Two Notes Torpedo C.A.B. M Speaker Sim

Effektpedal

Verwende deine Lieblingspedale und reproduziere ihre Interaktion mit einem Verstärker samt Box oder verbinde den Lautsprecherausgang deines Verstärkers mit dem Torpedo C.A.B M-Eingang und der Speaker-Ausgang des C.A.B M mit deiner Box für ein flexibles DI Out direkt in einer PA oder einem Audio-Interface, gleichbleibend bei jeder Show, Studio-Session oder Probe ohne den Aufwand von Mikrofonen und Kabeln.

  • Speaker Simulation
  • 32 Two Notes virtuelle Boxen
  • 8 Mikrofon-, 8 Endstufen-, und 8 Raumsimulationen sind bereits vorinstalliert
  • über die Torpedo Remote Software bekommt man Zugriff auf alle Parameter, einschließlich Laden und Speichern von Presets
  • Laden neuer IRs und Aktualisieren der Firmware vom mobilen Gerät oder Computer
  • Regler: Parameter/Preset, Value/Volume
  • Drucktasten: Ground Lift
  • Schalter: Input Level
  • OLED Display
  • Netzadapteranschluss (Hohlsteckerbuchse 5,5 x 2,1 mm, Minuspol innen)
  • Stromaufnahme: 300 mA
  • Stromversorgung über 12 V DC Netzadapter (im Lieferumfang enthalten)
  • Abmessungen (B x T x H): 96 x 121 x 63 mm
  • Gewicht: 450 g

Hinweis. kein Batteriebetrieb möglich.

Anschlüsse:

  • Amp/Instrument/Line Eingang: 6,3 mm Klinke
  • Line Ausgang: 6,3 mm Klinke
  • DI Ausgang: XLR
  • Speaker Ausgang: 6,3 mm Klinke
No JavaScript? No Audio Samples! :-(

Soundbeispiele

 
0:00
  • Bluespicking - Modern Heavy
  • Bluesrock - Punchy Tones
  • Crossover - Royale Brit
  • Doom - Heavy 80s
  • Fuzzline - Royale Brit
  • Hazey - Lush Blues
  • Metal - Edgy Rhythm
  • Mosh - Classic Rock
  • Progressive - Royale Brit
  • Rock - Lush Blues
  • Thrash - Warm Lush Tone
  • Mehr anzeigen

Weitere Infos

Art des Effekts Speaker Simulation

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

Two Notes Torpedo C.A.B. M Speaker Sim
59% kauften genau dieses Produkt
Two Notes Torpedo C.A.B. M Speaker Sim
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
270 € In den Warenkorb
Two Notes Torpedo Captor 8 Ohms
5% kauften Two Notes Torpedo Captor 8 Ohms 233 €
Two Notes Torpedo Captor 16 Ohms
4% kauften Two Notes Torpedo Captor 16 Ohms 206 €
Two Notes Torpedo Captor X
3% kauften Two Notes Torpedo Captor X 535 €
Millenium DI-E
3% kauften Millenium DI-E 9,70 €
Unsere beliebtesten DI/ Symmetrierboxen
55 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.9 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Großartiges Recording-Tool
monkeyboy, 12.08.2019
Habe mir das Gerät ursprünglich rein aus Interesse gekauft, weil es zu einem relativ günstigen Preis großartige Features versprach. Um es vorweg zu sagen: ich verwende es nur für Aufnahmen bzw. zum Reamping als Ergänzung zum OX von Universal Audio.
Da ich schon ein OX für meine Gitarrenaufnahmen verwende, war mein Gedanke der, dass ich zusammen mit dem Torpedo ein Stereo-Rig basteln könnte. Hat sich definitv gelohnt: das Stereo-Rig steht, funktioniert und klingt großartig.
Es ist schon unglaublich, was alles in der kleinen Kiste steckt: man hat 32 Cabs (darunter auch ein paar Bass-Cabs) zur Verfügung, einen EQ (benutze ich selbst nicht), eine Auswahl von Räumen (Reverb) und natürlich noch eine Endstufensimulation mit verschiedenen Röhrenbestückungen.
Zu jedem Cabinet gehört eine Auswahl an Mikrofonen (es sind nicht immer dieselben, aber einige Klassiker sind immer darunter). Man kann bis zu zwei Mikrofone gleichzeitig verwenden, wobei in unterschiedlichem Abstand und auch in unterschiedlichen Winkeln zum Speaker positionieren kann. Sehr schön ist, dass man ein Mikro (oder auch beide, wenn man möchte) auch hinter das Cabinet stellen und dort ebenfalls Abstand und Winkel einstellen kann - ich liebe dieses Feature ganz besonders.
Natürlich kann man sich bei Two notes auch eine Vielzahl spezieller Cab-Pakete zukaufen, wenn man möchte.

Die vielen Parameter lassen sich zwar auch ausnahmslos alle über die beiden Drehknöpfe am Gerät selbst einstellen, allerdings ist das recht mühsam, da man sich durch etliche Untermenus klicken muss.

Am besten lädt man sich die kostenlose Software herunter - mit dieser lässt sich dann deutlich effizienter arbeiten.
Ich finde die Benutzeroberfläche der Software sehr gut, zumal sie sich prima skalieren lässt und das meiste, was ich an dieser Stelle ursprünglich bemängeln wollte, seit den letzten beiden Updates deutlich besser geworden ist, da man eine Favoritenliste der Cabinets anlegen kann und sich der Rechner „merkt“, welche Cabinet-Listen man als letztes aktiviert hatte.

Das Gerät lässt sich hervorragend fürs Reamping einsetzen und die Aufnahmen klingen, wenn man sich mit den Einstellungen die nötige Mühe gibt, großartig.
Es kommt aus meiner Sicht nicht ans Universal Audio OX ran, aber dafür kostet es auch nur einen Bruchteil davon.

Das WallofSound Plugin für die DAW überzeug mich jedoch nicht - am meisten nervt mich, dass es voll darauf ausgerichtet ist, dem User irgendwelche Sachen zu verkaufen. Aber dieses Feature ist für mich ohnehin nicht relevant.

Bewertungsupdate 01.07.2020:
Seit einigen Tagen wurde das C.A.B. M durch ein umfassendes Update um einen Cleanen Preamp, ein Gate und eine detailliertere Bedienoberfläche massiv erweitert und nennt sich jetzt C.A.B. M+
Mithilfe des Cleanen Preamps kann es nun als eigenständig als cleane Pedalplattform verwendet werden.
Habe mein Stereorig nun entsprechend umgebaut und bin sehr begeistert.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Must-Have
P-Low, 22.04.2020
Eine wirklich perfekte Lösung für IRs. Sehr variabel, sehr gute Sounds und die optimale (und preiswerteste) Lösung fürs Recording von Gitarren oder Bässen. Die Anschlussmöglichkeiten sind sehr vielfältig, die Qualität der kleinen Box ist hervorragend. Endlich sind nahezu latenzfreie Aufnahmen mit unterschiedlichsten Boxen und Mikrofonen ohne (bzw. vor der) DAW möglich - Bravo. Wirklich ein absolutes Must-Have und für den Preis ein absoluter No-Brainer. Kaufen! Hut ab Two Notes und Thomann für die rasend schnelle Lieferung!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Cab Sim vom Feinsten
MaNa79, 03.02.2020
Ich habe das Teil seit letztem Sommer und bin schwer begeistert. Sowohl auf der Bühne, als auch im Proberaum ist das Ding an. Die Bedienung/Optimierung über die App ist schnell passiert und in Verbindung mit einer Loadbox sind sowohl der FOH-Mann als auch meine Bandkollegen sehr viel entspannter, wenn ich die dicken Röhrenverstärker Gassi führe. Die Sounds die dabei rauskommen sind wirklich gut. Über Kopfhörer bzw. für sich alleine fehlt ein klein bisschen was zu einer echten Box. Im Bandgefüge hört man den Unterschied nicht mehr. Dafür überwiegen die Vorteile bei der Klangbearbeitung hinsichtlich EQ, Reverb und Mix der Mikrophone. Durch die Endstufensimulation kann man sogar ein kleines Flyrig mit einer entsprechenden Vorstufe aufbauen. Der Versuch mit einem Sheriff und einem Kraken PreAmp waren sehr ermutigend.
Über die USB Schnittstelle kann ich andere Boxenmodell oder eigene IRs auf das Gerät laden. Tolle Erweiterung.
Ich würde das gerät wieder kaufen. Das ist wirklich ein Produkt, dass in allen Punkten überzeugt.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung
Kundenservice!!!
Sascha130, 27.03.2020
Das CabM ist klasse. Ein toller IR-Loader oder Cab Simulator. Aber was für mich nach einigen Monaten Cab M nun wirklich heraussticht, ist der Kundenservice bei Two Notes. Nach dem letzten Firmware Update hatte ich ein Problem mit dem Browser auf dem Cab M. Einfach mal Two Notes kontaktiert - 1 Woche später habe ich gestern eine Firmware-Datei von Two Notes bekommen - jetzt läuft das Cab M wieder wie geschmiert. So behält man Kunden! (Grüße gehen raus an Wampler).
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken

Alle Preise inkl. MwSt.

Versandkostenfreie Lieferung bis voraussichtlich Di, 11. August

Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(3)
Kürzlich besucht
Behringer 140 Dual Envelope/LFO

Behringer 140 Dual Envelope/LFO; Eurorack Modul; zwei unabhängige analoge ADSR-Hüllkurven; für jede Hüllkurve: manueller Trigger-Taster, Gate-Eingang, Fader für Attack, Decay, Sustain und Release, 2 Signalausgänge und invertierter Ausgang; analoger LFO mit 5 Wellenformen; Fader für Frequenz und Delayzeit; drei Frequenzbereiche...

Kürzlich besucht
Novation Launchkey 49 MK3

Novation Launchkey 49 MK3; USB MIDI-Keyboard mit 49 anschlagsdynamischen Tasten, 16 RGB beleuchtete anschlagsdynamische Pads; Scale- und Chord-Modus; Arpeggiator; Capture MIDI Funktion; MIDI Mappings; Device Lock; Pitchbend- und Modulations-Rad; 2x 16 Zeichen Display; 8 Regler; Tasten für Oktav up/down, Arp/Skala/Fixed...

Kürzlich besucht
Stairville LED Vintage Bowl 50 RGBA

Stairville LED Vintage Bowl 50 RGBA DMX, 60 W LED, 50 cm; Dekorationselement für Bühnen, Clubs und Events; stabile Metall-Konstruktion; beleuchteter Reflektor mit einzigartigem Look; Technische Daten: Lichtquelle: 60 Watt RGBA 4in1 LED; Ansteuerung: DMX (4/6/8 Kanäle), Master / Slave,...

(1)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-FT 24 BKS

Harley Benton Dullahan-FT 24 BKS, Headless E-Gitarre; Korpus: Erle; Hals: Ahorn; Griffbrett: Ahorn; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Black Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65"); Mensur: 648 mm...

(1)
Kürzlich besucht
Electro Harmonix Oceans 12 Reverb

Electro Harmonix Oceans 12 Reverb; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; Basiert auf dem Oceans 11 mit noch mehr Reverbs und Funktionalität; zwei simultane, unabhängige Stereo-Hall Prozessoren; 24 Presets und erweiterte I/Os, die Stereo-In/Out oder Mono-Send/Return mit Pre- und Post-Hall-Optionen ermöglichen;...

Kürzlich besucht
Genelec 8030 RAW

Genelec 8030 RAW; 2-Wege Aktiv-Studiomonitor; linearer Frequenzbereich: 54 Hz - 20 kHz (+/-2dB); max. 110 dB SPL (peak pro Paar mit Musikmaterial in 1 m Entfernung); 5" Tieftöner; 3/4" Metallkalotten-Hochtöner mit DCW; Bassreflexgehäuse aus Aluminium; Endstufenleistung: 50 W + 50...

Kürzlich besucht
TC-Helicon Go Twin

TC-Helicon Go Twin; 2-Kanal Audio/MIDI Interface für mobile Devices; integrierte Mikrofonvorverstärker; +48V Phantomspeisung; Anschlüsse: 2x Mikrofon-/Line-/Instrument Eingang Combo XLR/Klinke 6.3 mm, 2x Line-Ausgang 6.3 mm Klinke symmetrisch, Stereo Kopfhörerausgang, 2x 2.5 mm MIDI Ein- und Ausgang (inkl. Adapterkabel 5-Pin DIN),...

Kürzlich besucht
Blue Spark Blackout SL

Blue Spark Blackout SL; Großmembran Kondensatormikrofon; Richtcharakteristik: Niere; Frequenzgang: 20 - 20000 Hz; Empfindlichkeit: 34,9 mV / Pa bei 1 kHz (1 pa = 94 dB SPL); Ausgangsimpedanz: 50 Ohm; Maximum SPL: 136 dB SPL (1k, THD 0,5%); S /...

(2)
Kürzlich besucht
Behringer 112 Dual VCO

Behringer 112 Dual VCO; Eurorack Modul; beinhaltet zwei identische analoge VCOs; Wellenformen: Dreieck, Sägezahn und Rechteck/Pulse; einstellbarer Pulsweite und PWM CV-Eingang mit Abschwächer; Oktavwahlschalter und Fine-Tune Regler; Hard- und Soft-Sync; 3 Pitch-CV-Eingänge mit Abschwächern; Strombedarf: 130mA (+12V) / 70mA (-12V);...

Kürzlich besucht
Novation Launchkey 37 MK3

Novation Launchkey 37 MK3; USB MIDI-Keyboard mit 37 anschlagsdynamischen Tasten, 16 RGB beleuchtete anschlagsdynamische Pads; Scale- und Chord-Modus; Arpeggiator; Capture MIDI Funktion; MIDI Mappings; Device Lock; Pitchbend- und Modulations-Rad; 2x 16 Zeichen Display; 8 Regler; Tasten für Oktav up/down, Arp/Skala/Fixed...

(2)
Kürzlich besucht
Harley Benton Dullahan-AT 24 TBK

Harley Benton Dullahan-AT 24 TBK, Headless E-Gitarre; Korpus: Mahagoni; Decke: geflammtes Ahornfurnier; Hals: Ahorn; Ebenholz Griffbrett; Halsbefestigung: geschraubt; Comfort Body Contour; Halsprofil: Modern C; Einlagen: Perloid Offset Dots; 24 Edelstahl Jumbo Bünde; Sattel: Graphtech Tusq XL; Sattelbreite: 42 mm (1,65");...

Kürzlich besucht
Darkglass Element Cabsim/Headph. Amp

Darkglass Element Cabsim/Headphone Amp; Effektpedal für E-Gitarre & Bass; praktisches Übungswerkzeug; intuitive Bedienung über drei voll griffige Schiebepotentiometer mit Positionierungs-LEDs; 5 Boxen-Simulationen; Aux In & Bluetooth zum Abhören von Tracks beim Spielen, Üben oder Studieren; zwei Kopfhörerausgänge für Spieler-Interaktion, XLR-Ausgang...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.