Thon Rack 3HE Live 40

156

Live-Rack

  • 3 HE Nutzhöhe
  • 40 cm Einbautiefe
  • Material: 7 mm Birkenmultiplex
  • stufenlose Alurackschiene mit Gummikeder
  • 2 Deckel
  • 25 x 25 mm Alu-Rahmenprofil
  • 4 Butterfly-Verschlüsse
  • 2 Klappgriffe
  • große Gummifüße
  • kleine Stahl-Kugelecken
  • Außenmaße (B x H x T): 55 x 19 x 54,5 cm
  • Gewicht ca. 8 kg
  • Farbe: Phenol Braun
  • inkl. Schraubensatz
  • hergestellt in Deutschland
Ausführung 19"
Bauform Double-Door
vertikale Höheneinheiten 3 HE
Nutztiefe [mm] 400 mm
waagrechte Höheneinheiten 0 HE
mit Aufsteller Nein
Rackschiene hinten Nein
Serviceklappe Nein
mit Rollen Nein
Trolley Nein
Shock Mount Nein
Verschlüsse Butterfly
Material Birkenmultiplex, 7 mm
Farbe Dunkelbraun
Erhältlich seit Juni 2000
Artikelnummer 142730
Breite (außen) [mm] 550 mm
Höhe (außen) [mm] 190 mm
Tiefe (außen) [mm] 545 mm
Gewicht [kg] 8 kg
Mehr anzeigen
133 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Samstag, 11.12. und Montag, 13.12.
1
65 Verkaufsrang

58 Kundenbewertungen

P
Bewährte Qualität
Painterman 27.10.2009
Für meine äußerst schwere Marshall 100 Watt-Endstufe benötigte ich ein Rack, das a) den harten Anforderungen des Bühneneinsatzes und b) dem enormen Gewicht Rechnung trug. Das THON RACK 3 HE LIVE schien auf Grund der Beschreibung genau für einen solchen Zweck gemacht. Trotzdem hatte ich meine Zweifel, da das Rack in den Abbildungen auf der Thomann-Seite doch recht fragil aussah.

Ich bestellte trotzdem und konnte nach der für Thomann üblichen absolut kurzen Lieferzeit meine Endstufe ins Rack einbauen. Da die nötigen Rack-Schrauben schon dabei waren, war das eine leichte Übung. Noch die Klappen aufgesetzt und dann war der erste Test fällig. Wie trägt sich nun eine schwere Endstufe in einem solchen Rack?

Problemlos, denn an beiden Seiten sind stabile Klappgriff angebracht, sodass man die Last mit beiden Händen und geradem Rücken tragen kann. Die Rackkonstruktion ist dabei absolut verwindungssteif und rundum durch Metall-Ecken, -leisten und Gummifüße geschützt. Während die Endstufe allein einem noch sehr schwer erschien, kommt sie einem im Rack seltsamer Weise fast leichter vor, was offensichtlich an dem bequemen Transport liegt.

In der Praxis hat sich dieses Rack nun schon einige Male gut bewährt. Die teure Marshall-Endstufe ist wohl behütet und kann auf Reisen gehen.
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Solides Live-Rack
Anonym 13.10.2016
Wer sich ein Topteil ohne eigenes Case kauft und damit auch öfter mal unterwegs ist, stellt sich schnell die Frage, Wie verstau ich das Ding sicher?

Das Thon Rack bietet dafür aufjedenfall einen soliden Grundeinstieg, wenn nicht sogar das Rack das man gesucht hat.
Es ist Stabil und durch die Klappgriffe lässt es sich super transportieren, klar es ist sperriger als das Topteil an sich (ich verwende ein Hartke HA55000), aber was erwartet man von einem Case das auch etwas Sicherheit bieten soll ;)
Es waren ein paar Macken hier und da an den Holzseiten, aber alles im Rahmen und zudem ist es ja auch ein Gebrauchsgegenstand, der eh über die Zeit einige Macken davon trägt :)
Alles im allem bin ich mit dem Rack sehr zu frieden und würde es mir auch jederzeit nochmal zu legen falls ich mir ein neues Topteil kaufen sollte, auch wenn das unwahrscheinlich ist, da ich damit auch sehr zufrieden bin am Rande gesagt ;)
Stabilität
Handling
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Perfekt
Andreas724 26.09.2019
Perfektes Case.
Natürlich teurer als manch andere Kandidaten aber gerade für teures EQ definitiv das richtige. Schön ist das die Griffe und Butterflys versenkt sind, d.h. im Lager wie auch im Betrieb vertikal stellbar.
Stabilität
Handling
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

N
Passt haargenau mein Axe Fx III rein
NicknameDarfNichtLeerSein 09.04.2020
Hinten ist noch etwas Platz für Kabel übrig, so hat man direkt alles dabei und braucht keine extra Tasche wenn der Axe auf Tour geht.
Stabilität
Handling
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Beratung