the t.racks TDI4 passive 4-fach DI-Box

4-fach Passiv DI-Box

  • -30 dB, Gnd/Lift Schalter je Kanal
  • zusätzlicher paralleler XLR-OUT auf Rückseite
  • vergoldete Neutrik XLR Buchsen
  • Format: 19" / 1 HE
  • Tiefe: 60 mm
  • made In Europe

Weitere Infos

Mehrkanalig Ja
Aktiv / Passiv Passiv
19" Ja
Schaltbarer Pad Ja
Schaltbarer Gnd/Lift Ja
Batteriespeisung Nein
Speaker Simulation Nein

So haben sich andere Kunden entschieden

Das kaufen Kunden, die sich dieses Produkt angesehen haben:

the t.racks TDI4
36% kauften genau dieses Produkt
the t.racks TDI4
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
63 € In den Warenkorb
Behringer DI800 Ultra-DI Pro v2
10% kauften Behringer DI800 Ultra-DI Pro v2 99 €
Millenium DI-E
9% kauften Millenium DI-E 9,70 €
Palmer PAN 04
5% kauften Palmer PAN 04 67 €
Behringer HD400
4% kauften Behringer HD400 23,40 €
Unsere beliebtesten DI/ Symmetrierboxen
120 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.1 /5
  • Features
  • Sound
  • Verarbeitung
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Günstige Rack-DI mit kleinen Schwächen
Ryan Eden, 08.10.2009
Die T.RACKS TDI4 ist eine passive DI Box im 19' Zoll Format und bietet für den relativ günstigen Preis viele Features, die für den alltäglich Gebrauch von Nutzem sind. Positiv sind die sowohl an der Front- als auch an der Rückseite angebrachten XLR-Ausgänge, welche parallel geschaltet sind und einen ungehinderten Zugang auf der Vorder- und Rückseite ermöglichen. Ebenfalls positiv zu erwähnen sind der Ground/Lift Schalter, welcher bei Betätigung einen überraschend überzeugenden Effekt liefert, und der -30db Schalter.

Leider ist diese DI Box nicht gerade road-tauglich. Die Verarbeitung ist dem Livebetrieb nicht gewachsen. Ich habe mittlerweile schon die fünfte DI Box dieser Serie im Einsatz. Durch den vielen Transport während den Konzerte lösen sich gerne mal kleine Schrauben im Inneren der DI Box, was daszu führt, dass sich mit der Zeit die Kanäle verabschieden. Selbstständiges Reparieren ist fast unmöglich. Trotzdem kann ich diese DI-Box empfehlen, das sie zum einen im Preis-Leistungsverhältnis unschlagbar ist, und THOMANN sowieso eine 3 Jahres-Garantie anbietet.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Probleme mit TDI4
Matthias aus Z., 09.11.2009
Vor längerer Zeit erwarb unsere Kirchengemeinde diese 4 Fach DI Box. Zweck des Einsatzes ist die Anbindung diverser Linepegel Quellen (hier in der Hauptsache Gitarre, Bass, E-Drum und Keyboard) an ein Analoges 16 Kanal Pult. Da das Equipment 1-2 mal pro Woche auf und abgebaut wird (dies auch und vor allem durch die Musiker und "laien Techniker") ist es also einer recht hohen mechanischen Belastung ausgesetzt.

Dieser ist dieses Produkt leider nicht gewachsen. Nach anfänglicher zufriedenheit über das tolle Preis Leistung Verhältnis kamen schnell die ersten beschwerden über mechanische Probleme mit den Klinken Kontakten bis hin zu dem derzeitigen Zustend, bei dem jede Erschütterung der Box zu einem lauten "Knall" in den Lautsprechern führt.

Dieses Produkt ist für eine Festinstallation ohne größere mechanische Belastung sicherlich OK. Ich wüde in Zukunft jedenfalls zu einem dann wohl etwas teureren Markenprodukt greifen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Quadratisch parktisch gut
Dennis Schulmeister, 28.08.2014
Anfangs war ich ja eher skeptisch, ob eine 4er DI-Box zu diesem Preis wirklich was taugen kann. Ich habe daher schon mit der wesentlich teureren Version von Palmer geliebäugelt, dann dem T-Produkt aber doch eine Chance gegeben. Ich muss sagen, ich habe es bisher nicht bereut.

Natürlich war ich auf die Verarbeitung neugierig und habe eine DI-Box gleich nach dem Auspacken aufgeschraubt. Die Trafos sind auf eine großen Leiterplatte sauber verlötet und es sieht wirklich alles ordentlich aus. Einziger Wermutstropfen ist, dass die Anschlüsse nicht verschraubt sind. Wenn es also mal zu einem Ausfall kommen sollte dann wohl am ehesten wegen einem Wackler an einem der Anschlüsse. Das lässt sich dann aber mit einem Lötkolben schnell wieder in Ordnung bringen.

Insgesamt also ein tolles Produkt zum unschlagbaren Preis. Ich habe damit alle Keyboards bei mir daheim ausgestattet, um symmetrisch und mit Ground Lift in die DAW zu gehen. Die Verkabelung wird dadurch deutlich vereinfacht, weil ich keine Stromkabel mehr rings herum legen muss, die dann noch Einstreuungen in den Audiosignalen erzeugen, wenn man nicht aufpasst. All das bleibt mir jetzt erspart und auch beim Sound gibt es keine merkbaren Einbusen. Prädikat: Empfehlenswert!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung
Gute DI-Box für wenig Geld
Markus277, 11.11.2009
Für meinen Gospelchor stand ich vor der Problematik, gleichzeitig das FoH-Pult und das Monitor-Pult versorgen zu müssen, weil die Musiker alle mit In Ear-Systemen spielen und sich selbst mischen sollen. Die Lösung heißt: zwei TDI4 4-fach DI-Boxen + zwei Split-it 4-fach Splitter. DI-Boxen werden ohnehin auf jeder Bühne in hoher Zahl benötigt, so dass es sich anbietet sie alle in ein Rack zu packen. Das ist besser, als einzelne Kästen auf der Bühne rumfliegen zu haben und ermöglicht eine saubere Verkabelung.

Die TDI4 befindet sich zusammen mit den Splittern und einem Mackie 1604 VLZ Pult in einem Rack. Durch Anschlussmöglichkeiten auf Vorder- und Rückseite ist die bequeme Verkabelung im Rack genauso möglich wie das gute Handling von der Rack-Vorderseite aus. Durch ein kurzes Multicore gebe ich den Direkt-Ausgang der TDI4 auf das Monitorpult, während ein weiteres kurzes XLR-XLR Multicore die symmetrierten Ausgänge der TDI4 auf das Multicore zum FoH-Platz führen.

Die TDI4 ist bei mir also gleichzeitig als DI-Box (Symmetrierer) und Line-Splitter im Einsatz. All das funktioniert tadellos und ohne Brummschleifen. Der Sound ist druckvoll und verzerrungsfrei. So sollte es sein. Den Kauf habe ich nicht bereut und die Musiker sind immer glücklich über den glasklaren In Ear-Sound.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
63 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Tel: 09546-9223-20
Fax: 09546-9223-24
Online-Ratgeber
DI-Boxen
DI-Boxen
BRUMMMMMM ... Wer kennt dieses Geräusch nicht. Doch was hilft dagegen? Hier gibt’s Antworten!
Online-Ratgeber
E-Gitarren Recording
E-Gitarren Recording
Keine Rock­pro­duk­tion ohne krachende Gitar­ren­sounds. Grund genug für einen Recor­ding-Work­shop.
 
 
 
 
 
Downloads
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten.
Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen.
UVP=Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(6)
Kürzlich besucht
Thomann DP-28 Plus

Thomann DP-28 Plus Digital Piano, 88 gewichtete Tasten mit Hammermechanik, 25 Sounds, Metronom 50 Rhythmen, 192-stimmige Polyphonie, Layer Mode, Split Mode, Duo Mode,Twinova, Master EQ, Reverb, Chorus, Harmony, Music Library: 100 Preset Songs, Metronom, Transpose-Funktion, Bluetooth Midi für Pianotool App...

(1)
Kürzlich besucht
iZotope Holiday Bundle

iZotope Holiday Bundle (ESD); Plugin-Bundle; 9 grundlegende Werkzeuge zur Audiobearbeitung und kreativen Musikproduktion; besteht aus Iris 2, Nectar Elements, Neutron Elements, Ozone Elements, RX Elements, Trash 2 sowie Exponential Audio Excalibur, PhoenixVerb und R2; unterstützte Formate (nur 64-Bit): VST2 /...

Kürzlich besucht
iZotope RX 8 Standard Crossgrade

iZotope RX 8 Standard Crossgrade (ESD); Audiorestaurations-Software; Crossgrade von jedem bezahlten iZotope- / Exponential Audio-Produkt auf RX 8 Standard; tief gehende Prozesskontrolle mit umfangreichen Eingriffsmöglichkeiten und wenig Artefakten; Guitar De-noise zum Entfernen bzw. Reduzieren von Verstärkergeräuschen und -interferenzen sowie Saiten-...

Kürzlich besucht
Marshall Electronics VS-PTC-200 PTZ

Marshall Electronics VS-PTC-200; PTZ-Kameracontroller; 4D-Joystick ermöglicht die gleichzeitige Steuerung von Schwenken, Neigen, Zoom und Fokus; 128 voreingestellte Positionen mit stufenlos einstellbaren Übergangsgeschwindigkeiten; Steuerung von Brightness, Back Light, Mirror/Flip, Freeze Capture mit einem Tastendruck; Vollduplex RS-232 & RS-422 Interface; unterstützt VISCA...

Kürzlich besucht
Stairville Green Screen Roll-Up 1.5x2m

Stairville Green Screen Roll-Up 1.5x2m; Mobiler Chromakey-Hintergrund; Einfacher Transport und sichere Lagerung dank Roll-Up System im stabilen Aluminium-Case; schneller Auf- und Abbau durch zwei hydraulische Stützen; Stabiles und langlebiges Scheren-System; zwei klappbare Füße für sicheren Stand; Keine Falten dank automatischer...

Kürzlich besucht
Presonus Revelator

Presonus Revelator; USB-C Mikrofon mit Effekten; bus-powered USB-C-kompatibles Mikrofon für Podcasts, Streaming, Homerecording usw.; Richtcharakteristik; Niere, Kugel und Acht; 2x Kopfhörerausgang mit Lautstärkeregler und latenzfreiem Monitoring; 96 kHz / 24-Bit-Betrieb; 6-In/6-Out-Audio Interface; virtuelle 4-in/4-out-Streams für die Aufnahme und Wiedergabe von...

Kürzlich besucht
Behringer Modamp Module 1005

Behringer Modamp Module 1005; Eurorack Modul; Ringmodulator und VCA; 2 Signaleingänge mit Pegelregler; MOD- und UNMOD-Modus zur Verwendung als Ringmodulator oder VCA; 2 regelbare CV-Ausgänge zur Ansteuerung externer Oszillatoren; Gate-Eingänge zur Umschaltung der Modulationsmodi; integrierter VCA mit Gain-Regler und Umschalter...

Kürzlich besucht
Warwick Gnome

Warwick Gnome - Pocket Bass Amp Head, extrem kompaktes, leichtes Bass-Verstärker Topteil, Transistor-Schaltung, Class D Endstufe, 200 W an 4 Ohm / 130 W an 8 Ohm, 3-Band EQ mit +/- 15 dB Cut/Boost je Band, 6,35 mm Kopfhörer-Ausgang für...

Kürzlich besucht
tc electronic DYN 3000-DT

tc electronic DYN 3000-DT; Dynamics-Plugin mit USB Hardware-Controller; vielseitiger Kompressor und Gate auf Basis der Midas Heritage 3000-Konsole; natürlich klingende Präsenz-Anhebung frischt die Höhen subtil auf; einstellbare Sidechain-Filter; Steuerungs-Hardware für schnellen, präzisen und intuitiven Zugriff auf alle wichtigen Parameter über...

Kürzlich besucht
Steinberg Cubase Artist 11 Upgrade AI

Steinberg Cubase Artist 11 Upgrade von Cubase AI (ab Version 6); Audio-MIDI-Sequenzer (DAW); 32-Bit Integer und 64-Bit Float; unbegrenzte Audio-, Instrumenten- und MIDI-Spuren; bis zu 32 physikalische Ein- und Ausgänge; über 70 Audio Effekt-PlugIns und MIDI-Effekte; virtuelle Instrumente wie HALion...

(1)
Kürzlich besucht
Blackmagic Design ATEM Streaming Bridge

Blackmagic Design ATEM Streaming Bridge; Videokonverter, der einen H.264-Stream von einem beliebigen ATEM Mini Pro empfangen und in SDI- und HDMI-Video zurückwandeln kann; das gestattet es, Video an Remote-Standorte auf einem lokalen Ethernet-Netzwerk oder per Internet sogar in die ganze...

(2)
Kürzlich besucht
NANO Modules ONA

NANO Modules ONA; Eurorack Modul; analoger VCO/LFO auf CEM3340-Basis; Oktav-Wahlschalter (Regelbereich: 8 Oktaven) und Fine-Tune-Regler; Wahlschalter für VCO- und LFO-Mode; Wahlschalter für lineare oder exponentielle FM; CV-Eingänge für FM und Pulswidth mit Abschwächern; Hard-Sync Eingang; Wellenform-Ausgänge für: Sinus, Dreieck, Sägezahn,...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.