Toontrack EZmix 2 + 6 Cards Bundle

Multieffekt-Plugin

  • enthält Toontrack EZmix 2 und 6 EZmix Packs nach Wahl
  • presetbasiertes Multieffekt-Werkzeug mit einfacher Bedienung für schnelle Ergebnisse
  • geeignet für Einzelspuren, Gruppen oder Mastering
  • über 300 Voreinstellungen mit Equalizern, Dynamics, Exciter, Hall, Delay, Modulationseffekten, Gitarren-Amps etc
  • unterstützte Formate: VST2/AU/AAXnative/RTAS
  • erweiterbar mit Toontrack EZMIX Packs

Hinweis: Softwarelizenz ohne Datenträger - Download erforderlich.

Systemvoraussetzungen:

  • ab Win7 (32/64-Bit)
  • ab Mac OSX 10.6
  • 1 GB RAM
  • Internetverbindung

Weitere Infos

Einzel-/Bundleprodukt Bundle
Delay Nein
Dynamics Nein
Effektfilter Nein
Encoder / Decoder Nein
Equalizer Nein
Gitarrenamps / -effekte Nein
Metering / Analyse Nein
Modulationseffekt Nein
Multieffekt / Plugin-Host Ja
Overdrive / Distortion Nein
Preamp / Saturation Nein
Psychoakustik / Enhancer / Exciter Nein
Restauration Nein
Reverb Nein
Special-FX Nein
Summierer / Konsolen Nein
Tape-Simulation Nein
Pitch Shifter / Harmonizer / Timestretching Nein
Transientenbearbeitung Nein
Vocoder / Stimmeffekt Nein
Masteringwerkzeug Ja
DSP-basiert Nein
Hardwarecontroller Nein
Kopierschutz Challenge-Response
Stand Alone Betrieb Ja
AAX native Ja
AAX dsp Nein
Audio Units Ja
NKS Nein
RTAS Ja
SoundGrid Nein
VST2 Ja
VST3 Nein
70 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.7 / 5.0
  • Bedienung
  • Features
  • Sound/Qualität
  • Rechner Auslastung
34 Textbewertungen Alle Bewertungen lesen
Gesamt
Features
Bedienung
Sound/Qualität
Rechner Auslastung
Absolut zufrieden
Mamas große Enttäuschung, 28.11.2017
EZ-Mix 2 ist genau das was versprochen wird und enttäuscht in keinem Punkt. Es ist ideal für Neulinge an den Reglern, die entweder nicht die Zeit oder die Möglichkeiten haben sich jahrelang mit Mixing und Mastering zu beschäftigen und trotzdem nicht auf einen halbwegs professionellen Sound verzichten wollen. Außerdem ist es auch für erfahrenere Musiker eine einfache und schnelle Lösung um ohne großen Aufwand eine wirklich gut klingende Demo zu produzieren oder Ideen festzuhalten. Das Basisprogramm allein bietet schon eigentlich alles was nötig ist, jedoch lohnt sich das Bundle definitiv, da EZ-Mix eine recht umfangreiche Auswahl an Erweiterungen zu bieten hat, die keine Wünsche offen lassen. Mit ein wenig Übung kann man innerhalb weniger Minuten ein Ergebnis erzielen, mit dem man sich durchaus nicht schämen braucht an die Öffentlichkeit zu gehen. Gerade weil die Standarts für Soundqualität inzwischen so hoch sind, dass man eigentlich mit einem ungemasterten Track schon gar nicht mehr versuchen braucht sich auf Gigs zu bewerben, geschweige denn gegen die Konkurrenz hervorzustechen und nicht jeder Zeit und Geld hat sich gleich ein ganzes Studio zu bauen oder zu mieten und am besten noch einen guten Engineer zu engagieren, ist EZ-Mix 2 genau das wovon ich geträumt habe als ich mit meiner ersten Band versuchte ein akzeptables Demo aufzunehmen. Wer nach einer bezahlbaren Komplettlösung sucht, die konkurrenzfähige Ergebnisse auch ohne einen Master in in Tontechnik ermöglicht, der ist hier genau richtig. Die Presets sind wirklich gut und lassen sich über eine idiotensichere Bedienung noch anpassen. Man kann sich selbst Chains basteln, oder Presets kombinieren und als Plugin im DAW bieten sich sogar noch mehr Möglichkeiten, die sogar für größere Projekte interessant sein können. Die Sounds sind überwältigend gut und vielfältig. Gerade für die Spezies des "Bedroom-Guitarist" eine hervorragende Ergänzung. Ich benutze es zum Beispiel bevorzugt zum üben im Standalone-Modus. Wer sich allerdings eine detaillierte Amp-Simulation erhofft, ist eventuell mit Bias-Amp oder Bias-Fx besser beraten, EZ-Mix 2 ist eher ein Allround-Werkzeugkasten, aber jeden verdammten Cent wert.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Features
Bedienung
Sound/Qualität
Rechner Auslastung
Hilfreich aber nicht vielseitig
Alexander D. 517, 09.05.2016
Zuersteinmal sei zu sagen, dass die Toontrack Produkte nicht unbedingt sinnvoll in einer Verpackung angebracht sind. Sie werden ohne CD, lediglich mit Produktkeys ausgeliefert. Dies macht ein Herunterladen der Software aus dem Internet notwendig.
Wie alle Produkte der EZ Serie wird hier großen Wert auf Benutzerfreundlichkeit gelegt und dem ist auch so. Alles geht mit 2 Klicks und lässt sich über meist 2 Regler auch etwas verstellen. Doch da liegt auch die Schwachstelle. Um seine Sounds zu erweitern braucht man diese Cards, welche einzeln gekauft sehr teuer sind im Verhältnis zu dieser Box, weshalb ich sie so oder so mit den 6 Cards im Bundle kaufen würde, wenn ich Interesse an EzMix hätte und es noch nicht besäße. Die einzelnen Soundpacks sind mehr oder weniger gut. Sollte es einem um die Amps gehen, ist man bei anderen Ampmodulationen über den PC besser dran so zum Beispiel Positive Grid Bias. Dort klingen die Amps deutlich besser und sind besser einstellbar. Es gab jedoch auch einige Sounds, die mir in dem Bereich hier sehr gut gefallen haben.
Die Masters würde ich nur bedingt nutzen, da ein gutes Mastering schlecht durch Presets realisierbar ist und auf jeden Mix individuell angepasst werden sollte. Für das Mixen und das ist ja die Hauptsache gibt es in diesem Paket für Bass, Schlagzeug, Gitarre, Gesang und anderes Presets, die für das Geld durchaus gut sind. Als Budgetlösung zum Mixen ist EZMix also in Ordnung, hat man allerdings mehr Zeit und evtl Geld im Petto lohnt es sich, die benötigten Effekte woanders her zu beziehen und Mastern selbstständig zu lernen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgend einem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Dieses Produkt teilen
Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-30
Fax: 09546-922328
Online-Ratgeber
PlugIns
PlugIns
Fügen Sie zusätzliche virtuelle Effekte oder Soft­ware­in­stru­mente in Ihre Audiosoftware ein - wie das geht, lesen Sie hier!
Online-Ratgeber
Kompressoren
Kompressoren
In unserem Online-Rat­geber beschreiben wir die Auswahl und den Einsatz von Kompressoren in der Audiotechnik.
Online-Ratgeber
Equalizer
Equalizer
Equalizer sind aus dem Bereich der Klang­ge­stal­tung nicht mehr wegzudenken. Doch worauf muss man beim Kauf achten?
Online-Ratgeber
Libraries
Libraries
Libraries sind das (Sound-) Futter für Sampler - ohne sie gäbe es keine natürlichen Klänge bei virtuellen Instrumenten.
 
 
 
 
 
Testfazit:
* Preise inkl. MwSt. und Versandkosten. Lieferung innerhalb Deutschlands versandkostenfrei ab einem Bestellwert von 25 €. Angebote solange Vorrat reicht. Für Druckfehler und Irrtümer wird keine Haftung übernommen. UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
(2)
Kürzlich besucht
Casio PX-S3000 BK Privia

Casio PX-S3000 BK Privia Digitalpiano, 88 Tasten mit Skalierter Hammer Mechanik Tastatur (Smart Scaled Hammer Action Keyboard), 700 Sounds, 200 Rhythmen, 192 stimmige Polyphonie, Audio- und Midi-Recorder, Hammer-Response, Dämpfer-Resonaz, Split und Layer Funktion, Chorus, DSP, Brillianz, Pitch Bend, 60 interne...

Kürzlich besucht
Walrus Audio Slö Multi Texture Reverb

Walrus Audio; Slö Multi Texture Reverb; Effekt Pedal; Drei verschiedene Hall-Typen; Drei wählbare Reverb-Modi: Dark, Rise, Dream; Dark: Hall mit tiefer Oktave; Rise: Räumlicher, anschwellender Nachhall; Dream: Langer, flächiger Nachhall mit Vibrato; Drei wählbare Wellenformen zur Modulation der Hallfahne: Sine,...

Kürzlich besucht
Arturia MiniLab MKII Deep Black

Arturia MiniLab MKII Deep Black; USB Controller Keyboard; Limitierte Sonderedition mit schwarzem Gehäuse und schwarzer Tastatur; 25 Minitasten anschlagdynamisch; 16 Encoder (zwei davon klickbar); 2 Bänke mit 8 anschlag- und druckempfindlichen Pads mit RGB Beleuchtung (einstellbare Farben); Touchstrips für Pitchbend...

Kürzlich besucht
Tannoy Life Buds

Tannoy Life Buds; Wireless In-Ear Kopfhörer; Bluetooth 5.0; DSP-Steuerung für präzise Klangwiedergabe; Bluetooth-Profil: HSP / HFP / A2DP / AVRCP; bis zu 4 Stunden Betriebszeit für Musikwiedergabe oder Telefonate; bis zu 120 Stunden Stand-By; integriertes Mikrofon; Multifunktionstaste zur Steuerung von...

Kürzlich besucht
Moog Sirin

Moog Sirin; Analog Desktop Synthesizer; Limitierte Auflage - basierend auf der Moog Taurus Sound Engine; monophon; 2 VCOs mit Sägezahn und Rechteck Wellenformen; Oszillator-Sync; Mixer für VCO-Signale; klassischer Moog Ladder-Filter (Tiefpass); 2 ADSR-Hüllkurven; LFO für VCO und VCF Modulation, zur...

(1)
Kürzlich besucht
KRK Rokit RP5 G4

KRK Rokit RP5 G4; Aktiver Nahfeld Studiomonitor; 5" Glass-Aramid Tieftöner; 1" Glas-Aramid-Hochtöner; Class-D Verstärker 55 Watt bi-amped: 20 Watt Hochtöner, 35 Watt Tieftöner; max. Schalldruck: 104 dB (SPL); Frequenzbereich: 43 Hz - 40 kHz; integriertes beleuchtetes LC-Display; 25 visuelle Grafik-EQ-Presets...

(1)
Kürzlich besucht
tc electronic BC208 Bass Cab

tc electronic BC208 Bass Cab ; E-Bass Lautsprecherbox; Kompakt und leicht, horizontal & vertikal stapelbar, rutschfester Überzug; Lautsprecher: 2 x 8" Turbosound custom drivers; Boxen Konstruktion: Bassreflex; Belastbarkeit: 200 Watt; Impedanz: 8 Ohm; Frequenzgang: 70-4000 Hz ±3dB, 50-6000 Hz -10...

Kürzlich besucht
the t.mix Rackmix 821 FX USB

the t.mix Rackmix 821 FX, 8 Kanal Rackmixer mit eingebautem USB Audio Player und Multieffektgerät, 3 Band Klangregelung, +48V Phantomspeisung und Panorama pro Kanal, 2 Auxwege (1x FX 1x Aux), Main Out mit XLR oder Klinke möglich, Record Out via...

Kürzlich besucht
Fender Newport RED Bluetooth Speaker

Fender Newport RED Bluetooth Speaker, portabler Bluetooth Lautsprecher, Fender Classic design, (Bluetooth V4.2, aptX, AAC,SBC) 30 Watt, exzellentes Hörerlebnis, 3,5 mm Klinkeneingang, 2 Fullrange Lautsprecher und 1 Tweeter, Akkulaufzeit bis zu 12 Std. USB Anschluss zum Aufladen externer Geräte (Smartphone...

Kürzlich besucht
Tech 21 Fly Rig RK5 v2

Tech 21 Fly Rig RK5 v2; Effektpedal für E-Gitarre; Richie Kotzen Signature Pedal, die gleiche analoge SansAmp-Schaltung, Delay mit Tap-Tempo, Boost und der Richie Kotzen Signature OMG der ersten Version, plus einige zusätzliche Features, wie z.B. unabhängiger Hall mit wählbarer...

Kürzlich besucht
Dreadbox Hypnosis

Dreadbox Hypnosis; Multieffekt- Prozessor; drei voneinander unabhängige Effekte: analoger BBD Chorus/Flanger inkl. LFO mit drei Wellenformen, Digital-Delay mit drei Modi und Freeze-Funktion sowie analoger Federhall mit drei Hallspiralen und Pitch-Modulation; Ein- und Ausgangspegel können variabel angepasst werden (von Mikrofonsignalen bis...

(1)
Kürzlich besucht
KRK Rokit RP7 G4

KRK Rokit RP7 G4; Aktiver Nahfeld Studiomonitor; 6.5" Glass-Aramid Tieftöner; 1" Glas-Aramid-Hochtöner; Class-D Verstärker 145 Watt bi-amped: 48 Watt Hochtöner, 97 Watt Tieftöner; max. Schalldruck: 110 dB (SPL); Frequenzbereich: 42 Hz - 40 kHz; integriertes beleuchtetes LC-Display; 25 visuelle Grafik-EQ-Presets...

Feedback geben
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.