Toontrack SDX Metal Machinery

Erweiterungspack

  • für Toontrack Superior Drummer 3 (Art. 420275) und Superior Drummer 2
  • produziert und aufgenommen von Andy Sneap in den Henson Recording Studios in Los Angeles
  • 3 vollständige Drumsets (2x Starclassic Bubinga, Ludwig Stainless Steel)
  • bestehend aus 3 Kickdrums, 7 Snares, 3 Hihats, 12 Toms und 21 Becken
  • inkl. MIDI-Files

Hinweis: Lieferung auf DVD-ROM

Systemvoraussetzungen:

  • Toontrack Superior Drummer 2 oder Superior Drummer 3 (Art. 420275 - nicht im Lieferumfang enthalten)
  • 2 GB RAM
  • 20 GB HD

Weitere Infos

Akustikpianos Nein
Blasinstrumente Nein
Chöre / Vocals Nein
Cinematic / Effekte Nein
Drumcomputer Nein
Drums / Percussion Ja
E-Pianos Nein
Ethno / Folk Nein
Gitarren / Zupfinstrumente Nein
Loops / Construction-Kits Nein
Nachvertonung / Foley Nein
Orchesterinstrumente Nein
Orgeln Nein
Streichinstrumente Nein
Synthesizer Nein
Halion Nein
Kontakt Library Nein
MPC Expansion Nein
Reason NN-XT Nein
Rex Files Nein
Soundfont Nein
Steven Slate SSD Nein
Steven Slate Trigger Nein
Toontrack EBX Nein
Toontrack EZX Nein
Toontrack SDX Ja
Ueberschall Elastik Nein
Wave Files Nein
XLN Adpak Nein
BFD Add-On Nein
EXS24 Nein
Pianoteq Addon Nein

Creative Bundle selbst zusammenstellen und sparen

Wenn Sie diesen Artikel zusammen mit Anderen im Set bestellen, können Sie zusätzlich bis zu 10 % sparen!
Toontrack Superior Drummer 3 + Toontrack SDX Metal Machinery +
3 Weitere
25 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 /5
  • Bedienung
  • Features
  • Sound/Qualität
  • Rechner Auslastung
Gesamt
Bedienung
Features
Sound/Qualität
Rechner Auslastung
jjoooaahhh läuft :D
13.06.2016
AAALLSSSOOO
ich sage nicht das die Metalmachinery nicht sinnvoll ist. Allerdings würde ich sie jemandem der nur seine Ideen aufnehmen möchte oder ein vst Drum nur zum "rumalbern" braucht macht die Erweiterung wenig Sinn. (Aufgrund dessen da man auch über den normalen Superriour Drummer einen mehr als ausreichend geilen Metal Sound zaubern kann) .Für die Leute die sich für das mischen verschiedener Sounds (mehrere Snares layern usw.) interessieren oder einfach nur genervt von den üblichen Sounds des Superriour Drums sind, kann ich das Erweiterungspaket echt empfehlen. (aber dazu bemerkt:.. "nur weil man sich Superriour und die Metalmachinery holt heißt das nicht gleich automatisch das man einen killer Drumsound hat, die Presets sind zwar gut aber wer den "killer mix" haben möchte muss natürlich selber nochmal ran.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound/Qualität
Rechner Auslastung
Killer Sounds!
Jay San, 27.07.2017
Ich bin ein Neuling im Bereich Drumprogramming, wagte mich aber dennoch über Superior Drummer. Die Metal Machinery knallt, soviel sei mal gesagt!

Es ist durchaus aufwändig, einen fetten und für den Song passenden Sound zu generieren, aber die Möglichkeiten hierfür sind einfach da: SD bietet Einstellmöglichkeiten ohne Ende, es ist alles austausch- und einstellbar. Es gibt aber auch Presets für ein schnelles Ergebnis, wenn auch nur wenige. Es braucht Zeit! Und Einarbeitung. Wer also schnell gute Ergebnisse will greife bitte nicht zum Superior Drummer.

Der Sound und die Vielschichtigkeit überzeugten mich, die Drums klingen nie monoton oder fad, gerade wenn man einen echten Drummer vors Midi-Kit setzt oder auf die eingespielten Fills, etc. zurückgreift.

Einzige Contras: die mitgelieferten, eingespielten Samples und Beats sind zahlenmäßig etwas mau, hier hätte ich mir mehr gewünscht. Und die Ladezeiten sind auch immens, ist jedoch das Kit mal im RAM geht es reibungslos.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound/Qualität
Rechner Auslastung
Immer wieder!
Musike, 15.12.2018
Ich habe die Erweiterung schon länger im Gebrauch und komme immer wieder auf sie zurück. Für mich klingt sie einfach am Besten, im Vergleich zu den anderen Erweiterungen. Man muß sich schon damit eine weile beschäftigen und rumprobieren, damit es richtig funzt. Aber die Mühe lohnt sich. Die mitgelieferten Rhythmen, sind etwas spartanisch ausgefallen. Das stört mich aber nicht, weil man ja noch auf andere Erweiterungen zurück greifen kann,... oder man erstellt sich selbst welche. Also, für Metal ist das mM. nach, die beste Erweiterung die es von Toontrack gibt.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Bedienung
Features
Sound/Qualität
Rechner Auslastung
Juhu!
YAKUL, 29.05.2019
Habe mir vor einem Jahr das SDX Paket geholt und bin sehr zufrieden damit. Selbst mit dem Update auf Superiour Drummer 3 kann ich die Sample gut nutzen. Generell kann man da viel mit machen. Lediglich einige Becken phasen hier und da mal, aber die Sample muss man ja nicht nutzen. Warum auch? :) Es gibt viele weitere Becken die absolut gut klingen! Und die Drums selbst klingen super gut! Empfehlenswert!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Alle Preise inkl. MwSt.

Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Di, 3. November und Mi, 4. November

Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
Libraries
Libraries
Libraries sind das (Sound-) Futter für Sampler - ohne sie gäbe es keine natürlichen Klänge bei virtuellen Instrumenten.
Online-Ratgeber
PlugIns
PlugIns
Fügen Sie zusätzliche virtuelle Effekte oder Soft­ware­in­stru­mente in Ihre Audiosoftware ein - wie das geht, lesen Sie hier!
Online-Ratgeber
Software Instrumente
Software Instrumente
Software Instrumente sind beliebter denn je - wer kann schon auf einen Pool von ausgefallenen Instrumenten zurück­greifen, geschweige denn, sie auch spielen?
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
Kürzlich besucht
Sennheiser HD 560S

Sennheiser HD 560S Over-Ear Kopfhörer, ohrumschließend, einseitige Kabelführung, leichtes Design, Velours-Ohrpolster, offen, max. Schalldruckpegel: 110 dB SPL (1 kHz, 1V), Impedanz 120 Ohm, Übertragungsbereich: 6 -38000 Hz, Klirrfaktor bei 1kHz

(3)
Kürzlich besucht
DSM & Humboldt Simplifier Amp/Cab Simulator

DSM & Humboldt Simplifier Amp/Cab Simulator; Effektpedal für E-Gitarre; Vorverstärker-, Endstufen- und Boxensimulator; vollständig analoger Vorverstärker mit 3 klassischen Voicings: AC-Brit (British Class A 2x12" Combo), American (American Blackface Combo) & MS Brit (British Stack); Null Watt Stereo Endstufe: eine...

(1)
Kürzlich besucht
Strymon Nightsky Reverb

Strymon Nightsky Reverb; Effektpedal; Drei wählbare Reverb-Typen, Mod- und Tone-Sektionen; Voice-Sektion, einstellbare Shimmer-, Glimmer-, Morph- & Pre- oder Post-Drive-Funktionen; einstellbare Reverb-Core Größe, unabhängige Reverb- und Dry-Level Regler; 8-stufiger Sequenzer für rhythmische Tonhöhenschwankungen des Reverbs; 16 Presets von der Frontplatte und...

Kürzlich besucht
Yamaha PSR-E373

Yamaha PSR-E373 Keyboard, 61 Standard-Tasten mit Anschlagdynamik, 622 Sounds (inkl. 22 Drum/SFX-Kits, 339 XG lite und 20 Arpeggio), 205 Styles, 154 interne Songs, 48 stimmige Polyphonie, 2 Track Sequencer / 5 User Songs, 1 One Touch Setting pro Style, Effekte:...

(2)
Kürzlich besucht
Behringer 182 Sequencer

Behringer 182 Sequencer; Eurorack Modul; Analog-Sequenzer; zwei Kanäle mit je 8 Schritten; Kanäle in Serie schaltbar für 16 Schritte; Schrittzahl zwischen 1-8 Schritten einstellbar; Start/Stop Taster; Regler für Tempo, Gate-Zeit und Delay (Portamento); CV-Ausgang pro Kanal, Gate-Ausgang, Tempo-CV-Eingang, Trigger-Eingang &...

Kürzlich besucht
Thomann SP-120

Thomann SP-120 Digital Piano, 73 leicht gewichtete Tasten mit Anschlagdynamik, 12 Sounds, 12 Demo Songs, 32-stimmige Polyphonie, Layer Mode, Reverb, Chorus, Metronom, Tempo, Anschlüsse: Kopfhörer, USB MIDI, USB Audio, Line Out (L/R), Sustain, inkl. Netzteil, Sustain Pedal, Notenpult, Batteriebetrieb möglich,...

(1)
Kürzlich besucht
M-Audio Keystation 88 MK3

M-Audio Keystation 88 MK3; USB-MIDI Controller; 88 anschlagsdynamische, halbgewichtete Tasten in, Standardgröße; Transport- und Pfeiltasten zur DAW-Steuerung; Lautstärke-Fader; Pitch- und Modulationsrad; Oktavwahltaster; MIDI-Verbindung über USB und 5-Pol MIDI-Buchse; kompatibel mit iOS-Geräten über Apple USB to Camera Adapter (separat erhältlich); Plug-and-Play...

(1)
Kürzlich besucht
Native Instruments Komplete 13

Native Instruments Komplete 13; Plugin-Sammlung bestehend aus über 65 Software-Instrumenten, Software-Effekten und 24 Expansions; über 35.000 Sounds; beinhaltet u.a. Guitar Rig 6 Pro, Super 8, Electric Sunburst, Butch Vig Drums, Cuba, Massive X, Kontakt 6, Session Strings 2, Absynth 5,...

Kürzlich besucht
Zoom V3

Zoom V3; Vocal Processor; 16 kreative Effekte zur Stimmbearbeitung wie z.B. Harmony, Vocoder, Robot, Telephone, Beat Box oder Talk Box; wählbare Tonart für die Effekte Harmony, Talk Box, Vocoder und Pitch Correct; bis zu 5 Effekte gleichzeitig nutzbar; zusätzliche Effekte:...

(3)
Kürzlich besucht
Harley Benton SC-Special TV Yellow

Harley Benton SC-Special TV Yellow, Vintage Serie; Single-Cut E-Gitarre; a.k.a. "The Dirty Mustard SC"; Korpus: Mahagoni; Hals: Mahagoni; Griffbrett: Amaranth; Halsbefestigung: geleimt; Halsform: C; Einlagen: Dots; 22 Medium Jumbo Bünde; Sattel: Graphite; Sattelbreite: 43 mm (1,69"); Mensur: 628 mm (24,75");...

Kürzlich besucht
Boss GT-1000CORE

Boss GT-1000CORE; Multi-Effektpedal für E-Gitarre & Bass; leistungsstark und extrem vielseitig; ein komplettes Gitarren- und Bass-Verarbeitungserlebnis in einem einzigen Pedal mit der vollen DSP-Kapazität des Flaggschiffs GT-1000 in einem kompakten Format; höchste Klangqualität; fortschrittliche AIRD-Technologie; 24 simultane Effektblöcke und über...

(1)
Kürzlich besucht
Mutable Instruments Veils (2020)

Mutable Instruments Veils (2020); Eurorack Modul; 4-Kanal VCA; Kennlinie pro Kanal von exponentiell bis linear regelbar; CV-Offset pro Kanal einstelbar; Ausgänge 1-3 sind normalisiert auf Ausgang 4 zur Verwendung als Mixer; DC gekoppelte Eingänge verarbeiten Audio- und CV-Signale; zweifarbige LED...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.