Vandoren V12 Alto Saxophone 2.5

74

Blatt für Altsaxophon

  • Stärke: 2,5
  • dicker Schaft und Spitze, starker Blattrücken
  • warmer, seidiger und reichhaltiger Klang
  • präzise Artikulation
  • vergrößerter Vibrationsbereich
Erhältlich seit Juli 2009
Artikelnummer 225064
Verkaufseinheit 1 Stück
Material Holz
Stärke 2.5
3,70 €
5,13 €
Inkl. MwSt. zzgl. 3,90 € Versand
Mengenrabatt
Stückpreis Sie sparen Menge
3,70 € 1
3,60 € 2,7% 10
3,50 € 5,4% 50
3,40 € 8,1% 100
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Zustellung voraussichtlich zwischen Samstag, 24.02. und Montag, 26.02.
1

74 Kundenbewertungen

4.4 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Ansprache

Sound

Verarbeitung

16 Rezensionen

k
Die eierlegende Wollmilchsau, auch für's Gebirge!
klarinettnmuckl 15.01.2021
Dieses unglaubliche Blatt funktioniert hervorragend auf (fast) allen meiner Altmundstücke! Erst probierte ich es auf dem guten alten Selmer S80 C*, dann auf dem S90-190 später erwies es sich auf dem SD-20 als ideal. Das Theo Wanne Elemets "Water" schnurrt ebenso. Mehr aus Jux probierte ich es auf dem Meyer 5 und (mutig geworden) auf dem Theo Wanne Gaia 6 (erste Serie). Hole in One. (Neiin! - Doch! - Oooh!)

Gut, das waren eher Klassikmundstücke und körperbetonte Jazzteile. Wie sich das Blatt auf einem Beechler, Berg-Larsen, Dukoff oder auf Knalltüten wie einem Mindi-Abair macht, kann ich nicht sagen.

Im Vergleich mit den klassischen (blauen) Vandoren 2,5 sind die V12er etwas härter aber näher bei den blauen 2,5ern als bei den 3ern! Der Klang ist etwas dunkler aber keineswegs "gedeckt". Der etwas erhöhte Widerstand ermöglicht schöne Akzente zu spielen und auch einmal etwas mehr Luft durchs Horn zu schicken :-) Und die ausergewöhnliche Fertigungsqualität ermöglcht es bis ins leiseste pp zu gehen ohne in Subtone abzugleiten, was aber auch möglich ist, wenn man will.

Die Qualität ist durch die letzten Jahre gleichbleibend hoch, es gibt so gut wie keine Ausreißer.

Absolute Kaufempfehlung!
Verarbeitung
Ansprache
Sound
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

T
Schönes Blatt
Tob058 22.11.2009
Ich habe dieses Saxophon - Blatt von Vandoren vor kurzem das erste mal angespielt, und war sehr positiv überrascht! Die Ansprache ist von Anfang an sehr leicht! das Einspielen dauert auch bei weitem nicht so lange wie bei dem Classic Blatt von Vandoren. Der Klang ist sehr schön, dass hat mir im übrigen auch mein Dirigent bestätigt.

Anders bei diesem Blatt ist, dass die obere Seite sehr rau ist. Da muss man sich erst ein wenig daran gewöhnen.
Verarbeitung
Ansprache
Sound
2
1
Bewertung melden

Bewertung melden

M
gehört zu meinen Favoriten
Misdabien 10.05.2020
Bisher habe ich von Vandoren mehrere Blätter probiert. Ich bin noch auf der Suche nach dem für am besten geeigneten Blatt. Bisher hatte ich probiert: calssic blue, V21, java green, ZZ sowie Selmer Mundstücke.
Alle in der Stärke 2,5. Das Blatt V12 werde ich mir definitiv wieder besorgen.
Verarbeitung
Ansprache
Sound
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

H
etwas hart
Hurt 26.03.2020
für mich persönlich ist dieses Blatt etwas hart
Verarbeitung
Ansprache
Sound
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden