• Merkliste
  • de
    Store auswählen Select Store
    Alle Länder All Countries
  • 0
/

Musikvideo: Rigna Folk

26.06.2016

Musikvideo und Interview mit Rigna Folk

Interview

Mal ganz simpel begonnen: welche Überlegungen liegen der Entscheidung zugrunde, Bewegtbilder in schwarzweiß zu realisieren?

RIGNA FOLK: Videomaterial ohne Farben gibt dem Inhalt einen größeren Interpretationsrahmen, finde ich. Durch die fehlenden Farben, die Emotionen durchaus steuern können, hat man hier mehr Platz für die Wahrnehmung anderer Elemente wie der Musik. Natürlich muss der ästhetische Stil mit dem Inhalt übereinstimmen.


Wie beobachten einen Trend bzw. zwei: das Realisieren von Filmen in immer höheren Datenraten, Stichwort 4K und Co. - und dann sehen wir mehr und mehr Clips in schwarzweiß, zum Teil sehr grobkörnig, ebenso in der Fotografie. Woher kommt diese Sehnsucht nach Retro?

RIGNA FOLK: Ich denke das hat viel damit zu tun, das immer mehr kreative Menschen die mobilen Endgeräte für die Produktion ihrer Ideen genutzt haben. Diese waren anfangs von der Bild und Tonqualität mit Kameras nicht zu vergleichen, hatten sich jedoch mithilfe von Social Media rasant verbreitet und das Bewusstsein für die Qualität einer Idee an sich entwickelt. Die vorhandenen technischen Möglichkeiten werden so immer mehr als Ausdrucksmittel von Ideen genutzt und geben die Qualitätsstandards nicht vor.


"Jailbird" hat eine interessante Wirkung auf den Zuschauer: Man könnte denken, es ist ein Clip aus Standfotos, die geschickt ineinander geblendet wurden, und dann "tritt die Kunst der Effekte am bewegten Bild" deutlich zutage, so schreibt ein Fan von euch auf Facebook. Wie habt ihr diesen Clip technisch realisiert?

RIGNA FOLK: Ich habe vor längerer zeit mal mit Zeitverzerrungsfiltern experimentiert und habe nur darauf gewartet, bis sich ein Projekt dazu anbot - "Jailbird" war dafür perfekt.


Die Bilder sind offensichtlich bei einem Gig entstanden. Wo und bei welcher Gelegenheit wurde das Rohmaterial aufgenommen?

RIGNA FOLK: Ende 2014 haben wir im Theater Ulm eine Konzertfilmproduktion realisiert, mit Hilfe der Filmerin Lisa Miller, mit der wir schon mehrmals zusammengearbeitet haben. Das Ergebnis war unsere Live-DVD und CD "Theatre Noir", die es auf www Punkt rignafolk Punkt de und bei unseren Konzerten zu kaufen gibt.


Um welchen Häftling geht es in "Jailbird"?

RIGNA FOLK: Es geht um einen Vater, der über die Entwicklung seines Sohnes tief trauert (ein Krimineller und Häftling), für die er gar nichts kann. In diesem Song geht es um einen Perspektivwechsel, in einer Lage, in der man absolut keine Kontrolle hat, auch mal loslassen zu können und Tatsachen zu akzeptieren.


NOVA VOID, sinngemäß zu verstehen als "Neue Leere", heißt euer aktueller Longplayer, untertitelt mit "The Concept Album". Ein Konzept-Album ist die hohe Kunst der Pop-Musik, denn man verbindet in gewisser Weise kommerzielle Anliegen mit einer Botschaft und dem Anspruch, das Tagesgeschäft gewöhnlicher Pop-Songs und -Alben zu überdauern. Erläutere uns bitte den Titel und das Konzept.

RIGNA FOLK: Das neue Konzept-Album "NOVA VOID" thematisiert den aufkommenden Dualismus der Gesellschaft eines sterbenden Planeten. Ideale und Glaubenssätze treffen aufeinander und die Gesellschaft teilt sich in zwei Gruppen. So ist das Album auch in zwei Kapitel aufgeteilt: Das erste Kapitel "NOVA" thematisiert den Aufbruch und die Suche nach einem neuen Zuhause. Das zweite Kapitel "VOID" thematisiert das Festhalten an der alten Heimat und den Versuch des Erhaltens.[/B]


Einen nachhaltigen Eindruck habt ihr mit eurem fantastischen Album "Sòl" (2014) bei uns hinterlassen. Auf den ersten Blick hat sich bei eurer neuen Produktion "Nova Void" im Sound nicht viel geändert, was nicht bedeuten soll, dass ihr in eurer Entwicklung stehen geblieben seid, sondern eher: ihr habt euren Stil gefunden. Nichtsdestotrotz möchten wir von euch wissen, was ihr bei diesem Album anders machen wollen? Was habt ihr schließlich anders gemacht?

RIGNA FOLK: Unser Anspruch war es, das Songwriting auf diesem Album sehr kompakt zu halten und in jeden einzelnen Song einen Teil unseres Klangspektrum zu beleuchten. Das Rad erfinden war auf "Nova Void" nicht der Anspruch, mehr unsere Stärken zu manifestieren und unser Liveset mit griffigeren, zugänglichen Songs zu bereichern.


Wird es wie bei "Sòl" auch ein Remix-Album von "Nova Void" geben?

RIGNA FOLK: War bisher nicht geplant! Wir wollen viel mehr visuelles Material für Nova Void entwickeln und unser Liveset mit neuen visuellen Elementen ausbauen.


Was hat sich in letzter Zeit in eurer "Nebel-City" Ulm so getan, bezüglich eures 'standings' und eurer Aktivitäten usw.? Gibt es wichtige, neue Netzwerke, mehr Airplay eurer Produktionen, vielleicht sogar eine Rigna Folk Residency als Showroom und Versuchslabor?

RIGNA FOLK: Regional ergründen wir neue, passende Orte für unsere Auftritte (Theater, Höhle, Kino), überregional spielen wir mittlerweile in weit entfernten Städten und Ländern (Amsterdam, Hamburg, Belgien, Tschechien). Wir merken, wie mit Hilfe unserer Gigs und unseres Labels die Reichweite unserer Musik wächst.


Da wir den russischen Text von "Kosmonavt", dem siebten Track des Albums "Nova Void", als muttersprachliche Germanen nicht verstehen: worum geht es in dieser Geschichte?

RIGNA FOLK: Der Inhalt ist etwas philosophisch. Es ist eine Ode der Dankbarkeit an unsere Existenz. Dass wir die Dinge erleben dürfen, die uns so viel Freude bereiten können.


Du bist in Sibirien geboren. Ist das Russische in dir immer noch so präsent, wie in deinen Kindertagen? Und welches Verhältnis hast du heute zu deiner Heimat, wenn du die Person Vladimir Putin, die Krim-Krise und den russischen Einsatz in Syrien betrachtest?

RIGNA FOLK: Ich schätze an meiner Heimat die facettenreiche Sprache, die Natur und einige geniale und kreative Köpfe. Das, was gerade passiert, ist die Verteidigung der nationalen Interessen und Maßnahmen des Selbstschutzes vor der NATO-Osterweiterung, soweit mein Eindruck. Ob man das glaubt, was die westlichen Medien hier berichten, sei einem selbst überlassen. Ich versuche eine neutrale Sichtweise einzunehmen.


Welche Möglichkeiten eröffnet dir dein Studiengang Digital Media in Bezug auf deine/eure Vision für den Sound und die visuelle Präsenz von Rigna Folk?

RIGNA FOLK: Konzeption von Projekten, Grafik / Motion Design, Video Bearbeitung und Programmieren sind alles Kenntnisse, die ich im Rahmen meiner Bandprojekte wunderbar nutzen kann :-)


Sind weitere Cracks dieser Art in der Band? :-)

RIGNA FOLK: Ja, unser Bassist Chriss zeichnet und macht grafische arbeiten in Photoshop. In Zusammenarbeit mit dem Grafiker Benjamin Fischer hat er das Artwork zum neuen Album "Nova Void" realisiert.


Welche Projekte und Aktivitäten geht ihr in den nächsten Monaten an?

RIGNA FOLK: In nächster Zeit ist die Priorität Nr.1 Live-Konzerte und Touren. Wir koppeln einzelne Songs aus "Nova Void" aus und produzieren Musikvideos. Wir wollen sichergehen, das "Nova Void" und "Sól" gebührend präsentiert werden, bevor wir weiterziehen zu neuen musikalischen Experimenten!


LINK: c-tube Profil von RIGNA FOLK
Alesis DM10 MKII Studio Mesh Kit JBL LSR 305 White Limited Edition Thalia Capo Pau Ferro Black Chrome Ampeg Scrambler Bass Overdrive Ibanez SR300E-AFM Harley Benton G212 Vintage Vertical Softube Tape De Sisti Leonardo 1kW P.O. Millenium BS 2015 Round Base PureLink ULS1000 10,0m Focal Shape 65 Electro Harmonix Overlord
(3)
Für Sie empfohlen
Alesis DM10 MKII Studio Mesh Kit

Alesis DM10 MKII Studio Mesh E-Drum, Nachfolger des Alesis DM10 Studio Mesh Kits, neues E-Drum Modul DM10 MKII Advanced basierend auf dem Alesis Crimson Modul, enthält 671 Sounds, 54 Preset- und 20 Userkits, 120 Preset- und 5 Usersongs, 15MB Speicher...

Zum Produkt
888 €
Für Sie empfohlen
JBL LSR 305 White Limited Edition

JBL LSR 305 White Limited Edition, Aktiver 2-Weg-Studio-Monitor, 5" (127mm) -Tieftöner, 1" (25mm) -Hochtöner, 41 Watt Class-D Verstärker für Tieftöner und 41 Watt Class-D Verstärker für Hochtöner, 43 Hz - 24 kHz, 108 dB max. SPL (C-Weighted), Eingänge: XLR &...

Zum Produkt
149 €
Für Sie empfohlen
Thalia Capo Pau Ferro Black Chrome

Thalia Capo Pau Ferro Black Chrome, hochwertiger Kapodaster mit Pau Ferro Einlage, Ein-Hand-Bedienung, austauschbare Fretpads ermöglichen die Anpassung an die verschiedensten Griffbrett-Radien, inkl. standard Tension und high Tension tuning Kits, jedes enthält 0" for Classical, 7.25". 9.5", 10", 12", 15"...

Zum Produkt
59 €
Für Sie empfohlen
Ampeg Scrambler Bass Overdrive

Ampeg Scrambler Bass Overdrive, analoges Design, separate Drive & Blend (Wet/Dry) Regler, Treble & Volume Regler, True Bypass, Metallgehäuse, Betrieb mit 9V Batterie oder optionalem Netzteil #108096 (nicht im Lieferumfang enthalten), Maße: 11,4 x 6,6 x 5,6cm, Gewicht: 272g

Zum Produkt
99 €
Für Sie empfohlen
Ibanez SR300E-AFM

Ibanez SR300E-AFM, 4-saiter E-Bass, Soundgear-Serie, Mahagoni Korpus, 5-teiliger Ahorn/Palisander (Dalbergia latifolia) "SR4" Hals, 24 Medium Bünde, Palisander (Dalbergia latifolia) Griffbrett, White Dot Einlagen, Sattelbreite 38 mm, Mensur: 864mm/34", Accu-Cast B120 Brücke, Hardware Cosmo Black, PowerSpan Dual Coil Tonabnehmer, Ibanez Custom...

Zum Produkt
299 €
Für Sie empfohlen
Harley Benton G212 Vintage Vertical

Harley Benton G212 Vintage Vertical, Gitarren Box, 2x12" Celestion Vintage 30, 120 Watt an 8 Ohm, 16mm Sperrholz, Ausführung in schwarzem Tolex, Zierleisten, Maße BHT: 49,5 x 65,8 x 35,5/29,5 cm, Gewicht: 24 kg

Zum Produkt
239 €
Für Sie empfohlen
Softube Tape

Softube Tape (ESD); Bandsimulations-Plugin; emuliert drei unteschiedliche Bandmaschinen; Typ A: detailreicher, linearer Klang einer klassischen Schweizer Bandmaschine; Typ B: simuliert eine Maschine mit Übertragern und entsprechend viel Färbung; Typ C: britisches Modell mit klassischem Vintage-Sound; Amount-Regler für einstellbare Färbung; einstellbare...

Zum Produkt
77 €
Für Sie empfohlen
De Sisti Leonardo 1kW P.O.

De Sisti Leonardo 1kW P.O., 311.110, Stangenbedienbarer Fresnel Theatescheinwerfer, für 1000 W Leuchtmittel mit G22 Sockel, 150 mm Fresnel Linse, Robustes und leichtes Karbonstahl-Gehäuse mit schwarzer Pulverbeschichtung, 28 mm TV- Zapfen, mit 2 m Kabel (offenes Ende), Schalter am Gehäuse,...

Zum Produkt
699 €
Für Sie empfohlen
Millenium BS 2015 Round Base

Millenium BS 2015 Round Base, Stabiles Stahl-Stativ mit großem, flachem Guss-Rundsockel, höhenverstellbar von 1100 mm bis 1810 mm, Sockeldurchmesser 450 mm, Sockelhöhe 24 mm, Rohrdurchmesser oben 35 mm, Gewinde M20 und Verjüngung 35 mm unten, maximale zentrische Belastung 20 kg,...

Zum Produkt
49 €
Für Sie empfohlen
PureLink ULS1000 10,0m

PureLink ULS1000 10,0m, High Speed HDMI Kabel für 3D und HDTV Auflösungen bis 4K, 24k vergoldete Stecker mit Ultra-Lock-System, HDMI Typ A Stecker (19pin) inkl. ULS auf HDMI Typ A Stecker (19pin) inkl. ULS, Hochreine versilberte OFC Kupferleiter, 3-fache Schirmung,...

Zum Produkt
79 €
Für Sie empfohlen
Focal Shape 65

Focal Shape 65, Aktiver Nahfeldmonitor; Entworfen ohne einen Port, der es erlaubt, in der Nähe einer Wand platziert zu werden; 105 w class AB; Woofer: 6,5" Flax Cone; Hochtöner: 1" Aluminium-Magnesium; 6,5" Doppel-Passiv Membran; Frequenzbreich (+/- 3db): 40 - 35000...

Zum Produkt
699 €
(1)
Für Sie empfohlen
Electro Harmonix Overlord

Electro Harmonix Overlord, Effektpedal, Overdrive/Boost, Ursprünglich als Keyboard Overdrive konzipiert, erkannten Gitarristen schnell, dass dieser FET-basierte Overdrive Röhrenverstärker Klang und Ansprache bietet, den auch Gitarristen lieben, Regler: Vol, Treble, Mid, Bass, Dry, Boost & Gain, Schalter: Input Level Hi/Norm/Lo, Stereo...

Zum Produkt
165 €
Feedback Sie haben einen Fehler gefunden oder möchten uns etwas zu dieser Seite mitteilen?

Wir freuen uns über Ihr Feedback und werden Probleme möglichst schnell für Sie lösen.

Bitte schreiben Sie einen Kommentar. Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein.