V3 Sound Grand Piano XXL

Soundexpander

  • 254-stimmig polyphon
  • 16 Midi Kanäle
  • 680 Sounds
  • 12000 Samples
  • Grand Piano: 22 Sounds
  • E-Piano: 34 Sounds
  • Orgeln: 127 Sounds
  • Synthesizer: 159 Sounds
  • Akkordeon: 34 Sounds
  • Streichorchester: 28 Sounds
  • Winds Solo & Section: 130 Sounds
  • Gitarre & Bass: 38 Sounds
  • Saiten- und Schlaginstrumente: 36 Sounds
  • Chor & Ethno: 25 Sounds
  • Schlagwerk: 196 Sounds
  • Modelling Sounds
  • Saiten Resonance
  • Note off sample
  • Pedal noise
  • 4 GB Flash Speicher
  • MIDI In/Thru
  • USB to Host
  • Sustainpedalanschluß (Halbpedal Funktion)
  • Abmessungen: 125 x 125 x 40 mm
  • Gewicht: 0,21 kg

Weitere Infos

Bauweise Expander
Anzahl der Stimmen 254
Tonerzeugung Samplebasiert
MIDI Schnittstelle 1x In, 1x Thru
Speichermedium USB to Host
USB Anschluss Ja
Anzahl der analogen Ausgänge 2
Digitalausgang Nein
Display Nein

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

V3 Sound Grand Piano XXL
26% kauften genau dieses Produkt
V3 Sound Grand Piano XXL
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
449 € In den Warenkorb
Behringer Crave
13% kauften Behringer Crave 159 €
Miditech Pianobox Pro
10% kauften Miditech Pianobox Pro 149 €
V3 Sound Sonority XXL
8% kauften V3 Sound Sonority XXL 449 €
Behringer TD-3-SR
7% kauften Behringer TD-3-SR 149 €
Unsere beliebtesten Expander
6 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Ein bisschen Licht und viel Schatten, aber für mich trotzdem ok.
Nordi, 13.11.2019
Sounds: ein zugegebenermaßen nicht ganz fairer Vergleich, aber mit einem Nord Stage und Roland Jupiter 50 direkt verglichen, sind die Pianosounds dumpf, dünn und matschig, ich kann damit leben weil ich sie nicht brauche. Viele Synth-Sounds sind Brot und Butter, aber einige doch ziemlich gut. Die Chöre klingen von „na ja“ bis wirklich gut.Bei den Bläsersätzen habe ich einige richtig gute gefunden. Etliche der String-Sounds sind klasse. Alles weitere habe ich noch nicht getestet. Wenn ich am EQ drehe werde die Pianos besser, aber immer noch nicht so wie ich es kenne. Ich setze den V3 als Erweiterung meines Live-Setups ein, um hier und da mal Sounds abzuholen die der Stage oder der Jupiter gerade nicht liefern können.
Bedienung: wer sich nicht mit Midi einigermassen auskennt, ist verraten und verkauft. Warum das Teil nicht wenigstens ein klitze-kleines Display zur Anzeige des aktuellen Sounds hat, ist mir ein Rätsel. Für eine vernünftige Bedienung des V3 XXL Pianos braucht man entweder einen Rechner mit Zusatzsoftware (200€) oder ein iPad mit extra App (27€), sonst geht bei der Bedienung nix. Wenn man aber die App auf dem iPad hat, kann man an allen Parametern prima drehen und durchaus brauchbare Sounds im Multimodus zusammenschrauben. Was mich beim Midi-Betrieb sehr stört, ist der Umstand das man nicht in der Lage ist einen grundsätzlichen Midikanal festzulegen. Es ist zwar möglich alle 16 Kanäle einzeln, gemischt oder gemeinsam zu bedienen, aber man kann dem V3 nicht sagen „ab jetzt nur noch Kanal 3“. Das ist wahrscheinlich dem Umstand geschuldet, das das Gerät hauptsächlich für den Betrieb an einer DAW gedacht ist. Im Livebetrieb rufe ich alle Parameter vom iPad ab (Bandhelper) und steuere damit die Lautstärken, Sounds etc des V3. Das bedingt aber vorher einiges an Arbeit um die notwendigen Parameter einmal zu ermitteln / ausprobieren!
Verarbeitung: die Dose ist aus Plastik, allerdings scheinen die Buchsen etc recht gut im Gehäuse zusitzen. Das Gehäuse scheint mir einigermaßen stabil zu sein. Der Prägedruck der Buchsenkennzeichnung ist so gut wie nicht lesbar, ich habe mit weißem Isolierband nachgeholfen. Da Netzkabel hat keinerlei Klemmhalterung, ich habe es gegen herausfallen des Stecker mittels Klettband am Keyboardständer gesichert, zusammen mit allen anderen Kabeln zum V3, damit die leichte Kiste nicht vom Keyboard gezogen wird auf dem sie steht.
Ich würde mir das Teil wieder kaufen, da es meinem Einsatzzweck am nächsten kommt.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Der Sound selbst ist gut.
Maestro2x, 03.12.2019
Der Sound selbst ist sehr gut, aber es gibt Probleme beim Anschließen an einen PC oder ein Tablet.
Maschine 1.The wird zuerst von einer Firma hergestellt,
Programm 2 ist der zweite Produzent, und
3. Ein guter Controller wird benötigt, um alles miteinander zu verbinden.
Es ist einfacher, eine gute Soundkarte am Computer zu kaufen, und der Sound ist viel besser und besser.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
hammer
launser, 03.07.2019
ich hab mir das teil für den "mobilen" einsatz gekauft.
ich möchte auch als keyboarder mal am lagerfeuer mit gitarre,bass und cajon mitspielen.
in kompination mit nem behringer epa 40 und einem akkugenerator läuft das!
ps: midi manual darf ja nicht fehlen. wird aber über usb-b?( oder wie der stecker heisst) vom v3 mit strom versorgt!
der sound in der "Homebase" angeschlossen ist absolut geil!
einfach nur top!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
B-Stock ab 415 € verfügbar
449 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-33
Fax: 09546-9223-24
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
Synthesizer
Synthesizer
Tauchen Sie in die Welt der synthetischen Klang­er­zeu­gung ein! Hier wird der Einstieg leicht gemacht.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(4)
Kürzlich besucht
Behringer CAT

Behringer CAT; analoger Synthesizer; VCO 1 mit 4 michbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck, Pulse und Suboktave), Pulsweitenmodulation und zwei regelbaren Modulationsquellen; VCO 2 mit 3 mischbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck und Suboktave) und zwei regelbaren Modulationsquellen; Tiefpassfilter mit Resonanz, zwei regelbaren Modulationsquellen...

Kürzlich besucht
Adam T8V

Adam T8V; Aktiver Nahfeldmonitor; 8" Tieftöner; 1.9" U-ART Bändchenhochtöner; 2x Class-D Verstärker: 70 Watt RMS Tieftöner, 20 Watt RMS Hochtöner; Frequenzbereich: 33 Hz - 25 kHz; Übergangsfrequenz: 2.6 kHz; max. SPL: 118 dB (1m / Paar); rückseitige Bassreflexöffnung; einstellbare +/-...

(3)
Kürzlich besucht
iZotope Music Maker's Bundle

iZotope Music Maker's Bundle (ESD); Plugin-Bundle; acht grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus BreakTweaker Exp, Stutter Edit, Trash 2, Iris 2, Elements Suite (Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements und RX Elements); unterstützte Formate (nur 64-Bit): VST2...

Kürzlich besucht
K&M 80310

K&M 80310 Desinfektionsmittelständer mit Klemmbügel; Abmessungen Flaschenhalter: 102 x 91 mm; Aufstellmaß ø: 275 mm; Tropfschale kann zur Reinigung entnommen werden; mit Klemmbügel zum Fixieren der Desinfektionsflasche; Rundsockel; Gewicht: 3,6kg; Farbe: reinweiß; Lieferung ohne Desinfektionsmittel;, ACHTUNG: kein medizinisch zertifiziertes Produkt!

Kürzlich besucht
Rode Wireless GO White

Rode Wireless GO White; Digitale Audio-Funkstrecke für Videofilmer; System aus Sender und Empfänger in ultra-kompakter und leichter Bauweise; 2.4-GHz-Band; Anklemmsender TX mit integriertem Mikrofon (Kugelkapsel); Grenzschalldruckpegel: 100 dB SPL; Frequenzgang: 50 Hz – 20 kHz (internes Mikrofon); 3.5 mm TRS-Buchse...

Kürzlich besucht
Rode Lavalier GO White

Rode Lavalier GO White; Kondensator-Lavaliermikrofon; perfekt abgestimmt auf Røde Wireless GO (Artikel 463781); passend auch für andere Geräte mit 3,5 mm Mikrofoneingang; kompatibel z.B. mit Notebooks, DSLR-Kameras und Mobilrecordern; Miniatur-Kondensatorkapsel mit Kugelcharakteristik; sendefähige Tonqualität; Übertragungsbereich: 20Hz - 20kHz; Grenzschalldruckpegel: 110dB;...

(1)
Kürzlich besucht
Presonus ioStation 24c

Presonus ioStation 24c; Audio Interface und Controller; 2x2 USB 2.0 (USB C) Recording-Interface mit 24-Bit / 192 kHz; 2x Mic/Line/Instrument XLR Combo-Eingangsbuchsen; 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch; Stereo Kopfhörerausgang 6.3 mm Klinke; +48V Phantomspeisung zuschaltbar; 60dB Gain; berührungsempfindlicher 100...

(4)
Kürzlich besucht
AKG K-371-BT

AKG K-371-BT Bluetooth Kopfhörer - Bluetooth 5.0, bis zu 40 Std. Betriebszeit ohne Kabel, 50 mm Treiber, einseitige Kabelführung, geschlossen, ohrumschließend, faltbar, ovale Kunstlederpolster, Impedanz 32 Ohm, Empfindlichkeit 114 dB SPL/V @ 1 kHz, Übertragungsbereich 5 - 40000 Hz, inkl....

(1)
Kürzlich besucht
Behringer Eurorack Go

Behringer Eurorack Go; Eurorack-Gehäuse; zwei Reihen mit je 140 TE; integriertes Busboard mit 32 Steckplätzen für Eurorack-Module; senkrechte Aufstellung durch integrierten Standfuß möglich; 96 Gleitmuttern (M3) vorinstalliert; maximale Modultiefe: 40mm (untere Reihe), 62mm (obere Reihe); Netzteil: +12V / 3000mA, -12V...

(1)
Kürzlich besucht
Mackie CR3-X

Mackie CR3-X; 3" Creative Reference Multimedia Monitore; 3" Tieftöner; 0.75" Hochtöner; 50 Watt Class D; Frequenzbereich: 80 Hz - 20 kHz (-3 dB); MDF Gehäuse; max. SPL: 97 dB; Lautstärkeregler an der Vorderseite; Anschlüsse: 2x Line-Eingang 6.3 mm Klinke, 2x...

Kürzlich besucht
Saramonic Blink 500 B4

Saramonic Blink 500 B4; sehr kompaktes 2,4 GHz Zwei-Kanal drahtloses Mikrofonsystem mit 2 Sendern und Lavalier, Broadcast-Qualität für Apple iPhone und iPad; sehr leichter, batterieloser, Apple Lightning MFI zertifizierter Empfänger; der Anstecksender hat ein eingebautes Mikrofon oder kann mit dem...

(1)
Kürzlich besucht
Presonus Quantum 2626

Presonus Quantum 2626; Thunderbolt 3 Audio-Interface; 192 Sampling-Rate, 24-Bit Auflösung; 8x Mikrofonverstärker mit bis zu 60dB Gain; 2x Combo-Eingangsbuchsen (Mic/Instrument) und 6x Mic/Line-Eingänge; 8x 6,35 mm TRS-Line-Ausgänge, galvanisch gekoppelt; 2x 6,5 mm TRS-Klinkenbuchsen für die Main-Ausgänge; 2x ADAT-Optical- sowie S/PDIF-,...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.