388 (nicht im Lieferumfang enthalten)
Erhältlich seit Januar 2019
Artikelnummer 449224
Verkaufseinheit 1 Stück
Art des Leuchtmittels LED
Leistung des Leuchtmittels 90 W
Rotierende Gobos Ja
Statische Gobos Ja
Motorischer Fokus Ja
Farbmischung Farbrad
Prisma Ja
Iris Nein
Zoom Nein
Anzahl der Farbräder 1
419 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Mengenrabatt
Stückpreis Sie sparen Menge
419 € 1
411 € 1,9% 3
399 € 4,8% 5
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 7.12. und Donnerstag, 8.12.
1

91 Kundenbewertungen

Betriebsgeräusch

Features

Lichtausbeute

Verarbeitung

58 Rezensionen

m
Für diesen Preis das beste was man auf den Markt bekommen kann...
mazeboy3 24.08.2021
Besonders überzeugt haben mich folgende Punkte:
Mattes Schwarzes Gehäuse mit sauberer Verarbeitung:
Durch das matte Gehäuse wirken die Moving Heads direkt hochwertiger und lassen sich auch im direkten Sichtbereich betreiben, da sie elegant wirken und zugleich eine Vielzahl von Effekten erzeugen können.
Montage:
Durch die Schnellverbinder kein Aufwand und schnell erledigt. Leider aber ein bisschen Fummelei bei der Erstmontage der Traversen hacken, da die Mutter aufgrund der schrägen Bauweise des Trägers nur sehr schwer mit Werkzeug anzuziehen ist. (Schwierig zu erklären, wer sich die Heads bestellt wird aber merken was ich meine)
Lichtausbeute - TOP
Funktionsumfang über DMX - überragend in dieser Preisklasse
(ohne DMX ist die Konfiguration etwas schwierig)

Verbesserungspotenzial sehe ich hier nur bei zwei Aspekten:
1. Der Head lässt sich zwar durch die zwei abgeflachten Seiten gut tragen für einen voll professionellen Einsatz wäre es aber ratsam hier vielleicht doch Griffe zu verwenden, um einen besseren Gripp zu erreichen.
2. Eine einfachere Möglichkeit zum Befestigen der Absturzsicherung wäre angebracht, da es aktuell nur sehr schwierig möglich ist diese schnell anzubringen. Hier muss erst der Schnellverbinder gelöst werden um durch die beiden Löcher auf der Bodenplatte eine Absturzsicherung hindurchzuschieben.

Klare Kaufempfehlung
Betriebsgeräusch
Lichtausbeute
Verarbeitung
Features
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

EM
Neuer Moving Head mit tollen Eigenschaften!
Eased Music Group 08.07.2019
90 Watt LED spricht für sich! Das ist für 333€ schon eine geniale Ausbeute, sollte dennoch nicht mit den großen Geschwistern der Entladungslampen verglichen werden. Das ist einfach eine ganz andere Liga.

Wir selbst benutzen vier dieser Moving Heads an einem Eurolite BigFoot für die Band im 16 Kanal Betrieb einfach genial!

Das Betriebsgeräusch von vier Moving Heads ist mit vier Computern zu vergleichen, die gerade etwas arbeiten müssen. Ist nur zu bemerken, wenn die Band bei einer Hochzeit oder einem Geburtstag nicht am Spielen ist.

Die Verarbeitung ist china-typisch eher Plastik und die Kondensatoren im Innenleben selbstverständlich No-Name-Produkte. Dies ist aber natürlich keine Überraschung.

4/5 Sternen hauptsächlich, weil die Moving Heads bei langsamen Schwenks + Gobodrehung leicht ruckeln, was natürlich etwas unschön ist. Alles in allem aber ein top Moving Head für wenig Geld und mit sehr geringem Gewicht.

Pro-Tipp: Ein Thon Accessory Case 60x40x40 Br kaufen und mit dem mitgeliefertem Schaumstoff der Moving Heads auskleiden. Funktioniert perfekt als zweier Case!
Betriebsgeräusch
Lichtausbeute
Verarbeitung
Features
7
0
Bewertung melden

Bewertung melden

H
Ich weiß nicht so recht
Heiko4016 28.06.2020
Ich nutze momentan 2 Stk von den Hero Spot 90 für DJ Auftritte, Geburtstage, und teilweise auch für Kleinkunstauftritte. Ich hatte das Gerät schon länger im Auge gehabt, aber als es dann zwei Stück im B-Stock für mehr als 50€/stück weniger gab, hab ich zugeschlagen.

Aber etnweder habe ich viele "Montagsgeräte" erhalten oder die Kontrolle der versandrückläufer bei Thomann war nicht gut.
Bei den ersten zwei bestellten ging bei einem die PAN-Bewegung nicht, beim anderen war der Tilt-Centerpunkt um viele Grad daneben. Außerdem hat bei einem das DMX Kabel gefehlt, dafür waren 2 statt einem Omega-Bracket dabei.
Bei den Ersatzgeräten war bei einem das Goborad "um eins versetzt" und der PAN-Centerpunkt um 30° verschoben. Das andere Gerät hat dann funktioniert.
Das Defekte wurde dann durch ein Neugerät ausgetauscht, was dann auch funktioniert hat.
Denn an sich hat man
+ sehr schnelle Movingheads
+ mit vielen Gobos
+ mit guten Farben (nur Rot ist etwas schwach)
+ für den Preis eine sehr gute Lichtausbeute
+ erstaunlich gute Verarbeitung, es wackelt nichts

~ die Geräusche waren bis jetzt nie ein Problem, auch bei der Kleinkusnt nicht, aber man nimmt die Bewegungsgeräusche und die Lüfter war.

Wenn die Movingheads einigermaßen lange halten, kommen noch zwei dazu. Allerdings bin ich wegen der vielen defekten Geräte etwas skeptisch.
Betriebsgeräusch
Lichtausbeute
Verarbeitung
Features
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

T
Ganz ok
Tobias731 04.03.2022
Also, ich habe schon den Vorgänger bei mir im Lager (Varytec Easy Move 60). Der war wesentlich günstiger und komischerweise ist hier trotz des Leistungsunterschiedes kann man nicht behaupten, dass der neue heller ist. Ich habe die Heads vor ungefähr 2 Jahren gekauft. Da war Preis/Leistung ok (nicht gut, nicht schlecht). Jetzt, da die Preise angestiegen sind, fände ich ihn zu teuer. Die restliche Verarbeitung und Qualität ist vollkommen in Ordnung. Hätte ich nicht den direkten A/B Vergleich, wäre ich wahrscheinlich zufriedener.
Betriebsgeräusch
Lichtausbeute
Verarbeitung
Features
0
1
Bewertung melden

Bewertung melden

Passend von YouTube