Kundencenter – Anmeldung

Thon Flex Cut Universal Case 1

585 Kundenbewertungen
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 1
4.8 /5
  • Stabilität
  • Handling
  • Verarbeitung
Gesamt
Stabilität
Handling
Verarbeitung
gutes Case mit Einschränkungen
Aale, 02.12.2017
Habe dieses Case für meine beiden TC Helicon Voice Tone Pedale (auf selbst angepasster Holzplatte montiert), so wie div. Kabel, so wie der beiden Netzteile und 1 Mikro gekauft.
Positiv:
allgemeine Stabilität (besitze bereits mehrere Cases von Thon und bin bisher immer zufrieden gewesen).
Was mir nicht so gefallen hat:
- Die Scharniere sind höher als die Kugelecken. Somit wackelt das Case, wenn man es abstellt.
- Das Zurechtschneiden des 8 cm dicken Würfelschaumstoffes
Wenn man eine Vertiefung heraus schneiden möchte, die z. B. nur 4 cm tief sein soll, so muss man sich schon was einfallen lassen, wie das machbar ist. Ich habe es so gemacht, dass ich den 8 cm dicken Schaumstoff komplett durchgeschnitten habe und dann eine separate 4 cm dicke einzelne Schaumstoffplatte eingelegt habe. Diese einzelne Schaumstoffplatte ist aber nur sehr mühsam und ungenau aus dem 8 cm Block heraus zu schneiden. Ich habe deshalb einen anderen Schaumstoff genommen.
Außerdem benötigt man ein sehr scharfes Cuttermesser mit einer Klinge, die man weit heraus schieben kann, um den Würfelschaumstoff komplett, und einigermaßen sauber, durchzuschneiden.
Fazit:
- Das Case überzeugt, bis auf die zu hohen Scharniere
- Das Zurechtschneiden des Schaumstoffes bedarf einer gewissen handwerklichen Begabung.
- Trotz allem würde ich es wieder kaufen
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Stabilität
Handling
Verarbeitung
Super Koffer!
Felix Jacob, 08.10.2009
Dieses Case nutze ich nun schon fast drei Jahre als Laptopcase und es wird nicht geschont! durch die Teilung des Schaumstoffes kann man es sich sehr gut für die eigene Bedürfnisse anpassen so ist nicht nur mein Laptop gut untergebracht sonder auch diverses Zubehör wie USB-Interface oder auch meine Digital-Kamera! Die Größe des Cases ist nahezu perfekt dazu, auch die Verarbeitung lässt keine wünsche offen Schaniere und Verschlüsse halten immer noch genauso wie am ersten tag! das Case bietet besten Schutz für das eigene Equipment auch im harten tour alltag! Eigentlich kann man darin alles unterbringen! ich würde es immer wieder kaufen und kann es nur jedem empfehlen!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Stabilität
Handling
Verarbeitung
Universalcase
Roswitha B., 11.12.2016
Habe das Case für ein Soundcraft MFXi8 bestellt.

Nach den bei Thomann angegebenen Innenmaßen hätte das gut passen sollen. Das Case ist innen aber nicht 400 sondern nur 397. Vermutlich werden alle Cases so sein, denn der Schaumstoffeinsatz ist genau 400 und sitzt schön passig wenn das Case etwas kleiner ist.
Für meinen Anwendungsfall war das weniger schön. Habe den Schaumstoffblock nicht verwendet, sondern ringsum ca. 10mm festen Schaumstoff von einer alten Iso-Matte eingeklebt. Das Pult geht jetzt sehr stramm rein und drückt den Kasten minimal auseinander.
Schön war, dass unten ca. 10mm stark eine separate Schaumstoffschicht auf den Boden geklebt ist,
Weniger schön ist der Anlick von Innen: beim Bohren der Nietlöcher, wurde relativ viel Holz ausgebrochen und einige Nietenköpfe scheinen sich fast vollständig durch das Holz gezogen zu haben.
Aufrecht steht das Case wackeliger als vermutet, weil die Scharniere weiter vorstehen als die Kugelecken.
Insgesamt gehen Preis und Leistung aber gerade noch ok. Ein Angebot ohne den Würfelschaumblock hätte bei mir Sinn gemacht.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Stabilität
Handling
Verarbeitung
Ein hochwertiges Mixercase nicht nur für den Mixer
Karsten aus S., 17.12.2009
Wir haben das Case in unserer Band ein wenig zweckentfremdet. Es eignet sich nämlich auch hervorragend zur Aufbewahrung und zum Transport von TFT Monitoren.

Wir haben vor ca. einem Jahr unsere konventionellen Notenpulte aus der Bühnenoptik entfernt und arbeiten live jetzt mit einem selbst programmierten Datenbanksystem. Damit lassen wir uns die Noten und Leadsheets auf kleine schwarze 17" TFT Monitore anzeigen. Diese lassen sich hervorragend einzeln mit dem Case transportieren und man hat zusätzlich noch Platz für die notwendigen Netz- und VGA Kabel.

Das Case selber ist einwandfrei verarbeitet, stabil und absolut roadtauglich. Der Deckel lässt sich aufklappen, aber nicht abnehmen und ist komplett ausgefüllt mit Noppenschaumstoff. Der Schaumstoff im unteren Casebereich ist in kleinen Abständen perforiert und kann mit einem Messer entsprechend für das jeweilige Gerät zurechtgeschnitten werden. Ich konnte den inneren Teil des Schaustoffes sogar noch weiter für einen einfachen Baumarkt Werkzeugkoffer verwenden. In diesem findet jetzt mein Ersatznotebook sicheren Platz. Der Schaumstoff selber lässt sich übrigens nachkaufen.

Alles in allem ein hochwertiges flexibles allround Case im Kofferdesign für die unterschiedlichsten Geräte. Eine gute Wahl für alle, die sensible Geräte sicher transportieren wollen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Stabilität
Handling
Verarbeitung
Qualitäts-Produkt
FmF, 16.03.2016
Vorweg: Ich nutze das Case ausschließlich für mein DIY-Pedalboard. Dafür kann ich es uneingeschränkt weiter empfehlen.

+ Sehr robust und road-tauglich!
+ Es lässt sich leicht ein Vorhängeschloß an beiden Seiten anbringen, somit ist der Inhalt auch auf einsamen Bühnen vor Langfingern sicher
+ Top Verarbeitet
+ Angemessenes Handling und Eigengewicht

Den Schaumstoff habe ich nicht genutzt, sicherlich praktisch für individuelle Anpassungen an Mics, etc. Die Höhe war für mein Pedalboard ideal, das Board wird durch den Schaumstoff am Deckel fest gedrückt!

Zusammenfassend kann ich höchst zufrieden sagen: Keinerlei Sorgen mehr um die teuren Pedale, so soll es sein! Der Preis ist unschlagbar, vergesst billige 20¤ "Alu" Koffer aus dem Baumarkt!!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Stabilität
Handling
Verarbeitung
Klasse Teil, sehr flexibel
Bernhard aus N., 19.10.2009
Ich habe diesen Koffer nicht zum Transport eines Mixers verwendet sondern zum Transport und zur Lagerung eines Beamers.

Durch das FlexCut Material im Interieur konnte ich die Kontour des Beamers perfekt ausschneiden und auch daneben noch ein kleines Fach für Zubehör (Fernbedienung, Bedienungsanleitung, Stromkabel etc.) rausschneiden. Ich habe ein sehr gutes Gefühl beim Transport und bin sehr zufrieden. Die beiden Verschlüsse funktionieren einwandfrei, auch die Möglichkeit ein Vorhängeschloß zu befestigen ist durchaus vorteilhaft. Der Koffergriff ist von der Stabilität her absolut ausreichend und hat schon einiges mitgemacht.

Somit ist dieses Mixercase nicht nur für Mixer zu empfehlen, sondern auch für diverse andere mobilen Geräte, die einen guten Transportschutz benötigen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Stabilität
Handling
Verarbeitung
Top Case gut gepolstert
the-Toby , 10.10.2009
Ich habe mir den Koffer für mein Laptop gekauft und für diesen passend zugeschnitten.

Die Verarbeitung ist top, wie eigentlich immer bei den Cases und die Idee mit dem Einsatz aus Würfeln die man selbst heraustrennen kann finde ich prinzipiell recht gut. Nur muss man dazu sagen, dass es eine ziemlich umständliche Schnippelei ist und vom Dreck mal ganz abgesehen. Wenn man den Koffer passend schneidet, sollte man definitiv nicht in einem Zimmer mit Teppich arbeiten, da man nachher alles voller Schaumstoffflusen hat.

Was ich ziemlich krass finde ist der Preis für einen Ersatzeinsatz, also man sollte sich deshalb beim schneiden, jeden Schnitt gut überlegen. Wenn man alles passend hat ist es allerdings eine echt gute Sache und mein Laptop sitzt auch definitiv fest und sicher im Koffer und das inkl. Netzteil. Durch die kleinen Kugelecken, ist er auch gegen Macken gut geschützt und beim Verladen einfacher zu händeln.

Alles in allem für den Preis ein gutes Case
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Stabilität
Handling
Verarbeitung
Hier findet jeder was brauchbares
Capi, 10.06.2019
Ich nutze den Koffer für meinen Kleinkram beim Auftritt, der aber nicht irgendwo in der Tasche oder dem Anhänger umherfliegen soll (Mikrofon, Adapter, iPad Halterung, in ears...). Diesen Zweck erfüllt der Koffer problemlos. Dank der perforierten Schaumstoffeinlage sind passende compartments im Nu eingearbeitet - wenn mal was geändert werden soll, gibt es das Zeug auch einzeln. Dazu ist der Koffer stabil, leicht gut verarbeitet. Bei letzterem ziehe ich einen Punkt ab für schwergängige Verschlüsse und ein leicht verzogener Rahmen, sodass der Koffer auf dem Boden stehend leicht kippelt.

Aber alles beherrschbar, daher immer noch ein top Produkt für mich!


Klare Kaufempfehlung
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Stabilität
Handling
Verarbeitung
Stabil uns sicher...
Nico996, 05.06.2015
Der Thon Flex Cut Koffer ist wirklich klasse. Egal was man verstauen will, wenn man auf die Maße achtet, bekommt man alles sicher und geschützt darin unter. Durch das komplett frei einteilbare Inlay, kann man für jedes gerät die passende form austrennen. Auch wenn man große Flächen austrennt ist es noch sehr stabil und behält die Form. Ich Transportiere darin ein Allen & Heath Xone 23 mit den passenden Kabeln und etwas Zubehör. Ich bin damit absolut zufrieden. Einziges Manko war bei mir, dass sich auf der Oberseite schon ein unschöner Kratzer befand. Da ich das Case aber vorwiegend dafür benutze wofür es gedacht ist, habe ich es behalten. Inzwischen hat es schon mehr als einen Kratzer:) also alles in allem ein gelungenes Produkt zum fairen Preis. Außerdem kann man den Koffer durch den Kauf eines neuen Inlays wieder für ein neues Gerät nutzen, wobei ich den Preis für das Ersatz Inlay mit 18,00€ etwas zu Teuer finde.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Stabilität
Handling
Verarbeitung
Sehr gutes Case...
Carsten, 05.10.2009
Das Case ist Universal einsetzbar. Ich habe mir zwei davon angeschafft. Das erste Case dient zur Aufnahme von einem Notebook mit Zubehör und externer Soundkarte. Das zweite Case habe ich für einen Video Beamer und Zubehör ausgerüstet. Die Geräte sind sehr sicher in dem Case untergebracht. Der Schaumstoff ist leicht zu bearbeiten. Ein weiterer Vorteil: Wenn man ein anderes Gerät in dieses Case unterbringen möchte, kann man den Schaumstoff Einsatz komplett heraus nehmen und bei Thomann wieder nachbestellen. Zur Verarbeitung: Alle Profile, Ecken und Verschlüsse sind ordentlich verarbeitet. Die Qualität ist hochwertig. Fazit: Ich kann dieses Case uneingeschränkt weiter empfehlen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Stabilität
Handling
Verarbeitung
Perfekter Schutz für wichtiges Equipment
Streifen., 22.08.2018
Ich nutze das Case, um darin einen Laptop und ein DMX Interface inkl. Netzteil und USB Kabel zu transportieren.

Diesen Dienst erfüllt das Case hervorragend. Einmal konfiguriert, bittet das Case auch im harten Touralltag optimalen Schutz.

Der Vorteil: Sollte sich die Bestückung bzw. der Inhalt ändern, einfach neues Schaumstoffinlay kaufen. FERTIG.

Vielen Dank Thomann, für dieses tolle Produkt!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Stabilität
Handling
Verarbeitung
Light Shark LS 1 hat ein würdiges Zuhause gefunden
ClemensMB, 14.03.2020
Klasse Case.
Hier fand mein Lightshark nach 10 Minuten Schaumstoff schnippeln ein würdiges Zuhause. Das Case ist ordentlich verarbeitet und wird aller Voraussicht nach von mir ein paar Mal angeschafft werden, da echt Vieles ordentlich darin verstaut werden kann.
Wer nicht unbedingt einen Case Deckel braucht, um ein Pult im Bodenteil drin zu verwenden, der ist hier richtig aufgehoben.
Die Bastler unter uns bauen, sofern sie es brauchen, die Scharniere einfach in Aushängescharniere um und kommen so ihrem "Haubencase" für schmales Geld näher (quasi das Case auf dem Kopf öffnen und den unteren Teil samt Griff als "Haube" abnehmen. Wer will, baut sich noch vier Gummifüße dran und gut ist.
Tolles Teil!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Stabilität
Handling
Verarbeitung
Transportbehälter für Bass-Amp
DocR, 21.07.2014
Das Thon Flex Cut Case habe ich als Transportbehälter für mein Hartke HA-3500 Bassverstärker-Top-Teil gekauft, nachdem ich es nicht in eine 19" Racktasche einbauen wollte.

Thon Flex Cut Cases habe ich schon eines für ein Mischpult, deshalb habe in Ermangelung von Alternativen für den Bassverstärker darauf zugegriffen. Der vorschnittene Schaumgummi läßt sich ganz gut bearbeiten, so dass der Inhalt trotz des relativ dünnen verbleibenden Schaustoffrands gut geschützt ist und der Verstärker fest gehalten wird.

Das Flex Case mit Inhalt wird ganz schön schwer, dafür kann man den Verstärker leicht herausnehmen, verwenden ohne irgendwelche Deckel aufmachen zu müssen und nach dem Gig wieder sicher einpacken, so dass keine Potis oder Schieber des EQ beschädigt werden können.

So wie das Case verarbeitet ist wird es viele Jahre seinen Zweck erfüllen und den Schaumstoff kann man nachkaufen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Stabilität
Handling
Verarbeitung
Schützt, was zu schützen ist
schlagbass, 08.03.2018
lediglich die Anpassung des Inlays aus Schaumstoff könnte besser gelöst werden. Luxusproblem.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Stabilität
Handling
Verarbeitung
perfekter Schutz - wie ein Panzer
Martin_Jandl, 22.09.2019
Ich hab mir bereits letztes Jahr mein erstes Thon Flex Uni 1 Case gekauft.
Das Case ist hochwertig gebaut und schließt gut ab, es wackelt nichts.

Da ich im Case viel kleineres Equipment transportiere, habe ich dann den Flex Cut Schaum durch einen custom zugeschnittenen Schaum ausgetauscht, sonst gibt es nichts auszusetzen!

Thon Cases und keine anderen mehr!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Stabilität
Handling
Verarbeitung
Mein Tipp für einen sicheren Zubehörtransport
Ratko, 13.10.2009
Ich habe nun seit ca. 5 Jahren dieses Thon Flex Cut Universal Mixercase in meinem Besitz und möchte es absolut nicht mehr missen. Es ist ein Topp Verarbeitetes Thon Case, wie man es ja als Thomann Kunde gwohnt ist, und man kann sich den vorperforierten Schaumstoff im Inneren nach belieben und Individuell für das eigene Equipment (in meinem Fall Shure Funkmikro, externe Festplatte, Rane Serato Scratch Amp SL1, div. Kabel, usw.). Vor 2 Jahren hat sich mein Zubehör geändert. Ich habe da nur das Thon Flex Cut Inlay (18 Euro) gekauft, neu zugeschnitten und schon war ich wieder voll glücklich mit meinem Case!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Stabilität
Handling
Verarbeitung
Absolute Klasse
16.08.2016
Das Case ist super verarbeitet und hat mir schon so manches mal sogar als Hocker gedient. Bisher hält es und ist sicherlich road tauglich. Ich selber nutze es für Sennheiser Funkstrecken und habe mir das Inlay dementsprechend zugeschnitten. Das ganze ist mit einem langen Cuttermesser ohne Probleme möglich. Im Gegensatz zu anderen Kunden hatte ich aber kein Problem damit das der Schaumstoff in irgendeiner Hinsicht "gebröckelt" hat. Für mich ist dieses Produkt absolut Klasse geeignet. Sehr zu empfehlen und sicherlich werde ich noch mehrere bestellen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Stabilität
Handling
Verarbeitung
TOP
Beverland, 16.11.2017
Super verarbeitet, wird für den DJ Laptop und Zubehör genutzt.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Stabilität
Handling
Verarbeitung
MaxBox, 11.03.2014
Anhand des Fotos denkt man, des es sich um ein Case/Koffer aus Plastik handelt, sprich Handwerkerkoffer etc. Jedoch besteht das Case aus Birkenmultiplex. Natürlich ist das was zu Transportieren gilt dadruch optimal geschützt.
Daher von der Verarbeitung und Schutzfaktor TOP,
jedoch vom Transportieren mittelmäßig aufgrund des schweren Gewichtes, wenn man z.B. nur darin Mikrofone Transportieren möchte.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Stabilität
Handling
Verarbeitung
Preis Leistung stimmt.
24.10.2014
Ich nutze den Koffer zum Transport und zur Aufbewahrung meiner Mikros und dafür ist er bestens geeignet. Alleine das ausschneiden der Polster Materials gestaltete sich als etwas komplizierter als erwartet. Überwindet man diese Hürde, hat man Spaß und viel nutzen an dem Koffer!!

Absolute kauf Empfehlung!
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Stabilität
Handling
Verarbeitung
Das Case für alles
Baumi, 07.02.2010
Das Gute am Case: man kann es für wirklich alles passend machen. Mikros, Mischpulte, Jägermeisterflaschen, einfach alles. Was mich stört sind die Verschlüsse, butterfly-verschlüsse wären wünschenswert gewesen. Weiterhin ist das nachbestellbare Inlay sehr teuer (18€) und das Case an sich hätte auch 10-20€ insgesamt günstiger ausfallen können nach meinem Geschmack.
Nichtsdestotrotz ist das Case stabil und der Inhalt gut aufgehoben.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Stabilität
Handling
Verarbeitung
Sehr zufrieden
27.11.2014
Stabilder Utility Koffer mit der Praktischen Schaumstoff Füllung.

Kleiner Tip:

Nur die oberen Klötzchen mit einem Cutter anschneiden und danach kann man sich Problemlos mit der Hand nach unten zupfen.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Stabilität
Handling
Verarbeitung
Solides Case, Schaumstoff schlecht
RuKa, 19.10.2017
PRO:
Das Case ist solide verarbeitet und hat sich als road-tauglich erwiesen.
Es passen z.B. ein TCHelicon Voicelive3, der Switch-6 und ein Yamaha FC-7 recht komfortabel in das Case.
CONTRA:
Der Würfelschaumstoff lässt sich m.M.n. nur schwer und nicht sehr präzise formen/schneiden und ist leider nicht formstabil.
Man drückt die Kanten des Schaumstoffs beim Reinlegen der Geräte ein und beim Rausholen der Geräte hat man teilweise den ganzen Einsatz in der Hand.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Stabilität
Handling
Verarbeitung
Sicher wie Fort Knox
Ulf-Michael, 07.12.2012
Habe mir diesen tollen Koffer für meine Mikros, den Minimischer ein paar Effekte und Kabelkram gegönnt.
Das Teil ist sehr gut verarbeitet und sieht sehr vertrauenserweckend aus, die Schlösser sind stabil und funktionell, das Ganze ist sehr hochwertig und akkurat verarbeitet, das ausschneiden passender "Fächer" in den vorgestanzten Schaumstoff ist ein Kinderspiel, ich habe ein Bastelskalpell benutzt, geht super, ein Cuttermesser tuts wohl auch, ist aber nicht sooo präzise, praktisch finde ich, dass man diesen Schaumstoffeinsatz einzeln nachbestellen kann, so hat man die Möglichkeit einen Koffer mit verschiedenen "Inlets" zu versehen und kann z.B. ein Notebook oder anderes wertvolles, empfindliches Zeugs supergeschützt mit durch die Lande schleppen, ja leicht vom Gewicht her ist das Ding nicht, aber Fort Knox ist ja auch nicht aus Papier gebaut.
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken
Gesamt
Stabilität
Handling
Verarbeitung
Robust für den harten Einsatz
Schweigi, 14.07.2019
Top verarbeitetes Case, für meine Zwecke genau richtig. Notenordner passt rein, Notenleuchte, das Oberteil des Notenständers (die Ablage), ein paar Kleinteile. Die Drumsticks.....passt genau....uvm. perfekt eben
Hilfreich · Nicht hilfreich · Bewertung melden
Bewertung melden...

Finden Sie diese Bewertung falsch oder aus irgendeinem Grund unzumutbar?

Meldung abschicken

Thon Flex Cut Universal Case 1

95 €
Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Dieser Artikel ist auf Lager und kann sofort verschickt werden.

Informationen zum Versand

Versandkostenfreie Lieferung bis voraussichtlich Freitag, 24.09.

Ihre Ansprechpartner
Tel: 09546-9223-441
Fax: 09546-9223-24
Tel: 09546-9223-35
Fax: 09546-9223-24
Tel: 09546-9223-45
Fax: 09546-9223-443