Universal Audio Apollo Twin MKII Duo

2x6 Desktop Thunderbolt-Audiointerface

  • mit 2 SHARC DSP zur Berechnung der UAD Plug-Ins ohne Belastung der CPU des Host-Computers
  • 24-Bit / 192 kHz
  • Unison Technologie zur Modellierung klassischer Vorverstärker auf Röhren- und Transistor-Basis, Gitarren-Amps und Stompboxen
  • integriertes Talkback-Mikrofon
  • Monitoring-Funktionen wie Monitor-Fernsteuerung und Reglern für Mono, Mute, DIM und ALT Monitore
  • 2 Unison-Mikrofon-/Line-Combo-Eingänge XLR/Klinke 6.3 mm
  • 2 Line-Ausgänge Klinke 6.3 mm
  • Hi-Z Instrument-Eingang und Kopfhörerausgang Klinke 6.3 mm
  • 2 digital gesteuerte analoge Monitorausgänge Klinke 6.3 mm
  • optischer Digital-Eingang S/PDIF / ADAT
  • Thunderbolt Anschluss
  • Netzteilanschluss 12 V DC
  • für Mac OS und Windows
  • inkl. Realtime Analog Classics Bundle

Hinweis: Thunderbolt-Kabel nicht im Lieferumfang enthalten

Weitere Infos

Recording / Playback Kanäle 10x6
Anzahl der Mikrofoneingänge 2
Anzahl der Line Eingänge 2
Anzahl der Instrumenten Eingänge 1
Anzahl der Line Ausgänge 4
Kopfhöreranschlüsse 1
Phantomspeisung Ja
S/PDIF Anschlüsse 0
ADAT Anschlüsse 1
AES/EBU Anschlüsse 0
MADI Anschlüsse 0
Ethernet 0
Sonstige Schnittstellen Keine
MIDI Schnittstelle Nein
Word Clock Nein
Maximale Abtastrate in kHz 192 kHz
Maximale Auflösung in Bit 24 bit
Bus-Powered Nein
Inkl. Netzteil Ja
Windows Thunderbolt Treiber Ja
Thunderbolt Version 2
Breite in mm 160 mm
Tiefe in mm 149 mm
Höhe in mm 66 mm

Das dynamische Duo

Das Apollo Twin MKII Duo ist ein Audiointerface, das via Thunderbolt-Schnittstelle an Windows-PCs und Mac-Rechnern betrieben werden kann. Das kompakte Desktopgerät bietet dabei modernen Sound für alle Tonschaffenden: Neben den klassischen Anwendern wie DJs und Musik-Produzenten, ist das eigentlich jeder, der kreativ mit Klängen arbeitet. Die verbaute Wandler-Technologie ist dieselbe wie bei den großen, mehrkanaligen Apollo-Interfaces. Durch die praktische Monitor-Controller-Einheit mit zentralem Lautstärkeregler, Mono-, Mute und Dim-Tastern sowie Talkback-Funktion wird das Apollo Twin zur Schaltzentrale am Regieplatz. Wie in jedem Apollo-Interface arbeiten im Apollo Twin die Sharc-Prozessoren zur Berechnung der vielfach gelobten UAD-Plugins. Im Apollo Twin Duo sind das zwei DSP-Chips, das mitgelieferte „Realtime Analog Classic Bundle“ erlaubt den sofortigen Einstieg in die Welt der UAD-Plugins.

Analoger Sound in digitalen Zeiten

Ein exzellent klingendes Audiointerface, dessen 24-Bit/-196-kHz-Wandler auf der Höhe der Zeit arbeiten. Die Liste von namhaften Musikern und Produzenten, auf deren Produktionen wir den UAD-Sound hören können ist lang: Kendrick Lamar, Coldplay oder Dr. Dre, um nur drei zu nennen. Da in allen Apollo-Interfaces dieselbe Wandlertechnologie steckt, holt man sich mit dem kleinen Apollo Twin tolle Klangqualität ins Studio. Auffällig dabei: Gerade viele gestandene Toningenieure, die noch mit den analogen Originalgeräten gearbeitet haben, loben den analogen Sound der UA-Produkte. Wer also analogen Charme in digitale Produktionen bringen möchte, ist hier an der richtigen Stelle.

Bereit für die Familiengründung?

Als kleines Desktopinterface bietet sich das Apollo Twin MKII Duo für den Singer-Songwriter ebenso an, wie für den In-the-Box-Produzenten, der mit vielen virtuellen Klangerzeugern arbeitet. Oder den DJ, der mit vier Ausgängen auskommt. Als mobiles Interface kann der Keyboarder ein Apollo Twin live nutzen. Es gibt sogar FoH-Mischer, die sich ein Apollo-Interface ins Liverack schrauben, um etwa den Vocals den letzten Schliff zu geben. Im heimischen Studio wird das Apollo Twin im praktischen Pultgehäuse dann zur Studiozentrale, Monitor-Controller und DSP-Farm in Personalunion. Das Apollo Twin MKII Duo ist der ideale Beginn einer UAD-Familiengründung: Bis zu vier Apollo-Interfaces lassen sich kaskadieren und bilden dann einen Studioverbund mit vielen Ein- und Ausgängen und mächtiger DSP-Power.

Über Universal Audio

Wenige Hersteller können aus einer so gewichtigen Audio-Tradition schöpfen: Der UA-Gründungsvater Bill Putnam gilt (zusammen mit seinem Kumpel Les Paul) als richtungsweisender Musikproduzent und Entwickler legendärer analoger Studiotechnik. Putnam hat Chuck Berry, Muddy Waters sowie Sarah Vaughn aufgenommen und war Duke Ellingtons Lieblingstontechniker. Er hat den berühmten 1176 Peak Limiter entwickelt und den Teletronix LA-2A-Level Amplifier vertrieben. Dafür gab es im Jahr 2000 posthum einen „Technical Grammy Award“. 1999 haben Putnams Söhne Bill Putnam Jr. und James Putnam Universal Audio neu gegründet und die analoge Vision ihres Vaters in die digitale Musikwelt transferiert. Der Produktkatalog umfasst Audiointerfaces, DSP-Farmen, eine Vielzahl an Plugins und weiterhin analoge Hardwaregeräte.

Legends in da house!

UAD-Plugins laufen nur auf den Sharc-DSP der UAD-Hardware, selbstverständlich kann man sie aber wie jedes andere Plugin in der DAW öffnen. In manchen Fällen bietet es sich aber an, es als Unison-Plugin in der UAD-eigenen Mixersoftware zu starten. Bei einem Unsion-Plugin wird die Mikrofonvorstufe im Apollo-Interface in die Emulation mit einbezogen, indem zum Beispiel die physikalische Eingangsimpedanz der Vorstufe verändert wird. Das führt – laut Universal Audio – zu einem äußerst realitätsgetreuen Sound von Röhren- und Transistorschaltungen, also Mikrofonvorstufen, Gitarren- und Bassamps und Stompboxen. So kommt man in den Genuss von legendären Konsolensounds wie Neve- oder SSL-Vorverstärkern oder klassischen Amps. Da bei UAD Unsion-Plugins tatsächlich die physikalische Vorstufe im Interface am Sound beteiligt ist, wird in der DAW der bearbeitete Sound aufgenommen.

Top-Produzent erklärt das Apollo Twin

Im folgenden Youtube-Video erklärt Musik-Produzent und Grammy-Gewinner Fab Dupont der Singer/Songwriterin und Schauspielerin Amber Syke Noyes ihr neues Universal Audio Apollo Twin MKI und die Einrichtung von Interface und Mixer-Software. Fab Dupont hat mit Topstars wie Shakira oder Jennifer Lopez zusammengearbeitet hat, einen Grammy gewonnen und war mehrfach für den Grammy nominiert. Als bekennender Autodidakt ist der Mitbegründer von puremix.net, einem Online-Portal für Tutorial-Videos aus den Bereichen Mixing, Recording und Mastering – das Lehren liegt im also am Herzen, wie man im Video erleben kann!

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Universal Audio Apollo Twin MKII Duo
44% kauften genau dieses Produkt
Universal Audio Apollo Twin MKII Duo
Kurzfristig lieferbar (2-5 Tage)
Kurzfristig lieferbar (2-5 Tage)

Dieser Artikel wurde bestellt und trifft in den nächsten Tagen bei uns ein.

Informationen zum Versand
719 € In den Warenkorb
Universal Audio Apollo Twin X Duo
33% kauften Universal Audio Apollo Twin X Duo 855 €
Universal Audio Apollo Twin X Quad
6% kauften Universal Audio Apollo Twin X Quad 1.255 €
Universal Audio Apollo X4
6% kauften Universal Audio Apollo X4 1.549 €
Antelope Discrete 4 Synergy Core
2% kauften Antelope Discrete 4 Synergy Core 958 €
Unsere beliebtesten Thunderbolt Interfaces
128 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.9 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Eigentlich das Non-Plus-Ultra, aber....
Achim R,, 12.06.2020
... nicht immer unter Windows.

EURditiert am 09.07, nach weiterer Recherche:
ich habe das Interface jetzt über ein Jahr im Gebrauch.
Ich hatte mir damals extra meinen Pc so zusammengestellt, dass ich UAD Thunderbolt Geräte verwenden kann.
Beim Rechner gab es erhebliche Hürden zu nehmen, bis das Interface funktioniert hat (mit Ausnahmen, siehe weiter unten).
Nun wollte ich den Rechner durch einen High End Laptop ersetzen, damit ich mobiler bin.
Tja, leider war es trotz extensiver Arbeit nicht möglich das Interface mit dem Laptop zum laufen zu bekommen, ohne dass extreme Störgeräusche Auftreten. Wie sich herausstellt ist dieses Problem sowohl bekannt, als auch anscheinend unbehebar bei vielen Windows Nutzern. Ich habe sogar versucht eine Art workaround zu basteln, bei der das Audiosignal erst durch einen ASIO geschickt wird, damit nicht die windowseigenen Treiber genutzt werden. Keine Chance.

So nach der lange Vorrede dann Pro/Kontra:

Pro:
- Fantastische Soundqualität (wegen der ich das Interface auch gekauft hatte)
- Die UAD Plugins sind zum Großteil sehr, sehr gut.
- Nahezu latenzfrei
- Ausgezeichnete Qualität der Hardware
- Sehr gute und sinnvoll aufgebaute Hardware mit praktischen Features

Kontra:
- die Windows Treiber sind für vieles furchtbar.
- Kostspielig (sowohl die Hardware, als auch die Plugins)
- UAD Plugins laufen IMMER über denb DSP in der Hardware und funktionieren auch nur, wenn die Hardware angeschlossen ist
- Keine Möglichkeit nicht erworbene Plugins in der Console UI auszublenden oder eine Favoritenliste zu machen, oder zu suchen, was schon mal nerven kann (weil einige Plugins z.B. bis auf "Legacy" oder "version XY" gleich heißen (ist nicht soo schlimm, aber bei dem Preis...)


ich bin leider im Endeffekt nicht 100% glücklich mit dem Gerät, trotz der herausragenden Pluspunkte, aber einen Mac will ich mir dann doch nicht zulegen, nur damit alles richtig funktioniert.

Solltet ihr auf Apple statt Microsoft setzen, kann ich das Gerät allerdings empfehlen, hier sind die Treiber auch ausgereift.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
UAD unter WIndows? Läuft!!
Groni, 13.04.2017
Ich richte mich in dieser Bewertung an die Windows User.

Wie wir alle wissen, ist ein Thunderbolt 3 Anschluss an einem Windows PC nur sehr schwer zu finden. Ich hatte bis vor kurzem einen relativ starken Intel i7 mit 2,8 Ghz. Ich dachte ich könnte ihn mit einer Thunderbolt 3 Karte aufrüsten und wurde eines besseren belehrt. Denn das Apollo braucht einen Thunderbolt Anschluss der auf dem Mainboard verbaut ist, da er ansonsten nicht funktioniert bzw. erkannt wird. Und da ich dieses Interface unbedingt haben wollte, habe ich mich dazu entschieden einen neuen PC zu bauen.

Für alle die auch vorhaben dieses Interface zu kaufen. Ihr braucht für optimale Leistung mindestens einen i7 der siebten Generation. Von Universal Audio wird als Mainboard ein "Gigabyte GA-Z170X" empfohlen. Ich habe den Nachfolger "GA-Z270X UD5" sowie 16 GB DDR4 Ram. Zwei Dinge die mich im Vorhinein gestört haben, war die Tatsache das man ein Thunderbolt Kabel, welches komplett (Apple typisch) überteuert ist, dazu kaufen muss und zusätzlich noch einen Adapter von USB-C (Thunderbolt 3) zu Thunderbolt ( Startech Thunderbolt 3 to Thunderbolt Adapter, 85¤, Amazon).

Nachdem mein ganzer Kram dann endlich hier war, habe ich meinen Rechner zusammengebaut und dann kam der große Moment. Ich steckte den Adapter in meinen Thunderbolt 3 Anschluß, und daran das "Schnäppchen" Tunderbolt Kabel. Von hier zum Apollo...Ich registrierte das Apollo auf der UAD Seite und installierte die UAD Software in der Version 9.1. Das Twin wurde ohne Probleme erkannt und alle Funktion am Gerät passieren ohne Latenz in der Software Console.

Das Gerät ist solide verarbeitet und macht einen extrem wertigen Eindruck. Die Plugins die mit dem Gerät kommen reichen vollkommen aus um die ersten Produktionen zu starten. Der Klang ist überragend!!

Abschliessend liste ich einfach mal meine Pro?s und Con?s auf.

+ Top Verarbeitung
+ Tolles Software Paket
+ Unbeschreiblich guter Klang
+ Perfekter Workflow dank Monitor Control und Talkback
+ Tracking mit Kompressor, Reverb, Delay, Preamp in
Echtzeit.
+ Unzählige Funktionen über die Konsole

- Fehlendes Thunderbolt Kabel
- Preamp Plugin ist sehr DSP hungrig
- Nerviges Knacken beim auschalten des Talkbacks
- Leider nur ein Kopfhörer Ausgang.

Fazit
DAS Interface wenn es um profesionelles Recording geht. Solides Gerät mit kleinen Schwächen, die aber durch den gewaltigen Mehrwert an Bedienung, Sound und Ausstattung eigentlich nicht erwähnenswert sind.

Für alle die daran gezweifelt haben ob das Apollo Twin an einem Windows PC ohne Probleme läuft....Es läuft!!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Das Herz vom Sound
Pollon, 06.05.2020
Audio Interfaces gibt es unendlich viele und rein klanglich gesehen unterscheiden sich die günstigeren nicht mehr so sehr von den teureren wie ich finde. Das UA Apollo unterscheidet sich in Sachen Klang und "Feel" aber deutlich von allen anderen.

Ich war immer auf der Suche nach Möglichkeiten, digitale Produktion mit einem analogen, echten Feeling auszustatten. Oft kam dabei nur eine mit Plugins "simulierte" Wärme heraus und so richtig zufrieden war ich nie...

Das Apollo klingt sofort echt (neutral, aber organisch) und mit den abartig guten Plugins lässt sich sowohl im Recording, als auch im Mix, als auch im Mastering warme Wunder erzeugen. Das ist natürlich komplett subjektiv, aber wenn ich EDM Tracks oder alte Proberaumaufnahmen von Bands mit dem Apollo remastere (z.B. mit dem Pultec EQ), dann geht einfach sofort das Herz auf - die warmen runden Tiefen kommen hervor, von denen ich immer dachte, dass man sie nur auf alter analoger Studio-Hardware erzeugen könnte. Fühlt sich für mich absolut echt an.

Recording mit Mikrofonen ist extrem flexibel wenn man z.B. das Manley VoxBox Plugin nutzt, ich bin nicht wahnsinnig erfahren mit Mikros, aber mein Eindruck ist, dass man damit aus fast jedem Mic einen geilen Sound bekommt!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Exzellent!
Omid-Paul Eftekhari, 19.04.2019
Das UA Apollo Twin Duo ist ein ausgezeichnetes Arbeitstier in eleganter Verarbeitung und mit unkompliziertem Handling mit Equipment und Protools 12. Alles ist eindeutig ablesbar und unkompliziert einstellbar. Ich als Sprecher mit eigenem Studio bin sehr glücklich und zufrieden mit diesem Interface, weil ich es auch remote aus der Kabine steuern kann. Eindeutige Kaufempfehlung!

Edit 11/2019:
Mittlerweile habe ich verschiedene Kombinationen zwischen Mikros und Interfaces mit und ohne Mic-Preamp gehört und kann folgendes Resumee abgeben: meine Mikros - TLM 103, Rode K2, Sennheiser MKH 416 und MK4 - klingen mit den im Apollo eingebauten Verstärkern so gut, daß ich in einem preislich signifikanten Bereich ab 2000,- € und höher der outboard-Mikrophonvorverstärker einsteigen müsste, um eine klangliche Verfeinerung/Verbesserung erreichen zu können. Und das ist unter Berücksichtigung allein der im Apollo enthaltenen Emulationen und Plugins absolut nicht notwendig oder gewinnbringend. Hier liefert mir UA einen bunten Strauß an Möglichkeiten, den man erstmal ausschöpfen können muss.

Fazit: Für meine ambitionierten Verwendungszwecke als reiner Sprecher ist das UA Apollo Twin MK2 schlicht und ergreifend Spitzenklasse und liefert mir die Möglichkeit, einen absolut geschmeidigen Workflow zu etablieren, der kaum Verbesserungsbedarf hat. Und vergessen wir nicht: 95 % der Aufnahmequalität werden vor der Mikrophonkapsel produziert. Die Aufnahmekette ab Mikro bleibt ein Sekundärhilfsmittel.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Produktvariationen
Universal Audio Apollo Twin MKII Duo
(128)
Universal Audio Apollo Twin MKII Duo
Zum Produkt
719 €

Universal Audio Apollo Twin MKII Duo; 2x6 Desktop Thunderbolt Audiointerface mit 2x SHARC DSP zur Berechnung der UAD Plug-Ins ohne Belastung der CPU des Host-Computers; 24-Bit / 192 kHz; Unison...

  • Recording / Playback Kanäle: 10x6
  • Anzahl der Mikrofoneingänge: 2
  • Anzahl der Line Eingänge: 2
  • Anzahl der Instrumenten Eingänge: 1
  • Anzahl der Line Ausgänge: 4
  • Kopfhöreranschlüsse: 1
  • Phantomspeisung : Ja
  • S/PDIF Anschlüsse: 0
  • ADAT Anschlüsse: 1
  • AES/EBU Anschlüsse: 0
  • MADI Anschlüsse: 0
  • Ethernet: 0
  • Sonstige Schnittstellen: Keine
  • MIDI Schnittstelle: Nein
  • Word Clock: Nein
  • Maximale Abtastrate in kHz : 192 kHz
  • Maximale Auflösung in Bit : 24 bit
  • Bus-Powered: Nein
  • Inkl. Netzteil: Ja
  • Windows Thunderbolt Treiber: Ja
  • Thunderbolt Version: 2
  • Breite in mm: 160 mm
  • Tiefe in mm: 149 mm
  • Höhe in mm: 66 mm
Universal Audio Apollo Twin X Duo
(50)
Universal Audio Apollo Twin X Duo
Zum Produkt
855 €

Universal Audio Apollo Twin X Duo; 10x6 Thunderbolt 3 Audiointerface mit UAD-2 DUO Prozessor für nahezu latenzfreie Aufnahmen über Plug-In-Emulationen klassischer Kompressoren, EQs, Bandmaschinen,...

  • Recording / Playback Kanäle: 10x6
  • Anzahl der Mikrofoneingänge: 2
  • Anzahl der Line Eingänge: 2
  • Anzahl der Instrumenten Eingänge: 1
  • Anzahl der Line Ausgänge: 4
  • Kopfhöreranschlüsse: 1
  • Phantomspeisung : Ja
  • S/PDIF Anschlüsse: 1
  • ADAT Anschlüsse: 1
  • AES/EBU Anschlüsse: 0
  • MADI Anschlüsse: 0
  • Ethernet: 0
  • Sonstige Schnittstellen: Keine
  • MIDI Schnittstelle: Nein
  • Word Clock: Nein
  • Maximale Abtastrate in kHz : 192 kHz
  • Maximale Auflösung in Bit : 24 bit
  • Bus-Powered: Nein
  • Inkl. Netzteil: Ja
  • Windows Thunderbolt Treiber: Ja
  • Thunderbolt Version: 3
  • Breite in mm: 160 mm
  • Tiefe in mm: 149 mm
  • Höhe in mm: 66 mm
Universal Audio Apollo X4
(26)
Universal Audio Apollo X4
Zum Produkt
1.549 €

Universal Audio Apollo X4; 12x18 Thunderbolt 3 Audiointerface mit UAD-2 Quad Prozessor für nahezu latenzfreie Aufnahmen über Plug-In-Emulationen klassischer Kompressoren, EQs, Bandmaschinen,...

  • Recording / Playback Kanäle: 12x18
  • Anzahl der Mikrofoneingänge: 4
  • Anzahl der Line Eingänge: 4
  • Anzahl der Instrumenten Eingänge: 2
  • Anzahl der Line Ausgänge: 6
  • Kopfhöreranschlüsse: 2
  • Phantomspeisung : Ja
  • S/PDIF Anschlüsse: 1
  • ADAT Anschlüsse: 1
  • AES/EBU Anschlüsse: 0
  • MADI Anschlüsse: 0
  • Ethernet: 0
  • Sonstige Schnittstellen: Keine
  • MIDI Schnittstelle: Nein
  • Word Clock: Nein
  • Maximale Abtastrate in kHz : 192 kHz
  • Maximale Auflösung in Bit : 24 bit
  • Bus-Powered: Nein
  • Inkl. Netzteil: Ja
  • Windows Thunderbolt Treiber: Ja
  • Thunderbolt Version: 3
  • Breite in mm: 280 mm
  • Tiefe in mm: 200 mm
  • Höhe in mm: 130 mm
Universal Audio Apollo x8
(15)
Universal Audio Apollo x8
Zum Produkt
2.299 €

Universal Audio Apollo x8; 18 x 24 Thunderbolt 3 Audiointerface; 24-bit/192 kHz; 6-Kern SHARC DSP für internes UAD Echtzeit-Processing; 4 Unison-Mikrofonvorverstärker; Anschlüsse: 4x...

  • Recording / Playback Kanäle: 18x24
  • Anzahl der Mikrofoneingänge: 4
  • Anzahl der Line Eingänge: 8
  • Anzahl der Instrumenten Eingänge: 2
  • Anzahl der Line Ausgänge: 10
  • Kopfhöreranschlüsse: 2
  • Phantomspeisung : Ja
  • S/PDIF Anschlüsse: 1
  • ADAT Anschlüsse: 2
  • AES/EBU Anschlüsse: 0
  • MADI Anschlüsse: 0
  • Ethernet: 0
  • Sonstige Schnittstellen: Keine
  • MIDI Schnittstelle: Nein
  • Word Clock: 1xIn, 1xOut
  • Maximale Abtastrate in kHz : 192 kHz
  • Maximale Auflösung in Bit : 24 bit
  • Bus-Powered: Nein
  • Inkl. Netzteil: Ja
  • Windows Thunderbolt Treiber: Ja
  • Thunderbolt Version: 3
  • Breite in mm: 483 mm
  • Tiefe in mm: 308 mm
  • Höhe in mm: 44 mm
Universal Audio Apollo Twin X Quad
(22)
Universal Audio Apollo Twin X Quad
Zum Produkt
1.255 €

Universal Audio Apollo Twin X Quad; 10x6 Thunderbolt 3 Audiointerface mit UAD-2 Quad Prozessor für nahezu latenzfreie Aufnahmen über Plug-In-Emulationen klassischer Kompressoren, EQs, Bandmaschinen,...

  • Recording / Playback Kanäle: 10x6
  • Anzahl der Mikrofoneingänge: 2
  • Anzahl der Line Eingänge: 2
  • Anzahl der Instrumenten Eingänge: 1
  • Anzahl der Line Ausgänge: 4
  • Kopfhöreranschlüsse: 1
  • Phantomspeisung : Ja
  • S/PDIF Anschlüsse: 1
  • ADAT Anschlüsse: 1
  • AES/EBU Anschlüsse: 0
  • MADI Anschlüsse: 0
  • Ethernet: 0
  • Sonstige Schnittstellen: Keine
  • MIDI Schnittstelle: Nein
  • Word Clock: Nein
  • Maximale Abtastrate in kHz : 192 kHz
  • Maximale Auflösung in Bit : 24 bit
  • Bus-Powered: Nein
  • Inkl. Netzteil: Ja
  • Windows Thunderbolt Treiber: Ja
  • Thunderbolt Version: 3
  • Breite in mm: 160 mm
  • Tiefe in mm: 149 mm
  • Höhe in mm: 66 mm
Universal Audio Apollo x8p
(18)
Universal Audio Apollo x8p
Zum Produkt
2.999 €

Universal Audio Apollo x8p; 18 x 22 Thunderbolt 3 Audiointerface; 24-bit/192 kHz; 6-Kern SHARC DSP für internes UAD Echtzeit-Processing; 8 Unison-Mikrofonvorverstärker; Anschlüsse: 8x Mikrofon/Line...

  • Recording / Playback Kanäle: 18x22
  • Anzahl der Mikrofoneingänge: 8
  • Anzahl der Line Eingänge: 8
  • Anzahl der Instrumenten Eingänge: 2
  • Anzahl der Line Ausgänge: 10
  • Kopfhöreranschlüsse: 2
  • Phantomspeisung : Ja
  • S/PDIF Anschlüsse: 0
  • ADAT Anschlüsse: 2
  • AES/EBU Anschlüsse: 0
  • MADI Anschlüsse: 0
  • Ethernet: 0
  • Sonstige Schnittstellen: Keine
  • MIDI Schnittstelle: Nein
  • Word Clock: 1xIn, 1xOut
  • Maximale Abtastrate in kHz : 192 kHz
  • Maximale Auflösung in Bit : 24 bit
  • Bus-Powered: Nein
  • Inkl. Netzteil: Ja
  • Windows Thunderbolt Treiber: Ja
  • Thunderbolt Version: 3
  • Breite in mm: 483 mm
  • Tiefe in mm: 308 mm
  • Höhe in mm: 44 mm
Universal Audio Apollo x6
(24)
Universal Audio Apollo x6
Zum Produkt
1.899 €

Universal Audio Apollo x6; 16 x 22 Thunderbolt 3 Audiointerface; 24-bit/192 kHz; 6-Kern SHARC DSP für internes UAD Echtzeit-Processing; 2 Unison-Mikrofonvorverstärker; Anschlüsse: 2x...

  • Recording / Playback Kanäle: 16x22
  • Anzahl der Mikrofoneingänge: 2
  • Anzahl der Line Eingänge: 6
  • Anzahl der Instrumenten Eingänge: 2
  • Anzahl der Line Ausgänge: 8
  • Kopfhöreranschlüsse: 2
  • Phantomspeisung : Ja
  • S/PDIF Anschlüsse: 1
  • ADAT Anschlüsse: 2
  • AES/EBU Anschlüsse: 0
  • MADI Anschlüsse: 0
  • Ethernet: 0
  • Sonstige Schnittstellen: Keine
  • MIDI Schnittstelle: Nein
  • Word Clock: 1xIn, 1xOut
  • Maximale Abtastrate in kHz : 192 kHz
  • Maximale Auflösung in Bit : 24 bit
  • Bus-Powered: Nein
  • Inkl. Netzteil: Ja
  • Windows Thunderbolt Treiber: Ja
  • Thunderbolt Version: 3
  • Breite in mm: 483 mm
  • Tiefe in mm: 308 mm
  • Höhe in mm: 44 mm
Universal Audio Apollo x16
(5)
Universal Audio Apollo x16
Zum Produkt
3.244 €

Universal Audio Apollo x16; 18 x 20 Thunderbolt 3 Audiointerface; 24-bit/192 kHz; 6-Kern SHARC DSP für internes UAD Echtzeit-Processing; Anschlüsse: 16x Line-Eingang Sub-D25, 2x Monitor-Ausgang XLR,...

  • Recording / Playback Kanäle: 18x20
  • Anzahl der Mikrofoneingänge: 0
  • Anzahl der Line Eingänge: 16
  • Anzahl der Instrumenten Eingänge: 0
  • Anzahl der Line Ausgänge: 18
  • Kopfhöreranschlüsse: 0
  • Phantomspeisung : Nein
  • S/PDIF Anschlüsse: 0
  • ADAT Anschlüsse: 0
  • AES/EBU Anschlüsse: 1
  • MADI Anschlüsse: 0
  • Ethernet: 0
  • Sonstige Schnittstellen: Keine
  • MIDI Schnittstelle: Nein
  • Word Clock: 1xIn, 1xOut
  • Maximale Abtastrate in kHz : 192 kHz
  • Maximale Auflösung in Bit : 24 bit
  • Bus-Powered: Nein
  • Inkl. Netzteil: Ja
  • Windows Thunderbolt Treiber: Ja
  • Thunderbolt Version: 3
  • Breite in mm: 483 mm
  • Tiefe in mm: 308 mm
  • Höhe in mm: 44 mm
Universal Audio Apollo Quad Firewire
(69)
Universal Audio Apollo Quad Firewire
Zum Produkt
1.855 €

Universal Audio Apollo Quad Firewire, 18 x 24 Firewire Audiointerface 24-bit/192 kHz mit internem UAD Echtzeit-Processing, Mikrofonvorverstärker mit Unison-Technologie, analoge Eingänge: 4x XLR...

  • Recording / Playback Kanäle: 18x24
  • Anzahl der Mikrofoneingänge: 4
  • Anzahl der Line Eingänge: 8
  • Anzahl der Instrumenteneingänge: 2
  • Anzahl der Instrumenten Eingänge: 2
  • Anzahl der Line Ausgänge: 10
  • Kopfhöreranschlüsse: 2
  • Phantomspeisung: Ja
  • Phantomspeisung : Ja
  • S/PDIF Anschlüsse: 1
  • ADAT Anschlüsse: 2
  • AES/EBU Anschlüsse: 0
  • MADI Anschlüsse: 0
  • Ethernet: 0
  • Sonstige Schnittstellen: Thunderbolt optional (Art. 354261)
  • MIDI Schnittstelle: Nein
  • Word Clock: 1xIn, 1xOut
  • Maximale Abtastrate in kHz: 192 kHz
  • Maximale Auflösung in bit: 24 bit
  • Maximale Abtastrate in kHz : 192 kHz
  • Maximale Auflösung in Bit : 24 bit
  • Bus-Powered: Nein
  • Inkl. Netzteil: Ja
  • Firewire Version: 800
  • Windows Thunderbolt Treiber: Ja
  • Thunderbolt Version: 2
  • Breite in mm: 483 mm
  • Tiefe in mm: 308 mm
  • Höhe in mm: 44 mm
B-Stock ab 666 € verfügbar
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Kurzfristig lieferbar (2-5 Tage)
Kurzfristig lieferbar (2-5 Tage)

Dieser Artikel wurde bestellt und trifft in den nächsten Tagen bei uns ein.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
Home-Recording
Home-Recor­ding
Com­pu­ter­re­cor­ding im Heimstudio – ein Cocktail, der es in sich hat!
Online-Ratgeber
Audiointerfaces
Audio­in­ter­faces
Audio­in­ter­faces ebnen den Weg für Audiosignale in den Computer hinein und wieder heraus - oder gibt es darüber mehr zu sagen?
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Kürzlich besucht
Sennheiser HD 560S

Sennheiser HD 560S Over-Ear Kopfhörer, ohrumschließend, einseitige Kabelführung, leichtes Design, Velours-Ohrpolster, offen, max. Schalldruckpegel: 110 dB SPL (1 kHz, 1V), Impedanz 120 Ohm, Übertragungsbereich: 6 -38000 Hz, Klirrfaktor bei 1kHz

(1)
Kürzlich besucht
DSM & Humboldt Simplifier Amp/Cab Simulator

DSM & Humboldt Simplifier Amp/Cab Simulator; Effektpedal für E-Gitarre; Vorverstärker-, Endstufen- und Boxensimulator; vollständig analoger Vorverstärker mit 3 klassischen Voicings: AC-Brit (British Class A 2x12" Combo), American (American Blackface Combo) & MS Brit (British Stack); Null Watt Stereo Endstufe: eine...

(1)
Kürzlich besucht
Strymon Nightsky Reverb

Strymon Nightsky Reverb; Effektpedal; Drei wählbare Reverb-Typen, Mod- und Tone-Sektionen; Voice-Sektion, einstellbare Shimmer-, Glimmer-, Morph- & Pre- oder Post-Drive-Funktionen; einstellbare Reverb-Core Größe, unabhängige Reverb- und Dry-Level Regler; 8-stufiger Sequenzer für rhythmische Tonhöhenschwankungen des Reverbs; 16 Presets von der Frontplatte und...

Kürzlich besucht
Swissonic Webcam 2 Full-HD AF

Swissonic Webcam 2 Full-HD AF; USB Business-Webcam mit Auto-Focus für Videokonferenzen und Video-Streaming; integriertes Stereo-Mikrofon; Plug & Play ohne Einrichtung; kompatibel mit Mac OS und Windows; multifunktionelle Halterung für stehenden Betrieb oder einfache Montage am Bildschirm; Sichtfeld: 60°; 1080p Full-HD...

(2)
Kürzlich besucht
Behringer 182 Sequencer

Behringer 182 Sequencer; Eurorack Modul; Analog-Sequenzer; zwei Kanäle mit je 8 Schritten; Kanäle in Serie schaltbar für 16 Schritte; Schrittzahl zwischen 1-8 Schritten einstellbar; Start/Stop Taster; Regler für Tempo, Gate-Zeit und Delay (Portamento); CV-Ausgang pro Kanal, Gate-Ausgang, Tempo-CV-Eingang, Trigger-Eingang &...

Kürzlich besucht
Larry Carlton H7 CS

Larry Carlton H7 CS; Semi-Hollow E-Gitarre; Korpus: Ahorn; Decke: Riegelahorn; Hals: Mahagoni; Griffbrett: Ebenholz (Diospyros Crassiflora); Halsbefestigung: geleimt; Halsform: C-Shape; Einlagen: Squares ; 22 Medium Jumbo Bünde; Sattel: Knochen; Sattelbreite: 40 mm (1,57"); Mensur: 627 mm (24,7"); Griffbrettradius: 305 mm...

(1)
Kürzlich besucht
Shure BLX24/SM58BK S8

Shure BLX24/SM58BK S8, exklusiv bei Thomann erhältliche Sonderedition, SM Vocal Serie, UHF Wireless-System mit SM58 Handsender, bis zu 7 Systeme simultan, Pilotton, Mikroprozessor-gesteuertes Antennen-Diversity, Quick-Scan Funktion zum finden freier Frequenzen, dynamische SM58 Mikrofonkapsel, 50 - 15.000 Hz, Niere, Kunststoff-Empfänger, integrierte...

(1)
Kürzlich besucht
Native Instruments Komplete 13

Native Instruments Komplete 13; Plugin-Sammlung bestehend aus über 65 Software-Instrumenten, Software-Effekten und 24 Expansions; über 35.000 Sounds; beinhaltet u.a. Guitar Rig 6 Pro, Super 8, Electric Sunburst, Butch Vig Drums, Cuba, Massive X, Kontakt 6, Session Strings 2, Absynth 5,...

Kürzlich besucht
Zoom V3

Zoom V3; Vocal Processor; 16 kreative Effekte zur Stimmbearbeitung wie z.B. Harmony, Vocoder, Robot, Telephone, Beat Box oder Talk Box; wählbare Tonart für die Effekte Harmony, Talk Box, Vocoder und Pitch Correct; bis zu 5 Effekte gleichzeitig nutzbar; zusätzliche Effekte:...

Kürzlich besucht
Wampler Belle Overdrive

Wampler Belle Overdrive; Effektpedal für E-Gitarre; Der Belle-Schaltkreis basiert auf einem in Nashville bevorzugten Overdrive-Pedal, und Brian Wamplers besondere Version bietet alles, was man erwarten würde: von einem warmen Clean-Boost bei niedrigen Gain-Pegeln bis hin zu transparentem Overdrive/Medium Distortion bei...

(1)
Kürzlich besucht
Mutable Instruments Veils (2020)

Mutable Instruments Veils (2020); Eurorack Modul; 4-Kanal VCA; Kennlinie pro Kanal von exponentiell bis linear regelbar; CV-Offset pro Kanal einstelbar; Ausgänge 1-3 sind normalisiert auf Ausgang 4 zur Verwendung als Mixer; DC gekoppelte Eingänge verarbeiten Audio- und CV-Signale; zweifarbige LED...

Kürzlich besucht
Mooer AP10 Air Plug Wireless System

Mooer AP10 - Air Plug Wireless System, digitales Wireless-System für Gitarren, Bässe und akustische Instrumente mit Piezo-Tonabnehmer, 4 schaltbare Kanäle erlauben die parallele Nutzung von 4 Systemen, integrierter, wiederaufladbarer Lithium-Akku, Reichweite bis zu 15 m, weniger als 5 ms Latenz,...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.