Kundencenter – Anmeldung

Valeton Dapper 4 Effect Strip

Ultrakompaktes 4-in-1 Effektgerät für Gitarre und Bass

  • mit Stimmgerät, Overdrive, Distortion und Tap Delay
  • mit Effekteinschleifweg
  • zuschaltbare Boxensimulation
  • On/Off Schalter mit Status LED
  • Anschlüsse: 6,3 mm Klinke-Eingang, 6,3 mm Klinke-Ausgang, FX Loop Send und Return über 2x 6,3 mm Klinke, 9 V DC Netzteilanschluss (Koaxialbuchse 5.5 x 2.1 mm - Minuspol Innen)
  • Stromverbrauch: 85 mA
  • Stromversorgung mit einem 9 V DC Netzteil (im Lieferumfang enthalten)
  • Abmessungen (B x T x H): 320 x 65 x 42 mm
  • Gewicht: 650 g
  • inkl. Netzteil

Hinweis: Kein Batteriebetrieb möglich!

No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Country Off-On
  • Hazey Off-On
  • Metal Off-On
  • Organ Off-On
  • Rock Off-On
  • Sololead Off-On
  • Stoner Off-On

Weitere Infos

Design Floorboard
Röhre Nein
Amp Modeling Nein
Effekte Ja
Kopfhöreranschluss Nein
Direkt Out Nein
MIDI-Schnittstelle Nein
Integriertes Expression Pedal Nein
Anschlüsse für Pedale oder Fußleiste Nein
Aux-in Nein
Integriertes Stimmgerät Ja
USB Anschluss Nein
Drumcomputer Nein

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 8 % sparen!
Valeton Dapper 4 Effect Strip + the sssnake IPP1030 +
9 Weitere
52 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
kompakt, robust & durchaus verwendbar!
thomsen81, 28.07.2021
Der Dapper 4 Effect Strip wirkt robust verarbeitet ud kingt gut. Wenn man direkt rein schaut sind die Leds zT sehr hell; da wirds mit dem Ablesen schon manchmal schwierig - "etwas mehr oder weniger" geht aber ja trotzdem.

Klingen tut der Dapper wirklich brauchbar. Im Vergleich zum Mini ist der Overdrive sehr dumpf und lässt sich nur durch komplettes Aufdrehen des Tone-Potis etwas aufhellen; Distortion hat deutlich weniger Gain als der Mini, ist dafür besser regelbar und klingt definierter. Die Kombi OVD+DIST kann man auch benutzen.

Das Delay klingt gut und ist gut einstellbar. Tap-Tempo geht nur wenn das Delay aktiv ist; es wird das Herunterdrücken das Tasters registriert (gut!); die Zeit wird beim Aktivieren immer erstmal wieder durch den "Time"-Poti bestimmt.

Die CabSim ist ebenfalls durchaus brauchbar und damit eine positive Überaschung! (Da hab ich schon viele wesentlich schlechtere gehört.)

Der Tuner mutet das Signal und funktionert ausreichend gut.
@Valeton: Noch besser hätte ich die Verwendung des 5. Tasters in Verbindung mit dem Chorus-Modul aus dem Mini gefunden - ist egtl das Einzige was mir in dem Pedal noch so wirklich fehlt.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Sehr guter Einstieg
28.12.2016
Der Effect Strip überzeugt mit durchdachtem Kozept: Als Einstieg in die Welt der Bodentreter bekommt man hier mit Tuner, Overdrive, Distortin und Delay die wichtigsten Features in einem kompakten Gerät. Ich bin eigentlich kein Fan von Multieffekten, aber hier hat jeder Taster nur genau eine Funktion und das Teil ist wunderbar aufgeräumt, was auf der Bühne ein großer Vorteil ist. Vor einem Amp überzeugt auch der Sound - die eingebaute Speakersimulation ist eher eine Notlösung, aber die muss man ja nicht verwenden.
Etwas Abzug gebe ich in der Bedienung, zum Einen wegen der brutal hellen grünen LED (siehe andere Kommentare), zum Anderen weil das Tappen des Delays manchmal schwierig ist. Es wird nicht über mehrere Zählzeiten gemittelt, sondern immer nur die Zeitdifferenz der letzten beiden verwendet. Da muss man schon sehr genau sein.

Wenn man bedenkt dass man nur für ein Stimmgerät schon 80¤ ausgeben kann ist das Preis/Leistungsverhältnis aber sehr gut. Ich habe den Dapper auch schon mit meiner Westerngitarre verwendet, Delay und Tuner funktionieren natürlich genauso, und die Distortioneinheit kann mit ganz runtergedrehtem Gain auch als booster verwendet werden. Bin absolut zufrieden mit dem Gerät.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Groovy Sounds!
MiPu, 03.11.2019
Volle Wertung für den Dapper 4!

Hier ist kein Handbuch nötig und auch keine Einarbeitungszeit. Man bekommt bei allen Konfigurationen stets das, was angeschrieben steht. Die Regler sind etwas "mini", aber lassen sich gut bedienen und stören nicht beim Switchen mit den Füßen.

Die Größe ist sehr entgegenkommend, weil man den Strip in jedem Pedalboard unterbringt. Dann freue ich mich sehr über den Send/Return. Und in der Preislage dann noch ein Stimmgerät drin zu haben, ist schon mehr als großzügig.

Der Strip ist sauber und robust verarbeitet. Es sind alle wichtigen Setups, inkl. Tab Tempo, vorhanden. Aber am allerbesten finde ich den Sound. Wenn man Pedale dieser Qualität einzeln kauft, geht weit mehr Geld vom Konto. Man kann von Blues bis Vintage Metal alles damit spielen. Dass Distortion und OD getrennt vorhanden sind, ist eine sehr gute Sache. Und das Delay passt gut zum gesamten Sound Concept.

Super Teil!
Sollte man unbedingt auf dem Board haben. Ist auch im Studio eine gute Bereicherung. 5 Sterne !!

Update 21.11.19
Hab mich nun doch entschieden, den Strip zurückzusenden. Aber bitte keineswegs, weil er nicht top ist, sondern nur, weil er sich nicht sinnvoll in meine Effektkette integrieren lässt. Es ergibt sound-technisch letztendlich für mich keinen Sinn und in dem Fall war es nicht vorhersehbar. Die volle Wertung bleibt!!! Super Produkt!!!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
ohne A/B Vergleich OK
Harald9701, 30.11.2016
Fazit: Das Teil ist verwendbar.
Der Valeton Dapper 4 Effect Strip orientiert sich am Tech 21 Fly Rig, schon mal klar und keine schlechte Ausgangsposition. Im Gegensatz zum Tech 21 hat er keinen Reverb: Vintage Federhall und Hot: Booster. Einiges wurde aber verbessert, so z. Bsp. ein gut verwendbaren Overdrive + Distortion. Wird's mit dem Distortion nicht übertrieben, geht auch das. Am Tech 21 ist das Reverb nicht schaltbar. Also ist schon mal die Bedienung eingeschränkt. Reverb oder andere Signale können aber am Dapper eingeschliffen werden. Nicht schlecht für den Preis, das Gerät ist ein akzeptables analoges Backup. Mit dem Stimmer an Bord kann ich leben. Die zugegebenermaßen sehr helle LED habe ich am Stimmer mit einer getönten Folie "gezähmt", definitiv besser als gar keins. Die "Micro"-Potis haben auch Vorteile, sie verstellen sich nicht so leicht bei Fußkontakt. Ohne A/B Vergleich hört man kaum einen Unterschied zum Tech 21 Fly Rig. Mit dem Dapper war ich schon oft unterwegs. Das Teil passt prima mit Kabel und DI-Box in den Koffer, damit eine übersichtliche Lösung ohne großen Aufwand. Gitarre und E-Violine werden mit 2 A/B-Schaltern über DI-Box auf das Mischpult geroutet. Das Teil reduziert alles auf das Wesentliche.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
119 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung bis voraussichtlich Mittwoch, 22.09.

Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
Mikrofon-Preamps
Mikrofon-Preamps
Brauche ich einen Preamp oder doch eher einen Channelstrip? Reicht nicht sogar der Preamp in meinem Mischpult oder Audio­in­ter­face?
Online-Ratgeber
E-Gitarren Recording
E-Gitarren Recording
Keine Rock­pro­duk­tion ohne krachende Gitar­ren­sounds. Grund genug für einen Recor­ding-Work­shop.
Online-Ratgeber
Amp Modeling
Amp Modeling
Die All-In-One Lösung für diverse Ein­satz­mög­lich­keiten.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Video
Valeton Dapper 4 Effect Strip
7:20
Thomann TV
Valeton Dapper 4 Effect Strip
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.