Thon Gitarrenständer

27

Gitarrenständer für 5 Gitarren und Bässe

  • geeignet für alle Gitarren- und Bass-Formen
  • für bis zu 5 Gitarren und Bässe
  • Material: 7 mm Multiplex
  • 25 x 25 mm Alukante
  • 2 Schnappschlösser
  • 2 große Feststellscharniere
  • 1 Koffergriff
  • Außenmaße (B x H x T): ca. 84 x 17,5 x 39,5 cm
  • Gewicht: 11,7 kg
  • hergestellt in Deutschland

Hinweis: Nicht für die dauerhafte Nutzung bei Gitarren mit Nitrolack geeignet!

Artikelnummer 107276
Verkaufseinheit 1 Stück
Material Kunststoff
Art 5-Fachständer
Geeignet für Universal
Für Gitarren mit Nitrolack Nein
199 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieses Produkt ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand
Versandkostenfreie Lieferung voraussichtlich zwischen Dienstag, 27.02. und Mittwoch, 28.02.
1

27 Kundenbewertungen

4.4 / 5

Sie müssen eingeloggt sein, um Produkte bewerten zu können.

Hinweis: Um zu verhindern, dass Bewertungen auf Hörensagen, Halbwissen oder Schleichwerbung basieren, erlauben wir auf unserer Webseite nur Bewertungen von echten Usern, die das Equipment auch bei uns gekauft haben.

Nach dem Login finden Sie auch im Kundencenter unter "Produkte bewerten" alle Artikel, die Sie bewerten können.

Stabilität

Verarbeitung

17 Rezensionen

MH
Eine echt klasse Idee. :-)
Matthias H. 23.11.2012
Schöner Gitarrenständer. Der Preis klingt natürlich erstmal etwas übertrieben, Man bedenke aber das man hier ein Thon Flightcase kauft was den Preis schon mal rechtfertigt, da man es auch später mal für 100 andere Dinge verwenden kann, Falls man mal keinen Ständer mehr braucht.

Alles in allem kommen auch ein paar Schnappschlösser und Scharnierbänder zum Einsatz. Mit Schrauben und allem Drum und dran wird selbst der Eigenbau mit Baumarktzubehör nicht wirklich billiger.

Das berühmte Tetris spielen im Transporter mit all den Cases wird interessanter da das Case garantiert irgendwo zwischenpasst. Nichts desto trotz hat man hier 5 Gitarrenständer auf der Bühne, und das auch noch platzsparend und zentral.
Klar sind 5 Einzelständer viel billiger, aber ich möchte sie nicht einzeln mitschleppen und überall verteilt aufstellen. Die Dinger sind nämlich in der Zahl viel Sperriger als das eine Case, was sogar noch einen schönen Griff hat:-)

Sehr schön finde ich die Polsterung und dass das Multiplexholz von der Sichtseite mit Strukturlack besprüht ist, das sieht optisch sehr schön aus. Die Idee und das ganze Konzept finde ich sehr sehr Klasse und Gelungen:-)

Einzigster Punkt der mir negativ auffallen würde ist das das obere Brett mit den sehr tiefen Grifffräsungen sehr wenig Fleisch noch hat, was der Stabilität etwas schadet. Wer mal aus Versehen in den Ständer fällt bricht das Brett glatt durch:-(
Abhilfe kann hier aber ganz schnell und billig ein Alu- U-Profil aus dem Baumarkt helfen welches man über die Hintere Kante des Brettes stülpt, bohrt & mit kleinen Holzschräubchen befestigt. Das erhöht die Stabilität ernorm.

Alles in Allem bin ich aber sehr zufrieden.

+ Das Ding bringt Rock´n Roll Feeling auf jede Bühne
+ Sehr Platzsparend, Super Handelbar, für 5 Ständer eine super Leistung.

Der Preis ist halt das Case, Keyboardcases oder Pedal Board Cases sind auch nicht billiger :-) Dafür sind Thon Cases Unkaputtbar.....:-)

Wer öfter Live spielt, dementsprechend Reserve Gitarren oder Bässe dabei hat, und das Einzelständer schleppen & vergessen satt hat, dem kann ich das Teil wärmstens empfehlen :-)
Verarbeitung
Stabilität
4
0
Bewertung melden

Bewertung melden

S
Empfehlenswert für den Hausgebrauch
Smarcq 15.07.2021
Ich habe mit diesen Gitarrenständer für den Heimgebrauch gekauft. Seitdem bietet er mir Platz für einen Teil meiner Gitarren und Bässe.

Grundsätzlich reicht mir dieser Ständer aus, aber leider stellte sich schon früh heraus, dass die geklebten Schutzgummierungen (Mir fällt dafür kein besseres Wort ein), die dafür sorgen, dass die Hälse nicht auf dem glatten Holz aufliegen, nicht wirklich fest verklebt sind.

Der Ständer funktioniert nach wie vor einwandfrei, aber manche Verklebungen haben sich mittlerweile teilweise gelöst. Das ist bei dem Preis suboptimal.

Insgesamt bin ich aber trotzdem zufrieden mit dem Produkt.
Verarbeitung
Stabilität
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

CV
Praktisch, jedoch Baumängel
Christian V. 192 05.03.2013
Das Thon-Guitarcase soll mir auf der Bühne gute Dienste leisten für 3 E-Gitarren und einer Western. Positiv: durchdachtes und funktionales Konzept, erfüllt die Anforderungen.

Dennoch gibt es Abzüge, was bei dieser Preisklasse nicht stattfinden dürfte.
- Mein Exemplar klemmt beim Öffnen. Das liegt daran, dass die hintere Metalschiene des Deckels bei den Scharnieren nicht genietet wurde. So "hängt" sie ein wenig durch. Das reicht, um jedes mal mit der unteren Schiene zu verkanten. Ich habe dies so gelöst, indem ich selbst die Schiene mit einer Schraube gefixt habe. Darf echt nicht passieren. Zwei zusätzliche Nieten würden dieses Problem beheben.
- Den Hinweis einer der Mitbewerter bzgl. der Festigkeit des Querbretts ist korrekt. Auch ich habe diese mit einer U-Schiene verstärkt, da dies ansonsten etwas instabil daherkommt.
- Die Polsterung der Ausfräsungen hält nicht und löst sich. Auch hier sind die eigenen Handwerker-Skills gefragt.

Alles in allem ist das Case funktional und tut seinen Dienst. Jedoch hätte ich erwartet, dass die Verarbeitung (analog zu den bisherigen Thon-Cases, welche ich nutze) besser ist. Deswegen auch nur drei Sterne.
Verarbeitung
Stabilität
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden

m
Gute und solide Variante
malö 16.11.2017
Ich habe lange nach einer soliden Lösung gesucht, um mehrere Gitarren sparsam in der Wohnung unterzubringen. Nach einiger Recherche habe ich mich für diese (zugegeben nicht ganz günstige Variante) entschieden. Zwar kam der Koffer mit ein paar Kratzern und etwas Staub an (ich nehme an, da Standen schon mal Gitarren drin), aber ich habe ihn trotzdem behalten, da er ab und an sowieso mit auf Reisen geht.

Mit etwas Nacharbeit ist er auch ganz solide. Probleme mit Abrücken (bspw. bei Gibson-Lacken) konnte ich bisher nicht feststellen. Den Boden habe ich mit Teppich ausgelegt. Er könnte etwas stabiler sein, aber auch da kann man mit ein handwerklichen Geschick noch was tun.

Alles in allem würde ich ihn mir wieder anschaffen. Ich bin zufrieden mit dem Produkt.
Verarbeitung
Stabilität
0
0
Bewertung melden

Bewertung melden