Varytec Hero Spot 230

26

230 Watt LED Spot Moving Head

  • kompakt, leicht und vielseitig einsetzbar - die richtige Wahl für Beleuchtungsanforderungen im Unterhaltungsbereich
  • fortschrittliche Features wie ein ausgeklügeltes Lüfter-Management und wählbare PWM machen den Moving-Head zum perfekten Begleiter auf Showbühnen und Fernsehproduktionen
  • Silent-Modus für geräuschsensible Umgebungen wie Theater-Bühnen
  • wählbare Dimmerkurven und Auto-Correction

Technische Daten:

  • Lichtquelle: 230 Watt LED
  • Abstrahlwinkel: 11° - 25°
  • Lux @ 5m (11°): 5000
  • motorisierter Focus und Zoom
  • Farb-Rad mit 7 Farben + Weiß
  • wählbare Split-Farben
  • Gobo-Rad 1 mit 7 statischen Gobos
  • Gobo-Rad 2 mit 7 rotierbaren Gobos
  • 16 bit Pan / Tilt: 540° / 220°
  • einstellbarer Pan- und Tilt-Bereich mit Start- und End-Punkt
  • elektronischer Dimmer 0 - 100%
  • elektronischer Shutter: 0 - 20 Hz
  • lineares 5-Facetten-Prisma und zirkuläres 6-Facetten-Prisma
  • Ansteuerung: DMX (6/18 Kanäle)
  • interne Programme und Musiksteuerung
  • übersichtliches LC-Display mit vier Navigationstasten
  • DMX Ein- und Ausgang: XLR 3-pin und 5-pin
  • Strom Ein- und Ausgang: Power Twist
  • Spannungsversorgung: 100 - 240 V ~ 50/60 Hz
  • Leistungsaufnahme: max. 250 Watt
  • Abmessungen (B x H x T): 303 x 457 x 188 mm
  • Gewicht: 12,7 kg
  • inkl. 2x Omega-Bracket mit Quick-Lock
Erhältlich seit März 2021
Artikelnummer 477539
Verkaufseinheit 1 Stück
Art des Leuchtmittels LED
Leistung des Leuchtmittels 230 W
Rotierende Gobos Ja
Statische Gobos Ja
Motorischer Fokus Ja
Farbmischung Farbrad
Prisma Ja
Iris Nein
Zoom Ja
Anzahl der Farbräder 1
777 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Mengenrabatt
Stückpreis Sie sparen Menge
777 € 1
769 € 1,0% 2
759 € 2,3% 4
749 € 3,6% 6
739 € 4,9% 8
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 4.10. und Donnerstag, 5.10.
1

Professioneller Budget-Knaller

Sie ist eine der stärksten in dieser Preisklasse – die LED des Hero Spot 230. Ihr Leistungsvermögen übersteigt das vieler Mitbewerber um ein Vielfaches. Auch die weitere Ausstattung dieses für Profis konzipierten Moving Heads ist erstaunlich reichhaltig: Der Spot arbeitet in einem variablen Abstrahlwinkel und kann dank PWM hervorragend bei Film- und Videoaufzeichnungen genutzt werden, während das Lüftermanagement ihn theatertauglich macht. Ein Zoom, zwei Goboräder, ein lineares sowie ein zirkuläres Prisma sind an Bord. Dafür wurde auf dem Farbrad im Vergleich zu Konkurrenten auf eine Farbe verzichtet. An Anschlüssen hat der Hero Spot 230, das leistungsstärkste Modell der Hero-Spot-Serie, sowohl drei- als auch fünfpolige DMX-Buchsen, während er gleichzeitig in einem der beiden DMX-Modi mit bemerkenswert wenigen Kanälen auch mal ganz sparsam sein kann.

Varytec LED Spot mit DMX

Die Ausstattungsvielfalt

Blickt man auf die LED, sind es tatsächlich 230 Watt, die hier in einem Abstrahlwinkel zwischen elf und 25° an den Start gehen. Für großen Effektreichtum sorgen je sieben Gobos auf zwei Rädern, von denen eines rotierbar ist, sowie die beiden Prismen, die ebenfalls mit oder gegen den Uhrzeigersinn kreisen können. Auf dem Farbrad findet man außer einer offenen Position Warmweiß, Rot, Grün, Dunkel- und Hellblau, Gelb und Magenta, wobei Splitfarben möglich sind. Lust auf Filmaufnahmen macht die in fünf Abstufungen zwischen 650 und 25000Hz anpassbare Pulsweiten-Modulation. Der Hero Spot 230 wird einfach aufgestellt oder mit zwei bereits im Lieferumfang enthaltenen Omega-Brackets ins Rigg gehängt. Bedient wird das Ausstattungswunder mit Automatikprogrammen, Master-Slave-Funktion und Sound-to-Light per DMX oder an Menütasten im Gerätesockel.

Varytec LED Scheinwerfer Anschlüsse

Für große Shows

Für professionelle Einsätze in größeren Locations gemacht, bietet der Hero Spot 230 Strahlkraft und Effektreichtum. Während Partyveranstalter ohne Lichtpult bereits im Menü auf acht automatische Shows zugreifen können, profitieren Diskothekenbesitzer an nur sechs DMX-Kanälen von der Stroboskopfunktion sowie Pan-Tilt-Autoprogrammen. In Liveclubs eröffnen 18 DMX-Kanäle größtmögliche Kreativität. Film- und Videoproduzenten dürfen auf beste Kamerakompatibilität dank Pulsweiten-Modulation vertrauen, während der Lüfter, was auch Theaterschaffende sehr schätzen, in den Silent-Modus versetzt werden kann.

Varytec LED Scheinwerfer Display

Über Varytec

Als Thomann-Hausmarke bereichert Varytec das umfangreiche Sortiment im Bereich Licht. Neben LED-Scheinwerfern, Theaterbeleuchtung und bewegten Lichtern bietet Varytec auch ein reichhaltiges Arsenal an passendem Zubehör an. Stative, Kabel, Stromverteiler und allerlei weitere Komponenten werden, wie auch die Lichtprodukte selbst, von namhaften Herstellern gefertigt. Dennoch können alle Produkte durch den Direktimport ohne Zwischenhändler zu einem hervorragenden Preis angeboten werden. Das Angebot von Varytec umfasst weit über 200 Artikel und erleuchtet vom heimischen Streamer-Schreibtisch über das Fotostudio bis hin zu Theatersälen allerlei Räume.

Der Hero Spot 230 in Aktion

Für die große Show kann man die Hero Spots gruppenweise einsetzen, um im 18-Kanal-Modus durch die Einzelansteuerung von Farben und Splitmöglichkeiten ausgewählte Farbstimmungen zu erschaffen, während Gobos mit Shake-Effekten und Prismendrehungen mit motorisiertem Fokus den Abend eröffnen. Interessant sind dabei der Fan Mode sowie die Vorteile der Dunkelschaltung des Heads. Wer sicher gehen möchte, dass der Hero Spot 230 so leise wie möglich läuft, betreibt ihn im Silent Modus, der geräuschlosesten der drei Betriebsarten des Lüfters, wobei eine reduzierte Lichtleistung möglich ist. Für exakte statische Lichteinsätze hingegen wählt man eine der drei Dunkelschaltungen, die aktiv werden, wenn Pan bzw. Tilt, das Farb- oder ein Goborad in Bewegung sind.

26 Kundenbewertungen

4.6 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Betriebsgeräusch

Features

Lichtausbeute

Verarbeitung

18 Rezensionen

M
Top Movinghaed!
Master_of-light 08.08.2022
Ich habe ebenfalls den Herospot 230 als Ersatz für meine Martin Mac 250 + gekauft.

Das Gerät ist sehr leise. Es verfügt über viele tolle Funktionen.
Pan und Tilt Lassen sich super präzise ansteuern.
Der Dimmer ist nicht ganz Linear. Besonders in den unteren Prozenten etwas stufig. Dafür hat er sehr tolle Gobos! Ein Farbrad mit allen wichtigen Farben in toller Leuchtkraft.
Der Shutter ist echt schnell.
Er hat zwei Prismen. Es lassen sich nicht beide Gleichzeitig nutzen. Was aus meiner Sicht auch kein Sinn macht.
Focus und Zoom sind Top.

Dennoch gibt es ein paar Verbesserungswünsche:
1) wären Griffe am Gehäuse super. Hätte fast schon beim auspacken einen Abgang gemacht.
2) ist die Helligkeit besonders ohne hohe nicht ganz gleichmäßig. Am Randbereixh wird es etwas dunkler.
3) bei der Verwendung der Prismen ist ebenfalls die Helligkeit nicht gleichmäßig. Hier ist dann die Mitte dunkler.

Fazit:
Für mich ist es eine super Lampe! Ich werde noch weitere kaufen. Ich nutze sie hauptsächlich bei Live Auftritten vom Band oder DJ. Auch bei Musicals werden die Lampen zum Einsatz kommen.
Zur Präzisen Ausleuchtung z.B Hintergrund würde ich die Lampe nicht einsetzen.
Betriebsgeräusch
Lichtausbeute
Verarbeitung
Features
6
0
Bewertung melden

Bewertung melden

dr
Super Fixture, top Qualität, leider sind die Prismen nicht Stackable
da reichy 02.07.2021
Ich habe mir diese Lampe als Ersatz für meine Martin MAC250+ gekauft und muss sagen einfach wow! Super verarbeitet, dein steuerbare Funktionen wie Zoom und Focus. Der nach Bedarf geregelte Lüfter ist selbst unter Volllast sehr leise. Von der Helligkeit her können sie mit den 500W Entladungslampen mithalten. Farbrad und Gobos sind Sauber gearbeitet. Pan und Tilt laufen leise, flüssig und schnell. Durchaus auch für Theaterproduktionen geeignet aufgrund der guten Farbfilter und leisen Kühlung

Leider sind die beiden Prismen nicht wie in der Beschreibung erwähnt stapelbar.

Fazit: Ichbrauch noch mehr von den Lampen.
Betriebsgeräusch
Lichtausbeute
Verarbeitung
Features
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

T
Ehrliche Bewertung + Case-Tipp
Tobias7875 19.12.2022
Ich habe zwei Hero Spot 230 im Einsatz als mobiler DJ. Für mich sind es die ersten eigenen Moving Heads. Meine Entscheidung fiel zwischen vier kleineren Moving Heads oder zwei größeren am Ende auf dieses Modell auf Grund der recht guten Ausstattung mit Gobos, weitem Abstrahlwinkel und dem "Silent-Mode".

Als Alternative hatte ich mir die Cameo Auro Spot 200 und Z300 angesehen. Der Spot 200 war weniger hell und hatte weniger Gobos, der Z300 war mir am Ende zu teuer ohne echten Mehrwert zum Hero Spot 230 (außer ggf. der Marke, bin aber kein Verleiher, daher egal).

Zunächst, was mir am Hero Spot 230 weniger gut gefällt:
- Das Farbrad passt nicht zu internen Programmierung bzw. vermutlich war ursprünglich vorgesehen, ein anderes Farbrad einzubauen. Bei meinem Farbrad ist z.B. Blau nicht neben Rot, anders als in der internen Programmierung und dem Manual, was zu Abweichungen der Anzeige in meiner DMX Software führt.
- Mit der Lieferung kam ein Hinweis mit, dass die Gummifüße des MH Spuren hinterlassen können, was sie auch tun. Statt eines Hinweiszettels hätte man doch auch einfach bessere Füße anschrauben können, oder? :-)
- Wie bereits in anderen Rezensionen beschrieben ist bei Verwendung eines Prismas der innere Bereich des Prismas etwas unscharf.
- Es gibt derzeit (12.2022) kein für mich brauchbares Case für den Hero Spot 230 (meine Lösung dazu beschreibe ich weiter unten).
- Keine auswechselbaren Gobos (wobei man das am Ende vermutlich eher selten brauchen würde).
- Gewicht ist nicht ganz ohne als DJ (war aber keine Überraschung und lässt sich noch gut handhaben).

Nun, was mir gut gefällt:
- Der Moving Head macht schlichtweg Spaß auf Grund der hohen Helligkeit und der vielen schönen Gobos und Programmiermöglichkeiten.
- Tolle Gobos, die man stacken kann (also z.B. Muster von Goborad 1 auf Gobo 2 etc.).
- Schöne Prismen
- Hoher Abstrahlwinkel möglich (für mich als DJ super wichtig, gerade wenn der Head auf Totem steht).
- Gute Optik der Heads im Sinne von wirkt hochwertig.
- Wertet mein Licht-Setup super auf, Gäste sind begeistert.
- Lässt sich super auch für statische Projektionen verwenden auf Grund von motorisiertem Zoom und Fokus. Als DJ auf Hochzeiten oder Gala-Abenden für mich wirklich richtig schön, wenn ganze Decken oder die Tanzfläche illuminiert werden können.
- Geräusch empfinde ich im Silent-Mode als ok, auch für Hochzeiten oder Gala.

Zum Case-Thema:
Ich habe eine (in meinen Augen) gute und günstige Lösung für ein Einzelcase gefunden. "Flyht Pro Case Stacking 1" für 109€ geholt, Schaumstoff-Unterteil der Hero Spot 230 reingedrückt (dabei musste ich ein kleines Schaumstoffteil innen entfernen). Das Schaumstoff-Oberteil mit dem Teppichmesser um die "Seiten" gekürzt und dieses in den Deckel gesteckt.
Der Head liegt bombenfest im Case und dieses sieht dabei noch super aus. Mit Gesamtgewicht von um die 25kg für mich alleine noch gut zu bewegen und für den Preis natürlich auch ne nette Sache. Hab dem Thomann-Licht-Team ein Bild gesendet, vielleicht kann das bei Interesse ja weitergeleitet werden.

Ich würde Stand heute die Hero Spot 230 auf jeden Fall empfehlen und hoffe, dass ich damit lange eine Freude haben werde. Für mich hat es sich geloht, statt vier kleinen Heads lieber zwei größere zu holen, da diese optisch mehr hergeben, heller sind und ich diese am Ende des Tages schneller auf- und abgebaut bekomme, als vier kleine Heads.
Betriebsgeräusch
Lichtausbeute
Verarbeitung
Features
6
0
Bewertung melden

Bewertung melden

D
Sehr zufrieden!
DJ_BenediktBoss 16.08.2021
Nach dem ersten Test auf einem Privaten Event macht das Fixture einen sehr guten Eindruck, gerade die Lüftergeräusche sind positiv zu erwähnen.

Der Zoom und der Fokus lassen alle Gobos auf allen Distanzen schön scharf erscheinen,

Die beiden verschiedenen Prismen erlauben eine schöne Ausleuchtung von Wänden oder anderen Architekturen!

es werden noch weitere dieser Heads den Weg in mein Lager finden :)
Betriebsgeräusch
Lichtausbeute
Verarbeitung
Features
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden