Universal Audio UAD-2 Satellite Octo

Thunderbolt DSP System

  • mit 8 SHARC Prozessoren zur Berechnung der UAD Plug-Ins ohne Belastung der CPU des Host-Computers
  • 2 Thunderbolt Anschlüsse
  • Kombination mit anderen UAD-2 Geräten möglich
  • unterstützte Formate: VST/AU/RTAS/AAX64
  • inkl. Analog Classics Plus Bundle

Hinweis:Thunderbolt Kabel nicht im Lieferumfang enthalten!

Systemvoraussetzungen:

Apple Mac:

  • Thunderbolt Anschluss
  • macOS 10.10 Yosemite, 10.11 El Capitan, 10.12 Sierra, oder 10.13 High Sierra

Windows PC:

  • Thunderbolt 3 via USB-C Anschluss
  • Windows 10 mit Anniversary Update (64-Bit Edition)
  • qualifizierter Thunderbolt 3 zu Thunderbolt 2 Adapter (nicht im Lieferumfang enthalten)

Mac / PC:

  • 6 GB freier Festplattenspeicher
  • Internetverbindung für Software Download und UAD Plug-in Autorisierung
  • kompatible VST, Audio Unit, RTAS, oder AAX 64 Plug-in Host DAW Software
  • Quad Core i7 oder besserer Prozessor empfohlen

Weitere Infos

Audio Ein- und Ausgänge Nein
Firewire Nein
PCI Nein
PCI-Express Nein
PCMCIA Nein
Expresscard Nein
Ethernet Nein
Systemerweiterung Ja
USB 3 Nein

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Universal Audio UAD-2 Satellite Octo
45% kauften genau dieses Produkt
Universal Audio UAD-2 Satellite Octo
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
999 € In den Warenkorb
Softube Console 1 Mk 2
8% kauften Softube Console 1 Mk 2 489 €
Universal Audio UAD-2 Satellite USB Octo
5% kauften Universal Audio UAD-2 Satellite USB Octo 999 €
Universal Audio UAD-2 Satellite TB Octo Custom
3% kauften Universal Audio UAD-2 Satellite TB Octo Custom 1.399 €
Universal Audio UAD-2 Satellite TB Quad
3% kauften Universal Audio UAD-2 Satellite TB Quad 699 €
Unsere beliebtesten Audio- und Effektplugins
45 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.9 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Rechenleistung
  • Sound
  • Verarbeitung
31 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Verarbeitung
Features
Rechenleistung
Sound
Bedienung
Starke Rechenpower für eine grandiose Plattform
RenéJ, 11.05.2016
Das UAD-2 Satellite von Universal Audio ist in der Octo-Variante mit 8 DSPs die optimale Ergänzung für das Mixing umfangreicher Sessions.

Die Rechenleistung ist massiv, zumindest wenn man mit überschaubaren Sampleraten arbeitet. Sobald man auf 88.2 oder 96kHz arbeitet, halbiert sich die Anzahl der möglichen Plugins, was im Mixing nennenswert die Optionen verringert.

Ansonsten ist die Qualität und die Verlässlichkeit des Gerätes sehr hoch. Die Integration in bestehende DAWs ist unkompliziert und die Auswahl an professionellen Plugins ist sehr breit gefächert.

Einzig das Preis-Leistungsverhältnis wirkt nicht stimmig. Die Rechenleistung der DSPs im Vergleich zur nativen Rechenpower aktueller Macs steht nicht im Verhältnis. Man zahlt also mehr für die Plattform und den Zugang zu den hochwertigen Plugins als für den eigentlichen Boost an Rechenpower. Das Satellite sollte daher eher wie eine Hardwarepauschale für die Software-Plugins gesehen werden.

Dennoch bietet die Plattform einige der hochwertigsten Plugins auf dem Markt und ist daher eine absolute Empfehlung für professionelle oder ambitionierte Anwender.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Rechenleistung
Sound
Bedienung
Satellite verdrängt Apollo
marc reed, 28.01.2017
Nachdem ich mich entschieden habe, meine Apollos nicht weiter zu betreiben, aber dennoch nicht auf die UAD-Platform im Mixing verzichten wollte, habe ich dieses DSP-System zugekauft. An sich gibt es hierzu nicht viel zu sagen, weil es einfach ein sehr potenter Plug-In-Rechner ist. Was ich aus meiner Umgebung hier aber berichten kann ist, dass das Laden, Entladen, Verschieben von Plug-Ins mit diesem Device deutlich flotter und unauffälliger funktioniert, als es bei den Apollo Quad der Fall war. Beide Gerätetypen waren per Thunderbolt am selben Rechner angeschlossen. Der Grund für dieses Verhalten ist mir nicht bekannt. Wohlmöglich werde ich ein Apollo Twin MKII anschaffen. Da das Satellite überraschend kompakt aus seiner stylischen Schachtel geschlüpft ist (ca. die Größe eines CD-Wechslermagazins aus dem KFZ-Bereich, wer sowas noch kennt...), dürfte das 'on se roud' ein überaus Leistungsfähiges Duo sein. Da wird dann in dieser Kombination sogar ein Apollo Twin Solo ausreichen, was dann in Summe immer noch 9 DSP-Einheiten ergibt. Was tatsächlich kostengünstiger ist, kann sich jeder selbst ausrechnen.

Grundsätzlich bin ich sehr froh, auf ein Satellite umgestiegen zu sein. Kommt aber wohl auch immer auf den eigenen Workflow und Bedarf an.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Testbericht
Testbericht
Testbericht
Testbericht
Testbericht
Testbericht
Testbericht
Testbericht
Testbericht
Testbericht
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
PlugIns
PlugIns
Fügen Sie zusätzliche virtuelle Effekte oder Soft­ware­in­stru­mente in Ihre Audiosoftware ein - wie das geht, lesen Sie hier!
Online-Ratgeber
Equalizer
Equalizer
Equalizer sind aus dem Bereich der Klang­ge­stal­tung nicht mehr wegzudenken. Doch worauf muss man beim Kauf achten?
Online-Ratgeber
Kompressoren
Kompressoren
In unserem Online-Rat­geber beschreiben wir die Auswahl und den Einsatz von Kompressoren in der Audiotechnik.
Online-Ratgeber
Libraries
Libraries
Libraries sind das (Sound-) Futter für Sampler - ohne sie gäbe es keine natürlichen Klänge bei virtuellen Instrumenten.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(3)
Kürzlich besucht
Casio PX-S1000 BK

Casio PX-S1000 BK Privia Digitalpiano, 88 Tasten mit Skalierter Hammer Mechanik Tastatur (Smart Scaled Hammer Action Keyboard), 18 Sounds, 192 stimmige Polyphonie, Hammer-Response, Dämpfer-Resonaz, Split und Layer Funktion, Chorus, DSP, Brillianz, 60 interne Übungsstücke, Transposer, Metronom, Bluetooth Audio, Anschlüsse: 2x...

(1)
Kürzlich besucht
JBL One Series 104

JBL One Serie 104; Aktives Monitor System; 4.5" Tieftöner, 0.75" Hochtöner; 60-Watt Class-D Verstärker (2x 30 Watt); optimiert für Desktop-Anwendungen; frontseitiger Lautstärkeregler; Frequenzbereich: 88 Hz - 20 kHz (-3dB SPL), 60 Hz - 20 kHz (-10 dB); max. SPL: 92dB;...

Kürzlich besucht
Audient Sono

Audient Sono; Guitar Recording Interface; 24-bit/96 kHz, 10x 4 Amp Modeling Audio Interface; 2 Combo-Eingänge Mic/Line mi t Audient Class A Mikrofon-Vorverstärker (60 dB Gain); Instr umenteneingang mit Röhrenvorstufe inklusive 12AX7 Röhre und 3-Band Klangregelung; optischer ADAT-Eingang (8-Kanal/48 kH z,...

(2)
Kürzlich besucht
Antares Auto-Tune Access

Antares Auto-Tune Access (ESD); Tonhöhenkorrektur-Plugin; Software zur automatischen Intonationskorrektur in Echtzeit; einfache und schnelle Tonhöhenkorrektur, basierend auf den Algorithmen von Auto-Tune Pro; einfacher Parametersatz für leichte Bedienung; niedrige Lazenz für Live-Anwendungen; kompatibel zu Antares Auto-Key (Art. 457821) zum schnellen Auffinden...

Kürzlich besucht
Steinberg Cubase Pro 10 Upgrade AI

Steinberg Cubase Pro 10 Upgrade von Cubase AI 6 oder neuer; Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); 32-Bit Integer und 64-Bit Float; unlimitierte Anzahl an simultan nutzbaren Audio- und MIDI-Spuren; unterstützt bis zu 256 physikalische Ein- und Ausgänge; 5.1 Surround-Unterstützung; Noten-Editor; Key-Editor; Schlagzeug-Editor; Sample-Editor;...

Kürzlich besucht
Electro Harmonix Mono Synth

Electro Harmonix Mono Synth; Effektpedal für E-Gitarre; Gitarre synthestizer, elf Mono-Synthetizer sounds, elf programmierbare User-Presets; Regler: Vol Dry, Vol Synth, Sens, Ctrl, Type; LED: Effekt on; Fußschalter: Preset, Bypass; Anschlüsse: Input (6,3 mm Klinke), EXP (6,3 mm Klinke), Synth Output...

(1)
Kürzlich besucht
Marshall Studio Classic SC20H

Marshall Studio Classic SC20H; Gitarren Röhren Top Teil; Pre amp basierend auf den klassischen JCM 800 2203; 20 Watt mit Leistungsreduzierung auf 5 Watt; 2 x ECC83, 1 x ECC83 (phas e splitter), 2 x EL34; Preamp und Master Volume...

Kürzlich besucht
Erica Synths Sample Drum

Erica Synths Sample Drum; Eurorack Modul; Sampler / Sample-Player für Live-Performance; zwei identische Kanäle (A / B) ermöglichen Aufnahme, Wiedergabe und Bearbeitung von Samples; 6 Drehregler zur Echtzeit-Editierung; diverse Abspiel-Modi, Tuning, VCA, AD-Hüllkurve und Effekte pro Kanal einstellbar; Pro Kanal:...

Kürzlich besucht
Clavia Nord Piano Monitor

Clavia Nord Piano Monitor; speziell für eine optimale dynami sche Wiedergabe der Nord Piano Library entwickelt; für Nahfe ld optimiert; zusätzlicher Auxiliary-Audioeingang zum Anschl uss eines Laptops oder Smartphones; Leistung: 2 x 80 Watt; 3 /4" Hochtöner; 4 1/2" Tieftöner;...

Kürzlich besucht
Positive Grid BIAS FX 2 Standard

Positive Grid BIAS FX 2 Standard (ESD); Gitarreneffekt-Plugin; Guitar Match-Technologie simuliert spezifische Gitarren, die mit üblichen Gitarren gespielt werden können; enthält Guitar Match-Essential mit 2 Gitarren, 45 Effekt-Pedale und Rack-Prozessoren sowie 30 Amps; 60 Werkspresets für den sofortigen Einstieg; integrierter...

Kürzlich besucht
Exponential Audio Stereo Reverb Bundle Crossgr.

Exponential Audio Stereo Reverb Bundle - Loyalty Crossgrade (ESD); Plugin-Bundle; Crossgrade von jedem registrierten iZotope Produkt (ausgenommen DDLY, Moebius und alle Freeware-Plugins); drei Halleffekte für natürlichen, nicht modulierten und effektvollen, modulierbaren Nachhall sowie ein Multieffekt-Plugin; bestehend aus Phoenix Verb, R4,...

Kürzlich besucht
IK Multimedia iRig Micro Amp

IK Multimedia iRig Micro Amp; kompakter, batteriebetriebener Gitarrenverstärker mit integriertem Audiointerface; 1x4" Fullrange-Lautsprecher (4 Ohm); Ausgangsleistung: 15 W (Netzbetrieb über optionales Netzteil, z. B. Art. 319559), 7,5 W (Batteriebetrieb); 3 analoge Kanäle: Clean, Drive und Lead; EQ für Bässe, Mitten...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.