Varytec BAT.PAR 3 RGBW

17

Akkubetriebener LED-Scheinwerfer

  • kann mit zwei Akku-Packs betrieben werden
  • Auto-, Sound-, Master/Slave- und DMX-Modus
  • Anzeige des Ladezustandes
  • Ladezeit im Gerät: ca. 3 Std.
  • Ladezeit mit Schnelladegerät: ca. 1 Std.
  • Laufzeit bei Einsatz von zwei Akkus und voller Lichtleistung: ca. 4 Stunden, bei Einzelfarben verlängert sich die Laufzeit
  • inkl. IR-Fernbedienung (Art. 405611), einem Akku (auch separat erhältlich unter Art. 385488) und einem Ladekabel für Netzbetrieb

Technische Daten:

  • Leuchtquelle: 3x 8 W RGBW x-in-1 LEDs
  • Abstrahlwinkel: 25°
  • Ansteuerung: DMX 512 (1-, 4-, 6-, 7- Kanal)
  • DMX 3-pol. XLR In/Output
  • Spannungsversorgung: AC 100-240V, 50/60 Hz mit geliefertem Netzteil
  • Abmessungen: 250 x 254 x 130 mm
  • Gewicht: 1,9 kg
Bauform Flat PAR
Anzahl der LEDs 3
Leistung der einzelnen LED 8 W
Farbmischung RGBW
LED-Typ x-in-1
Bodengehäuse Ja
Lüfterlos Nein
Fernbedienung inklusive
kabelloses DMX Nein
Gehäusefarbe schwarz
Erhältlich seit April 2016
Artikelnummer 385433
Anzahl der LED´s 3
99 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 8.12. und Donnerstag, 9.12.
1
110 Verkaufsrang

15 Kundenbewertungen

JJ
Laufzeiten der Akkus sowie mein erster Eindruck
Jean-Jacques Junghans 25.04.2016
Ich benötige diese Bat.Par 3 für Hochzeitsveranstaltungen.(Uplighting und Stehtischbeleuchtung)

Akkulaufzeiten:
Mit einem Akku hält der Akku:

mit einer Farbe 3:50h (Braucht man oft, viel zu kurz)
mit zwei Farben 2:30h (Braucht man oft,viel zu kurz)
mit vier Farben 1:10h
( RGB und W braucht man nie gleichzeitig)

Mit zwei Akkus (Zweiter Akku ist optional):

mit einer Farbe 7:30h
mit zwei Farben 4:10h

Das man die Akkus tauschen kann, während der Veranstaltung, ist zwar gut gedacht aber unrealistisch, gerade bei Hochzeiten. Da ist es unprofessionell zwischen den Leuten rumzulaufen und Akkus zu wechseln. Gut gemeintes Future, aber in der Praxis nicht sinnvoll.

Weiter:

Akkulaufzeit 1/2 Leistung , gedimmt auf Wert 125. LED?s sind noch sehr hell !!
(0 - 255 gibt es als wählbaren Wert für die Dimmung)

mit 1 Akku:

1 Farbe bei 125= 5:40h
2 Farben bei 125= 3:40h

mit 2 Akkus:

1 Farbe bei 125= ca. 12:00h
(ungetestet, da deutlich über 10 Stunden)
2 Farben bei 125= 8:00h

Mit Wert 50 von 255 (Helligkeit reicht noch aus, um Stehtische zu beleuchten mit Stretchhusse.

1 Farbe, 1 Akku: 9:00h
1 Farbe, 2 Akkus: 16:40h
2 Farben, 1 Akku: 05:30h
2 Farben, 2 Akkus: ca. 09:30h (deutlich über 8h)

Ladezeit: 1 Akku: 1:30h, 2 Akkus: 2:50h

Fazit:

Für mich sind die Spots sinnvoll, wenn mit zweitem Akku betrieben. Durch die Dimmung erhöht sich die Laufzeit. Preis/Leistung ok, die Qualität hochwertig. Hohe Laufzeit von 6 Stunden nur mit zweiten Akku möglich. Daher hier nur 3 von 5 Sternen!

Kein billiges Plastik verbaut! Sehr robustes Gehäuse. Stellräder für Bügel ab Werk nicht gut verarbeitet, aber nur optisch. Funktion OK.

Ärgerlich noch, das Fernbedienung nicht immer Funktioniert. Mal ging sie, mal nicht. Nach dem Wechsel der Batterien, ging sie tadellos. Ab Werk scheinen Batterien bereits fast leer geliefert zu werden. Fernbedienung oder Batterien überlagert?
Lichtausbeute
Verarbeitung
11
0
Bewertung melden

Bewertung melden

TS
Uneingeschränkt zu empfehlen
Tobias S. 03.01.2017
Wofür habe ich die Lampe gekauft? Geplant ist die Lampe als Ersatz für ein Rudel ADJ Mega TriPar. Diese nutze ich rein als Ambientebeleuchtung. Da erscheint eine Akku Lampe natürlich sehr geeignet.

Erste Anforderung für mich war die Akkulaufzeit, klar. Ein Akkutausch im Betrieb kam für mich nicht in Frage. Also habe ich den Bat.Par 3 direkt mit zweitem Akku bestellt und folgendes Ergebnis mit zwei Farben auf voller Leistung (viel mehr erscheint mir als Anwendung nicht sinnvoll) erzielt: Laufzeit mit einem Akku 1500mAh und r255, b255: 2h 20 min Laufzeit mit zwei Akkus je 1500mAh und r255, b255: 5h Der Betrieb mit einem Akku kommt für mich also in keinem Fall in Frage, zwei Akkus ist ebenfalls grenzwertig. Da die verwendeten Akkus ja bekanntermaßen baugleich mit Werkzeugakkus eines Maschinenherstellers sind, habe ich mir zwei Akkus mit 2500mAh bestellt und wieder getestet: Laufzeit mit zwei Akkus je 2500 mAh und r255, b255: 8h 40 min Jetzt sind wir bei einer Laufzeit die mir gefällt! Man kann nach den Tests von einer Laufzeit von ca. 100 min pro 1000mAh Akkukapazität für zwei Farben Vollgas ausgehen. Ich denke die Lampe mit einem Originalakku 1500mAh und einem "großen" Akku 2500mAh zu betreiben, Laufzeit wäre dann gerechnet um die 6,5h bei zwei Farben.

Nun zum Rest. Die Verarbeitung ist für den Preis in völlig Ordnung. Gehäuse aus mattem Kunststoff der sich allerdings nicht billig anfühlt. Der Bügel zum Aufstellen macht einen ordentlichen Eindruck. Die Lichtausbeute ist ziemlich gleich wie beim MegaTriPar mit 5x4W jedoch enger im Abstrahlwinkel. Durch nur drei LEDs ist im Nahbereich der Farbverlauf nicht ganz perfekt aber das ist meckern auf hohem Niveau.

Die Steuermöglichkeiten lassen wirklich keine Wünsche offen. Ein bisschen ärgerlich ist das externe Netzteil zum Laden. Wenn das noch in die Lampe gepasst hätte und nach außen eine Kaltgerätebuchse oder Powercon das Laden ermöglicht hätte, wäre die Lampe für mich noch interessanter.

Alles in Allem kann ich die Lampe mit großen Akkus uneingeschränkt empfehlen und werden zukünftig noch nachbestellen.
Lichtausbeute
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

FA
Varytec BAT.PAR 3 RGB
FLO AUDIO 09.10.2017
Wir haben 2 dieser Spots im mobilen Einsatz um einzelne Personen in das passende farbige Licht einzutauchen bei Live Gesang und auch bei Fotoshootings. Damit diese synchron den Farbwechsel vollziehen haben wir die beiden über ein DMX Kabel verbunden und betreiben diese im Master - Slave Modus. Die Anleitung ist dabei verständlich und alle dazu notwendigen Einstellungen können in kurzer Zeit vorgenommen werden. Mit einer kleinen Fernbedienung können Farbwechsel und Verschiedene Programme abgerufen werden oder per eingebauter Musiksteuerung.
Die Verarbeitung ist robust und bühnentauglich. Die Lichtausbeute ist ausreichend und mit zwei Akkuladungen kann man mehr als 6 Stunden Licht ins Dunkle bringen. Da es sich um gängige Akkus handelt kann man sich auch im 2nd. Source Markt eindecken, da diese mit z.B. Makita Akkus kompatibel sind gibt es hier zahlreiche günstige Nachbauten.
Die Langlebigkeit der IR-Fernbedienung dürfte etwas eingeschränkt sein - man kennt diese aus den Baumarkt ca. Scheckkartengroß mit einer dünnen bedruckten Folie. Aber wenn man gleich 8 oder mehr dieser Scheinbwerfer kauft, dann hat man genügend Ersatz.
Lichtausbeute
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

F
Top
Fabioooo 15.08.2021
Bis jetzt gute sehr Dienste geleistet. Mit zwei Akkus ordentlich lange Power.
Lichtausbeute
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Beratung