Universal Audio Apollo Quad Firewire

Audiointerface

  • 18 x 24 Firewire Audiointerface
  • 24 Bit / 192 kHz AD/DA Wandler
  • internes UAD Quad Core Echtzeit-Processing
  • Mikrofonvorverstärker mit Unison-Technologie
  • analoge Eingänge: 4x XLR Mic-In, 8x Line-In symmetrisch, 2x DI
  • analoge Ausgänge: 8x Line-Out symmetrisch, 2x Monitor, 2x Kopfhörer
  • digitale Ein- und Ausgänge: ADAT I/O (Smux), S/PDIF, wordclock
  • PC-Interface: FireWire 800
  • Bauform: 19" 1HE
  • inkl. Realtime Analog Classics Bundle

Weitere Infos

Recording / Playback Kanäle 18/20
Anzahl der Mikrofoneingänge 4
Anzahl der Line Eingänge 8
Anzahl der Instrumenteneingänge 2
Anzahl der Line Ausgänge 10
Kopfhöreranschlüsse 2
Phantomspeisung Ja
S/PDIF Anschlüsse 1
ADAT Anschlüsse 2
AES/EBU Anschlüsse 0
MADI Anschlüsse 0
Ethernet 0
Sonstige Schnittstellen Keine
MIDI Schnittstelle Nein
Word Clock 1xIn, 1xOut
Maximale Abtastrate in kHz 192 kHz
Maximale Auflösung in bit 24 bit
Bus-Powered Nein
Inkl. Netzteil Ja
Firewire Version 800
Breite in mm 483 mm
Tiefe in mm 308 mm
Höhe in mm 45 mm

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 8 % sparen!
Universal Audio Apollo Quad Firewire + Avid Pro Tools +
9 Weitere
Bundle konfigurieren
ab 2.359 €
Universal Audio Apollo Quad Firewire + the t.bone SCT 2000 +
6 Weitere
Bundle konfigurieren
ab 1.999 €

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Universal Audio Apollo Quad Firewire
80% kauften genau dieses Produkt
Universal Audio Apollo Quad Firewire
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
1.895 € In den Warenkorb
RME Fireface UCX
8% kauften RME Fireface UCX 1.099 €
RME Fireface 802
5% kauften RME Fireface 802 1.366 €
MOTU 896 Mk3 Hybrid
4% kauften MOTU 896 Mk3 Hybrid 699 €
Unsere beliebtesten FireWire Audiointerfaces
72 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Bedienung
Verarbeitung
Features
Sound
Eine treue Arbeitsmaschine mit Seele
Daniel871, 06.02.2013
Vorab das Setup: MacBook Pro Retina 15" mit ML, Thundbolt Display, WD Thunderbolt Fesplatte und dann das Apollo Quad mit Thunderbolt-Karte als letzte Glied in der Kette. Aktuell seit 5 Monaten im Betrieb und jetzt kommt etwas, dass sehr unglaubwürdig klingt: "es gab noch keinen einzigen Aussetzer, Ruckler, Absturz oder sonstiges!". Die Treiber des Apollo in Kombination mit anderen Thunderbolt-Geräten sind meine bisher stabilste Studio-Lösung!
Ich hatte viele andere Gerätschafften von RME, Motu usw. aber keine war so treu und arbeitsfreudig *g*.

Die Hardware bietet saubere AD Wandlung mit neutralen Mikrofonvorverstärkern. Auch die DA Wandlung und Kopfhörerausgänge sind, nach ausgiebigen Tests, sehr weit oben anzusiedeln. Der Softwaremischer ist ohne Anleitung sofort bedienbar, da alles einem "analogen" Mischpult entspricht. Die UAD Plugins lassen sich in Echtzeit nutzen und funktionieren sogar im Stand-Alone-Betrieb weiter. Somit lässt sich das Apollo auch als Effektprozessor für den Live-/Bühnenbetrieb einsetzen (Gitarristen, Sänger usw.). Auf die Qualität der Plugins brauche ich nicht eingehene, da die sich nicht von den bisherigen unterscheiden. Was aber zu beachten ist: es gibt keinen Flaschenhals wie z.B. bei den Satelittes. Selbst bei Vollausnutzen aller DSPs gibt es keinerlei Engpässe im Protokoll. Das Apollo verhält sich exakt wie eine PCI-Lösung von UA - mit allen bekannten Features. Das Gerät, die Schalter und Knöpfe sind hochwertig verarbeitet und fühle sich auch so an. Möchte man die DSPs und die Hardware gegenrechnen, so kann man fast schon von einem Schnäppchen sprechen (natürlich in Relation gesehen!). UA will die Funktionalität des Softwaremischers stätig ausbauen. Nun leicht Off-Topic... in meinem Setup befindet sich auch die D-Box von Dangerous Music und rundet somit das System perfekt ab!

Persönliche Meinung: aktuell eine der Besten Hardware - Software - Analog Summing - Lösungen die der Markt bietet. So, wer mit sich kämpft und sich nicht sicher ist... mir ging es genauso... lieber ein bischen sparen - das Apollo ist eine klare Kaufempfehlung.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Verarbeitung
Features
Sound
Super einfach, super Sound, leider super teuer :)
01.01.2017
Nach fast 10 Jahren MacPro und RME Fireface 800 (eigentlich immer noch ein veritables Setup) war eine Umstellung angesagt: Mit der Sonderaktion (Satellite on top) kam der Apollo rein, Fireface mit einer Träne in die Bucht und MacPro gegen aktuellen MacMIni getauscht.

Setup: An der Input Konsole bereits die Plugins nutzen zu können finde ich super! Friedmann Plugin rein - Gitarre einstecken, fertig. Keine DAW, kein HostProgram - einfach losrocken. Cab Sim raus und Output in den FX Return des Amp routen: fertig ist der Friedmann Preamp mit echtem Cab! Einfach und schnell ausprobiert. DIe Möglichkeiten sind super vielfältig und schnell durchprobiert. Im Gegensatz zum TotalMix von RME musste ich selten das Manual bemühen, da alles recht intuitiv ist.

Aufgenommen habe ich bis jetzt nur probehalber, aber bin auch hier sehr zufrieden - die Preamps sind auf jeden Fall gut genug für meine Zwecke. Das Gerät kann genauso wie der RME mit einem ADAT 8-Channel Preamp (Octamic oder ADA8000) zu einem mobilen 2HE Setup mit 12 Mic Preamps gemacht werden. Perfekt für Session Recordings

Lediglich bei den Treibern habe ich das Gefühl, dass RME da eben doch das stabilste am Markt ist. Beim Einschalten des Apollo gibt der Mac manchmal Connection Error die durch erneutes Aus- und wieder EInschalten behoben wurden. Das gabs bei RME nicht...

Alles in allem ein rundes Update mit vielen neuen Möglichkeiten.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Verarbeitung
Features
Sound
Besser gehts nicht
Gernot aus W., 21.04.2018
Ich hatte zuvor Focusrite Pro40 und war schon sehr zufrieden, aber die Apollo ist ein Traum, vor allem die Pre Amps, der Wahnsinn. Ich kann mir nicht vorstellen das ich je wieder ein anderes Interface brauchen werde. Klanglich gibt es nichts mehr hochwertigeres. Mit dieser Schnittstelle kann man nichts falsch machen! Wenn der Sound nicht gut klingt, dann hat man den Fehler anderweitig zu suchen, Raumakustik, schlechtes Mikro ... Einmal kaufen, immer zufrieden sein!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Verarbeitung
Features
Sound
Absolut...
HardyW, 04.01.2017
ein Lieblingsteil in meinem Studio. Es gibt genug Berichte und positive Reviews dazu - weltbeste Plugins und wirklich toller Sound - ja das ist ein geiles Konzept das funkt und in allen Bereichen des Musikmachen Spass bereitet. Leider beides nicht günstig - aber wer schönes haben will, muss auch ein wenig leiden...
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
 
 
 
 
 
Testbericht
Testbericht
 
 
 
 
 
Online-Ratgeber
Home-Recording
Home-Recor­ding
Com­pu­ter­re­cor­ding im Heimstudio – ein Cocktail, der es in sich hat!
Online-Ratgeber
E-Gitarren Recording
E-Gitarren Recording
Keine Rock­pro­duk­tion ohne krachende Gitar­ren­sounds. Grund genug für einen Recor­ding-Work­shop.
Online-Ratgeber
Audiointerfaces
Audio­in­ter­faces
Audio­in­ter­faces ebnen den Weg für Audiosignale in den Computer hinein und wieder heraus - oder gibt es darüber mehr zu sagen?
Online-Ratgeber
Podcasting
Podcasting
Podcasts im Homestudio auf­zu­zeichnen, ist gar nicht so schwer. So richtig Spaß macht es, wenn das richtige Setup das Recording vereinfacht.
 
 
 
 
 
Downloads
 
 
 
 
 
Video
Universal Audio Apollo Duo / Quad
3:55
Thomann TV
Uni­versal Audio Apollo Duo / Quad
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Ab 25 € versenden wir versandkostenfrei. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. Die Rechnung wird in EUR ausgestellt.
Kürzlich besucht
Kali Audio IN-8 2nd Wave

Kali Audio IN-8 2nd Wave; Aktiver Nahfeldmonitor; 3 Weg System mit koaxialem Mittel-/Hochtöner; 8" Tieftöner; 4" Mitteltöner; 1" soft dome Hochtöner; Leistung: 140 Watt (60/40/40 Watt Tri-Amped); Frequenzbereich: 37 Hz - 25 kHz (-10 dB), 45 Hz - 21 kHz…

5
(5)
Kürzlich besucht
SSL UC1

SSL UC1; USB DAW Controller; Plug-In Controller mit komfortablem Mischpult-Layout und legendärem SSL Workflow; 1:1 Hardware Steuerung für die im Lieferumfang enthaltenen SSL Plug-Ins Channel Strip 2 und Bus Compressor 2; visuelles Feedback durch LED Ringe an den Drehreglern; Display…

Kürzlich besucht
Novation Circuit Rhythm

Novation Circuit Rhythm; Sampler / Sequenzer; 8 Sample Spuren mit je 32 Step-Patterns, kaskadierbar für bis zu 256 Schritte pro Spur; Funktionen wie Slice, Reverse, Loop, chromatisch Spielen; Wahrscheinlichkeits- und Pattern-Mutate-Funktionen; integrierte Effekte wie Lofi-Tape, Shutter, Hall, Delay und Summekompressor;…

1
(1)
Kürzlich besucht
Arturia Keystep 37 Black Edition

Arturia KeyStep 37 Black Edition; USB/MIDI Controller Keyboard; 37 anschlagdynamische Tasten (Slimkey) mit Aftertouch; 64-Step Sequenzer; Akkord- und Skalenfunktionalität; Arpeggiator; LED-Display; 4 frei blegbare Regler; Transport-Tasten; Touch Stripes für Pitch- und Modulation; RGB LED-Leiste; Anschlüsse: 3x CV-Ausgang (3,5mm Klinke), Clock…

Kürzlich besucht
Fender SQ Aff. P Bass MN PJ PACK BK

Fender Squier Affinity P Bass MN PJ PACK Black; Precision E-Bass, Affinity Serie; Korpus: Pappel; Hals: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: C; Griffbrett: Ahorn; Einlagen: Black Dots; 20 Medium Jumbo Bünde; Sattel: synthetischer Knochen; Sattelbreite: 41,3 mm (1,63"); Mensur: 864 mm…

Kürzlich besucht
Neural DSP Quad Cortex Gigcase

Neural DSP Quad Cortex Gigcase; Softlight Case für Neural DSP Quad Cortex Pedal; präzisionsgeformt, besonders schlagfest und so konstruiert, dass der Quad Cortex vor Beschädigungen und Witterungseinflüssen geschützt ist; das obere Klappfach verfügt über eine sichere, elastische Neoprenplatte, in der…

Kürzlich besucht
Fender SQ Aff. Strat HSS PACK CFM

Fender Squier Affinity Stratocaster HSS Pack Charcoal Frost Metallic; Stratocaster E-Gitarren Set; Affinity Serie; Korpus: Pappel; Hals: Ahorn; Griffbrett: Lorbeer; Halsbefestigung: geschraubt; Halsform: C; Einlagen: Pearloid Dots; 21 Medium Jumbo Bünde; Sattel: synthetischer Knochen; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 648…

Kürzlich besucht
Harley Benton CLA-15MCE SolidWood

Harley Benton CLA-15MCE SolidWood; Auditorium Cutaway Western Gitarre mit Tonabnehmer, Custom Line Solid Wood Serie; Boden & Zargen: Mahagoni massiv; Decke: Mahagoni massiv; Halsform: Oval C; Hals: Mahagoni; Griffbrett: Pau Ferro; Scalloped X Bracing; Einlagen: SnowFlake Inlays; 20 Bünde; Sattel:…

Kürzlich besucht
Wampler Gearbox Dual Overdrive

Wampler Gearbox Dual Overdrive; Effektpedal für E-Gitarre; Andy Wood Signature Pedal; enthält modifizierte Versionen von zwei der beliebtesten Drive-Schaltungen von Brian Wampler: Kanal 1 basiert auf dem Tumnus und Kanal 2 auf dem Pinnacle; von oben schaltbare Reihenfolge; zwei Ein-…

1
(1)
Kürzlich besucht
Sennheiser CX True Wireless Black

Sennheiser CX True Wireless Black kabelloser In-Ear Headset Kopfhörer, 7 mm High End Wandler, Bluetooth 5.2, bis zu 9 Std. Betriebszeit max. 27 Std. Betriebszeit mit Ladebox, SBC, AAC, aptX Codec-Unterstützung, Empfindlichkeit 110 dB SPL (1 kHz / 0 dBFS)…

Kürzlich besucht
J. Rockett Audio Designs Clockwork

J. Rockett Audio Designs Clockwork; Analoges Stereo Delay mit zuschaltbarer Modulation; Designt in Zusammenarbeit mit Howard Davis (Schöpfer des originalen “Deluxe Memory Man”); Klassisches Analog-Design mit BBD Chips; Tap-Tempo Steuerung Digital; Bis zu 600 ms Delay Zeit; Zuschaltbare Modulation mit…

Kürzlich besucht
Bowers & Wilkins PI 7 CG

Bowers & Wilkins PI 7 CG; In-Ear True Wireless Kopfhörer; echte 24-bit Audio-Verbindung; 2-Wege-Treiberdesign; High Performance DSP; Bluetooth 5.0 mit AptX Adaptive; adaptives, aktives Noise Cancelling (ANC); Lade-Case mit Audio-Übertragung; Kabellose und USB-C-Ladung; unterstützt Schnell-Ladung; Frequenzbereich: 10 Hz - 20…

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.