Universal Audio UAD-2 Octo

PCIe DSP Karte

  • mit 8 SHARC Prozessoren zur Berechnung der UAD Plug-Ins ohne Belastung der CPU des Host-Computers
  • Betrieb von bis zu 4 Karten in einem System
  • unterstützte Sampleraten: 44,1 - 192 kHz
  • für WIN 7 / Mac OSX ab 10.9
  • unterstützte Formate: VST/AU/RTAS
  • inkl. Analog Classics Plus Bundle

Weitere Infos

Audio Ein- und Ausgänge Nein
Firewire Nein
PCI Nein
PCI-Express Ja
PCMCIA Nein
Expresscard Nein
Ethernet Nein
Systemerweiterung Nein
USB 3 Nein

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Universal Audio UAD-2 Octo
25% kauften genau dieses Produkt
Universal Audio UAD-2 Octo
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1.198 € In den Warenkorb
Universal Audio UAD-2 Satellite TB3 Octo
13% kauften Universal Audio UAD-2 Satellite TB3 Octo 1.199 €
Universal Audio UAD-2 Satellite USB Octo
9% kauften Universal Audio UAD-2 Satellite USB Octo 1.198 €
Softube Console 1 Mk 2
8% kauften Softube Console 1 Mk 2 398 €
FabFilter Pro-Q 3
3% kauften FabFilter Pro-Q 3 149 €
Unsere beliebtesten Audio- und Effektplugins
27 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Rechenleistung
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Verarbeitung
Features
Rechenleistung
Sound
Bedienung
Ein Gruß aus der Vergangenheit
Clubby, 05.04.2018
Der Klang der UAD Karten ist eigentlich überragend. Die Karten sind aber technisch hoffnungslos veraltet. Es machte für mich eigentlich nur Sinn, da die Octo als Bundle mit einiger (recht teurer) Software obendrauf von UAD angeboten wurde. Ferner war die Karte 50% günstiger als früher. Dennoch: Das Konzept von UAD geht so nicht mehr auf. Hier ist dringend Nachbesserung nötig. Die aktuellen Channel-Strips z.B: SSL fressen mal eben pro Instanz die Power eines DSP auf. Somit hat man 8 zur Verfügung. Das Konzept einer DSP Karte über den PCIe Bus finde ich dagegen sehr gut. Da es da ja keine I/O gibt, gehört das in den Rechner und nicht auf den Tisch, zumal sonst eine vernünftige Anbindung über Thunderbolt notwendig wäre, was immer noch etwas fremd in der Windows Welt ist. Kurz und gut: Konzept und Klang gut aber die Rechenleistung gehört dringend nach oben aufgebohrt und der Preis selbst einer neuen Hardwareversion deutlich nach unten. Das dann gut verpackt als z.B. UAD-3 mit vernünftiger Upgrade Möglichkeit für UAD-2 Nutzer und insgesamt sowieso deutlich geringerem Hardware Preis. Selbst zu früheren Zeiten, als die Karte noch up-to-date war, war sie eigentlich technisch gesehen völlig überteuert. Letztlich ist deren Hauptfunktion der Dongle und UAD verdient eigentlich an der (wirklich sehr guten) Software. Die Hardware sollte als Mittel zum Zweck günstig obendrauf sein. Eine UAD-3 Octo (wenn sie denn kommen sollte) dürfte ungefähr 450 Euro kosten (technisch betrachtet). Wenn sie da nicht umdenken, werden ihnen native Lösungen wie z.B: Softube das Wasser abgraben, da die aktuellen Prozessoren Lichtjahre entfernt sind, was die Power angeht. Ich werde die Karte und die Software als Ergänzung zur Softube verwenden. Ist in Zukunft mehr Rechenpower nötig, werde ich dann aber nicht in eine weitere UAD Lösung sondern schlicht in einen neuen Rechner samt CPU investieren. Da hilft auch die ganze Werbung von UAD nix, die man dann danach in der Mailbox findet. Da die Software strikt an die UAD Hardware gebunden ist, nützen noch so dolle Software-Deals nix, wenn die Power nicht ausreicht. Ich denke mal aktuelle CPUs wie ein AMD TR 1950x (der nebenbei bemerkt weniger kostet als eine Octo) berechnen das nebenbei.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Rechenleistung
Sound
Bedienung
Endlich genug Power!
Yural, 20.06.2014
Habe seit 3 Wochen den UAD-2 Octo im Betrieb. Hatte bis anhin den UAD-2 Quad, hatte leider mit den neueren Plugins nicht genug Power. Mit dieser Ergänzung sieht es endlich besser aus. Wer gerne mit Vintage Plugins arbeitet, kommt an einem UAD-2 Karte nicht vorbei.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Rechenleistung
Sound
Bedienung
Top Plug Ins! Rechenleistung der Karte nicht mehr up to date!
Jens9780, 26.05.2014
An UAD kommt man eigentlich heutzutage nicht mehr vorbei..leider ist die Rechenleistung der DSP-Karten etwas betagt und nicht mehr auf der Höhe der Zeit. Selbst die Octo macht da keine Ausnahme. Hier sollte schnellstens nachgebessert werden, denn gerade der neue Neve 1073 frisst sage und schreibe schon fast einen ganzen DSP-Chip für sich alleine auf! Genauigkeit der Emu hin oder her....das können andere Anbieter besser.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Verarbeitung
Features
Rechenleistung
Sound
Bedienung
Wenn DSP, dann UAD
Manuproduzente, 30.06.2014
DSP-Systeme haben ihre Vorteile, wenn die Rechenleistung nicht ausreicht. In den meisten Fällen ist dies aber nicht mehr notwendig und trotzdem hält UA an den teuren Karten fest und verlangt auch ganz schön viel für die Plugins. Die Karten sind seit einer kleinen Ewigkeit ein idealer Kopierschutz. Für uns teuer, umständlich, aber wer solche hochwertigen Plugins produziert, kann sich das leider leisten.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Testbericht
Testbericht
Testbericht
Testbericht
Testbericht
Testbericht
Testbericht
Testbericht
Testbericht
Testbericht
Testbericht
Testbericht
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
PlugIns
PlugIns
Fügen Sie zusätzliche virtuelle Effekte oder Soft­ware­in­stru­mente in Ihre Audiosoftware ein - wie das geht, lesen Sie hier!
Online-Ratgeber
Equalizer
Equalizer
Equalizer sind aus dem Bereich der Klang­ge­stal­tung nicht mehr wegzudenken. Doch worauf muss man beim Kauf achten?
Online-Ratgeber
Kompressoren
Kompressoren
In unserem Online-Rat­geber beschreiben wir die Auswahl und den Einsatz von Kompressoren in der Audiotechnik.
Online-Ratgeber
Libraries
Libraries
Libraries sind das (Sound-) Futter für Sampler - ohne sie gäbe es keine natürlichen Klänge bei virtuellen Instrumenten.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(1)
Kürzlich besucht
Toontrack EZbass

Toontrack EZbass (ESD), virtueller Bass; aufwändig produzierte Bass-Software und Plug-in mit 2 Bässen, basierend auf Sample eines Alembic 5-Saiters sowie eines 5-saitigen Fender Jazz Bass; Sub-Bass mit 2 Sinusoszillatoren für mehr Fülle und Durchsetzungskraft; enthäkt die Spieltechniken Finger, Plektrum und...

(6)
Kürzlich besucht
Millenium MPS-750X E-Drum Mesh Set

Millenium MPS-750X E-Drum Mesh Set, Set beinhaltet 1x 10" Zwei Zonen Mesh Snare Pad, 3x 10" Zwei Zonen Mesh Tom Pads, 1x 8" Mesh Head Kick Pad inklusive Bass Drum Pedal, 1x 10" Hi-Hat Pad mit Controller auf Stativ, 1x...

Kürzlich besucht
Adam T8V

Adam T8V; Aktiver Nahfeldmonitor; 8" Tieftöner; 1.9" U-ART Bändchenhochtöner; 2x Class-D Verstärker: 70 Watt RMS Tieftöner, 20 Watt RMS Hochtöner; Frequenzbereich: 33 Hz - 25 kHz; Übergangsfrequenz: 2.6 kHz; max. SPL: 118 dB (1m / Paar); rückseitige Bassreflexöffnung; einstellbare +/-...

(5)
Kürzlich besucht
Behringer CAT

Behringer CAT; analoger Synthesizer; VCO 1 mit 4 michbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck, Pulse und Suboktave), Pulsweitenmodulation und zwei regelbaren Modulationsquellen; VCO 2 mit 3 mischbaren Wellenformen (Sägezahn, Dreieck und Suboktave) und zwei regelbaren Modulationsquellen; Tiefpassfilter mit Resonanz, zwei regelbaren Modulationsquellen...

(3)
Kürzlich besucht
iZotope Music Maker's Bundle

iZotope Music Maker's Bundle (ESD); Plugin-Bundle; acht grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus BreakTweaker Exp, Stutter Edit, Trash 2, Iris 2, Elements Suite (Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements und RX Elements); unterstützte Formate (nur 64-Bit): VST2...

Kürzlich besucht
K&M 80310

K&M 80310 Desinfektionsmittelständer mit Klemmbügel; Abmessungen Flaschenhalter: 102 x 91 mm; Aufstellmaß ø: 275 mm; Tropfschale kann zur Reinigung entnommen werden; mit Klemmbügel zum Fixieren der Desinfektionsflasche; Rundsockel; Gewicht: 3,6kg; Farbe: reinweiß; Lieferung ohne Desinfektionsmittel;, ACHTUNG: kein medizinisch zertifiziertes Produkt!

Kürzlich besucht
tc electronic Hall Of Fame 2 Mini Reverb

tc electronic Hall Of Fame 2 Mini Reverb; Effektpedal für E- & Akustik Gitarren; die TC MASH-Technologie verwandelt den Fußschalter in einen druckempfindlichen Expression Controller; neuer Schimmer-Reverb Algorithmus; der Analog-Dry Through erhält die Integrität des Trockenen Signals wenn der Reverb...

Kürzlich besucht
Fender SQ Bullet Comp. Mustang HH AW

Fender Squier Bullet Competition Mustang HH Arctic White, Mustang E-Gitarre; Korpus: Pappel; Hals: einteiliger Ahorn; Griffbrett: Lorbeer; Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: C; Einlagen: Pearloid Dots; 22 Medium Jumbo Bünde; Sattel: Plastik; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 610 mm (24,02"); Griffbrettradius: 305...

Kürzlich besucht
Rode Wireless GO White

Rode Wireless GO White; Digitale Audio-Funkstrecke für Videofilmer; System aus Sender und Empfänger in ultra-kompakter und leichter Bauweise; 2.4-GHz-Band; Anklemmsender TX mit integriertem Mikrofon (Kugelkapsel); Grenzschalldruckpegel: 100 dB SPL; Frequenzgang: 50 Hz – 20 kHz (internes Mikrofon); 3.5 mm TRS-Buchse...

(1)
Kürzlich besucht
Mackie CR3-X

Mackie CR3-X; 3" Creative Reference Multimedia Monitore; 3" Tieftöner; 0.75" Hochtöner; 50 Watt Class D; Frequenzbereich: 80 Hz - 20 kHz (-3 dB); MDF Gehäuse; max. SPL: 97 dB; Lautstärkeregler an der Vorderseite; Anschlüsse: 2x Line-Eingang 6.3 mm Klinke, 2x...

Kürzlich besucht
FabFilter Saturn 2

FabFilter Saturn 2 (ESD); Multiband-Distortion-Plugin; variabler Verzerrer- und Sättigungseffekt mit bis zu 6, optional linearphasigen, Frequenzbändern; 28 verschiedene Verzerrer-Algorithmen von subtil analog bis brachial digital; Frequenzweichen mit einstellbarer Flankensteilheit 6,12,24 und 48 dB/Okt.; pro Band Drive, Mix, Feedback, Dynamics, Tone...

(1)
Kürzlich besucht
Harley Benton ST-62BK Hot Rod

Harley Benton ST-62 BK Vintage Serie E-Gitarre, Linde Korpus, geschraubter Ahorn Hals, "C" Shape Profile, Pau Ferro Griffbrett, Griffbrettradius: 350mm, 22 Bünde, Mensur 648 mm, 42 mm Sattelbreite, Double Action Trussrod, 2x Roswell STA Alnico-5 Vintage ST-Style Singlecoil Tonabnehmer &...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.