Thon Custom Haubencase für Gitarren/Basscombos

167

Hauben-Case für Gitarren- und Bass-Combos

  • Case wird passend angefertigt - beispielsweise für Marshall, Fender, Line 6, Mesa Boogie, Hartke, Peavey, Laney, Hughes & Kettner, Gallien Krüger, Yamaha, Engl, etc.
  • Material: 7 mm Birkenmultiplex
  • 30 x 30 mm Alukante
  • 2 große, gefederte Butterfly-Verschlüsse
  • 2 schwere Klappgriffe
  • Medium-Kugelecken
  • komplett mit 1 cm Schaumstoff gepolstert
  • hergestellt in Deutschland

Achtung: Geben Sie bei der der Bestellung im Kommentarfeld Ihr Ampmodell bzw. die Abmessungen Ihres Verstärkers an, das Case wird speziell für Ihr Gerät angefertigt. Der Artikel ist vom Umtausch ausgeschlossen, da es anhand von Ihren Angaben gefertig wird..

Verschlüsse 2x Butterfly
Riemengriffe 0
Klappgriffe 2
Material Birkenmultiplex, 7 mm
Rollen Nein
Erhältlich seit Mai 2003
Artikelnummer 162442
Gewicht 8,8 kg
Sonderausstattung Amp kann im Caseunterteil stehenbleiben
Mehr anzeigen
225 €
Versandkostenfrei und inkl. MwSt.
Lieferzeit: 2-3 Wochen
Lieferzeit: 2-3 Wochen

Falls Sie den Artikel dringend benötigen, kontaktieren Sie uns bitte, damit wir eine Lösung oder Alternative für Sie finden können.

Informationen zum Versand
1
16 Verkaufsrang

96 Kundenbewertungen

A
Für alle Fälle!
AndreasF 09.10.2009
Weil ich mit meiner Band viel auf Auftritten unterwegs bin und ich Angst hatte mein Amp könnte bei den 1000 mal ein- und ausladen Schaden nehmen, habe ich mir von Thon ein Haubencase für meinen Combo zugelegt.

Sehr praktisch ist, dass sich individuelle Maße angeben lassen, so dass man das Case für jeden Combo bauen lassen kann. (Tipp: nicht nur bei unbekannten Herstellern individuelle Maße angeben sondern auch bei bekannten Marken, da die Angaben der Hersteller oft ein paar cm abweichen können) Das Case bringt eine Reihe von Vorteilen mit sich.

Man schützt seinen Amp gegen Außeneinflüsse wie Regen beim Ent- oder Beladen. Beim Transport braucht man keine Angst haben, dass ein anderes Teil den Tolex einreißt oder andere Schäden verursacht. Auch sehr praktisch: Man hat auf dem Konzert gleich die passende "Kiste" um seinen Amp darauf zu stellen. Nach dem Gig gleich wieder eingepackt kann nichts mehr fehlen; und die Röhren können im Case auch schon langsam abkühlen.
Allein lässt sich das Case allerdings schwer oder nur über kurze Strecken tragen aber zu zweit is sowieso immer sicherer.

Stabil ist das Case auf jeden Fall! Dieses Case kauft man sich sicher zum letzten mal für seinen Amp. Aber nicht weil man unzufrieden damit ist sondern weil das Case (wenn man es nicht von einem fahrendem Lastwagen wirft) ein Leben lang hält!
Stabilität
Handling
Verarbeitung
4
1
Bewertung melden

Bewertung melden

L
Individuell und passgenau auch für Exoten!
L1Star 11.11.2009
Wie ich jetzt erst bemerkt habe, besitze ich dieses Case bereits seit 2005.
Es wurde auf diversen Gigs eingesetzt, unzählige Male von A nach B transportiert und mindestens 1-2x pro Woche geöffnet und wieder geschlossen. Natürlich hat die Optik mittlerweile gelitten, die Funktion ist aber wie am ersten Tag. Es klemmt nichts, was nicht klemmen soll, es hat sich nichts gelöst, was fest montiert sein soll. Die Verarbeitung ist wirklich 1A.

Das Beste aber ist: Ich habe mir dieses Case für einen relativ unbekannten und weniger verbreiteten Fender The Twin (Red Knob) bauen lassen. Auf meine Anfrage, ob für diesen Amp die Abmessungen bereits bekannt seien, wurden mir via E-Mail die vermutlichen Dimensionen mitgeteilt. Diese stimmten nicht ganz (mein Amp ist eben kein alltägliches Modell, die Maße stammten wohl von einem Namensvetter). Nach kurzem Vermessen meines Amps und Übermittlung der Korrekturen via E-Mail erhielt ich die Bestätigung, dass eine Maßanfertigung kein Problem sei.

Das Ergebnis passt tatsächlich wie angegossen. Ich bin wirklich sehr zufrieden!
Stabilität
Handling
Verarbeitung
2
0
Bewertung melden

Bewertung melden

T
Achtung aufs Kleingedrucktes
Tim8386 05.12.2018
Habe mir für meinen Fender Princeton das Case maßanfertigen lassen. nach 4 Wochen war es da.

Pros:
-Stabil gebaut, endlich steht der Amp sicher im Tourbus
-Die gefederten Butterflys verschließen sehr angenehm und einfach

Cons:
-Das Case ist zu groß, anscheinend darf es nicht eng anliegen (so Thomann) damit die Luft in der Haube beim schließen entweichen kann, aber mehr als 1cm auf Länge und Breite finde ich etwas viel für ein maßangefertigtes Case.

-Die gefederten Butterflyverschlüsse ziehen sich beim verschließen automatisch ran und verschließen so fast von alleine, können aber leider nicht abklappen, somit kann man die Haube leider nicht stabil auf den Boden stellen, für mich leider eine zwingende Funktion.

-Die Bodenplatte ist leider nicht gerade, wackelt also minimal hin und her

Fazit:
Ich habe deutlich mehr erwartet vom Thon Case, gerade eine Maßanfertigung sollte doch passen.
Da es aber eine solche ist gibt es auch keine Umtauschmöglichkeit, also Vorsicht beim Bestellen und die Maße und exakten Wünsche am besten telefonsich und doppelt abklären.
Der Kundenservice hat meine Einwände auf die Maße leider abblitzen lassen (meine erste schlechte Erfahrung mit Thomann seit ca15Jahren) hat sich aber (aus Kulanz) bereit erklärt die Butterflys gegen abklappbare varianten auszutauschen. Vielen Dank dafür
Stabilität
Handling
Verarbeitung
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

A
Top Qualität für meinen ENGL Thunder
Andreas816 20.12.2009
Ein Schutz für meinen geliebten Amp auf Jahre. Ein tolles Case, was sein Geld wert ist. Schnell geliefert. und mit hochwertigen Materialien aufgebaut. Zum Beispiel die zwei ultrafetten Butterfliys sind bestens und schließen das Case automatisch. Beim Aufziehen genauso: Haken geht nach unten und spreizt sich selbsttätig vom Case weg.

Toll gemacht, und habe dies bei Konkurrenzprodukten noch nicht gesehen. Das Case ist absolut passend für den ENGL Thunder gefertigt worden. Der Amps sitzt stramm im Case, ohne das da etwas wackelt beim Transport. Die Fixierung des Amps geschieht durch einen dicken Schaumstoff, der auf der Innen-Oberseite im Deckel eingeklebt wurde.

Das beschichtete Hartholz ist quasi unzerstörbar. Das Case hält sicher Einiges aus, bestens für den Roadeinsatz. Mein nächstes Case kommt wieder von Thomann.
Stabilität
Handling
Verarbeitung
1
0
Bewertung melden

Bewertung melden

Beratung