Truetone VS 1 Spot Combo Pack

535

Multinetzteil

  • für Effekte, Basisgerät mit Verbindungskabelsortiment für Effektgeräte
  • 9 Volt DC (Gleichstrom) 1700 mA Ausgangsleistung
  • Eingangsspannung zwischen 100 und 240 Volt
  • durch automatische Voltanpassung weltweit benutzbar
  • hochwertiger Aufbau
  • nahezu brummfreie Arbeitsweise
  • 3 m Anschlusskabel auf 5,5 / 2,1 mm
  • Pluspol außen
  • inkl. 1x Verteilerkabel auf 8 Anschlüsse (koax), 2x Adapter auf 3,5 mm Miniklinke, 2x Adapter auf Batterieclip, 1x Adapter für Line 6 Modeling Pedal und DigiTech RP 100
Erhältlich seit Februar 2011
Artikelnummer 261017
Verkaufseinheit 1 Stück
Gleich-/Wechselspannung DC
Ausgangsstrom in mA 1700 mA
9 V Nein
12 V Nein
18 V Nein
Sonstige Sekundärspannung Nein
Multinetzteil Ja
49 €
55 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Dienstag, 29.11. und Mittwoch, 30.11.
1
CW
Stiller Energiespender!
Chris William 31.03.2017
Da ich damit angefangen habe mir ein Pedalboard zusammenzustellen, bin ich irgendwann an den bekannten Punkt gestoßen: wie löse ich das Strom- und Kabelproblem?

Da ich zunächst nur wenige Bodentreter besitze sollte erstmal eine günstige, aber trotzdem qualitative Lösung her.
Beim durchstöbern der Rezensionen bin ich dann an diesem Produkt hängen geblieben.

Zu Hause angeliefert wurde direkt ausgepackt, verkabelt (bei mir zur Zeit der TS9, ProCo Rat und Cry-Baby Wah-Wah)und drauf losgespielt.

Als erstes fällt auf, dass das Kabel mit seinen 7 Anschlüssen ordentlich lang ist und damit keinerlei Probleme auftreten, wenn die Steckdose mal weiter weg ist.

Des Weiteren findet sich im Umfang ordentlich Zubehör wie verschiedene Adapter (sehr nützlich war dabei der Adapter auf 3,5mm Mini-Klinke für das ProCo Rat Pedal, da dieses als Anschluss nur Mini-Klinke unterstützt) sowie Abdeckkappen, damit nicht verwendete Anschlüsse nicht offen liegen.

Die Energieversorgung funktioniert fehlerlos, alle von mir betriebenen Pedals erhalten die erforderliche Spannung und lassen sich sogar gleichzeitig in Betrieb nehmen (hier bin ich gespannt wie es aussieht, wenn ich mein Arsenal an Pedals erweitere).

Und nun zum wichtigsten Punkt:

Alles funktioniert in absoluter Stille! Kein Rauschen, kein Brummen, absolut nichts!

Fazit: preisgünstige und qualitative Lösung zur Stromversorgung, klare Kaufempfehlung!
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

F
Es funktioniert, aber sicherlich nicht für Jeden.
Fxx82 26.12.2012
Weil ich die Investition in ein großes Multinetzgerät mit isolierten Ausgängen gescheut habe, habe ich mir als Übergangslösung das Visual Sound VS 1 gekauft.
Ich nutze es seit einem halben Jahr und habe bisher noch keine größeren Probleme. Drei Pedale (Digitech Bad Monkey, WMD Geiger Counter, EHX Stereo Memory Man with Hazarai) funktionieren einwandfrei, und sowohl Live als auch im Heimstudio ohne Brummen. Allerdings brummt es, wenn ich meinen Looper anschließe. Und meinen Pod XT liefert das VS 1 natürlich nicht genug Strom. Aber immerhin konnte ich so 3 Netzteile durch eines Ersetzen. Die ultimative Lösung ist sicherlich nur ein großes Netzgerät mit viel Leistung und vielen, isolierten Ausgängen. Bis dahin hilft das VS1.
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

S
Plug and Play
Spirit328 25.10.2022
Meine Erwartungen waren jetzt nicht sonderlich hoch, aber das Truetone VS 1 Spot Combo Pack erfüllt sie vollständig.

Es ist ein durchdachtes System und alles passt zueinander und die Verbindungen sind so robust, daß sie nicht von selber auseinander gehen, sondern man muß schon an den Kabeln ziehen.
Die mitgelieferten Kabel bieten eine große Flexibilität und man kann so ziemlich jede erdenkliche Kombination realisieren.
Mechanisch sind die Kabel ordentlich, nicht zu dick, nicht zu dünn. Sie halten Einiges aus, sind aber dennoch so flexibel, daß man sie auch mit recht knappen Biegeradius in die knappen Freiräume in einem Bodeneffekt-Board biegen kann.
Sehr nützlich finde ich die kleinen Kunststoffkappen auf den Steckern. So kann man nicht benötigte Stecker gut schützen gegen Wasser und Dreck.
Zur Sicherheit sollte man sie aber mit etwas Tesa-Film festkleben. Sie können durch das Rütteln beim Transport mit der Zeit doch abfallen. Das ist kein Manko in meinen Augen, sondern ein Tipp unter Musikern.

Die (elektrische) Spannung bzw. Strom ist hinreichend stabilitisiert und ordentlich gesiebt. Kein Brummen, keine Störspannungen und keine Wandlungsartefakte.
Das Netzteil wird nur leicht warm, was auf einen guten Wirkungsgrad hindeutet.

Ich betreibe damit 5 Fußeffekte und zwei 9,5" Rackeinheiten. Also schon ordentlich Last. Selbst unter direktem Scheinwerferlicht arbeitet das Netzteil zuverlässig.

Als Stoßschutz habe ich zwei dickere Gummibänder um das Netzteil gewickelt. So werden etwaige Stürze abgefedert und das Netzteil sollte auch mechanisch länger überleben. Eine Beeinträchtigung der Ableitung der Wärme habe ich nicht feststellen können.

Alles in allem eine gute "Investition" mit einem sehr guten Preis-/Leistungsverhältnis.

Aus meiner Sicht ein ganz klare Kaufempfehlung!
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

.
Robust, vielseitig, klein, leicht
.jrp 16.12.2015
Ich nutze dieses 2000mA Netzgerät mit bis zu drei Daisy Chains, an denen insgesamt bis zu 10 Pedale u.Ä. hängen - dies unter 110V als auch 220V und unter Tourbedingungen, also häufigem Auf- und Abbau und Ttransport in Koffern, in denen dann doch auch mal alles Mögliche umeinander herumfliegt ;)

Fazit: Robust, vielseitig, klein, leicht.

Man merkts schon am Kabel: Sehr stabil, dick, 3 Meter lang. Da kann dann die nächste Steckdose auch mal ein Stückchen weiter weg sein. Die mitgelieferte Daisy Chain kommt mit Gummikappen, so daß Kurzschlüsse an benachbarten Metalloverflächen vermieden werden. Ebenfalls von Vorteil sind die verschiedenen Adapter, mit denen man z. B. einen 9V Backup Akku nebenbei aufladen kann. Oder einen alten Electro-Harmonix Small Stone Phaser mit Strom versorgen.

Klare Kaufempfehlung, allerdings gedämpft durch hochtönige Nebengeräusche, wenn die Last höher wird... daher nur 4 Punkte insgesamt. Dier Hochtonlärm fällt bei Ampgeschichten/live nicht auf, aber im Studio oder bei Direktsignalen zur PA dann leider doch.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden